"Nachrichten

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Nachrichten

    • 9.
      19 Jul 2023
      54:50

      Fred und Ingrid heiraten. Auf Deutsch: Threads ist da, aber nicht bei uns. Es gibt neue Podcast Folgen, eine kleine Vorschau auf Cities: Skylines 2 und GTA 6 und was war das für ein (NICHT) Ende bei The last Man on Earth. Ich bin verwirrt. Ach und über Bevormundung vs. Rauchen im Auto.

      Empfehlungen

      🛒WERBUNG

      🤝PARTNER

      🤑SUPPORT

      📹STREAMING

      🌍WEBSITE

      📱SOCIAL MEDIA



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 8.
      28:27

      Remasterted und deshalb wieder da. Anderes Konzept, andre Qualität und mal ein sanfter Versuch in eine etwas persönlichere Richtung. :)

      Social Media und Co. explodieren gerade und vielleicht ist das auch eine Chance für uns kleinen Streamer. Was ist neu auf meinen Stream Kanälen und ich habe Fragen. Empfehlungen

      🛒WERBUNG

      🤝PARTNER

      🤑SUPPORT

      📹STREAMING

      🌍WEBSITE

      📱SOCIAL MEDIA



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 1.
      18:35
      Hallo! In dieser Episode beschäftigen wir uns mit dem Aufstieg und Fall des Julian Assange. Vom Garagenbastler und Commodore 64  Hacker zum Meistgesuchtesten Mann auf der Welt. Eine Politische Hetzjagd um den Globus, eine wahre True Crime Geschichte aus unserer Zeit. Viel Spaß!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Warten im 21. Jahrhundert - Wer kann das noch? Schlagen stehen im 21. Jahrhundert! Kann Katar auch Fußball? - Was kommt danach?


