"VITATALK – der PraxisVITA Podcast

logo
x1
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
i

VITATALK – der PraxisVITA Podcast

Praxisvita – weil Gesundheit mir wichtig ist Volle Wartezimmer, teure Zuzahlungen, lange Anfahrten zum Facharzt – Gesundheit wird uns nicht immer leicht gemacht. Dabei gibt es nichts, was jeden einzelnen von uns mehr bewegt, was uns wichtiger ist und was das Leben lebenswerter macht. Arthur Schopenhauer sagte einmal: „Die Gesundheit überwiegt alle äußeren Güter so sehr, dass wahrscheinlich ein gesunder Bettler glücklicher ist als ein kranker König.“ Haben Sie Themen die sie interessieren, Fragen oder Anregungen, schreiben Sie uns gerne unter podcast@praxisvita.de.
  • 20 Mrz 2019
    Dick, krank und dauernd müde – was Schlafstörungen mit uns machen
    16:20

    Müde? Dann machen Sie jetzt ein Nickerchen – im Büro!
    Das empfiehlt Ingo Fietze in seinem Buch „Die übermüdete Gesellschaft“.

    Ohne Schlaf geht es nicht!

    Auch wenn es Menschen gibt, die bemüht sind, in allerlei Experimenten das Gegenteil nachzuweisen: Irgendwann fallen auch ihnen die Augen zu. Ohne Schlaf geht es einfach nicht. Kein Wunder also, dass die Liste der körperlichen und seelischen Folgen von Schlafmangel ziemlich lang ist.

    • Schon weniger als 6 Stunden Schlaf kann unsere Bewegungsabläufe und Reaktionszeiten beeinträchtigen.
    • Jede zweite Erkältung ist die Folge von zu wenig Schlaf.
    • Nächtliche Ruhestörungen bringen unseren Hormonhaushalt ordentlich durcheinander und bringen das Fett ins Rollen.
    • Fehlender Schlaf bricht uns das Herz. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind häufige Begleiter.
    • Wenig Schlaf, viel Cortisol. Zu viel ist auch von diesem Hormon nicht gesund. Wir merken es an Kopfschmerzen und anderen Stresssymptomen.
    • Schlapp in der Mucki Bude! Testosteron mag Schlafmangel gar nicht.

    Schon ab einer schlaflosen Nacht kann unsere Stimmung, Konzentration, Aufmerksamkeit und Leistungsfähigkeit unter dem Schlafentzug leiden. Besonders wenn unsere Arbeit etwas monoton ist, zahlen wir den Preis für die schlaflose Nacht: “In monotonen Situationen schweift man mit den Gedanken häufig ab und hat mit Sekundenschlaf zu kämpfen“, warnt Dr. Weeß, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM). Sind wir von Kleinigkeiten schnell genervt, könnte das auch ein Zeichen von Schlafmangel sein.
    Schenken wir unserem Schlaf höchste Priorität!
    Schlaflose Nächte machen uns nicht nur kurzfristig müde, sondern auch langfristig krank. Schlaf sollte ganz oben auf unserer to do – Liste stehen. Am besten sollten wir den Wecker aus dem Fenster schmeißen, raten Schlafexperten scherzhaft. Ernst meinen sie jedoch, wenn wir unseren Schlaf in letzter Zeit zu sehr vernachlässigt haben: „Ab ins Bett!

    Nein, nicht jetzt!

    Jetzt hören Sie erst einmal den VitaTalk zum Thema: „Dick, krank und depressiv – was Schlafstörungen mit uns machen!
    Wir haben uns quasi durch Schlaflabore gewälzt, damit Sie bald wieder besser schlafen können.

    Und sie erfahren hier von unserem Experten Johann Mayer auch, wie die richtige Ernährung Ihnen auch beim Thema Schlafen helfen kann.

