"Von Mord und Totschlag

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Von Mord und Totschlag

    • Russland, 14.10.1992:  Andrei Romanowitsch Tschikatilo, die Bestie von Rustow oder auch der Ripper von Rustow, wird wegen 53-fachen Mordes dreimal zum Tode plus 86 Jahren Haft verurteilt. In der heutigen Episode werden wir uns mit der Geschichte rund um Andrei Tschikatilo beschäftigen. Dazu werde ich euch das Buch von Mike Vogler „True Crime- Wahre Verbrechen, Andrei Tschikatilo- Die Bestie von Rostow“ vorlesen.
      Mike Vogler ist Sachbuchautor. Besucht gerne mal seine Website www.mike-vogler.bplaced.de und stöbert ein bisschen.
      *Enthält unbezahlte Werbung, das Buch habe ich kostenpflichtig erworben*

    • 12.
      1:06:17

      USA, Dallas im Bundesstaat Texas: im Winter 1990/1991 werden 3 Prostituierte ermordert. Die Morde weisen Gemeinsamkeiten auf. Unter anderem, dass der Täter seine Opfer verstümmelte. Wir begeben uns ausführlich auf die Suche nach dem Täter, dem Ripper von Dallas…
      *enthält unbezahlte Werbung*
      Quellen: Buch „Aug um Aug“ von Richard Deis; www.texasmonthly.com/articles/see-no-evil

    • Kalifornien 11.02.2014: Der 53-jährige Geoward Eustaquio wird mit 12 Schüssen ermordert. Eine Familiengeschichte, die mit einem Mord endet.

    • Modesto, Californien,24.12.2002: Die im 8. Monat schwangere Laci Peterson verschwindet spurlos. Es beginnt eine verzweifelte Suche. Doch alle Hoffnung schwindet, als Laci und ihr ungeborener Sohn Connor tot an der San Francisco Bay angespült werden. 
      Diese Episode ist ein Kooperation zwischen der lieben Liane von „Lolo´s Box“ und „Von Mord und Totschlag“.
      Instagram: lolos_box
      Mail: podcast.lolosbox@gmail.com

    • 9.
      0:44:08

      Moskau, Juni 2006: Russlands Serienmörder Nummer eins, Alexander Pitschuschkin, wird dingfest gemacht. Hier endet sein Plan, denn Pitschuschkin hatte großes vor: er wollte besser, berühmter und erfolgreicher sein…

      Quellen:
      https://magazin-forum.de/de/node/6082
      Die große Enzyklopädie der Serienmörder, Michael Newton
      Dokumentation „Verbrechen, die die Welt schockierten“, „Der Schachbrettmörder
      TV Focus Reportage „Der Schachbrett-Mörder: lebenslang im härtesten Straflager Russlands“
      YouTube Kanal „Wahre Verbrechen“; „Alexander Pitschuschkin- Stephan Harbort über Serienmörder“

    • 8.
      0:37:03

      Schweden, 2008: Die Geschwister Max und Saga werden ermordet, ihre Mutter überlebt nur knapp. Die Ermittler haben schon bald einen Verdacht, wer für die schrecklichen Morde verantwortlich sein könnte… Danke liebe Vanny bei der Recherche-Unterstützung!

    • Düsseldorf, Juni 2010: Helmut S. (82) und Mara S. (39) werden in ihrer Wohnung erschossen, Ehefrau und Mutter Eleonore S. (81) bleibt unverletzt. Die Suche nach dem Mörder beginnt und schon bald wird den Ermittlern klar: hier war ein Auftragskiller am Werk. Zu Gast: Gerichts- und Polizeireporter Dieter Sieckmeyer.

    • 6.
      1:43:29

      !WARNUNG! Diese Folge enthält teilweise explizite Darstellung von Gewalt! 
      Hannover 1924: Fritz Haarmann wird als der Massenmörder von Hannover bekannt. Er wird wegen 27-fachen Mordes an jungen Männern angeklagt, wegen 24 Morde verurteilt und mit dem Fallbeil hingerichtet. In dieser Episode möchte ich euch über die die Biografie des Fritz Haarmann, seiner psychischen Verfassung, die damals herrschenden Umstände und über seine Morde berichten. 
      Dieser Podcast enthält unbezahlte Werbung wegen Markennennung!
      Musik: Richie Teachman & The Virtuals „Das Haarmann Lied“ 2015, Kontakt: v.lehrmann@gmx.net, YouTube: Richie Teachman
      Quellen:
      Theodor Lessing „Haarmann, die Geschichte eines Werwolfes“ 1925 im Verlag „Die Berliner Schmiede“ erschienen
      Film „Puppenjungs- Der Fall Haarmann“ erschienen 2009 von Nils Loof
      www.netdoktor.de „Hebephrene Schizophrenie“ von Julia Dobmeier, erschienen am 30.April.2019
      www.wikipedia.org/wiki/Fritz_Haarmann
      Buch: Die Haarmann-Protokolle, Christine Pozsar, Michael Farin

    • Washington D. C. im Jahre 2001: die 24 Jahre alte Chandra Levy verschwindet spurlos. Schnell gerät der 53-jährige Bundeskongressabgeordnete Garry Condit in das Visier der Ermittler und bald sind sich alle sicher: die Affäre der beiden stand dem aufsteigenden Politstar Condit im Wege. Aber so einfach ist die Lösung des Falles dann wohl doch nicht… Ein Fall mit vielen Irrungen und Wirrungen.

    • Washington D. C. im Jahre 2001: die 24 Jahre alte Chandra Levy verschwindet spurlos. Schnell gerät der 53-jährige Bundeskongressabgeordnete Garry Condit in das Visier der Ermittler und bald sind sich alle sicher: die Affäre der beiden stand dem aufsteigenden Politstar Condit im Wege. Aber so einfach ist die Lösung des Falles dann wohl doch nicht… Ein Fall mit vielen Irrungen und Wirrungen.

    1-2x pro Monat
    Mein Name ist Steffi und ich bin die Stimme bei "Von Mord und Totschlag". Mein TrueCrime-Podcast entführt euch aus eurem Alltag in die tiefsten Abgründe des Menschen. Ich erzähle euch von gelösten und ungelösten Verbrechen aus der ganzen Welt. Auch wenn ich keinen journalistischen oder gar einen kriminalistischen Hintergrund habe, präsentiere ich euch bei "Von Mord und Totschlag" ausführlich recherchierte Kriminalfälle.
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    Rss Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/von-mord-und-totschlag/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.