Meinsportpodcast.de

logo
x1
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
i

cruisetricks.de - Der Kreuzfahrt-Podcast

cruisetricks.de - Der Kreuzfahrt-Podcast
  • 30 Okt 2019
    Die Europa frisch aus der Werft
    0:31:30

    Zum 20. Geburtstag hat die Europa von Hapag-Lloyd Cruises eine umfangreiche Renovierung und Modernisierung erhalten: frischer und jünger, aber dennoch elegant und im gewohnt familiären Ambiente. Bei einem kurzen Schiffsbesuch in Hamburg haben wir uns die Veränderungen auf der Europa genau angesehen.

    Im Podcasts sprechen wir über die Veränderungen und den Charakter der Europa nach der Renovierung, diskutieren aber auch allgemein über die Veränderungen im Luxusmarkt, die auch auf der Europa im Design, aber auch den Angeboten an Bord deutlich zu erkennen sind.

    Außerdem waren wir bei der Eröffnung des neuen Restaurants “The Globe by Kevin Fehling” dabei, das Kulinarik in Drei-Sterne-Qualität von Fehlings Hamburger Restaurant “The Table” an Bord der Europa bringt. Es löst nach zehn Jahren das “Restaurant Dieter Müller” ab. Neu ist auch das Restaurant “Pearls” mit einem siebengängigen Kaviar-Menü. Ein Thema dieser Podcast-Episode sind also natürlich auch die Restaurants der Europa.

  • 16 Okt 2019
    Luxus-Kreuzfahrtyacht Scenic Eclipse
    0:36:35

    Scenic positioniert sein erstes Hochsee-Kreuzfahrtschiff, die Scenic Eclipse, als Ultraluxus-Kreuzfahrtyacht mit 6-Sterne-Anspruch. Auf einer kurzen Reise von New York nach Luneburg (Nova Scotia) hatten wir Gelegenheit, das Schiff genauer anzusehen.

    In dieser Podcast-Episode sprechen wir darüber, was Ultra-Luxus bedeutet, gehen auf Unterschiede der Scenic Eclipse zu anderen Kreuzfahrtschiffen und Luxus-Schiffen ein und beschreiben das Kreuzfaht-Feeling an Bord des Schiffs. Wir erläutern das All-inclusive-Konzept von Scenic, das mit Ausnahme von Hubschrauber-Flügen, U-Boot-Tauchgängen und individuellen Spa-Behandlungen sämtliche Leistungen an Bord umfasst und damit umfangreicher ist als bei jeder anderen Reederei.

    Weitere Themen sind das Essen und die Restaurants der Scenic Eclipse, Service und Service-Qualität (wo es noch kleinere Anfangsschwierigkeiten gibt) sowie die Einrichtung der Suiten und das allgemeine Ambiente an Bord. Und wir sprechen ein wenig über die Taufe des Schiffs in New York und die Hafenausfahrt zu Sonnenuntergang, vorbei an der Skyline von Manhattan und der Freiheitsstatue.

  • 3 Okt 2019
    Details zur World Explorer von Nicko Cruises
    0:40:00

    Über die World Explorer wurde in den vergangenen Wochen in Foren und auf Bewertungsplattformen heftig diskutiert, das Schiff und Nicko Cruises teils scharf kritisiert. Wir waren eine Woche an Bord des neuen Kreuzfahrtschiffs – dem ersten Hochseeschiff von Nicko Cruises – und haben uns alles aus erster Hand angesehen.

    In dieser Postcast-Episode sprechen wir über größere Anfangsschwierigkeiten, handwerkliche Mängel beim Innenausbau und die mehr als unglückliche “5 Sterne”-Kategorisierung des Schiffs durch die Reederei. Wir sprechen aber auch über die positiven Seiten der World Explorer, die bei all der Kritik für misslungene Reisen der ersten Wochen zu kurz kommen oder ganz unter den Tisch fallen.

