"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Letzte Episode

    Innovation im Mittelstand - Junge Ideen für gewachsene Unternehmen

    #022 Über Frauen in Führungspositionen – Interview mit Daniela Gerdes von der TraSo GmbH

    21. April 2021

    Nächste Episode

    In Folge #022 tauscht sich Daniela Gerdes von der TraSo GmbH mit uns über Frauen in Führungspositionen, die Kultur in einem spürbar von der Krise getroffenen Unternehmen und die Digitalisierung in der Tourismusbranche aus. 


    Daniela Gerdes - als passionierte Dienstleisterin und Hotelfachfrau - ist bei der TraSo GmbH für die Leitung der Bereiche Personal und Marketing zuständig. Das mittelständische Familienunternehmen TraSo GmbH beschäftigt rund 50 Mitarbeitende und bietet in der Tourismusbranche verschiedene Softwarelösungen an: Einerseits stellen sie Reisebüros und Reiseveranstaltern Technologie zur Verfügung, über welche sie buchbar sind und ihre Abläufe optimieren können. Andererseits zählt eine Mid- und Back-Office-Software zur Produktpalette. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung in der Tourismusbranche konnte sich die TraSo GmbH gut entwickeln. 


    Neben ihrer Tätigkeit bei der TraSo GmbH führt Daniela Gerdes ein weiteres Unternehmen, welches als Dienstleiter für den Travel Industry Club agiert. Zusätzlich ist sie Yogalehrerin, organisiert Jagdreisen und bietet Consultingleistungen für Technologie- und Tourismusunternehmen an. Erste Führungserfahrung konnte Daniela bereits zu Beginn ihrer Karriere in einem Call Center sammeln. Durch die Selbstständigkeit hat sie die Führungsrolle kontinuierlich innegehabt. Bereits sehr früh bemerkte Daniela, wie viel Freude ihr Mitarbeiter- und Unternehmensführung bereitet. Es motiviert sie, wenn Menschen ihren Job gerne machen und das Gefühl haben, dass sie sowohl unterstützt als auch gefördert werden. Die herrschende Corona-Krise ist jedoch für jede Führungskraft eine große Herausforderung: Daher legt Daniela nun noch mehr Wert auf die Beziehung zu ihren Mitarbeitern sowie deren Förderung und Unterstützung - immerhin soll es ihnen so gut wie den eigenen Kindern gehen. 


    Teile diese Episode mit deinen Freunden.