"Kultur Online TV - FM

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Kultur Online TV - FM

    • Die Züricher Galerie Gmurzynska präsentiert „Stylistics“, die erste Galerieausstellung von Ezra Petronio, einem der einflussreichsten Foto-Künstler seiner Generation und kreativem Kopf der Mode-Branche.

      Die Ausstellung konzentriert sich auf Petronios einzigartige Verwendung eines künstlerischen Mediums, mit dem bereits Andy Warhol und Luca Samara gearbeitet haben: das Polaroid. Unter ausschließlicher Verwendung der legendären Land-Kamera und FP-100 Polaroid Films von Fuji, sind einzigartige Porträts einiger der einflussreichsten Persönlichkeiten der letzten drei Jahrzehnte geschaffen worden, die die bahnbrechenden Veränderungen in Kunst und Kultur aufzeichnen und sie für die Ewigkeit festhalten.

      Der in Paris lebende Redakteur, Creative Director und Fotograf Ezra Petronio ist in der Modebranche kein Unbekannter. Seit er 1993 mit seiner ehemaligen Partnerin, Fashion Director Suzanne Koller , die Kreativagentur Petronio Associates gründete , arbeitete er an Branding, Verpackung und Marketing für weltbekannte Luxusmarken wie Saint Laurent , Louis Vuitton, Prada und Chanel. Mit Koller hat er auch das französische Mode- und Kulturmagazin Self Service gegründet, das halbjährlich erscheint, und ist dessen Chefredakteur. Zu Petronios weiteren Zielen zählen die Gründung der digitalen Markenagentur Content Matters und der Beauty-Marke La Bouche Rouge.

      Petronio wurde in New York geboren, wuchs in Paris auf, kehrte aber in seine Heimatstadt zurück, um ein Studium in Kommunikation und Design an der Parsons School of Design zu absolvieren. Er absolvierte eine kurze Zeit beim Interview Magazine , bevor er nach Frankreich zurückkehrte. Hier bekam Petronio seine ersten Erfahrungen mit Publishing und Marketing, nachdem er 1993 Petronio Associates und ein Jahr später Self Service gegründet hatte. Seine früheste Ausgabe bot Leuten wie dem aufstrebenden Daft Punk, Frédéric Sanchez und Nicolas Ghesquière eine Plattform.

      Kultur Online FM Irene Dragaschnig hat mit Ezra Petronio gesprochen.

      Kultur Online TV

      Kultur Online FM

    • Was viele nicht wissen: Stallone hat, neben der Schauspielerei und seinen Regiearbeiten, eine riesige Affinität zur Kunst.

      Nach verschiedenen Museumsausstellungen in Europa zeigt das Osthaus Museum Hagen, anlässlich des 75. Geburtstags von Sylvester Stallone, eine umfassende Retrospektive seiner Werke. Beleuchtet wird das Gesamtwerk von den späten sechziger Jahren bis heute sowie die verschiedenen künstlerischen Phasen des Actionstars. Zu sehen sind mehr als 50 Bilder, darunter Selbstporträts und noch nie zuvor gezeigte frühe Arbeiten.

      Sylvester Stallone kommt zur Eröffnung:

      Hierzu wird kein Geringerer als Sylvester Stallone zur Eröffnung seiner Ausstellung nach Deutschland kommen, um seine Werke höchstpersönlich zu präsentieren. So wird Stallone am Freitag, den 3. Dezember 2021 seinen großen Auftritt im Museum haben.

      Wir haben mit dem Museumsdirektor Dr. Tayfun Belgin über diese bevorstehende Ausstellung gesprochen.

    • 1.
      0:10:52

      Neues Theater im schönen Stem­mer­hof am Sendlinger Berg in München

      Die Eröffnung des neuen Hoftheater erfolgt am Donnerstag den 09.September 2021 um 19:30h mit dem Stück „EIN KUSS – ANTONIO LIGABUE“

      Das 99-Plätze-Haus entstand in einer früheren Scheune im Schatten der Alten Sendlinger Kirche. Der Stemmerhof ist das historische Herz des Viertels. Erstmals wurde der Bauernhof bereits im 14. Jahrhundert erwähnt, und war bis 1992 der letzte Hof im Stadtzentrum, wo noch Milch produziert wurde.

      Eröffnet wird das Theater mit dem preisgekrönten Einpersonenstück von Mario Perotta besetzt mit dem Schweizer Schauspieler Marco Michel der 2018 mit A KISS – ANTONIO LIGABUE in New York vom größten Festival für Einpersonenstücke, dem United Solo Festival, als “Best International One-Man-Show” ausgezeichnet wurde.

