"Drama Carbonara

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Drama Carbonara

    • Verena R.(28) hatte eigentlich immer Pech mit Männern. Die Pechsträhne hat ein Ende, als sie auf der Geburtstagsparty ihrer Cousine Marion auf ihren Märchenprinz Lars Berthold-Schlumberger trifft. Als sich die beiden nach einem Flirt auf der lauschigen Dachterrasse näher kommen, ist es für beide klar: Es ist Liebe auf den ersten Blick. Um Mitternacht folgt der erste Kuss und in der selben Nacht beginnt eine phänomenale und lusterfüllende Zeit der Liebe. Lars, ein wahrer Gentlemen, bemüht sich um seine Liebste und schnell ziehen sie zusammen.
      Eines Tages beschließt Verena eine spontane Überraschungsreise im Internet zu buchen.Am gemeinsamen Computer macht sie dann eine merkwürdige Entdeckung, als plötzlich in der Memoryleiste etliche Fotos von nackten Männern aufpoppen. 
Prompt und aufgebracht stellt sie Freund Lars zur Rede, der wiederum vorgibt, dass ihn die pure Neugier auf diese einschlägigen Seiten lotste.  Misstrauisch und nicht sonderlich computeraffin beginnt Verena regelmäßig den PC zu durchforsten und Lars´ Verlauf zu überprüfen. Würde er sie heimlich belügen, ja sogar betrügen?
      Verunsichert vertraut sie sich schließlich Freundin Ina an, die zufälligerweise mit ihren Kenntnissen als Programmiererin helfen kann.
Neugierig durchstöbern sie spezielle Männer-Kontaktbörsen, bis auf einer der Seiten keinen Geringeren, als ihren geliebten Freund Lars, findet. Der perfekte Zeitpunkt, um in der investigativen Freundinnen-Recherche einen Schritt weiter zu gehen…

    • Als sich der Lebensgefährte von Lena S. (32) von einem auf den anderen Tag von ihr trennt, um eine andere zu heiraten und in Windeseile ein Kind zu zeugen, steht die junge Frau nach zehn Jahren Partnerschaft vor dem Nichts. Gekränkt und verbittert entscheidet sie sich dafür, sich nicht mehr dermaßen verletzen lassen und ein neuer Mann muss vor allem eines zu bieten haben: Geld! 
Als sie in eine andere Abteilung versetzt wird, sitzt nebenan der Oberboss des Konzerns, Bernd Holthusen, und Lena wittert ihre Chance. Sie ist sich sicher, einen Mann dieses Kalibers würde sie nach einem kompletten Umstyling bezirzen können und dann in die Welt von Macht und Reichtums einzutauchen. Irgendwann tappt Bernd tatsächlich in die Falle, steht mit einer Flasche Champagner und funkelndem Diamantkollier vor Lenas Tür und verlautbart, er sei ganz verrückt nach ihr und hätte seine Familie für sie verlassen. Die beiden werden tatsächlich ein Paar und Bernd legt ihr die Welt zu Füßen. Lena genießt das Luxusleben, ihr Herz verschenkt die immer noch tief gekränkte Lena allerdings nicht…

    • Kathi J. (26) führt ein bescheidenes Single-Leben. Ihr gesamter Fokus liegt auf ihrer Arbeit in dem Traditionsunternehmen Bergmann, wo sie sich über die Jahre zur Chefsekretärin hinaufgearbeitet hat. Als sie ausnahmsweise einen Abend mit ihrer lebenslustigen Freundin Babette verbringt, einer Studentin, die gern auf großem Fuß lebt, macht diese ihr ein unwiderstehliches Angebot. Ein Nebenjob, anonym, spassig und kein bisschen gefährlich und am Ende des Regenbogens wartet ein großer Topf voll Gold. Die Rede ist von Telefonsex. Kathi denkt nicht lange nach und stürzt sich ins Abenteuer. Schon bald hat sie Stammkunden, besonders einer hat es ihr angetan und sie versucht ihn, jedes Mal bestmöglich zufriedenzustellen.
      Währenddessen erfolgt ein Chefwechsel in der Firma. Der alte Bergmann wird krank, sein unterkühlter Sohn Bernd Bergmann Junior ersetzt ihn. Kathi lebt ab da ständig in der Angst entlassen zu werden, doch zum Abschluss der Weihnachtsfeier überreicht er ihr sogar ein Geschenk, dass sie aber erst zuhause öffnen soll. Was da wohl dahinter steckt?

