"Mama-Talk - Von Mamas für Mamas

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Mama-Talk - Von Mamas für Mamas

    • Lesbische Mütter und schwule Väter: Unsere Gesellschafft erweitert ihren Horizont über das gängige „Vater, Mutter, Kind“-Modell hinaus (Wurde auch Zeit!). Was läuft gut? Wo müssen Eltern oder vielleicht auch Kinder noch mit Vorurteilen kämpfen?
      Über den Alltag in einer Regenbogenfamilie sprechen wir heute mit Anika, die mit einer Frau verheiratet, Mutter eines zweijährigen Sohns – und gerade schwanger ist. Wir freuen uns wie immer auch über Eure Erfahrungen – Schreibt uns gern auf Instagram oder Facebook! https://bit.ly/35XES3Z oder https://bit.ly/2P2miB1

    • Eben noch waren sie unsere kleinen Babys und auf einmal sitzt da ein kleiner Trotzkopf an Deinem Frühstückstisch… Der Toast ist nicht „richtig“ geschnitten, die Becherfarbe völlig falsch und anziehen ist sowieso das blödestes auf der Welt. Ganz schön anstrengend. Warum das genauso sein muss und wir diese kleinen Monster auch in solchen Momenten kein bisschen weniger lieb haben, darüber wollen wir heute mit Euch schnacken. Und Euch Mut machen – ihr wisst ja: alles eine Phase ;-). Was stresst Euch gerade mit Euren Süßen – schreibt’s uns auf Instagram oder Facebook! https://bit.ly/35XES3Z oder https://bit.ly/2P2miB1

    • „Wenn du die Windeln wechselst, dann geh ich zum Elternabend – Deal?“ Gibt es so etwas wie eine gerechte Aufgabenverteilung zwischen Mama und Papa? Wir sprechen heute über faire Elternschaft und haben uns Mama-Coach Carolin Habekost dazu geholt, denn sie sagt: Bei uns zu Hause sind wir da auf einem guten Weg! Natürlich möchten wir auch wissen, wie gerecht es bei Euch im Eltern-Alltag zugeht – schreibt uns gern auf Instagram oder Facebook! https://bit.ly/35XES3Z oder https://bit.ly/2P2miB1 und wenn ihr mehr Tipps von Carolin wollt, dann hört doch mal in ihren Podcast rein: „Finde dein Mama-Konzept“!

    • Moderne Mamas und Papas schaffen das alles: Kind, Karriere, Partnerschaft, Haushalt und frisch gekocht wird natürlich auch täglich… Völliger Quatsch – niemand kann ALLES schaffen. Aber wo kürzen wir ab, was lassen wir weg, wo machen wir uns das Leben etwas leichter? Muss es der selbstgebackene Kuchen beim Schulfest sein, nähen wir jedes Faschingskostüm selber und wie groß wird eigentlich Kindergeburtstag bei uns gefeiert (Spoiler: zum Teil gar nicht 😉)… Unsere „Abkürzungen“ für Euch – welche klappen und welche nicht… Und wir freuen uns natürlich auch auf Eure Tipps… Schreibt uns gern auf Instagram oder Facebook! https://bit.ly/35XES3Z oder https://bit.ly/2P2miB1

    • Es ist keine schöne Vorstellung, aber es passiert… Menschen verändern sich, Beziehungen verändern sich und manchmal stellt man fest: es passt nicht mehr. Sich das einzugestehen ist schwer genug, wenn Kinder im Spiel sind, wird es noch viel viel schwerer, denn wie können wir unseren Kindern begreiflich machen, dass das nichts mit ihnen zu tun hat? Mama und Papa sie für immer liebhaben, auch wenn sie sich nicht mehr lieben? Und wie geht es dann als „Familie“ weiter? Sorgerechtsstreit, alle zwei Wochen mal ein Wochenende bei Papa? Daniela und ihr Ex-Mann haben sich für das Wechselmodell entschieden – eine Woche Mama, eine Woche Papa. Wie man es schafft, dass dabei niemand auf der Strecke bleibt erzählt sie uns heute ganz offen – vielen vielen Dank dafür!

    • 105.
      1:04:32

      Wenn ich Henri (9) frage, ob er ein glückliches Kind ist, gabs bisher immer die Antwort: Ja. Aber stimmt das auch? Was macht unsere Kinder glücklich? Das neueste Computerspiel, der Ausflug in den Freizeitpark oder das Sonntagmorgen-Kuscheln im Bett? Was können wir für das „Glück“ unserer Kinder tun – und ist das überhaupt unsere Aufgabe? Diesen Fragen wollen wir diese Woche auf den Grund gehen – und waren zum Teil selbst überrascht, wie einfach Glück sein kann. Was macht Eure Kinder glücklich und was tut ihr dafür? Schreibt uns gern bei Instagram oder Facebook: https://bit.ly/35XES3Z bzw. https://bit.ly/2P2miB1.

