"Meisterwerke - Film Podcast

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Meisterwerke - Film Podcast

    • 5.
      9 Jun 2021
      0:20:55

      *SPOILERWARNUNG*

      Aus der Ferne nähern sich Rotoren Geräusche eines Helikopters. Wir erblicken Dschungel, eine Baumreihe aus Palmen, die sehr idyllisch aussieht. Ein traumhaftes Panorama, das nach erholsamen Urlaub aussieht. Doch Langsam steigen gelber und roter Rauch auf. Ein Helikopter fliegt nah an der Kamera vorbei. Das fantastische Lied „The End“ von den Doors ist zu hören. Wieder ertönen Rotoren-Geräusche. Als Jim Morrison „This is the End“ singt, geht der Dschungel in Flammen auf, mehrere Explosionen, die Natur brennt. 

      „Jeder bekommt was er verdient. Ich wollte einen Auftrag und meinen Vergehen wegen erteilten sie mir einen, servierten ihn mir, wie etwas, das ich bestellt hatte. Es war ein wirklich erlesener Auftrag und als der zu Ende war, wollte ich nie wieder einen.“

      Regisseur des Films von 1979, ist wie bei „Der Pate“ aus Folge 1 Francis Ford Coppola. Schauplatz ist der Vietnamkrieg, der von 1955 bis 1975 wütete. Die Handlung ist frei erfunden, basiert allerdings auf einer freien Interpretation von Joseph Conrads Erzählung "Heart of Darkness" (deutsch: "Herz der Finsternis") sowie auf Michael Herrs Vietnamkriegs-Reportagen "Dispatches."

      Der Film erhielt 1979 die Goldene Palme in Cannes und wurde für 8 Oscars nominiert, wovon er die Preise für die beste Kamera und den besten Ton gewinnen konnte. Dazu drei Golden Globe Awards für den besten Regisseur, Francis Fords Coppola, den besten Nebendarsteller, Robert Duvall und die beste Filmmusik für Carmine Coppola, den Vater des Regisseurs. 

      Apokalypse Now liegt auf Platz 28 in der Liste der 100 besten Filme aller Zeiten. Meines Erachtens sollte der Film deutlich weiter oben angesiedelt sein. Im Jahr 2000 wurde er in das „National Film Registry“ der Library of Congress aufgenommen. Die deutsche Film- und Medienbewertung verlieh dem Film das Prädikat besonders wertvoll. 
       In ihrer Filmkritik schrieb die Zeit: „Nach ihm dürfte es eigentlich keine anderen Kriegsfilme mehr geben.“

      Der Film gilt als einer der Höhepunkte der sogenannten New-Hollywood-Ära. Diese bezeichnet US-amerikanische Filme, die von 1967 bis Ende der 1970er Jahre das traditionelle Hollywood-Kino modernisierten. Apokalypse Now wird von vielen Kritikern zu den einflussreichsten bzw. besten Filmen des 20. Jahrhunderts gezählt. 

      Quellen:
      Film Apokalypse Now, Filmdokumentation Herz der Finsternis, https://bit.ly/3ioFZ69, https://bit.ly/3g3aBID, https://bit.ly/2Tg2mjq, https://bit.ly/3gq6cyK, https://bit.ly/3ctqp5o, https://bit.ly/3g3abSM

    • 4.
      27 Mai 2021
      0:20:40

      *SPOILERWARNUNG*

      Heute möchte ich euch „Parasite“ vorstellen. Einen südkoreanischer Spielfilm aus dem Jahr 2019, der als eine Mischung der Genres: Drama, Thriller, Parabel, Farce, Satire und Groteske gesehen werden kann. Meiner Meinung nach der Film mit einem der besten, wenn nicht sogar dem besten Plot Twist der Filmgeschichte.

      Familie Kim lebt in einem schäbigen Untergeschoss, eher einem Keller ähnlich, eines Hauses. Es gibt kaum Internet-Empfang, betrunkene Leute pinkeln vors Fenster, während Familie Kim versucht mit Minijobs, irgendwie über die Runden zu kommen. Ein einfaches, nahezu jämmerliches Leben, wobei alle Familienmitglieder ihre ganz speziellen Talente haben. 

      Mit findigen Tricksereien und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen sich unter Vorwänden in die Villa der reichen Familie „Park“ einzuschleusen und die bisherigen Bediensteten der Familie nach und nach loszuwerden. Schon bald werden die Kims unverzichtbar für ihre neuen Arbeitgeber. Ein völlig unerwarteter Zwischenfall löst allerdings eine Ereigniskette aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar ist.

      Regisseur Bong Joon-ho, der unter anderem für die sehr empfehlenswerten Filme: Memories of Murder und Snowpiercer bekannt ist, erschuf ein Meisterwerk, das über 250 Film- und Festivalpreise erhielt. Darunter vier Oscars für den Bester Film, die Beste Regie, das Bestes Originaldrehbuch und den Besten internationaler Film. Außerdem die Goldene Palme für den besten Film, einen Golden Globe, zwei BAFTA-A wards, 5 Blue Dragon Awards und und und. Alle aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. In der Kritikerwertung von Rotten Tomatoes erreicht Parasite einen Zuspruch von 99 % der Kritiken. Auf der Filmbewertungsseite Letterboxd wurde der Film zum bestbewerteten Spielfilm aller Zeiten gewählt und löste den ersten Teil des Paten von Francis Ford Coppola ab.