    • Jan L. (30) und Linda wollen heiraten. Kurz vor der Hochzeit will Jan die Mutter seiner Verlobten kennenlernen, was Linda nicht sonderlich begeistert. Das Paar reist nach Leipzig, wo sie auch die Nacht im Elternhaus verbringen. Angekommen strahlt Jan auch schon eine jugendlich aussehende Frau hinter einem Johannisbeerstrauch an. Wunderschöne, goldblonde Wellen und volle Brüste, die zu seiner Überraschung seiner zukünftigen Schwiegermutter Renate gehören und ihn auf Anhieb von den Socken hauen. Die Laune von Linda sinkt immer weiter in den Keller. Am nächsten Morgen am Frühstückstisch enthüllt Renate – leichtbekleidet bei Kaffee und Croissants – ein ehemaliges Techtelmechtel mit der Jugendliebe ihrer Tochter, die Linda ihr nie verziehen hat.
      Bei der Abreise lässt Jan verwirrt sein Handy liegen und beschließt kurzerhand es als Vorwand zu nutzen, um Renate wiederzusehen. Wird die Mutter ihren Kapitalfehler wiederholen oder wird es doch noch zur Hochzeit kommen?

    • Iris N. (39) bringt in jungen Jahren ihre Tochter Jessica zur Welt und schlägt sich nach der Trennung von Ex-Mann Johannes als alleinerziehende Mutter durch. Schnell muss sie im Berufsleben Fuß fassen, studiert nebenbei und will gleichzeitig natürlich eine gute Mutter für ihr Mädchen sein. Die Beziehung der beiden ist prinzipiell durchwachsen, aber als Jessica an ihrem 18. Geburtstag aufgetakelt und wie eine Barbiepuppe gestylt aus dem Badezimmer kommt, eskaliert es. Das Mutter-Tochter-Drama nimmt seinen Lauf, denn zur Feier des Tages gibt’s Vorwürfe, verletzende Beleidigungen, gegenseitiges Bekritteln über das Aussehen der jeweilig Anderen. Als die ersten Schimpfwörter fallen und die Szene mit einer Ohrfeige endet, verkriecht sie Jessica in ihr Zimmer. Jessica packt als Konsequenz am ersten Tag ihrer Volljährigkeit ihre Koffer und zieht zu Freundin Mimi. Iris, nun alleine in der großen Wohnung, ist völlig verzweifelt, weil der Kontakt zu ihrer Tochter nach dem Auszug immer mehr abbricht. Mutter und Tochter reden nur noch spärlich miteinander und es vergehen Monate bis es zu einem Wiedersehen kommt. Dass das ausgerechnet in einem Krankenzimmer einer Klinik, in dem Iris ihrer komplett veränderten Tochter vor die Augen tritt, um sie umzustimmen und vor einer heftigen Entscheidung zu bewahren, damit hätte niemand gerechnet.

    • Honey (39) und Katrin sind allerbeste Freundinnen. Als Katrins Vater stirbt und Ehemann Theo sie für eine Andere verlässt, fällt sie nach der Scheidung in eine Depression und zieht sich antriebslos zurück. Hannelore „Honey“ ist besorgt und um Katrin aus ihrer Lethargie zu holen, schlägt sie eine gemeinsame Reise vor. Also packen die Zwei ihre sieben Sachen und fahren nach Hamburg, wo Honeys Bruder Sven die beiden mit ausgetüfteltem Master-Sightseeing-Plan erwartet. Katrin, ist dankbar für den Tapetenwechsel, der sie auf andere Gedanken kommen lässt. Die Tage in vollen Zügen zu genießen fällt nicht schwer, denn Sven ist der geborene Reiseführer.
Als sie nach einer durchzechten Nacht zum Blumenmarkt spazieren, erblickt Katrin einen ganz besonderen Marktschreier und ist, immer noch beschwipst, wie hypnotisiert. Mitten in der Blumenszenerie besiegelt plötzlich die umliegende Menschenmenge den romantischen Beginn einer glücklichen Liebesgeschichte…

    • We proudly present: The „Gelbe Lederjacke“! Denn sie ist definitiv die wahre Protagonistin, nein, der Star dieser Geschichte.
      Mit samtweichem Futter und einzigartigen Knöpfen bestückt, wurde sie einst im fernen Italien für eine ganz besondere Dame eigens als Unikat angefertigt. Der Auftraggeber war kein anderer als ihr geliebter Mann. Leider währt die Liebesgeschichte nicht lange: Der Mann wird plötzlich sitzengelassen und verlassen, ohne dass er jemals eine Erklärung dafür bekommen hätte und die Frau verschwindet von einem auf den anderen Tag. Zurück bleibt nur die maßgeschneiderte gelbe Lederjacke, die in einer Secondhand-Boutique zwei Jahre später eine neue Besitzerin findet: Evelyn L. (29). Ein Tag, der für Evelyn alles verändert, denn als sie in die Jacke schlüpft, ist eines glasklar: Diese Frau steht total auf diese gelbe Lederjacke. Es ist Liebe auf den ersten Blick und sie beschließt sich niemals von dieser Jacke trennen zu wollen. Als sie ihr neues Lieblingsstück ausführt, zieht sie plötzlich die Blicke eines fremden Mannes auf sich, der großes Interesse an der Jacke zeigt. Er löchert Evelyn mit Fragen und erzählt, dass diese Jacke einst seiner ehemaligen Freundin gehörte. Das große Geheimnis rund um die Jacke und der zerrissenen Liebesgeschichte, scheint Evelyn fast wahnhaft zu verfolgen, denn ihre Gedanken wollen nur noch um diese Jacke kreisen. Als sie die Jacke nach einem Ersatzknopf inspiziert, entdeckt sie einen Brief, adressiert an einen gewissen Jens…

