"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Letzte Episode

    Miau Katzen-Podcast - das Original seit 2017

    Schmerzen bei Katzen erkennen und behandeln – Interview mit Tierärztin Yvonne Lambach 1/2 | MKP062

    30. Oktober 2018

    Nächste Episode
    Katzen sind erwiesenermaßen schwierige Patienten. Vor allem deshalb, da sie Schmerzen sehr lange Zeit vor uns Menschen verbergen. Schmerzerkennung und -Behandlung sind daher besonders schwierige Themen. Tierärztin und Katzenspezialistin Yvonne Lambach erklärt im Interview, worauf Katzenhalter achten sollten, woran man erkennen kann, dass Katzen Schmerzen haben und wie man diese behandeln kann. Außerdem sprechen wir über die Sorge der Katzenhalter, eine Schmerzbehandlung könne der Gesundheit der Katze Schaden zufügen.

    Folgende Fragen werden beantwortet:
    - Was sind die Besonderheiten der Schmerzerkennung bei Katzen? Warum ist es so schwer Schmerzen zu erkennen?
    - Was sind die Besonderheiten der Schmerzbehandlung bei Katzen?
    - Was haben wir für Möglichkeiten (chronische) Schmerzen zu behandeln?
    - Woran kann man erkennen, dass eine Schmerzbehandlung anschlägt, wenn es doch so schwer ist Schmerzen überhaupt zu erkennen?
    - Die Angst vor Nierenschädigung sorgt oft für Verunsicherung und dafür dass Halter „nicht gerne“ oder „nur sehr selten“ Schmerzmittel geben. Wie ist damit umzugehen? Ist die Sorge berechtigt?
    - Wie findet man die passende Dosierung?


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    Teile diese Episode mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren