Meinsportpodcast.de

logo
x1
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
i

Podcast – Wölferadio – DER VfL-Podcast

Podcast über den VfL Wolfsburg
  • 18 Feb 2020
    Wölferadio – Mutmacher, Mannschaft, Malmö
    0:00:00

    Wout Weghorst war zwar der Held in Hoffenheim, aber die ganze Mannschaft hat in dem wichtigen Spiel gezeigt, was mit einer konzentrierten Leistung über 90 Minuten möglich ist. Ein schönes Signal auch an die Fans, dem hoffentlich noch einige folgen werden. Lenny bespricht den 3:2-Sieg aber auch das bevorstehende Europapokalspiel gegen Malmö mit einem besonderen Gast: Felix Hauernherm ist VfL-Fan in Finnland und verfolgt trotzdem den Weg der Wölfe sehr gespannt aus dem hohen Norden. Wie es ihn dahin verschlagen hat und wie er aus der Entfernung die Situation des VfL Wolfsburg im Moment einschätzt ist ebenfalls Thema. Außerdem kommen neben Wout auch noch Xaver Schlager zur Favoritenrolle in der EL und Jörg Schmadtke zur Unruhe im Wolfsburger Umfeld der vergangenen Wochen zu Wort.

    Download

  • 13 Feb 2020
    Wölferadio – Sauer, Steffen, Sinsheim
    0:00:00

    Die erste Halbzeit gegen Düsseldorf war Murks – darüber waren sich Fans wie Mannschaft einig. Wie das Team die positive Trendwende angehen will und auch mit der anhaltenden Kritik umgeht, darüber erzählt unsere Nummer 8 Renato Steffen. Er verrät auch, welcher Teamkamerad einen Oscar verdient hätte und wer ihm aus der Mannschaft ab und zu die Schuhe putzen muss. Mal ein sauberes Spiel unserer Wölfe erhoffen sich die Fans auch am Samstag in Hoffenheim. Die TSG ist auch nicht sonderlich konstant in dieser Saison. Woran es liegt und ob die Besucher im Stadion ein Offensivspektakel erwartet verrät Rebekka Wilke, Blinden- und Sehbehinderten-Reporterin bei Hoffenheim. Außerdem verkündet das Wölferadio die wahren Gründe für den Rücktritt von Jürgen Klinsmann in Berlin.

    Download

  • 6 Feb 2020
    Wölferadio – Durchatmen, Dranbleiben, Düsseldorf
    0:00:00

    Nach dem Sieg in Paderborn war das Aufatmen rund um den VfL fast überall spürbar. Doch was hilft uns der Sieg weiter und welchen Wert hat er überhaupt in Anbetracht der kommenden Aufgaben und der aktuellen Tabellensituation. Lenny arbeitet das Ganze mit Wolfs-Blog-User Wollegruen auf. Außerdem kommen Doppel-Torschütze Daniel Ginczek und Neuzugang Marin Pongracic zu Wort. Beide haben sich aufgrund ihrer Leistung sehr selbstkritisch geäußert. Was ist von beiden in den kommenden Wochen zu erwarten? Außerdem geht es um Fortuna Düsseldorf, die am Samstag mit neuem Trainer in Wolfsburg antreten. Ob es einen Nach-Funkel-Effekt gibt und wie sehr die Düsseldorfer selbst nach den zuletzt beiden guten Leistungen in Liga und Pokal noch an den Klassenerhalt glauben, erzählt der Düsseldorfer TV-Journalist und Ex-Pressesprecher von Fortuna, Benny Monreal.

    Download

  • 30 Jan 2020
    Wölferadio – Patzer, Pranger, Paderborn
    0:00:00

    Die Last-Minute-Niederlage war bitter und ärgerlich – und sie hat im Umfeld des VfL Wolfsburg für noch mehr Unruhe gesorgt. Längst stehen Trainer und Geschäftsführer in der Kritik, letzterer sprach sogar im TV davon, dass man sich „resetten“ müsse. Viele nehmen aber auch die Spieler in die Pflicht und erwarten eine andere Berufsauffassung in den kommenden Partien. Über die Gründe und mögliche Auswege aus der Wolfsburger Krise spricht Lenny mit den VfL-Fans Stefan von den Supporters und La Familia sowie Wolfs-Blog-User Ti Mo. Außerdem geht es um das kommende Spiel gegen den SC Paderborn. Hier erzählt die Wolfsburgerin und Paderborn-Anhängerin Pia Pahlmann warum am Sonntag auf die Wölfe eine schwierige Aufgabe wartet. Thema ist im Wölferadio aber auch das Projekt Standortwechsel – hier hatte es vor der Hertha-Partie noch einen Besprechungstermin zur Stimmung in der Nordkurve gegeben. Alle, die nicht dabei sein konnten, bringt Lenny auf den aktuellen Stand.

    Download

  • 23 Jan 2020
    Wölferadio – Josip, Jammer, Jahrestag
    0:00:00

    1:3 in Köln – das stößt vielen VfL-Fans sauer auf, dabei hatten unsere Wölfe alle Möglichkeiten, in einer furiosen Anfangsphase die Weichen auf Sieg zu stellen. Warum das nicht gelungen ist, wie die Truppe die Niederlage wegsteckt und welche Rolle er selbst auf dem Platz spielt bespricht Lenny mit unserer Nummer 7, Josip Brekalo. Er hat auch verraten, wen er beim Dribbling im Training am liebsten nass macht und wie er Neuzugang und Landsmann Pongracic zum VfL „gelotst“ hat. Ebenfalls Thema ist das kommende Spiel gegen Hertha BSC. Hier erzählt der Berliner Sportjournalist und Buchautor Michael Jahn, ob das 0:4 gegen Bayern verdaut wurde und ob es schon einen „Klinsi-Effekt“ in Berlin gibt.