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 29.
      32:24
      Damae ist eine international bekannte Sängerin, Performerin, Songwriterin, DJ und Moderatorin aus Deutschland. Fünf Millionen verkaufte Tonträger und mehrfach mit Gold ausgezeichnete Alben sind nur einer der Gründe, warum Damae stets sehr gefragt ist. Ihre aufregende Karriere begann, als Hit-Produzent Gottfried Engels (Tiger Records) ihr anbot, die Sängerin seines Projekts FRAGMA zu werden. Ihre erste gemeinsame Single war bereits ein internationaler Smash, der es in Großbritannien sogar auf Platz 4 in den Popcharts schaffte, was für eine deutsche Sängerin bemerkenswert ist. Im Anschluss daran folgten Alben, etliche Videoclips und weltweite Tourneen. Drei Top-Ten-Hits (Nummer 1, 3 und 4) in den britischen Popcharts sowie zahlreiche Top-Ten-Platzierungen weltweit waren der Startschuss für den internationalen Riesenerfolg von FRAGMA. Damae trat bei einigen der größten Musik-Events auf, wie „Party In The Park“ in Großbritannien und „Northern Lights Festival“, und ging auf mehrere Welttourneen, die sich über Skandinavien, Brasilien, Australien, Russland, die USA und Europa erstreckten. Im Rahmen dieser Touren sowie bei Einzelbuchungen trat sie in prestigeträchtigen Locations wie „Pacha“ oder „Space“ in Ibiza auf. Parallel zu FRAGMA war Damae Fernseh-Moderatorin mit ihrer eigenen Dance-Music-Show unter dem Titel „Dance District“ auf ONYX TV, wo sie viele große Stars der Branche vorstellte und interviewte, darunter so illustre Namen wie Tiesto, Paul van Dyk, Mousse T und viele mehr. Darüber hinaus trat Damae auch als Moderatorin der Show „Club Rotation“ auf VIVA in Erscheinung. Trotz des vollen Terminkalenders von FRAGMA veröffentlichte Damae immer wieder eigene Songs oder war Gastsängerin bei den Projekten anderer namhafter Künstler, wie z.B. bei Schiller mit dem Song „Lonely“ auf dem Album „Sehnsucht“ (welches Goldstatus erreichte), den Damae nicht nur sang, sondern auch komponierte, oder „Velvet Morning“ mit Kyau & Albert. Im Rahmen ihrer Solo-Projekte arbeitete Damae bei Deutschlands führendem Dance-Label Tiger Records mit verschiedenen Produzenten wie Dave Kurtis, Mauro Mondello, Mekki Martin Lissat & Voltaxx, Luca Debonaire und Saint Tropez Caps. Bei alledem fand sie sogar noch Zeit, für andere Künstler auf verschiedenen Labels zu komponieren. Vor kurzem wurde sie als Künstlerin, Toplinerin und Songwriterin zum Eurovision Song Writing Camp in den Niederlanden und Andalusien eingeladen. (Der Eurovision Song Contest ist das größte Musik-Event der Welt und erreicht über 250 Millionen Fernsehzuschauer.) Egal ob im Studio, auf der Bühne, im Fernsehen, bei Interviews oder Autogrammstunden – Damae gibt stets alles und ist bei allem, was sie tut, mit dem Herzen dabei. Ihre Fans spüren das und lieben sie dafür. Durch ihren Fleiß, ihren Kampfgeist, ihre Flexibilität, ihre Vielseitigkeit und ihre unbändige Lust, neue Dinge auszuprobieren und dabei ungewöhnliche Wege zu beschreiten, verbunden mit ihrer positiven Lebenseinstellung, wurde sie für viele Frauen in der Musikbranche zu einem Symbol für Erfolg und Beständigkeit.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Alles, was er heute kann und tut, hat er seiner dramatischen Vergangenheit zu verdanken. Davon ist Dragon überzeugt. In seiner "Dragonsworld" in Frechen-Königsdorf sitzt der Mann, der sich Dragon (Drache) nennt und in dessen Pass der Name Manfred-Michael Seiler steht, zwischen Buddhas, Engeln und Statuen des hinduistischen Shiva. Ähnlich vielfältig wie sein Interesse für verschiedene Religionen und Kulturen ist das Angebot in der "Drachenwelt". Auf einer Bühne stehen ein Klavier und diverse andere Instrumente. Um die Bühne herum liegen Judomatten.   Dragon gibt Musikunterricht, veranstaltet eigene Popkonzerte, nimmt CDs auf, lehrt Karate, organisiert Kunstausstellungen, beschäftigt sich mit Gehirnforschung und der chinesischen Philosophie des Taoismus. Er hat zunächst Musik studiert und später noch Englisch und Spanisch, nennt sich Rock-Poet und Selbstverteidigungskünstler. Ziemlich viel für ein einziges Leben. "Mit Disziplin geht das", sagt Seiler. "Und die habe ich in meinem Leben gelernt." Manfred-Michael Seiler ist Siebenbürgen-Sachse, er stammt von der deutschen Bevölkerungsgruppe im heute rumänischen Siebenbürgen ab - auch als Transsilvanien bekannt. Die Geschichte, die Seiler von seiner Jugend erzählt, klingt wie aus einem dramatischen Roman. In seiner Schulzeit im kommunistischen Rumänien der 70er Jahre, unter der Führung von Nicolae Ceausescu, ist er zum "Vorzeige-Deutschen" ausgewählt worden.   