"cruisetricks.de - Der Kreuzfahrt-Podcast

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    cruisetricks.de - Der Kreuzfahrt-Podcast

    • Der Brückeneinsturz in Baltimore, ausgelöst von einem kurzzeitig manövrierunfähigen Containerschiff – hat viele erschreckt. Und die Frage aufgeworfen: Könnte ein solcher Unfall auch mit einem Kreuzfahrtschiff passieren? In dieser Podcast-Episode gehen wir dieser Frage genauer nach. Um es vorwegzuschicken: Wir halten es für sehr unwahrscheinlich, dass ein solches Unglück auch mit einem Kreuzfahrtschiff passieren könnte. Aber gänzlich undenkbar ist es natürlich nicht. In dieser Podcast-Episode nehmen wir die Sicherheitsvorkehrungen auf Kreuzfahrtschiffen genauer unter die Lupe, die einen solchen Unfall verhindern könnten. Wir sehen uns beispielsweise an, was die „Safe Return to Port“-Vorschriften bedeuten und ob sie in einer solchen Situation von Nutzen sein können. Wir betrachten aber auch weitere Faktoren, beispielsweise die (Un-)Wahrscheinlichkeit, dass ein Kreuzfahrtschiff ausgerechnet genau an einer der ganz wenigen Stellen auf der Welt manövrierunfähig wird, an der eine ungeschützte oder zu wenig geschützte Brücke steht. After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten In der After-Show diskutieren wir über den aktuellen Fall der Norwegian Dawn in Sao Tome: Das Kreuzfahrtschiff hatte dort acht Passagiere zurückgelassen, die von ihrem privat organisierten Landausflug deutlich zu spät zurückkamen. Der Kapitän nahm sie nicht mehr mit, weil das Schiff schon abfahrtsbereit war. Der Fall wurde in den Medien weltweit diskutiert und wir nehmen uns der Fakten zu dieser Situation noch einmal genauer an. Die After-Show, ebenso wie die werbefreie Version des Podcasts, ist ein besonderes Goodie [exklusiv für unsere Unterstützer via Steady](https://steadyhq.com/de/cruisetricks-podcast/about), das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine [genaue Anleitung](https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360002251118), wie Sie diesen Podcast abonnieren können. Werbefrei hören den Podcast all diejenigen von Ihnen, die uns mit einem Steady-Abonnement monatlich unterstützen. Den Podcast und die After-Show gibt es deshalb für Steady-Abonnenten an einem Stück komplett und ohne Werbeunterbrechungen über den personalisierten RSS-Podcast-Feed bei Steady – siehe oben.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Das Wort „Luxus“ wird häufig mit jeglicher Art von Kreuzfahrt benutzt. Was aber wirklicher Luxus in der Kreuzfahrt bedeutet, darüber hat cruisetricks.de für diese Podcast-Episode mit Carsten Sühring gesprochen. Er ist Vertriebsdirektor bei Sea Cloud Cruises und seit über 20 Jahren im Bereich Luxuskreuzfahrten tätig. Unter Luxus stellt man sich landläufig Champagner, Kaviar, die schwarze Limousine zum Hafen, den Landausflug per Hubschrauberrundflug vor. Aber stimmt das überhaupt noch? Was genau macht modernen Luxus aus und was können Passagiere auf Luxus-Kreuzfahrtschiffen erwarten? Unser Gesprächspartner, Carsten Sühring, ist seit 2023 Vertriebsdirektor bei Sea Cloud Cruises, war davor aber auch schon über 20 Jahre lang bei Hapag-Lloyd Cruises tätig. Er weiß, was Luxus in der Kreuzfahrt ausmacht. Er erklärt, worauf es ankommt, was Luxus-Passagiere erwarten können, und gibt ein paar intime Einblicke hinter die Kulissen von Luxuskreuzfahrt-Reedereien. After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten In der After-Show sprechen wir technische Ausrüstung auf Reisen und über die Kameras und andere Gadget, die man als Kreuzfahrt-Journalist gewöhnlich im Rucksack hat. Braucht man beispielsweise – ob nun als Journalist oder als Urlauber – überhaupt noch eine große Kamera? Oder liefern Smartphones inzwischen eine derart hohe Bildqualität, dass die Kamera getrost zu Hause bleiben kann? Wir geben Tipps zur Ausrüstung, verraten ein paar Tricks und diskutieren, in welchen Situationen man dann vielleicht doch das etwas größere Gepäck bevorzugen sollte. Die After-Show, ebenso wie die werbefreie Version des Podcasts, ist ein besonderes Goodie [exklusiv für unsere Unterstützer via Steady](https://steadyhq.com/de/cruisetricks-podcast/about), das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine [genaue Anleitung](https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360002251118), wie Sie diesen Podcast abonnieren können. Werbefrei hören den Podcast all diejenigen von Ihnen, die uns mit einem Steady-Abonnement monatlich unterstützen. Den Podcast und die After-Show gibt es deshalb für Steady-Abonnenten an einem Stück komplett und ohne Werbeunterbrechungen über den personalisierten RSS-Podcast-Feed bei Steady – siehe oben.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 354.