    Unsere Büchertipps zum Thema:

    Die übermüdete Gesellschaft“ von von Prof. Dr .Ingo Fietze, erschienen im  rowohlt Verlag
    Dr. Felds große Schlafschule – Endlich wieder durchschlafen und erholt aufwachen“, Verlag Graefe und Unzer
    Die schlaflose Gesellschaft“ von Dr. Hans-Günter Weeß, verlegt bei Schattauer
    Das Schlaf gut Buch“ von Dr. Ulrich Strunz , Heyne Verlag

  • 13 Mrz 2019
    Erkältet und 1000 Termine: Wie wir unseren inneren Heilungsturbo anwerfen
    18:32

    Sie haben Kopfweh, der Hals brennt, die Nase läuft, sie haben Gliederschmerzen und eigentlich wollen wir nur ins Bett?
    Oh je, das klingt eindeutig nach Erkältung, Grippe oder der schlimmsten Variante: MÄNNERschnupfen!
    Schnell trennt sich jetzt die Spreu vom Weizen. Diejenigen, die krank sein als Charakterschwäche bezeichnen, ziehen ihr Programm knallhart durch und arbeiten die tägliche To do Liste ab . Es gibt doch ein buntes Potpourri an schnellen Helfern beim freundlichen Apotheker um die Ecke.
    Wir  differenzieren dabei aber zwischen Grippe und Erkältung und sagen Ihnen warum und wie.
    Und es gilt natürlich auch, dass Viren offenbar nicht gleich Viren sind. Erfahren Sie was die einen so gefährlich und die anderen nur eher lästig macht. Und für alle Fälle gibt es die verschiedenen Medikationen. Die einen sind weniger, die anderen mehr beliebt bei Patienten aber auch Apothekern und Ärzten. Jeder hat so seinen Liebling. Beliebt heißt aber nicht immer auch gut und wirksam.

    Erfahren Sie hier, welche Mittel aus der Schulmedizin bei Erkältung tatsächlich helfen und welche eher nicht. Welche Mittel wende ich wann an.

  • 6 Mrz 2019
    Hören Sie auf Ihr Herz!
    15:15

    Jeden Tag pumpt das Herz unermüdlich Blut durch unseren Körper. Um die Kraft für diese Leistung aufzubringen, benötigt das Herz genügend Energie und Stärkung. Sind wir geschwächt oder gehen fahrlässig mit uns um, kann es zu Herz-Problemen und schließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen kommen.

    Kunde: “Ich brauche ein Geschenk für meinen Freund. Er hat sich bei einem Spieleabend zu sehr aufgeregt und liegt nun mit einem Herzinfarkt im Krankenhaus.”

    Verkäufer: “Wie wäre es denn mit ‘Mensch ärgere dich nicht’?”

    Humor ist nicht immer die beste aber auf jeden Fall eine Form der Therapie! „Manchmal öffnet der Humor blitzartig eine neue Perspektive“, sagt auch Prof. Barbara Wild, Neurologin und Psychiaterin an der Universitätsklinik Tübingen.
    Und trotzdem ist ein Herzinfarkt immer ein einschneidendes Erlebnis. Doch auch nach einem Herzinfarkt ist das eigene Schicksal nicht besiegelt. Wir haben es ein Stück weit selbst in der Hand, wie das Leben danach aussieht. Das ist das Fazit unseres Vita Talk Hörers Klaus Kelle, der uns von seiner „persönlichen Auferstehung“ nach seinem Herzinfarkt an podcast@praxisvita.de schrieb.
    Was müssen wir wissen über den unermüdlichen Muskel inmitten unseres Körpers, den wir selbstverständlich beanspruchen, ohne uns Gedanken zu machen, bis es plötzlich ruckelt oder rast in der Brust. Hand aufs Herz, was wissen wir schon wirklich über Koronare Herzkrankheiten, Flimmern, Herzmuskelentzündung oder Herzklappenfehler. Je jünger wir sind, umso weniger denken wir daran, dass unser Herz mal schlapp machen könnte.
    Deswegen reden wir im Vita Talk über das Herz und seine Tücken mit dem Leitenden Kardiologen am Gemeinschaftskrankenhauses in Berlin, Dr. Klaus Pels, über den Weißdorn als Herzturbo aus der Natur mit dem Naturheilexperten, Prof. Peter Gündling und natürlich über uns Patienten. Die Krankenschwester und Abteilungsleitung der Herzstation, Antje Sahm, sieht in den DRK Kliniken Berlin Westend täglich Männer und Frauen mit Herzproblemen.
    Hören Sie sich schlau und bleiben Sie gesund.