      Unsere Unterstützer in dieser Episode sind die Classninjas https://classninjasclub.com/ das Online Mathe-Nachhilfeportal von der Grundschule bis zum Abi.
      Und wenn ihr jetzt auf https://classninjasclub.com/ ein Paket bucht gibts mit dem Code „Mama-Talk“ 5% Rabatt auf alle Coaching-Pakete.

    • Sex und Gewalt – Natürlich wollen wir unsere Kinder bei Filmen und Videospielen davor schützen. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie alt genug sind. Aber wann genau ist das?
      Wir haben natürlich die FSK – aber die ist im Alltag auch nicht immer ausreichend.
      Wenig hilfreich sind auch Klassenkameraden, die schon mit sieben Jahren Fortnite spielen – oder aber auch manchmal die Papas, die Altersbeschränkungen nicht ganz so ernst nehmen.
      Wo wir uns Hilfe holen, damit wir unsere Kinder immer nur das konsumieren lassen, was für sie auch geeignet ist, darüber sprechen wir in dieser Woche.
      Wie immer wollen wir auch wissen, wie Ihr das handhabt – wie entscheidet Ihr, wann Eure Kinder was dürfen? Schreibt uns gern auf Instagram oder Facebook!
      https://bit.ly/35XES3Z oder https://bit.ly/2P2miB1
      Infos zum Unterstützer dieser Episode ist https://classninjasclub.com/ das Online Mathe-Nachhilfeportal von der Grundschule bis zum Abi.
      Wenn ihr jetzt auf https://classninjasclub.com/ ein Paket bucht gibts mit dem Code „Mama-Talk“ 5% Rabatt auf alle Coaching-Pakete.

    • Es ist uns sicher allen schon passiert: wir haben uns auf Menschen eingelassen, die uns nicht gut getan haben – und haben im besten Fall was draus gelernt… Aber wie machen wir das bei unseren Kindern? Können WIR entscheiden, wer die „richtigen“ Freunde sind? Und was, wenn sie ganz andere Kumpels anschleppen? Einmischen oder laufen lassen? Darüber schnacken wir diese Woche. Wie handhabt ihr das denn zu Hause? Schreibt uns gern bei Facebook https://bit.ly/35XES3Z oder Instagram https://bit.ly/2P2miB1!

    • Ja, klar, die Kinder sollen weniger fernsehgucken und gesünder essen –
      Aber was wünschen wir uns außerdem für unsere Kinder und die Familie im neuen Jahr?
      Und da hat dieses Corona-Jahr doch einiges geändert.
      Verena und Sabrina wünschen sich nach einem sehr anstrengenden Jahr vor allem wieder mehr Normalität für sich und die Kinder. Mehr Nähe, mehr Zusammensein, mehr Unbeschwertheit. Und weniger Home-Schooling!

    • Lieber Weihnachtsmann, bitte mach‘, dass wir Corona bald los sind… Das steht dieses Jahr bestimmt nicht nur bei uns ganz oben auf dem Wunschzettel. Aber bis es (endlich) so weit ist, überlegen wir uns, wie Weihnachten trotzdem schön und besinnlich werden kann…
      Vielleicht mit mehr Geschenken und extra Eiscreme zum Nachtisch? Oder wird 2020 vielleicht sogar stressfreier als all die anderen Jahre? Besuchen wir Oma und Opa? Kommt der Weihnachtsmann dieses Jahr mit Mundschutz ;-)?
      Verena und Sabrina planen diese Woche das „mit-Abstand-beste“-Weihnachtsfest! Und wie macht ihr’s? Schreibt uns gern (und schickt Bilder, wenn ihr mögt ) – bei Facebook https://bit.ly/35XES3Z oder Instagram https://bit.ly/2P2miB1
      Info zu unserem Sponsor Baby Walz : Wenn ihr jetzt auf die Seite www.baby-walz.de/mamatalk geht, dann könnt ihr Euch einen 10% Rabatt-Gutschein für euren Online-Einkauf holen.

    Hallo, wir sind Sabrina und Verena: Mamas, die beim Radio arbeiten, beste Freundinnen, Ende 30 und Mamas von Jonas (*2010), Henri (*2011) und Felix (*2012). In unserem Podcast diskutieren wir die großen und kleinen Hürden im Alltag mit unseren Kindern. Wutanfälle, Geburtsschmerzen aber auch der Umgang mit schwierigen Themen beim „Großwerden“. Wir sind keine Erziehungsexperten. Wir haben auch nicht auf jede Frage die perfekte Antwort. Und wir machen ganz sicher nicht alles richtig, wenn es um unsere Kinder geht. ABER: wir sind immer offen und ehrlich und geben unsere Erfahrungen gerne an andere Mütter weiter.
    In unserem Mama-Talk Podcast wird gelacht, gelästert und geweint… Denn genau so ist das Leben von Müttern und Vätern: laut, leise, langweilig, stressig, traurig, lustig … Einfach: echt!
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/mama-talk-von-mamas-fuer-mamas/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.