Meinsportpodcast.de

logo
x1
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
i

Après Ski - Der Alpin-Podcast

Après Ski ist der Alpin-Podcast von skionline.ch. Wöchentlich analysieren Lukas Zahrer und Tobias Ruf die Rennen des alpinen Skiweltcups, laden Gäste für Interviews zu spezifischen Themen ein und besprechen Dinge, die sonst zu kurz kommen.
  • 12 Jan 2020
    Grand Slams im Ski-Weltcup: Braucht's das?
    1:28:37

    Analyse zu Adelboden, Altenmarkt & Madonna

    Michael Walchhofer hat als OK-Chef der Rennen in Altenmarkt mit einer Idee aufhorchen lassen. Dem Ski-Weltcup könnten Grand-Slam-Rennen guttun (0:00). Lukas und Tobias spinnen die Idee ein bisschen weiter und nennen Vorbilder und warnende Beispiele (3:09). Die Kombi in Altenmarkt brachte viel Langeweile, was weniger am Austragungsort, sondern mehr am kaputten Format liegt (17:24). Adelboden bot Rock’n’Roll im Riesen- (41:15) und ganz großen Sport im Slalom (58:00). Kristoffersen ist der Favorit auf die große Kugel, oder?

  • 12 Jan 2020
    Grand Slams im Ski-Weltcup: Braucht's das?
    1:28:37

    Analyse zu Adelboden, Altenmarkt & Madonna

    Michael Walchhofer hat als OK-Chef der Rennen in Altenmarkt mit einer Idee aufhorchen lassen. Dem Ski-Weltcup könnten Grand-Slam-Rennen guttun (0:00). Lukas und Tobias spinnen die Idee ein bisschen weiter und nennen Vorbilder und warnende Beispiele (3:09). Die Kombi in Altenmarkt brachte viel Langeweile, was weniger am Austragungsort, sondern mehr am kaputten Format liegt (17:24). Adelboden bot Rock’n’Roll im Riesen- (41:15) und ganz großen Sport im Slalom (58:00). Kristoffersen ist der Favorit auf die große Kugel, oder?

  • 12 Jan 2020
    Grand Slams im Ski-Weltcup: Braucht's das?
    1:28:37

    Analyse zu Adelboden, Altenmarkt & Madonna

    Michael Walchhofer hat als OK-Chef der Rennen in Altenmarkt mit einer Idee aufhorchen lassen. Dem Ski-Weltcup könnten Grand-Slam-Rennen guttun (0:00). Lukas und Tobias spinnen die Idee ein bisschen weiter und nennen Vorbilder und warnende Beispiele (3:09). Die Kombi in Altenmarkt brachte viel Langeweile, was weniger am Austragungsort, sondern mehr am kaputten Format liegt (17:24). Adelboden bot Rock’n’Roll im Riesen- (41:15) und ganz großen Sport im Slalom (58:00). Kristoffersen ist der Favorit auf die große Kugel, oder?

  • 12 Jan 2020
    Grand Slams im Ski-Weltcup: Braucht's das?
    1:28:37

    Analyse zu Adelboden, Altenmarkt & Madonna

    Michael Walchhofer hat als OK-Chef der Rennen in Altenmarkt mit einer Idee aufhorchen lassen. Dem Ski-Weltcup könnten Grand-Slam-Rennen guttun (0:00). Lukas und Tobias spinnen die Idee ein bisschen weiter und nennen Vorbilder und warnende Beispiele (3:09). Die Kombi in Altenmarkt brachte viel Langeweile, was weniger am Austragungsort, sondern mehr am kaputten Format liegt (17:24). Adelboden bot Rock’n’Roll im Riesen- (41:15) und ganz großen Sport im Slalom (58:00). Kristoffersen ist der Favorit auf die große Kugel, oder?

  • 12 Jan 2020
    Grand Slams im Ski-Weltcup: Braucht's das?
    1:28:37

    Analyse zu Adelboden, Altenmarkt & Madonna

    Michael Walchhofer hat als OK-Chef der Rennen in Altenmarkt mit einer Idee aufhorchen lassen. Dem Ski-Weltcup könnten Grand-Slam-Rennen guttun (0:00). Lukas und Tobias spinnen die Idee ein bisschen weiter und nennen Vorbilder und warnende Beispiele (3:09). Die Kombi in Altenmarkt brachte viel Langeweile, was weniger am Austragungsort, sondern mehr am kaputten Format liegt (17:24). Adelboden bot Rock’n’Roll im Riesen- (41:15) und ganz großen Sport im Slalom (58:00). Kristoffersen ist der Favorit auf die große Kugel, oder?