      Parasite wird als Kritik an den südkoreanischen und westlichen Lebens-, Arbeits- und Konsumverhältnissen verstanden.

      Quellen:
      Film Parasite, https://bit.ly/3i31r0t, https://bit.ly/3urRcVG, https://bit.ly/3bWRFZP, https://bit.ly/3hTI0He, https://bit.ly/3wx3GNe,

    • 3.
      24 Mai 2021
      0:22:16

      *SPOILERWARNUNG*

      „Nimm einen kleinen Schuss Anarchie. Bring die althergebrachte Ordnung aus dem Gleichgewicht und was entsteht? Chaos. Ich bin das Chaos. Und weißt du was Chaos eigentlich ist? Es ist fair.“

      Der dunkle Ritter bildet mit Unterstützung von Lieutenant Jim Gordon und dem Staatsanwalt Harvey Dent ein Bündnis, um das organisierte Verbrechen in Gotham zu zerschlagen. Jedoch stehen sie einem anarchischen Psychopaten namens Joker gegenüber. Dieser versucht die öffentliche Ordnung außer Kraft zu setzen und Chaos anzurichten.

      Für seine von der Kritik vielfach gefeierten Darstellung des Jokers wurde Ledger im Jahr 2009 posthum mit einem Oscar als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet und The Dark Knight 2020 in das National Film Registry aufgenommen. Dort finden Filme, die „kulturell, historisch oder ästhetisch bedeutende“ US-amerikanische Filme Eingang.

      Unterstützt wurde ich in dieser Folge von meinem langjährigen Freund und Batman-Liebhaber Roman. Vielen Dank!

      Quellen: Film The Dark Knight, https://bit.ly/2T4Zs0X, https://w.tt/3oK9MHD, https://bit.ly/3wBeXwl, https://bit.ly/3bPn1l9, https://bit.ly/2RA4IJR 

    • 2.
      20 Mai 2021
      0:17:26

      *SPOILERWARNUNG*

      In einer amerikanischen Großstadt, in der es ständig regnet, bereitet sich Detective William Somerset nach vielen Dienstjahren bei der Polizei auf seine Pensionierung vor. In der letzten Woche vor seinem wohlverdienten Ruhestand wird ihm sein Nachfolger Detective David Mills als Partner zugewiesen. Mills ist gerade gemeinsam mit seiner Frau Tracy, in die Stadt gezogen. 

      Das Ermittler-Duo muss einen Serienmörder finden, der nach den Sieben Todsünden – Maßlosigkeit – Habsucht – Trägheit – Wollust – Hochmut – Neid – Zorn – mordet.

      Taucht mit mir in eine Welt voller Leid, Sünde und Tod ein. Es erwarten euch verstörende Szenen und ein so spektakuläres Ende, das meiner Meinung nach, bis heute seines gleichen sucht.

      Quellen: 
      Film Sieben, https://bit.ly/3yoE6Mn, https://bit.ly/3yokSGx, https://bit.ly/3yzjgtV, https://bit.ly/3f0JAFg

    • 1.
      18 Mai 2021
      0:22:14

      *SPOILERWARNUNG*

      "Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.“
      Mit diesem legendären Satz, lässt der Film "Der Pate" wohl am besten beschreiben.

      In der ersten Folge von "Meisterwerke" tauchen wir gemeinsam in das Amerika der 1940er Jahre ein und begleiten die Mafia-Familie um Pate "Don Vito Corleone", die nach dem amerikanischen Traum von Macht und Reichtum strebt und ihn mit allen Mitteln verwirklicht.

      Dieser Meilenstein der Filmgeschichte wurde 1972 veröffentlicht und heimste 1973 drei Oscars  ein. Auf der Bewertungs-Website „Metacritic“ steht „Der Pate“ mit 100 von 100 möglichen Punkten auf Platz 1 der „besten Filme aller Zeiten“. Die Regie zum Film, der auf dem gleichnamigen Roman von Mario Puzo von 1969 basiert, führte Francis Ford Coppola.
       
      Quellen:
      Film und Buch „Der Pate“, https://bit.ly/33RDaSA, https://bit.ly/3uYjMPV, https://bit.ly/3eY6tJz, https://imdb.to/3hHYIci, https://bit.ly/3tZ6a5m, https://bit.ly/3tYVio0, https://bit.ly/3wfD82Z, https://bit.ly/3hAdJ03, https://bit.ly/3fld7bC, https://bit.ly/33XkCjX, https://bit.ly/3eVpDj6

    Wir tauchen gemeinsam in die besten Filme aller Zeiten ein. Episodenweise möchte ich euch Meilensteine der Filmhistorie interessant präsentieren. Neben dem inhaltlichen Part, gibt es interessante und kuriose Fakten, sowie Hintergrundwissen, von dem ihr möglicherweise noch nicht gehört habt. Ich freue mich, dass ihr mich in meiner Zeitreise durch die Meisterwerke der Filmgeschichte begleitet.

    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von https://meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. https://meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/meisterwerke-film-podcast/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.