      0:50:49
      After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten In der After-Show sprechen wir über einerseits aktuell sehr positiven Kreuzfahrt-Zahlen und Buchungsrekorde, andererseits nach wie vor vorhandene Folgen der Pandemie. Wo sind Sparmaßnahmen bei den Reedereien bemerkbar? Wie geht’s im Bereich Neubauten und Flottenwachstum weiter? Und sind wirklich alle Reedereien finanziell schon über den Berg? Die After-Show, ebenso wie die werbefreie Version des Podcasts, ist ein besonderes Goodie [exklusiv für unsere Unterstützer via Steady](https://steadyhq.com/de/cruisetricks-podcast/about), das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine [genaue Anleitung](https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360002251118), wie Sie diesen Podcast abonnieren können. Werbefrei hören den Podcast all diejenigen von Ihnen, die uns mit einem Steady-Abonnement monatlich unterstützen. Den Podcast und die After-Show gibt es deshalb für Steady-Abonnenten an einem Stück komplett und ohne Werbeunterbrechungen über den personalisierten RSS-Podcast-Feed bei Steady – siehe oben.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 353.
      0:35:33
      Internet ist auf Kreuzfahrtschiffen inzwischen selbstverständlich – und die Passagiere erwarten das auch. In dieser Podcast-Episode sprechen wir darüber, mit welcher Technik die Reedereien das Internet aufs Schiff bringen, wie viel der Internet-Zugang kostet und wie schnell die Datenverbindungen sind. Und wir geben Tipps, wie man Kostenfallen vermeidet. Satelliten sind – neben Mobilfunkverbindungen in Küstennähe – die einzige Möglichkeit, Kreuzfahrtschiffe mit dem Internet zu verbinden. Eine kleine Revolution hat dabei Starlink des Elon-Musk-Unternehmens Space X seit 2022 begonnen. Nahezu alle Kreuzfahrt-Reedereien bieten inzwischen Starlink-Internet auf ihren Schiffen an, schnell und meist günstiger als zuvor. Im Podcast beleuchten wir das Thema von allen Seiten, gehen auch auf das Thema Passwort-Sicherheit und VPN ein und geben Tipps zum Geldsparen und Vermeiden von Kostenfallen. Und wir sprechen über kostengünstige Möglichkeiten, abseits des Schiffe auch Internet während der Landgänge zu nutzen, kostengünstig auch außerhalb des EU-Roaminggebiets. After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten In der After-Show geht es dann, passend zum Hauptthema, ums Telefonieren – während der Kreuzfahrt am Schiff, vor allem aber auch während des Landgangs. Dabei verraten wir auch Tricks, wie Sie das Internet-Paket am Kreuzfahrtschiff zum Telefonieren nutzen können. Die After-Show, ebenso wie die werbefreie Version des Podcasts, ist ein besonderes Goodie [exklusiv für unsere Unterstützer via Steady](https://steadyhq.com/de/cruisetricks-podcast/about), das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine [genaue Anleitung](https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360002251118), wie Sie diesen Podcast abonnieren können. Werbefrei hören den Podcast all diejenigen von Ihnen, die uns mit einem Steady-Abonnement monatlich unterstützen. Den Podcast und die After-Show gibt es deshalb für Steady-Abonnenten an einem Stück komplett und ohne Werbeunterbrechungen über den personalisierten RSS-Podcast-Feed bei Steady – siehe oben.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 352.
