"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    1032
    Letzte Episode

    VITATALK – der PraxisVITA Podcast

    Back to the roots – Warum pflanzliche Arzneimittel zunehmend mehr zur Selbstbehandlung genutzt werden.

    10. April 2019

    Nächste Episode

    Phytotherapie oder was Hildegard von Bingen, Paracelsus und unsere Großmütter verbindet.


    Den Begriff Phytotherapie prägte der französische Arzt Henri Leclerc und konnte Anfang des 20. Jahrhunderts auf zahlreiche Schriften von Hildegard von Bingen und Paracelsus zurückgreifen. Er verstand darunter die Behandlung und Prävention von Krankheiten mithilfe von Pflanzen und daraus gewonnenen Produkten. Pflanzliche Arzneimittel werden als Phytopharmaka bezeichnet. Innerhalb der Therapie wird zwischen der naturwissenschaftlich orientierten, also der so genannten rationalen Phytotherapie und der erfahrungsheilkundlich orientierten Pflanzenheilkunde unterschieden. Erstere erforscht intensiv das Risiko-Nutzen-Verhältnis und untersucht die pharmakologischen und physiologischen Wirkungsweisen einzelner Inhaltsstoffe. Letztere konzentriert sich auf das umfangreiche Wissen über die traditionelle Anwendung der Heilpflanzen.

    Klingt kompliziert? Wir machen es einfacher und sprechen im Vita Talk mit Dr. Stefan Noé, Fachapotheker für Arzneimittelinformation und Inhaber der Bären Apotheke in Karlsruhe über die Heilkraft auf Pflanzenbasis.
    (https://www.baerenapotheke-karlsruhe.de/website/)

    Pflanzenheilkunde zum Anfassen gibt es bei Annegret Ebel in ihrem Kräutergarten „Marmelädchen“ in der Schönhauser Straße 55 in Berlin Pankow.
    Augen zu und Kopfkino an! Wir sind der Natur auf der Spur.
    (http://www.marmelaedchen-berlin.de)

    Teile diese Episode mit deinen Freunden.

    RSS Feed
    Apple Podcast

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/praxisvita/feed

    Jetzt Abonnieren