      Dieses mitreißende Einpersonenstück erzählt vom Leben des lange verkannten, ausgegrenzten und verspotteten schweizerisch-italienischen Malers Antonio Ligabue (1899 – 1965). Statt an seinem Schicksal zu zerbrechen, schuf Ligabue sein eigenes Universum aus Bildern und Plastiken. Seine Arbeiten, die ihm inzwischen in der Schweiz wie in Italien den Nimbus eines lokalen van Goghs eingebracht haben, zeugen von einer gewaltigen Kraft und Tiefe.

      Kultur Online TV-FM

      #theater #premiere #aufführungen

      Beitrag Kultur Online TV

    • 1.
      27 Nov 2021
      0:06:31

      Soundscoutsopenmic: Neues Kulturprojekt von Schauspieler Michel Guillaume

      24 Jahre lang war Michel Guillaume in der ZDF-Reihe Soko München als Kriminaloberkommissar Theo Renner auf Verbrecher-Suche, jetzt sucht der Schauspieler, Regisseur und Musikproduzent Musiktalente.

      Am 27. September startet sein von ihm und Musiker Uli Nöcker, Saxophonist bei „Woolf & The Gang“, initiiertes neues Musik Projekt bei dem Bands aus dem Münchener Raum eine neue Konzertplattform bekommen, mit einem Konzert im Hoftheater München:

      Wir haben mit Michel Guillaume ein Gespräch über WhatsApp über sein neues Projekt geführt.

      Kultur Online TV-FM

      #musik #theater #schauspiel

      Beitrag Kultur Online TV

    • 1.
      26 Nov 2021
      0:10:17

      Leon Löwentraut im Bayerischen Nationalmuseum mit seiner Solo Ausstellung „Leonismo“

      Der erst 23-jährige Künstler Leon Löwentraut eröffnete heute Donnerstag 26. August 2021 im Bayerischen Nationalmuseum seine Solo Ausstellung “Leonismo”. Die Ausstellung geht vom 28. August bis 25. September 2021.

      In beeindruckender Geschwindigkeit hat er sich einen Namen in der Kunstwelt gemacht. Im Magazin Forbes wählte man ihn auf Platz 3 der 30 einflussreichsten Persönlichkeiten unter 30 in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

      Wir haben mit Ihm gesprochen.

      Kultur Online TV-FM

      #kuenstler #maler #ausstellung #muenchen

      Beitrag Kultur Online TV

    • 1.
      26 Nov 2021
      0:08:36

      Bayerische Nationalmuseum: Ausstellung „Portraire“ 2.bis 31.Oktober 2021

      Die Ausstellung „Portraire“ mit Werken der Künstler Johannes Brus, Kevin Clark und Kilian Saueressig.

      Drei Künstler – drei Herangehensweisen – ein Thema: Das Porträt. Über Jahrhunderte machte diese Bildgattung unzählige Wandel durch und erfand sich immer wieder neu.

      Drei aktuelle Beispiele für Mischformen aus Malerei und Fotografie vereint die Ausstellung „Portraire“. Präsentiert werden Künstler, deren Stil, Vorgehensweise und Lebensweg unterschiedlicher kaum sein könnten: Johannes Brus, Kevin Clarke und Kilian Saueressig.

      Wir haben mit Kilian Saueressig gesprochen.

      Kultur Online TV-FM

      #kunst #museum #ausstellungen

      Beitrag Kultur Online TV

    • 1.
      0:10:18

      Kevin Clarke (*1953) studierte Bildhauerei an der Cooper Union in New York. Während der Documenta 6 in Kassel lernte der New Yorker 1977 seinen späteren Freund und Mentor Josef Beuys kennen und war für viele Jahre sein Wegbegleiter. Nach seinem Studium wandte sich Clarke der konzeptuellen Fotografie zu und beschäftigt sich seit über 40 Jahren intensiv mit dem Porträt.

      Kultur Online TV-FM

      #kunst #museum #ausstellungen

      Beitrag Kultur Online TV

    • 1.
      0:10:45

      Im Gespräch mit dem Generaldirektor des Bayerischen Nationalmuseum

      Dr. Frank Matthias Kammel, Generaldirektor des Bayerischen Nationalmuseums: „In unserem Haus, das großartige Porträts aus den Epochen der älteren Kunst beherbergt, birgt diese Einmischung der Gegenwart eine überaus spannende Inspiration und eine erfrischende Anfrage an unser Sehgewohnheiten.“

      Das Bayerische Nationalmuseum in München beherbergt auf etwa 13.000 m² eine kunst- und kulturhistorische Sammlung.

      Kultur Online TV-FM

      #museum #kunst #kultur

    Kultur Online TV - FM Beiträge aus der Kultur und Unterhaltungsszene.
    In diesem Podcast findest Du allgemeine News und Themenbeiträge aus Kunst und Kultur.

    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von https://meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. https://meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/kultur-online-tv-fm/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.