    Es ist eines der schwierigsten Schiffsportraits, das wir je zeichnen mussten, weil das Schiff voller Widersprüche steckt, aber eben auch viel Potenzial hat und grundsätzlich eigentlich ein ziemlich schönes Schiff mit vielversprechenden Fahrtrouten ist. Machen Sie sich nach dem Hören dieser Episode und aus den Details unserer Berichterstattung hier am Blog einfach Ihr eigenes Bild …

  • 18 Sep 2019
    Reiserecht auf Kreuzfahrt
    0:41:33

    In dieser Podcast-Episode greifen wir ein schwieriges Thema auf: Reiserecht in der Kreuzfahrt. Welche Rechte hat man als Passagier, wenn einmal etwas nicht so läuft, wie es laufen sollte? Welche Ansprüche auf Minderung oder Schadensersatz gibt es? Und was muss man einfach hinnehmen?

    Schwierig ist das Thema vor allem deshalb, weil in der Juristerei sehr viel von den genauen Gegebenheiten im jeweiligen Einzelfall abhängt und pauschale Aussagen schwierig bis unmöglich sind. Hinzu kommt, dass im Wesentlichen nur Anwälte und Justiziare von Verbraucherzentralen in konkreten Fällen beraten dürfen. Das ist auch ganz gut so, denn gerade das Reiserecht ist ziemlich kompliziert und birgt so manche Überraschung, die sich mit gesundem Menschenverstand oft nicht erschließt.

    In dieser Podcast-Episode wollen wir die grundsätzlichen, rechtlichen Rahmenbedingungen einer Kreuzfahrt aufzeigen. Wir geben Tipps, wie man sich bei Problemen verhalten sollte und welche Möglichkeiten man hat. Und wir sprechen einige häufiger auftretende Situationen an wie beispielsweise Routenänderungen, Stornierung einer Reise und Mängel während der Reise an, beispielsweise in der Kabine am Kreuzfahrtschiff.

    Auch an dieser Stelle sei, wie schon in der Episode selbst, deutlich betont: Bei konkreten Fällen sollten Sie sich immer an einen Anwalt für Reiserecht wenden oder die Beratung einer Verbraucherzentrale nutzen. Foren, Freunde und Bekannte in der realen Welt oder bei Facebook sind in rechtlichen Fragen selten gute Ratgeber – außer sie sind zufällig Anwälte.

  • 4 Sep 2019
    Transatlantik mit der Queen Mary 2
    0:29:59

    Wir sind mit der Queen Mary 2 von Southampton nach New York gefahren. In dieser Podcast-Episode berichten wir vom “Crossing”, sprechen aber vor allem über die Queen Mary 2 und ihre Besonderheiten.

    Als einziger echter Ocean Liner auf den Weltmeeren hat die Queen Mary 2 eine gewisse Sonderstellung unter den Kreuzfahrtschiffen. Sie verbringt einen großen Teil des Jahres auf der Strecke Southampton – New York und zurück, oft auch zusätzlich mit Verlängerung nach Hamburg und fährt ansonsten eine große Weltreise sowie einzelne Kreuzfahrten zum Beispiel nach Norwegen oder Neuengland.

    Da die “QM2” speziell für die regelmäßigen Überquerungen des Nordatlantik gebaut ist, auch zu Jahreszeiten mit eher unruhigem Wetter, unterscheidet sie sich nicht nur in ihrer Architektur von anderen Kreuzfahrtschiffen. Auch das Entertainment an Bord ist ein wenig anders. Schließlich gibt es auf sechs Seetagen in Folge mehr Bedarf an Unterhaltung und Abwechslung als auf einer Kreuzfahrt mit fast täglichen Hafenstopps.

    Wir stellen die Queen Mary 2 in dieser Podcast-Episode im Detail vor, sprechen unter anderem über das sehr elegante Ambiente und den – zumindest abends – ziemlich strengen Dresscode, über Essen und Entertainment und die großzügigen Außenbereiche inklusive umlaufender, breiter Promenade mit Holzboden.

  • 21 Aug 2019
    Essen und Restaurants auf Kreuzfahrtschiffen
    0:29:31

    Manche glauben, Essen ist auf Kreuzfahrt das wichtigste. Hotelmanager auf Kreuzfahrtschiffen wissen: Gibt’s beim Essen Probleme, ist Feuer unterm Dach. In dieser Podcast-Episode beleuchten wir das Thema Restaurants und Essen auf Kreuzfahrtschiffen ausführlich.