      0:38:06
      „Die Sicherheit unserer Passagiere hat höchste Priorität“ – das liest man immer wieder in Reederei-Statements, wenn es um Unfälle mit Kreuzfahrtschiffen geht, aber auch in der Begründung von beispielsweise in der Nähe von Hurricanes oder Kriegsgebieten geht. Wie sicher Kreuzfahrtschiffe sind, besprechen wir in dieser Podcast-Episode ausführlich. Vor allem geht es in dieser Podcast-Episode um alle Aspekte, die mit Unfällen zusammenhängen: Wie schnell können Passagiere in einem Notfall evakuiert werden? Ist die Evakuierung bei ganz großen Kreuzfahrtschiffen überhaupt noch praktikabel? Wir sprechen aber auch darüber, dass Evakuierungen sehr selten vorkommen und ohnehin auch bei Unfällen nur das allerletzte Mitteln sind. Zur Sprache kommen auch Veränderungen in den Sicherheitskonzepten, die in der Kreuzfahrt-Branche stattgefunden haben als Reaktion auf das Unglück der Costa Concordia. Wir sprechen aber auch noch über einen anderen Aspekt der Sicherheit auf Kreuzfahrtschiffen, der viel relevanter, weil alltäglich ist: Wie steht es mit Kriminalität an Bord von Kreuzfahrtschiffen? Wie sind Reedereien darauf vorbereitet und wie gehen sie damit um? Und welches Recht gilt auf Schiffen eigentlich? After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten In der Aftershow thematisieren wir die gehässigen Kommentare auf Facebook in Bezug auf große Kreuzfahrtschiffe wie die Icon of the Seas und sprechen über die Diskussionskultur speziell auf Facebook, aber auch in anderen sogenannten „Sozialen Medien“. Wir nennen besonders schlimme Beispiele von Hasskommentaren, diskutieren den Unterschied zwischen Beleidigung und persönlicher Meinung und fragen uns, warum augenscheinlich so viele Menschen online keinen Respekt mehr vor Mitmenschen haben und andere Meinungen als die eigene nicht mehr gelten lassen. Die After-Show, ebenso wie die werbefreie Version des Podcasts, ist ein besonderes Goodie [exklusiv für unsere Unterstützer via Steady](https://steadyhq.com/de/cruisetricks-podcast/about), das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine [genaue Anleitung](https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360002251118), wie Sie diesen Podcast abonnieren können. Werbefrei hören den Podcast all diejenigen von Ihnen, die uns mit einem Steady-Abonnement monatlich unterstützen. Den Podcast und die After-Show gibt es deshalb für Steady-Abonnenten an einem Stück komplett und ohne Werbeunterbrechungen über den personalisierten RSS-Podcast-Feed bei Steady – siehe oben.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Die Besonderheiten, Neuerungen und faszinierende Details der Icon of the Seas sind das Thema dieser Podcast-Episode. Und weil die Icon of the Seas das größte Kreuzfahrtschiff der Welt ist, müssen wir über so viele Aspekte sprechen, dass diese Episode ein wenig länger geworden ist als gewöhnlich. Schon der Versuch, die besonderen Orte und schiffsarchitektonische Innovationen auszuzählen, könnte fast eine komplette Podcast-Folge füllen. Wir konzentrieren uns auf die wichtigsten Aspekte und versuchen, einen guten Überblick zur Icon of the Seas zu geben. Explizit als Multigenerationen-Kreuzfahrtschiff für den Familienurlaub ausgelegt, steht Entertainment und Vergnügen auf den Pooldecks weit vorne in der Gunst der Passagiere. Mit einem für Kreuzfahrtschiff-Verhältnisse sehr großen und durchaus anspruchsvollen Wasserrutschen-Park und sogar einem kompletten, eigenen Bereich am Schiff für Familien mit kleineren Kindern sowie insgesamt sieben teils recht großen Pools hat das Schiff da sehr viel zu bieten. Natürlich geht es im Podcast aber nicht nur um Familien-Themen, sondern auch um viele andere Besonderheiten des Schiffs, etwa die Royal Promenade mit „The Pearl“, den Central Park mit über 30.000 echten Pflanzen und vieles mehr. Und wir sprechen über Umweltaspekte eines so großen Schiffs, das aktuell LNG als Treibstoff nutzt, aber für die Nachrüstung mit Brennstoffzellen vorbereitet ist. Sie sollen einen Teil der Energie bereitstellen, sobald die Brennstoffzellentechnik so weit entwickelt ist, dass sie auf einem großen Kreuzfahrtschiff einsatzfähig ist. After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten In der After-Show beschäftigen wir uns mit einem weniger erfreulichen Thema: der Situation im Roten Meer. Immer mehr Kreuzfahrt-Reedereien sagen Kreuzfahrten ab, die in den kommenden Wochen und Monaten das Rote Meer und den Suezkanal passieren müssen – sei es im Rahmen einer Weltreise oder weil die Schiffe nach der Wintersaison im Persischen Golf zurück ins Mittelmeer verlegt werden müssen. Wir sprechen über die aktuelle Situation in der Region und die Chancen, dass die Kreuzfahrten möglicherweise doch wie geplant stattfinden können, soweit nicht bereits abgesagt. Die After-Show, ebenso wie die werbefreie Version des Podcasts, ist ein besonderes Goodie [exklusiv für unsere Unterstützer via Steady](https://steadyhq.com/de/cruisetricks-podcast/about), das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine [genaue Anleitung](https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360002251118), wie Sie diesen Podcast abonnieren können. Werbefrei hören den Podcast all diejenigen von Ihnen, die uns mit einem Steady-Abonnement monatlich unterstützen. Den Podcast und die After-Show gibt es deshalb für Steady-Abonnenten an einem Stück komplett und ohne Werbeunterbrechungen über den personalisierten RSS-Podcast-Feed bei Steady – siehe oben.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 350.
