"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Vintage Derrick Rose

    1. November 2018

    Derrick Rose war in den letzten Jahren in der NBA etwas in Vergessenheit geraten. Zu durchschnittlich waren seine Leistungen, wenn er fit war, zu häufig war er verletzt. Dazu hatten die Minnesota Timberwolves, bei denen er jetzt spielt, ihm Jimmy Butler vorgesetzt, was zu weniger Spielzeit geführt hatte. Doch Jimmy Butler und die T-Wolves hatten sich in den letzten Monaten entliebt. Und so kam Rose letzte Nacht zu viel Spielzeit, die er sofort nutzte. 50 Punkte gegen die Utah Jazz bedeuteten einen Karriere-Bestwert für Rose, der es hinterher selbst nicht wirklich fassen konnte.


    Auch die anderen sechs Spiele verliefen zum größten Teil knapp. Die Detroit Pistons mussten zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage eine ganz knappe Niederlage hinnehmen. Bei den Brooklyn Nets gab es eine 119-120-Niederlage. Die Los Angeles Lakers taten alles, um ihr Spiel gegen die Dallas Mavericks zu verlieren. Am Ende konnte aber LeBron James den entscheidenden Freiwurf setzen und seinen Lakers zum knappen Sieg verhelfen.


    Andreas Thies spricht mit Jonathan Walker von den go-to-guys.de über die letzte NBA-Nacht.



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    Teile diese Episode mit deinen Freunden.

    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    feed

    Jetzt Abonnieren