    Wenn Ihnen diese Folge oder unsere Podcasts gefallen, freuen wir uns über eine positive Bewertung bei i-Tunes

  • 27 Feb 2019
    Schmerzmittel – Ibuprofen
    19:55

    “Haste mal ne Ibu?”
    Egal, ob es sich um Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Sportverletzungen oder Menstruationsbeschwerden handelt, die Schmerzen müssen weg, also greifen wir gerne zu Ibuprofen. Denn es eilt ihm der Ruf voraus, schnell zu helfen.
    Es ist das beliebteste Schmerzmittel der Deutschen und auch im Nachbarland Österreich regelmäßig an der Spitze der Verkaufszahlen zu finden Noch dazu ist es günstig und rezeptfrei. Aber das sind andere Schmerzmittel auch.
    Paracetamol, Aspirin und co sind inzwischen so selbstverständlich wie Zahnpasta. Gepuscht haben das Mediziner Anfang der 2000er Jahre, die das „schmerzfreie Krankenhaus” forderten. Keiner muss mehr Schmerzen ertragen müssen, so die Botschaft, die den Verkauf und die Verschreibung von Schmerzmitteln sprunghaft ansteigen lassen haben.
    Nicht selten hören wir beim Arzt unseres Vertrauens den Rat, bei Schmerzen doch erst einmal eine kleine Tablette dagegen zu nehmen. Aber sind sie auch so harmlos wie die freie Verfügbarkeit uns glauben lässt?
    Jan-Peter Jansen, Leiter des Schmerzzentrums Berlin weiß, dass das Werben um die frei verkäuflichen Analgetika so angelegt ist, dass sie, vom Kleinkind über den Partyteenager bis hin zur Oma, die ganze Familie anspreche.
    Ob diese uns so vertrauten Schmerzmittel uns auch gut tun und was wir auf jeden Fall über Analgetika wissen sollten, das ist unser Thema im heutigen Podcast.
    Mehr Infos zu Ibuprofen finden Sie natürlich auch auf Praxis Vita
    Haben Sie Themen, Fragen oder Anregungen, schreiben Sie uns gerne unter podcast@praxisvita.de

  • 15 Feb 2019
    Superfood Chiasamen
    9:45

    Chia-Samen!

    Du „Powerkorn der Mayas“, du schwarzkrümelndes Reformhaus-Gold, du hochgehypte Hipster-Hirse. Ich ziehe meinen Hut vor dir! Die kometenhafte Geschwindigkeit, mit der du ganze Biomarktregale eroberst und dich in moderne Ernährungspläne gestreut hast, die kann einem glatt  den grünen Smoothie aus der Hand wirbeln!
    Chia-Samen gelten als Superfood. Also als Lebensmittel mit besonders vielen Nährstoffen und Vitaminen. Viele positive Effekte werden dem Chia-Samen zugeschrieben, so zum Beispiel auch beim Abnehmen zu helfen. Doch stimmt das alles wirklich? Was steckt in dem kleinen Korn und warum sind alle so verrückt danach?

    Hören sie die ganze Geschichte.

    Alle Informationen zum Thema Chia-Samen finden Sie hier zum nachlesen.

    Haben Sie Themen, Fragen oder Anregungen, schreiben Sie uns gerne unter podcast@praxisvita.de

Wieder­gabeliste

Aktuelle Wiedergabe