      0:40:08
      Mehr als 30.000 zusätzliche Betten für 2024: Die Kreuzfahrt wächst wieder, wenn auch noch nicht so rasant wie vor der Pandemie. In dieser Podcast-Episode dreht sich alles um die Aussichten für die Kreuzfahrt im Jahr 2024 und vor allem um die großen und kleinen Schiffe, die neu auf den Markt kommen. Von der riesigen Icon of the Seas – größtes Kreuzfahrtschiff der Welt – über die Mein Schiff 7 als einziges neues deutsches Schiff in diesem Jahr bis zu kleineren und kleinen Luxusschiffen wie der Explora II, Silver Ray oder Ilma hat das Kreuzfahrtjahr 2024 spannende Innovationen und faszinierende Attraktionen zu bieten. Wir sprechen im Podcast über alle diese neuen Schiffe – insgesamt sechs große und sechs kleinere und kleine. Aber ein Thema ist auch die nach wie vor schwierige Auftragslage für die Kreuzfahrtschiff-Werften. Denn die Aufträge für die 2024 ausgelieferten Schiffe stammen noch aus der Zeit von vor der Pandemie. Neuaufträgen sind vorerst weiterhin dünn gesät. After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten In der Aftershow widmen wir uns dem Thema „Tiere auf Kreuzfahrt“ – und wie wenig Möglichkeiten es gibt, das eigene Haustier mit aufs Schiff zu nehmen. Wo es dennoch geht, welche Tiere man gelegentlich auf Kreuzfahrtschiffen dennoch treffen kann und welches neue Kreuzfahrtschiff sogar ein tierisches Maskottchen hat, darüber sprechen wir in der Aftershow. Die After Show, ebenso wie die werbefreie Version des Podcasts, ist ein besonderes Goodie [exklusiv für unsere Unterstützer via Steady](https://steadyhq.com/de/cruisetricks-podcast/about), das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine [genaue Anleitung](https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360002251118), wie Sie diesen Podcast abonnieren können. Werbefrei hören den Podcast all diejenigen von Ihnen, die uns mit einem Steady-Abonnement monatlich unterstützen. Den Podcast und die After-Show gibt es deshalb für Steady-Abonnenten an einem Stück komplett und ohne Werbeunterbrechungen über den personalisierten RSS-Podcast-Feed bei Steady – siehe oben.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 349.