  • 12 Jan 2020
    Grand Slams im Ski-Weltcup: Braucht's das?
    1:28:37

    Analyse zu Adelboden, Altenmarkt & Madonna

    Michael Walchhofer hat als OK-Chef der Rennen in Altenmarkt mit einer Idee aufhorchen lassen. Dem Ski-Weltcup könnten Grand-Slam-Rennen guttun (0:00). Lukas und Tobias spinnen die Idee ein bisschen weiter und nennen Vorbilder und warnende Beispiele (3:09). Die Kombi in Altenmarkt brachte viel Langeweile, was weniger am Austragungsort, sondern mehr am kaputten Format liegt (17:24). Adelboden bot Rock’n’Roll im Riesen- (41:15) und ganz großen Sport im Slalom (58:00). Kristoffersen ist der Favorit auf die große Kugel, oder?

  • 12 Jan 2020
    Grand Slams im Ski-Weltcup: Braucht's das?
    1:28:37

    Analyse zu Adelboden, Altenmarkt & Madonna

    Michael Walchhofer hat als OK-Chef der Rennen in Altenmarkt mit einer Idee aufhorchen lassen. Dem Ski-Weltcup könnten Grand-Slam-Rennen guttun (0:00). Lukas und Tobias spinnen die Idee ein bisschen weiter und nennen Vorbilder und warnende Beispiele (3:09). Die Kombi in Altenmarkt brachte viel Langeweile, was weniger am Austragungsort, sondern mehr am kaputten Format liegt (17:24). Adelboden bot Rock’n’Roll im Riesen- (41:15) und ganz großen Sport im Slalom (58:00). Kristoffersen ist der Favorit auf die große Kugel, oder?

  • 6 Jan 2020
    Spionage! Mit welchen Mitteln Vlhova Shiffrin knackt
    0:59:54

    Analyse zu den Slaloms in Zagreb

    Petra Vlhova setzt im Slalom von Zagreb ein Ausrufezeichen und nimmt Mikaela Shiffrin über eine Sekunde ab (7:55). Lukas und Tobias besprechen die umstrittenen Mittel, zu denen das Team Vlhova greift, um an Shiffrin vorbeizukommen (16:00). Bei den Herren ging es bedeutend enger zu (30:45), die beiden Top-Favoriten auf den Gesamtweltcup straucheln schon wieder. Die Schweiz bekommt neue Weltcup-Rennen (51:12) und Hannes Reichelt plant ein Comeback.

  • 3 Jan 2020
    Michelle Gisin im Interview
    0:26:44

    Ein Gespräch über Gleichberechtigung, Klimakrise und Olympia 2018

    Michelle Gisin hat ein Buch geschrieben, das beschreibt, wie sie trotz einer Gehirnerschütterung Olympiasiegerin wurde. Im Rahmen des Rennwochenendes in Lienz schlägt sie im Gespräch mit Lukas vor, der gesamte FIS-Weltcup könnte doch mehr Zug fahren. Der Weltverband sollte sich auch Gedanken über ein anderes Punktesystem machen, findet Gisin. Sie erklärt auch, warum sie niemals die Streif fahren will und wie es ihrem Bruder rund ein Jahr nach dessen schrecklichem Sturz in Gröden geht.

  • 30 Dez 2019
    Echt Himmlisch! Der schönste Lacher im Ski-Weltcup
    1:14:27

    Lienz & Bormio in der Analyse

    Lukas hat in Lienz viel Zeit in einer Kirche verbracht (2:42). Das hat für den ersten Podestplatz bei den ÖSV-Technikerinnen gesorgt, ist sich Tobias sicher. Melanie Meillard war in den letzten zwei Jahren irrsinnig tapfer und bekommt dafür den Felix der Woche (30:31). Sie haben sich von Peter Fill und Josef Ferstl erklären lassen, warum die Stelvio vielleicht das härteste Rennen der Saison ist (44:00). Als Service für alle Hörer gibt es den Lacher von Domme Paris im Director’s Cut (52:25) – gerne auf Dauerschleife genießen!

Wieder­gabeliste

Aktuelle Wiedergabe