Gefängnis und Todesstrafe "Ich sollte die deutsche Kultur in Rumänien öffentlich vertreten", erzählt Seiler. "Mit zwölf Jahren zog ich mit meiner Rockband durch das Land, hatte in einem Jahr 17 Fernsehshows und war weithin bekannt." Mit 18 Jahren zeigt sich dann die Kehrseite des Erfolgs eines Künstlers in einer Diktatur. "Vom Innenministerium wurde mir angeboten, Spionage im Westen zu betreiben. Der Staat hätte mich als Star produziert, viel Geld in meine Karriere investiert und mich durch Westeuropa geschickt, wo ich die Regierungen bespitzeln sollte." Aber Seiler lehnt ab. "Ich wollte meine Kunst nicht instrumentalisieren lassen." Das Ministerium fragt noch zweimal bei ihm an, ohne Erfolg. "Danach stand ich auf der Schwarzen Liste", erzählt Seiler. Ein Flucht-versuch aus Rumänien misslingt, weil er von seinem besten Freund verraten wird. Seiler erzählt weiter, dass er zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt wurde, sogar die Todesstrafe habe ihm gedroht. Der Unterstützung rumänischer und internationaler Medien und seinem eigenen Kampfgeist habe er es zu verdanken gehabt, dass er letztendlich doch entkam - und 1985 in Köln landete. "Ich habe in dieser Zeit gelernt, Situationen blitzschnell zu erkennen und Menschen zu durchschauen. Sonst hätte ich damals nicht überlebt", berichtet Seiler von der Zeit der Gefangenschaft. Sicher fühlt er sich aber auch in Köln nicht, befürchtet, dass regime- treue Rumänen es auf ihn abgesehen haben könnten. Deswegen lernt Seiler Selbstverteidigung und schließt sich einem Aikido-Verein an. Dabei geht es ihm nie darum, Menschen anzugreifen. Das lehrt er heute auch seine Schüler. Dragons Motto ist: "Wir wollen unsere spirituellen Errungenschaften gegen diejenigen verteidigen, die sie uns aus niedrigen Beweggründen nicht gönnen." Dabei geht es nicht nur um körperliche Angriffe. Es geht um Selbstvertrauen und darum, zu den Dingen zu stehen, die einem wichtig sind. "Alle meine Schüler sind seit dem Selbstverteidigungs- training auch in der Schule deutlich besser geworden", erzählt Dragon. Doch trotz der vielseitigen Beschäftigungen ist Dragons Lebensmittel- punkt immer die Musik geblieben. Um die 80 Titel hat er aufgenommen, einer davon schafft sogar den weiten Weg in den Weltraum. Jahrelang ist Dragon für die musikalische Leitung von Kulturevents der europä- ischen Raumfahrtbehörde Esa verantwortlich, auf einer solchen Veranstaltung lernt er auch den deutschen Astronauten Thomas Reiter kennen. Als dieser 2006 in den Weltraum startet, geht Dragon ins Tonstudio. Das Lied "Beyond the blue of the sky" (Hinter dem Blau des Himmels) komponiert der Musiker speziell für Reiter und schickt den Titel mit Unterstützung der Esa als MP3-Datei zur Weltraumstation ISS. Damit ist der Song die erste Musik, die je von der Erde in den Weltraum gebracht wurde.   Er hat in seinem Leben vieles gemacht - heute tut Dragon nach eigenen Angaben nur noch, was ihm wirklich Spaß macht. Neben Musikunterricht an Klavier, Gitarre und im Gesang und Selbstverteidigung für alle Altersgruppen will er sich nun vor allem auch der Kunst widmen. Dazu sollen wechselnde Ausstellungen in seiner Dragonsworld gehören sowie sein neuestes Projekt: das selbst konzipierte Musiktheater "The Human Superstar", bei dem jeder mitmachen kann.   Bleibt nur noch eine Frage: Wie kommt Seiler zu dem Namen Dragon? "Irgendwann fuhr ich durch meine Heimat und überlegte mir, dass Manfred-Michael kein besonders cooler Name für einen Künstler ist", erzählt Dragon. "Da formten sich am Himmel Wolken zu einem Feuer speienden Drachen. Und mir kam der Name Dragon in den Sinn." Damit aber nicht genug. Nur wenige Tage später schreibt eine Zeitung einen Artikel über Seiler mit dem Titel: „Dragon of Transylvania“ – ohne von seiner neuen Namensfindung zu wissen. „Das muss ein Zeichnen gewesen sein, dass Dragon der richtige Name für mich ist“.