"Blindflug

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Blindflug

    • Pinot polarisiert. Das ist eine Erkenntnis, der Felix sich nicht mehr länger verschließen kann. Also ist es Zeit Flagge zu bekennen. Dazu gibt es natürlich einen Wein dieser Sorte ins Glas. Sascha betätigt sich derweil als Reiseleiter durch sein Lieblingsgebiet.

    • 61.
      00:45:55

      Wie trocken darf deutscher Wein sein und warum schweift Sascha im Blindflug immer in die Ferne? Zwei Fragen, zu denen unsere Weine die passende Antwort geben, erörtern wir in der letzten Folge Blindflug des merkwürdigen Jahres 2020.

    • 60.
      00:49:37

      Wir nähern uns dem Jahresende und Sascha präsentiert seine zehn liebsten Flaschen des Jahres. Soviel sei verraten: es sind einige Blindflug-Weine dabei. Felix erzählt zu seinem Wein die Geschichte einer Spurensuche. An deren Ende steht mal wieder die Erkenntnis: auch im Wein ist Schwarz-Weiß-Denken selten zielführend.

    • Es ist mal wieder einer jener schwer vorzustellenden Zufälle, aber sowohl Sascha als auch Felix kommen unabgesprochen mit Weinen, die nur in winzigen Mengen verfügbar sind, wobei Sascha mit 90 Flaschen den Vogel abschießt. Dafür hat Felix seit langem mal wieder einen gekauften Wein dabei, dieses mal sogar einen extra für das Podcast erworbenen.

    • 58.
      00:48:01

      Welche Auswirkungen wird die Erderwärmung auf den Weinbau haben? Experten sind sich einige, dass sich der Rebsortenspiegel in den meisten Regionen deutlich verändern wird. Damit dabei kein uniformes Meer von internationalen Sorten entsteht, sind Experimente mit Neuzüchtungen und mit historischen Sorten nötig. Grund genug für uns, mal wieder eine alte Sorte ins Glas zu nehmen.

    • Wie groß sollte ein Weinkeller sein? Wo endet die sinnvolle Bevorratung? Wo beginnt die Sammelwut? Und was hat mehr Einfluss auf die Beantwortung dieser Frage: Die Menge oder die Vorlieben. Diesen immer wieder gestellten Frage widmen Sascha und Felix sich ausführlich. Aber natürlich beschäftigen sie sich auch ausführlich mit dem Inhalt ihrer Gläser.

    • Felix hat in der letzten Folge den Großteil seiner eigentlich geplanten Geschichte vergessen und holt sie dieses mal nach. Sascha hat zwei neue Weinpodcasts gehört und macht Werbung für die liebe Konkurenz.

    • Sascha frönt seiner Leidenschaft, Felix bringt einen Premieren-Wein – alle glücklich in der ersten ‚echten‘ Episode der neuen Saison.

    • 54.
      00:34:16

      Zwei Doofe – ein Gedanke. Sascha und Felix schenken sich gegenseitig Chardonnay ein. Einer der beiden ist so alt, der muss langsam weg (und schmeckt dann doch viel jünger), der andere muss hitzebedingt notgeschlachtet werden.

    • Bevor wir uns in die Sommerpause verabschieden, erfüllen wir noch Hörerwünsche. Unter anderem finden wir einen der berühmtesten Weine Deutschlands in der Blindprobe eher nicht berühmt. Endlich die Kontroverse, die so viele Hörer herbeisehnen…

    Ein Wein-Podcast aus den Untiefen schwarzer Gläser
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/blindflug/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.