    Buffet oder Restaurant mit Bedienung? Hauptrestaurant, Spezialitätenrestaurant oder eine Zwischenform? Und wie kommt man möglichst günstig in den Genuss der mehr oder weniger teuren Spezialitätenrestaurants?

    Wir diskutieren unterschiedliche Restaurant-Konzepte der Reedereien, gehen auf Hygiene-Vorschriften ein und sprechen darüber, welche Frische und Qualität man beim Essen auf unterschiedlichen Schiffen erwarten kann – und warum diese Unterschiede recht groß sein können.

  • 7 Aug 2019
    Vasco da Gama im Schiffsportrait
    0:30:50

    Die Vasco da Gama ist kein neues Schiff, aber sie ist neu in der Flotte von Transocean. Die frühere Statendam von Holland America Line wurde bei P&O Australia 2015 umfassend renoviert und ist seit Mai 2019 im Sommer für Transocean in Nordeuropa, im Winter für die Muttergesellschaft CMV in Australien unterwegs.

    Im Podcast porträtieren wir die Vasco da Gama, gehen auf Stärken und Schwächen ein und diskutieren, für welche Zielgruppen die Vasco da Gama das richtige Schiff ist. Dabei ist bei einem schon etwas älteren Schiff auch wichtig, zu erwähnen, dass beispielsweise die Vibrationen deutlich stärker zu spüren sind als auf aktuellen Neubauten und dass die Kabineneinrichtung ein wenig altmodisch und abgewohnt ist.

    Dafür hat die Vasco da Gama aber Vorzüge zu bieten, nach denen man auf moderneren Schiffen vergeblich sucht – beispielsweise viel Platz pro Passagier, viel Stauraum und Schrankplatz in den Kabinen, großzügige Teakholz-Freiflächen inklusive einem frei zugänglichen Vordeck, aber auch wunderschön gestaltete, öffentliche Bereiche. Außerdem können sich unsere Hörer darauf freuen, wie sich Franz Neumeier mit seinen Kenntnissen in der deutschen Musik-Szene blamiert … und die Taufpatin Annett Louisan völlig falsch zuordnet. Gut, dass Jerome Brunelle dagegenhält.

  • 24 Jul 2019
    Kreuzfahrt vor zehn Jahren – ein Vergleich
    0:31:22

    Was hat sich im Laufe der vergangenen zehn Jahre in der Kreuzfahrt verändert? Welche Trends sind zu beobachten? In dieser Podcast-Episode blicken wir zurück und ziehen einen Vergleich zu heute.

    Was ist eigentlich aus dem Thema Vogelgrippe und Gesundheits-Check bei der Einschiffung geworden? Wie steht’s mit der Einhaltung der Kleiderordnung an Bord? Wie stark wurde das Rauchen auf Kreuzfahrtschiffen eingeschränkt? Und was hat das Unglück der Costa Concordia in der Kreuzfahrt verändert?

    Wir spüren in dieser Episode Trends der vergangenen Jahre nach und werden einen Blick zurück auf die Kreuzfahrt vor zehn Jahren. Dabei ist uns auch selbst erst so richtig aufgefallen, wie sehr sich die Branche verändert hat und wie anders eine Kreuzfahrt noch vor wenigen Jahren aussehen konnte – auch mit einigen überraschenden Ergebnissen …

    Vielen Dank an unseren Hörer Christian Zimmermann für die Themenanregung!

  • 11 Jul 2019
    Mit der Sea Spirit nach Spitzbergen
    0:35:01

    Spitzbergen ist eines der Traumziele dieser Welt: Nahezu unberührte, arktische Natur und doch viel Geschichte aus der großen Zeit der Entdecker, vor allem aber viele, viele Tiere, die es zu entdecken und zu beobachten gibt. Cruisetricks.de war mit der Sea Spirit von Poseidon Expeditions dort und berichtet in dieser Podcast-Episode von dieser Reise.