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Michael Vetter - Die Politik muss besser kommunizieren! Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, sollte man meinen, aber die Verunsicherung in der Bevölkerung wird durch schlechte Kommunikation in Politik und den Medien geschürt. Grund genug das Thema Kommunikation mit einem Fachmann zu erörtern. Michael Vetter spricht seit vielen Jahren Nachrichten im Schichtdienst sowie politische Kommentare zum aktuellen Tagesgeschehen. Hinzu kommen Tätigkeiten als Sprecher allgemein. Vetter ist Redaktionsleiter der Bereiche Politik und Wirtschaft. Seine ersten Radio-Schritte machte er allerdings im sportlichen Bereich. Schon zu Beginn der 90er kommentierte er für Radio Wuppertal aus dem Stadion am Zoo. Später kamen klassische Sportmeldungen und Berichte zur Wirtschaft hinzu. Traditionell produziert Vetter alljährlich seinen Jahresrückblick. Kritisch und pointiert fasst er die Geschehnisse der letzten zwölf Monate zusammen. Mal rührend, mal Augen zwinkernd. 2011 schickte Vetter sein Alter Ego “Der Rheinische Michel” auf Kabarett-Tour. 2014 begleitete Vetter die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien mit einer täglichen Zusammenfassung redaktionell. 2016 begleitete er die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich mit einer wöchentlichen Zusammenfassung redaktionell. Michael Vetter liest, mal mit Partner/in, mal alleine aus unterschiedlichen Werken, von Kafka, über Watzlawick bis Mark Twain. An Weihnachten 2018 trat er gemeinsam mit dem Tanz- und Ballettstudio Berlin-Zehlendorf, unter der Leitung von Franziska Rengger und dem Berliner Sinfonie Orchester, unter der Leitung von Stanley Dodds, in der Berliner Philharmonie auf und las dort aus Werken von E.T.A. Hoffmann und den Gebrüdern Grimm.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Weltreise und was passiert danach? Einmal ausbrechen und aus allen Zwängen fliehen. Wer von uns hat davon nicht schon einmal geträumt? Joachim von Loeben hat sich diesen Traum erfüllt. Nach einer Reise, die ihn von Köln nach Kapstatdt führte, ist er erneut aufgebrochen. Zwei Jahre berieste er mit dem Motorrad Europa, den Orient, Indien, Asien, Amerika und Afrika. Dabei wurde der Banker zum Abenteurer und machte neue Erfahrungen, nicht nur mit fremden Ländern und Kulturen, sondern auch und vor allem mit sich selbst. Sein Reisebericht gibt so nicht nur reizvolle Einblicke in entfernteste Gegenden der Welt, er ist auch als Ermutigung gedacht, den Zwängen des Alltages zu entrinnen. Es gibt vile zu gewinnen, nicht zuletzt an persönlichen Erfahrungen und Erkenntnissen. Das Selbstverwirklichung und soziales Engagement keine Gegensätze sind, zeigt von Loeben durch den Besuch zahlreicher Hilfsprojekte in aller Welt, die er durch seine Weltreise mit unterstützen konnte.   Das Buch zur Sendung: Weltreise - und was passiert danach ISBN 978-3-00-047511-5 Weitere Infos zu Joachim von Loeeben unter www.joachim-vonloeben.de


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Horst Kordes - Pop Art Künstler Im Alter von 17 Jahren lernte Horst Kordes den Künstler Friedensreich Hundertwasser kennen. Dieser lud ihn zu sich nach Wien ein, woraus sich eine drei Jahre währende Zusammenarbeit entwickelte. 1998 nahm er am Krefelder „Kunstwall“ mit Künstlern wie James Rizzi, Romero Brito und Wolfgang Lösche in der "PZ-Galerie" in Krefeld teil. Horst Kordes setzt sich mit seiner Kunst für schwache, kranke und arme Menschen ein, beispielsweise auf einer Benefiz-Gala der Wuppertaler Tafel oder indem er spontan zusammen mit Kinderpatienten im Eingangsbereich einer Klinik Bilder gestaltet


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 24.
      31:24
      Hypnose - Show oder Hilfe? Diese Frage versuche ich mit Stephanie Schröder zu beantworten. Sie ist Hypnose Therapeutin und setzt die Hypnose seit vielen Jahren als Therapie für die unterschiedlichsten Symptome ein.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/category/nachrichten/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren