"Innovation im Mittelstand - Junge Ideen für gewachsene Unternehmen

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Innovation im Mittelstand - Junge Ideen für gewachsene Unternehmen

    • In Folge #022 tauscht sich Daniela Gerdes von der TraSo GmbH mit uns über Frauen in Führungspositionen, die Kultur in einem spürbar von der Krise getroffenen Unternehmen und die Digitalisierung in der Tourismusbranche aus. 

      Daniela Gerdes – als passionierte Dienstleisterin und Hotelfachfrau – ist bei der TraSo GmbH für die Leitung der Bereiche Personal und Marketing zuständig. Das mittelständische Familienunternehmen TraSo GmbH beschäftigt rund 50 Mitarbeitende und bietet in der Tourismusbranche verschiedene Softwarelösungen an: Einerseits stellen sie Reisebüros und Reiseveranstaltern Technologie zur Verfügung, über welche sie buchbar sind und ihre Abläufe optimieren können. Andererseits zählt eine Mid- und Back-Office-Software zur Produktpalette. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung in der Tourismusbranche konnte sich die TraSo GmbH gut entwickeln. 

      Neben ihrer Tätigkeit bei der TraSo GmbH führt Daniela Gerdes ein weiteres Unternehmen, welches als Dienstleiter für den Travel Industry Club agiert. Zusätzlich ist sie Yogalehrerin, organisiert Jagdreisen und bietet Consultingleistungen für Technologie- und Tourismusunternehmen an. Erste Führungserfahrung konnte Daniela bereits zu Beginn ihrer Karriere in einem Call Center sammeln. Durch die Selbstständigkeit hat sie die Führungsrolle kontinuierlich innegehabt. Bereits sehr früh bemerkte Daniela, wie viel Freude ihr Mitarbeiter- und Unternehmensführung bereitet. Es motiviert sie, wenn Menschen ihren Job gerne machen und das Gefühl haben, dass sie sowohl unterstützt als auch gefördert werden. Die herrschende Corona-Krise ist jedoch für jede Führungskraft eine große Herausforderung: Daher legt Daniela nun noch mehr Wert auf die Beziehung zu ihren Mitarbeitern sowie deren Förderung und Unterstützung – immerhin soll es ihnen so gut wie den eigenen Kindern gehen. 

    • In Folge #021 haben wir Stefanie Kühn von der WBS Training AG zu Gast. Als Consultant ist sie neben dem Kooperationsmanagement ebenso als Beraterin für Fördermittel und berufsbegleitende Weiterbildungen zuständig. Im Gespräch teilt sie ihre Erfahrungen mit den Themen Innovation, New Work und dem Mittelstand.

    • In der Folge #020 tauscht sich Steffen Foede der Wohnungsgenossenschaft UNITAS mit uns über die Verbindung der analogen und digitalen Welt sowie Veränderungen in der Immobilienwirtschaft und dem Immobilienmarkt Leipzig aus.

    • Wir haben Jürgen Poschmann, den Gründer und Inhaber von Poschmann Immobilien als Gast gehabt. Im Interview teilt er seine Erfahrungen aus 30 Jahren im Immobiliengeschäft, skizziert die vielen Entwicklungen der letzten Jahre in Leipzig und wir diskutieren, wie sich die Pandemie und die damit verbundenen Änderungen der Arbeitswelt auf den Immobilienmarkt auswirken.

    • Wir haben mit Simone Emmerling vom „Forum Handwerk Digital“ telefoniert. Unter dieser Marke unterstützt der Sanitär- und Haustechnik Großhändler Richter + Frenzel kleine und mittelgroße Handwerksbetriebe auf ihrem Weg in die digitale Zukunft. Neben einem großen Wissens- und Veranstaltungsangebot wird z.B. auch einmal jährlich der „Digital Award Handwerk“ verliehen. Wir haben über die speziellen Herausforderungen von Handwerksbetrieben gesprochen, Simone beschreibt ein paar spannende Innovationen der Award-Bewerber und natürlich wurde auch ein vorsichtiger Blick in die Glaskugel gewagt.

    • Bernd Schumacher ist Gründer und ehemaliger Inhaber der Leipziger TV-Produktionsfirma 99pro media GmbH. Er hat sein Unternehmen in diesem Jahr an die Mediengruppe RTL verkauft und weil er es einfach nicht lassen kann ist er jetzt als Business Angel mit seinem neuen Unternehmen namens „Zeit der Freiheit GmbH“ tätig. Im Interview gibt’s viele Insights aus der Medienwelt, er zeigt wie Führung von kreativen Köpfen aussieht und beschreibt seine Unterstützung für Startups mit Social Impact.

    • Wie krempelt man eine ganze Branche um? Wie motiviert man sich jeden Tag auf’s Neue? Wie schafft man es, sich agil und schnell an neue Bedingungen anzupassen?

      Antworten darauf haben Tom und Alessia im Interview mit Felix vom Leipziger Logistik-Startup Pamyra erhalten.

    • Anne und Jens haben die Kaffeemanufaktur OBENAUF in Leipzig gegründet. Im Interview gibt es eine Stunde lang viele Insights aus dem Gründeralltag, Hintergrundwissen rund um Kaffee und Tipps, wie man innovativ bleibt.

    • Patrick ist Leiter des Kreisverbandes Leipzig und hat mit uns über die Herausforderungen und Besonderheiten des Mittelstandes gesprochen. Tag für Tag vernetzt er Unternehmen, löst Probleme und gibt dem Mittelstand eine Stimme in der Politik.

    • Wir waren zu Gast bei Hartmut Schleicher in seinem Betrieb für Sicherheitssysteme in Leipzig. Hartmut ist zugleich Innungsobermeister der Metall-Innung zu Leipzig und hat mit uns ein sehr ehrliches Gespräch über den Alltag im Handwerk geführt.

    beylos präsentiert: Innovation im Mittelstand - Junge Ideen für gewachsene Unternehmen. Ein frischer Podcast für Unternehmer, Entscheider und engagierte Mitarbeiter im Mittelstand. Wir kommen mit Menschen aus dem Mittelstand ins Gespräch, lernen ihre Geschichten kennen und sprechen über Herausforderungen und Möglichkeiten. Wer mitreden möchte: podcast@beylos.de
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.