      0:33:49
      Unterwegs mit der Le Dumont D’Urville der französischen Luxusreederei Ponant in der Karibik, genauer: in Belize und Honduras. In dieser Podcast-Episode stellen wir das Expeditionskreuzfahrtschiff und seine Besonderheiten genauer vor, sprechen aber auch ein wenig über die Expeditionskreuzfahrt und warum die Explorer-Schiffsklasse von Ponant dafür besonders geeignet ist. Mit maximal 184 Passagieren ist die Le Dumont D’Urville recht exklusiv, aber nicht klein. Denn als Luxusschiff bietet sie viel Platz pro Passagier. Dennoch ist sie natürlich klein genug, um Häfen oder Destinationen anlaufen zu können, die größeren Schiffen verschlossen bleiben und die wir auf dieser Reise per Zodiac-Schlauchboot erkundet haben. Und genau das war auch eines der spannenden Aspekte der Fahrtroute vor der Küste von Belize und Honduras in der Karibik. Außer dem Ein- und Ausschiffungshafen Belize City ist uns während der einwöchigen Reise kein anderes Kreuzfahrtschiff begegnet, dafür aber intensive Erlebnisse sowohl mit den Menschen und deren Kultur als auch mit Tieren wie Brüllaffen, Boa-Schlangen und Rotfußtölpeln und karibischen Inseln, Stränden, Korallenriffen und Mangrovenwäldern. Ausführlich sprechen wir in dieser Podcast-Folge vor allem über die Le Dumont D’Urville und zeigen die Besonderheiten dieser Schiffsklasse, aber auch von Ponant insgesamt. Denn obwohl Ponant eine sehr französisch geprägte Reederei ist, sollte man sich die Schiffe und Reisen dennoch einmal genauer ansehen. Denn der französische Stil hat einige echte Vorteile und Ponant gelingt es zudem, den englischsprachigen Teil der Passagiere – auf unserer Reise immerhin etwa ein Drittel – und die französischsprachigen Passagiere völlig gleichwertig zu betreuen. Und natürlich sprechen wir auch über Service, Essen und die Kabinen an Bord der Le Dumont D’Urville. After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten In der After-Show sprechen wir über Sonnencreme und UV-Schutz auf Kreuzfahrt. Genauer. Welche Sonnencremes und Methoden zum Sonnenschutz korallenfreundlich sind. Denn die meisten Sonnencremes beinhalten Wirkstoffe, die Korallen schädigen und die Korallenbleiche fördern – in Korallenriffen, die weltweit ohnehin schon teils schwer geschädigt sind. Wie das alles zusammenhängt und wie man sich vor allem bei Schnorchel-Ausflügen während Kreuzfahrten umweltfreundlich verhalten kann, erklären wir in der After-Show. Die After Show, ebenso wie die werbefreie Version des Podcasts, ist ein besonderes Goodie [exklusiv für unsere Unterstützer via Steady](https://steadyhq.com/de/cruisetricks-podcast/about), das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine [genaue Anleitung](https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360002251118), wie Sie diesen Podcast abonnieren können. Werbefrei hören den Podcast all diejenigen von Ihnen, die uns mit einem Steady-Abonnement monatlich unterstützen. Den Podcast und die After-Show gibt es deshalb für Steady-Abonnenten an einem Stück komplett und ohne Werbeunterbrechungen über den personalisierten RSS-Podcast-Feed bei Steady – siehe oben.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 346.
      0:25:24
      Eines will im Urlaub niemand: krank werden. In dieser Podcast-Episode beschäftigen wir uns mit den potenziellen Gesundheitsrisiken während einer Kreuzfahrt und sprechen über Vorbeugung, Impfungen und Möglichkeiten, wenn man doch einmal krank wird. Am häufigsten kommen auf Kreuzfahrten zwei unangenehme Gesundheitsprobleme vor: Seekrankheit und Magendarm-Infektionen. Über beide Themen haben wir schon früher ausführlich gesprochen, deshalb halten wie das kurz. Aber was von vielen Kreuzfahrern noch nicht richtig wahrgenommen wird: Bei Landausflügen drohen neue Krankheiten, über die man sich früher wenig Gedanken machen musste. Der Klimawandel führt zu immer längeren Wärmeperioden in Fahrtgebieten, in denen das früher nicht der Fall war. Entsprechend verbreiten sich Infektionskrankheiten, die von Mücken übertragen werden, an Orten, wo man das oft nicht erwartet: Dengue-Fieber oder das West-Nil-Virus rückt beispielsweise im Mittelmeer und in Florida immer weiter vor. In der Karibik muss man sich zunehmend im Chikungunya-Fieber Gedanken machen. Altbekannt sind dagegen in manchen Tropengebieten Malaria, Gelbfieber und die häufig unterschätzte Gefahr von Hepatitis A und B. Wir sprechen in dieser Podcast-Episode darüber, welche Gefahren drohen und wie hoch das Risiko ist. Wir diskutieren vorbeugende Maßnahmen sowie teils mögliche Impfungen und geben Gedankenanstöße, wie man für sich selbst und das eigene Reiseverhalten das Risiko abschätzen kann und dazu passende Vorsorge treffen