    Download

  • 16 Jan 2020
    Wölferadio – Prolog 2020: Die Rückrunde
    0:00:00

    Wie kommt der VfL Wolfsburg zur Rückrunde aus den Startlöchern und gelingt der Angriff auf Europa? Fans, Verantwortliche und Mannschaft hoffen das sehr. Lenny spricht traditionell zum Rundenauftakt über die spannendsten VfL-Themen im Prolog mit Sportbuzzer- und WAZ-Sportchef Andreas Pahlmann. Die beiden diskutieren durchaus kontrovers unter anderem die Bedeutung der Systemfrage und den Wechsel vom 3-4-3 auf Viererkette, die Bequemlichkeitsdebatte mit den deutlichen Hinweisen von Trainer und Management in Richtung Spieler sowie ob angesichts der Offensivschwäche des VfL die Verpflichtung eines weiteren Innenverteidigers mit Marin Pongracic die richtige Entscheidung war.

    Download

  • 16 Dez 2019
    Wölferadio – Schön, Schlager, Schalke
    0:00:00

    Der Sieg gegen Gladbach war endlich wieder mal Balsam auf die VfL-Seele – eine sehr gute Leistung der Mannschaft fast über die gesamten 90 Minuten. Lag es wirklich nur an der Systemumstellung oder gibt es noch andere Faktoren? Lenny diskutiert den Auftritt und auch die Chancen für die beiden noch kommenden Spiele gegen Schalke und Bayern mit Wolfs-Blog-User Wollegruen. Zur Systemfrage haben sich am Wölferadio-Mikro aber auch Sportdirektor Marcel Schäfer und Koen Casteels geäußert. Außerdem beantwortet Xaver Schlager, ob er seine aggressive Spielweise aufgrund der Verletzung umstellen musste und ob der lädierte Fuß noch Ärger macht. Außerdem könnt ihr VfL-Legende Holger Ballwanz am Wölferadio Arena Live Mikro beim Tor in der Nachspielzeit mal richtig schön aus dem Sattel gehen hören…

    Download

  • 11 Dez 2019
    Man of the match – Spiel meines Lebens powered by Wölferadio
    0:00:00

    Vor einiger Zeit hatte Lenny für das Wölferadio nach VfL-Fans gesucht, die darüber erzählen, wie sie Wölfe-Anhänger geworden sind bzw. welches Grün-Weißes „Erweckungserlebnis“ dafür verantwortlich war. Zahlreiche VfL-Fans haben sich daraufhin gemeldet und das neue Wölferadio-Format „Man of the Match – Spiel meines Lebens“ wurde geboren. Ein zeitloses Format, das die große Liebe zu unserem Verein und unserer Geschichte feiert. In der zweiten Folge ist Björn Dau, VfL-Fan aus Flensburg, zu Gast, der emotional und äußerst sympathisch seine Grün-Weiße Geburtsstunde schildert und für uns alle auch die Momente wieder zum Leben erweckt, die vielleicht nicht mehr ganz so präsent sind – bei einem historischen Spiel in der Saison 2001. Viel Spaß beim Hören.

    Download

  • 10 Dez 2019
    Wölferadio – Erhitzt, Empört, Etienne
    0:00:00

    Nach der bitteren Niederlage in Freiburg folgte die Schelle vom Trainer für die Mannschaft – und seitdem tobt in den Medien und bei den Fans die Diskussion, was die Folgen sein könnten, nach den kritischen Worten von Trainer Oliver Glasner. Lenny arbeitet das Spiel mit Wölferadio Arena Live Kommentator Jan Schildwächter auf, der in Freiburg am Mikrofon saß und die VfL-Verantwortlichen auch hinter den Kulissen erlebt hat. Außerdem geht es um das letzte Europapokal-Spiel in diesem Jahr gegen St. Etienne. Thematisiert wird aber auch die schwierige Frage, warum in vielen Posts oder persönlichen Meinungsäußerungen zahlreiche VfL-Fans inzwischen eher gleichgültig auf die Spielergebnisse und Leistungen ihres VfL reagieren.

    Download

     

  • 5 Dez 2019
    Wölferadio – Fehler, Fangipfel, Freiburg
    0:00:00

    Ärgerliche und unnötige Niederlage gegen Bremen – das brachte sogar VfL-Legende Roy Präger am Mikrofon von Wölferadio Arena Live an die Grenzen. Mit dem Kommentator-Kollegen Malte Truxius arbeitet Lenny das Spiel gegen Werder auf und lässt dabei auch Wout Weghorst und Comebacker Daniel Ginczek zu Wort kommen. Danach geht aber der Blick schon wieder gen Freiburg. Hier berichtet Michael Schröder vom SC Freiburg Füchsletalk-Podcast, warum die Breisgauer im Moment so gut drauf sind und was dort in Freiburg anders läuft als anderswo. Außerdem erklärt Admir Mehmedi, warum er sich besonders auf das Spiel dort freut. Thema im Wölferadio ist aber auch der Fangipfel zum Thema Projekt Standortwechsel, der am Sonntag vor dem Bremenspiel im Stadion stattfand. Calle von der Ultra-Fangruppierung Green White Angels fasst dabei für alle zusammen, die beim Treffen nicht dabei sein konnten, worum es dabei geht und wie sich dadurch eine erhoffte Stimmungsverbesserung in der Nordkurve einstellen könnte.

    Download

Wieder­gabeliste

Aktuelle Wiedergabe