    • Diese Folge ist nicht für Menschen unter 18 Jahren geeignet!!
      Birgit K. (39) kennt keine Schuldgefühle, als sich der Sarg von Sebastians langjähriger Ehefrau in die Erde senkt. Die Kinder weinen, die Vereinsfreunde trauern und Birgit, ganz hinten mit Hut, mustert ihren Geliebten Sebastian lüstern. Endlich Bahn frei, damit er mich heiratet, denkt sie, doch was haben wir in unserer „Drama Carbonara“-Karriere gelernt: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! Sebastian kommt nicht darüber hinweg, das Birgit seine Gattin kaltblütig hat sterben lassen und entfernt sich immer mehr von ihr, bis er sich sogar von ihr trennt. Als Birgit denkt, ihr Leben könnte nicht mehr schlimmer werden, ereilt sie die Rache aus dem Grab und leitet eine Katharsis ein, mit der niemand gerechnet hätte!

    • Anja M. (39) trifft Lennart und ist verliebt. Schon nach vier Monaten reisen sie in das schöne Venedig. Dort wartet nicht nur der heiß ersehnte Heiratsantrag auf die verliebte Anja, sondern auch eine überraschende Beichte ihres Zukünftigen. Tests hätten mehrfach bestätigt, dass es ihm nicht möglich sei, eigene Kinder zu zeugen. Um Anja nicht die Chance auf die Familiengründung zu verwehren, spielt er mit offenen Karten. Nach kurzer Bedenkzeit ist es erstmals entschieden: Anja und Lennart wollen trotzdem ein Paar bleiben. Als in Anjas Umfeld plötzlich mehrere Frauen schwanger werden, wächst in ihr die Sehnsucht nach einem eigenen Baby und sie schmiedet den perfekten Plan: Eine künstliche Befruchtung soll den Wunsch nach einer gemeinsamen kleinen Familie erfüllen. Optimal würde sich das mit der anstehenden Dienstreise in die USA gut vereinen lassen. Gesagt, getan. Sie fliegt und vereinbart Termine in der Befruchtungsklinik. Als bereits die ersten beiden Versuche scheitern und die Rückreise kurz bevor steht, trifft Anja trifft den kalifornischen, heißen Surfer (Danger) Dan. Kann er das Ruder nochmal rum reißen?

    • Mia V. (41) lernt Ehemann Kevin am Parkplatz einer Disko kennen, als er spontan den Chauffeur spielt und Mia heim bringt. Ab dem Abend sind sie ein Herz und eine Seele. Naja, sagen wir lieber, die Heirat kommt schnell, der Nachwuchs, Söhnchen Elias, ist auch schon unterwegs und der Trott steht schon vor der Tür.
      Als Kevin 16 Jahre später seinen Job verliert, wackelt das Familienkonstrukt. Voller Euphorie studiert Mia Jobanouncen für ihren Mann, wird tatsächlich fündig und bald schon pendelt Mann Kevin als Projektleiter in eine andere Stadt.
Nach anfänglich routinierter Wochenendbeziehung, zieht auch Mia mit Sohn Elias notgedrungen ins neue Reihenhaus mit Garten nach.
Während Mia sich resignierend versucht, in ihrer neuen Umgebung zurecht zu finden, vergräbt sich Kevin in seinen Job und steigt zugleich die Karriereleiter hoch, während er Mia wie Luft behandelt. Ein respektloser Umgang zu Hause ist schon längst Usus. Als Mia ihm von einer neuer Stelle als Aushilfskraft in einem Ramschladen erzählt, brennen ihm die Sicherungen durch und er erniedrigt sie schamlos. Als sie erkennt, dass sie vollkommen alleine ist, begibt sie sich auf eine nahegelegene Brücke. Im dunkelsten Moment ihres Lebens trifft sie Hobbygärtner Frieder…

    Ein Wohnzimmer in Wien, gemütliche Atmosphäre, eine offene Flasche Prosecco am Tisch und ringsum Romanhefte mit Namen wie "Mein Bekenntnis", "Meine Schuld" oder "Mein Geständnis". Willkommen im Drama-Carbonara-Hauptquartier, wo die Hosts Asta, Jasna und Tatjana Euch jede Woche neu in eine Welt der dramatischen Schicksale, amourösen Verwicklungen und unglaublichen Vorkommnisse mitnehmen. Die Kurzgeschichten werden miteinander gelesen und ausgiebig kommentiert. Aus diesen Zutaten ergibt sich ein Freundinnen-Abend, der sich gewaschen hat, versehen mit reichlich österreichischem Charme und einer Prise Augenzwinkern.
    Facebook & Instagram: @dramacarbonara
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/drama-carbonara/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.