"Caroline Märklin

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Caroline Märklin

    Nr.
    Titel
    Länge
    • Charly von Feyerabend, Alexandra Lüthen, Sonja Rüther: Let´s talk about Sex and Toys, Books  and Wordings

      In dieser Ausgabe geht´s Mal wieder über die schönste Nebensache der Welt. Nee – nicht schon wieder mit Fußball um den geht´s ja in der #175 und – der 179 auch wieder, dann zum Start der Euro 2024. Wir beschäftigen uns auch nicht mit der Hobbyeisenbahn, obwohl Charly von Feyerabend 2022 ein Buch über Caroline Märklin veröffentlicht hat. Das passt dann wohl eher nicht in eine Folge, die online geht, wenn die Sommernächte heißer und kürzer werden. Da passt dann eher das, worüber Sonja Rüther in ihrer erotischen Fig-Reihe als Poppy Lamour schreibt: Sex. Sex? Ja, Sex. Let´s talk about Sex: "Es ist doch faszinierend, dass Erotik so mit Scham belastet ist, aber niemand hat damit ein Problem einen Mord zu beschreiben, das was alle irgendwann Mal tun, darüber zu reden, da werden sie alle rot, wollen nicht drüber reden, aber jemanden die Kopfhaut abziehen, jemanden umbringen, das finden alle okay?“ Oder darüber zu schreiben? Bei Letzterem ist der Grund einfach: „Niemand möchte, dass die Leserinnen und Leser denken, da hat jemand seine eigenen Phantasien aufgeschrieben.“ Mit der Sorge sehen sich ganz viele konfrontiert, die Workshops bei Alexandra Lüthen belegen. Aber: „Nur weil ich Krimis schreibe und sei es auch noch so splattermäßig, habe ich ja kein langes Vorstrafenregister!“ Manchmal hilft schon ein Pseudonym. Wie eben Poppy Lamour. Außerdem lernen sie im Kurs "hautnah & körperwarm" das richtige Wording. Denn davon hängt vieles ab. Nicht nur im Buch. Auch bei der Werbung wie Sonja Rüther klarmacht: „Beim neuen Hörbuch von FIG muss ich genau aufpassen, alleine das Wort Polyamorie sorgt online schon für eine Herabstufung, das bedeutet dann gleich weniger Sichtbarkeit.“ Krass, das erinnert doch alles eher ans vergangene Jahrhundert, an den Skandal, den Beate Uhse auslöste, als sie 1962 in Flensburg den ersten Sex-Shop der Welt eröffnete, neun Jahre nach der Gründung ihres Erotik-Versandhandels. Insgesamt kassierte die einflussreiche Unternehmerin bis ins Jahr 1992 über 2 000 Strafanzeigen. Umso erstaunlicher, dass Charly von Feyerabend, den ersten Roman ever, über diese starke Frau geschrieben hat, die schon damals bewiesen hat: Männer tun sich wesentlich schwerer, wenn es darum geht über Sex zu reden. Auch 2024 noch? guests Charly von Feyerabend Alexandra Lüthen – Sonja Rüther aka Poppy Lamour books Charly von Feyerabend - Seid nett aufeinander Alexandra Lüthen – Schreiben lieben, Schreiben leben Poppy Lamour – fig voice: Miriam Sinno music: Love Ronald Kah Bossa Antigua Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 [email protected]      


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 147.
      01:57:27

      Sandra Åslund,  Ellen Dunne und Charly von Feyerabend  über Killer, Katzen, Kaffe  und Künstler!

      Bei sprengerspricht – die erste reine Instagram-Runde. Wie´s kommt? Nun alle drei Autorinnen sind dort unterwegs, via social media gab´s auch den ersten Impuls. Autorin Anke Küpper empfahl Sandra Åslund den Podcast, die war im fernen Schweden, abseits jeder Zivilisation total begeistert und – so war der Termin schnell gemacht: Zum Auftakt ihrer neuen Reihe. Nach Frankreich (Bordeaux und der Provence) wird jetzt in der neuen Wahlheimat, in den Wäldern Nordschwedens ermittelt. Maya Topelius („das ist tatsächlich ein ganz typisch schwedischer Name“) heißt ihre neue Protagonistin. Der erste Fall: Im Herzen so kalt. Und der Rest der Runde? Nun mit Charly von Feierband ist Sandra Åslund nicht nur bei Insta, sondern auch in echt befreundet. Die Verbindung ist so tief, dass bei sprengerspricht gleich der nächste Umzug klargemacht wird. Denn Charly von Feyerabend „hat Hummeln im Hintern, würde am liebsten schon wieder umziehen.“ Weg, aus der Stadt, "die es ja gar nicht gibt." Die Autorin, verrät aber noch viel mehr. Bei sprengerspricht sie über ihr neues Buchprojekt. Und wer die Frage beantwortete über welche Frau Feyerabend jetzt grade schreibt, gewinnt ihr im November 2022 erschienenes Buch über Caroline Märklin. Um den vierten Fall von Patsy Logan zu gewinnen, reichte die ganz einfache Antwort: Wo ist die Wiener Autorin Ellen Dunne bei der Podcast-Produktion? Zu hören ist, dank auphonic, nichts davon. Ganz woanders hat Sandra Åslund Ellen Dunne kennengelernt: als die Österreicherin im Frühjahr 2023 mit dem renommierten Glauser-Preis in der Kategorie Roman ausgezeichnet wurde, schlüpfte Åslund nochmal in ihre alte Rolle und zeigte, dass sie nichts, aber auch gar nichts von ihrem Job als Maskenbildnerin verlernt hat. Was sie über ihre frühere Arbeit (auch) beim TV und aus den Garderoben erzählt? Kein Spoiler. Auch nicht die Antwort darauf, was es mit dem Episodentitel der podcastfolge auf sich hat. So viel sei verraten: Es ist was völlig harmloses so wie die eine oder andere schwedische Redewendung, die es zu hören gibt. guests Sandra Åslund Ellen Dunne Charly von Feyerabend books Sandra Åslund  - Im Herzen so kalt Ellen Dunne - Unfollow  Stella voice: Miriam Sinno music: Bossa Antigua" Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 [email protected]       


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    Jetzt Abonnieren