    Eisbären stehen ganz oben auf der Wunschliste jedes Spitzbergen-Kreuzfahrers. Fast immer hat man bei einer richtigen Spitzbergen-Expeditionskreuzfahrt das Glück, diese wunderbaren Tiere zu sehen. Doch wer erst einmal in Spitzbergen ist, merkt schnell, dass es viel mehr als nur Eisbären zu erleben gibt und vor allem auch viele weitere Tiere, die fast genau so faszinierend sind: Walrossen, Polarfüchsen oder Rentiere kann man hier beispielsweise sehr nahe kommen. Aber auch die Geologie ist faszinierend, Gletscher und Eisberge faszinieren. Und nicht zuletzt gibt es die spannenden Geschichten von Walfängern, Polarforschern und Abenteurern, die man hier an Originalschauplätzen nachvollziehen kann.

    Im Podcast sprechen wir sowohl ausführlich über die Faszination Spitzbergens, als auch das mit maximal 114 Passagieren relativ kleine Expeditionskreuzfahrtschiff Sea Spirit, über seine Vorzüge und Besonderheiten. Und wir ziehen außerdem einen kurzen Vergleich beim Erleben polarer Regionen zur Antarktis.

  • 26 Jun 2019
    Zu Besuch bei der Meyer-Werft in Papenburg
    0:45:56

    Rund eine Viertel Millionen Menschen kommen jährlich ins Besucherzentrum der Meyer-Werft. Cruisetricks.de war in Papenburg und hat für diese Podcast-Episode eine Privat-Führung gekommen. Unsere Podcast-Hörer nehmen wir da natürlich gerne mit …

    Unter anderem bietet die geführte Tour im Besucherzentrum der Meyer-Werft beeindruckende Schiffsmodelle, Original-Kabinen diverser Kreuzfahrtschiffe, kurze Informationsfilme, vor allem aber den ungeschminkten Blick direkt in die beiden großen Bauhallen 5 und 6, wo derzeit beispielsweise die Norwegian Encore, die Iona und die Spirit of Adventure gebaut werden. Wir nehmen unsere Hörer einfach mit auf einen Rundgang.

    Diese Podcast-Episode ist in mehrerer Hinsicht ungewöhnlich und wir sind deshalb besonders gespannt auf Ihr Feedback!

    Besonderheit Nr. 1: Jerome ist ausnahmsweise nicht mit dabei. Stattdessen bestreite ich den Podcast zusammen mit Christoph Assies, einem langjährigen Freund und Kollegen, der inzwischen für Papenburg Marketing arbeitet und sich im Besucherzentrum der Meyer-Werft bestens auskennt. Aber keine Sorge: Jerome ist nur im wohlverdienten Urlaub und ab der nächsten Episode wieder da.

    Besonderheit Nr. 2: Wir haben nicht im Studio aufgezeichnet, sondern direkt vor Ort. Ich war einige Tage zur Recherche in Papenburg und habe bei der Gelegenheit diese Podcast-Episode direkt während eines Rundgangs durchs Besucherzentrum aufgezeichnet. Deshalb ist der Ton an manchen Stellen nicht optimal, dafür aber sehr authentisch – inklusive Hintergrundgeräuschen beispielsweise von anderen Besuchergruppen oder auch einmal die Werkssirene mit dem Schichtende-Signal.

    Besonderheit Nr. 3: Es wird Ihnen schon aufgefallen sein – diese Podcast-Episode ist als “Werbung” gekennzeichnet. Das liegt dran, dass die Episode Teil einer bezahlten Kooperation mit der Meyer-Werft ist. Ich recherchiere und schreibe Themen für die Werft, zwar so journalistisch unabhängig wie bei crusietricks.de gewohnt, aber die Themen sind mit der Werft abgesprochen und die Werft hat das letzte Wort, welche Informationen publiziert werden dürfen, vor allem, um Betriebsgeheimnisse zu schützen und Geheimhaltungsvereinbarungen mit den Kunden der Werft nicht zu verletzen.

Wieder­gabeliste

Aktuelle Wiedergabe