kann. Außerdem ein Thema im Podcast: die Ärzte und Hospitäler an Bord von Kreuzfahrtschiffen, was sie leisten, was sie kosten und wo ihre Grenzen sind. Ein Hinweis sei an dieser Stelle besonders deutlich betont: Wir sind natürlich keine Mediziner, weswegen wir nur Anregungen und Ideen vermitteln können. Der Podcast kann keine Beratung beim Arzt ersetzen. After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten In der After-Show geben wir diesmal mehr persönliche Einblicke, als wir das normalerweise tun: Wir sprechen darüber, wie wir uns selbst auf unseren Reisen vor Krankheiten schützen, welche Impfungen wir haben und wie wir uns insgesamt auf Reisen verhalten, um möglichst auf der sicheren Seite zu sein. Die After Show, ebenso wie die werbefreie Version des Podcasts, ist ein besonderes Goodie [exklusiv für unsere Unterstützer via Steady](https://steadyhq.com/de/cruisetricks-podcast/about), das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine [genaue Anleitung](https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360002251118), wie Sie diesen Podcast abonnieren können. Werbefrei hören den Podcast all diejenigen von Ihnen, die uns mit einem Steady-Abonnement monatlich unterstützen. Den Podcast und die After-Show gibt es deshalb für Steady-Abonnenten an einem Stück komplett und ohne Werbeunterbrechungen über den personalisierten RSS-Podcast-Feed bei Steady – siehe oben.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Wie versorgt man Tausende von Kreuzfahrtschiff-Passagiere mit Essen? Welche Logistik steckt dahinter, woher kommen die Lebensmittel, welche Trends gibt es und was hat sich in den vergangenen Jahren in diesem Bereich verändert? Über diese und weitere Themen sprechen wir in dieser Podcast-Episode mit unserm Studiogast Michael Stendebach – mit sehr spannenden, neuen Entwicklungen. Michael Stendebach ist Vice President Food, Beverage & Guest Services bei Holland America Line, hat aber innerhalb der Carnival Corp auch schon gut neun Jahre lang für AIDA Cruises als Vice President Product Development und Food & Beverage gearbeitet. Aus dieser Zeit werden cruisetricks.de-Leser und -Podcasthörer ihn bereits kennen. Wir sprechen mit ihm darüber, was es bedeutet, Restaurants und Bars auf einem Kreuzfahrtschiff für so viele Menschen, Passagiere und Crew, am Laufen zu halten. Wie Reedereien immer wieder neue Ideen im Gastronomiebereich entwickeln. Wie innovativ oder konservativ man bei der Planung sein muss. Wie man unterschiedlicher Zielgruppen bei einer internationalen Reederei berücksichtigt. Welche Logistik und Vorausplanung damit verbunden ist – und viele weitere Aspekte. Und wir sprechen mit Michael Stendebach über ein ganz neues Projekt bei Holland America Line, das Fresh-Fish-Programm, in dessen Rahmen die Reederei fast überall auf der Welt frischen Fisch lokal einkauft und selbst im Hauptrestaurant der Kreuzfahrtschiffe innerhalb von 48 Stunden auf den Tisch bringt. Dabei erfahren wir auch, dass die Zeiten – zumindest bei Holland America Line – vorbei sind, in denen Lebensmittel per Container um die ganze Welt zu den Schiffen geschickt werden. Wie das heute funktioniert, erklärt Michael Stendebach im Podcast. After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten In der After-Show zu dieser Podcast-Episode sprechen wir weiter mit Michael Stendebach und wenden uns seinem zweiten Schwerpunkt-Thema bei Holland America Line zu, den Getränken: Wir diskutieren den Trend zu alkoholfreien und alkoholarmen Getränken – mit überraschenden Zahlen. Wir fragen aber beispielsweise auch, ob oder wann es passieren kann, dass bestimmte Getränke an Bord eines Kreuzfahrtschiffs auch mal ausgehen – und was man als verantwortlicher Food & Beverage Manager dann macht. Die After Show, ebenso wie die werbefreie Version des Podcasts, ist ein besonderes Goodie [exklusiv für unsere Unterstützer via Steady](https://steadyhq.com/de/cruisetricks-podcast/about), das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine [genaue Anleitung](https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360002251118), wie Sie diesen Podcast abonnieren können. Werbefrei hören den Podcast all diejenigen von Ihnen, die uns mit einem Steady-Abonnement monatlich unterstützen. Den Podcast und die After-Show gibt es deshalb für Steady-Abonnenten an einem Stück komplett und ohne Werbeunterbrechungen über den personalisierten RSS-Podcast-Feed bei Steady – siehe oben.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    cruisetricks.de - Der Kreuzfahrt-Podcast
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/cruisetricks-de-der-kreuzfahrt-podcast/feed

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren