"WM

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    WM

    Nr.
    Titel
    Länge
    • Justin Kraft und Bernd Schmelzer über die Weltmeisterschaft, Favoriten und Berichterstattung

      Es geht wieder weit weg, diesmal nach Down Under: ganz aktuell produziert – eine Ausgabe, die pünktlich zum Auftakt der Fifa Frauen-Weltmeisterschaft online ist. Viele Fragen gab´s im Vorfeld, auch für TV-Kommentator Bernd Schmelzer: „Reise ich oder reise ich nicht“. Bei sprengerspricht der Kult-Reporter über die Ungewissheit im Vorfeld, über die Vorbereitungen und die vielen Flüge, die jetzt anstehen. Immerhin, die Frauen-Fußball-Stimme der ARD ist rechtzeitig gelandet, im Gegensatz zu Sky-Reporterin Lisa de Ruiter sogar mit kompletten Gepäck! Deshalb musste die Frau für die Frauen beim Sportnachrichtensender auch kurzfristig passen. Wie auch Friederike Fritzy Kromp. Für die ehemalige DFB-Trainerin stand zwar kein Flug an, aber bedingt durch ihren Wechsel zu Eintracht Frankfurt: der Wohnungs-Umzug. „Und damit gehen einige Prozesse daher“, weiß Autor Justin Kraft. Wohlgemerkt nicht über die Verschiebungen und den Wandel, den ein Umzug mit sich bringt, sondern die Entwicklung im Frauenfußball: „der wird immer größer werden, manches wird sich nicht verhindern lassen und manches wird unnahbarer.“ Schmelzer, der auch für seine Reportagen bei den alpinen Sportarten beliebt ist und den Frauenfußball seit vielen Jahren verfolgt, baut darauf, dass es so bleibt, wie es ist: „die Entfernung, dieses nicht mehr Vorhandensein auf diesem Planeten, diesen Glauben übers Wasser laufen zu können – das gibt es alles bei den Frauen noch nicht.“ Fakt ist, ein Spagat steht an: durch mehr Wettbewerbe, durch mehr Vermarktung und mehr Öffentlichkeit. Die beiden Experten geben spannende Medien-Insights (liefern somit eine kleine Reminiszenz an sprengerspricht #media&sports) und beschäftigen sich außerdem nicht nur in diesem Podcast mit der Frage, die sich der Frauenfußball generell stellen muss: Revolution oder Kopie? Auch in ihren jeweiligen Büchern ist das ein großes Thema: Fussball der Zukunft und Warum Frauen den besseren Fußball spielen. Keine Konkurrenz, wie Zeitspiel Magazin in einer Rezension schreibt. Denn: „beide Bücher ergänzen sich eher als das sie miteinander konkurrieren.“ So wie die beiden Gäste, die von einer ursprünglich großen Runde bei sprengerspricht autorinsights in Ausgabe #132 übrig geblieben sind. guests Justin Kraft Bernd Schmelzer books Justin Kraft, Alina Ruprecht – Fußball der Zukunft Nia Künzer, Bernd Schmelzer - Warum Frauen den besseren Fußball spielen  Bernd Schmelzer - Ja, was macht er denn da? voice: Miriam Sinno music: Bossa Antigua" Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 [email protected]        


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Max Annas, Uwe Hoffmann und Antje Zimmermann: Krimis in Köln und Kommerz im Fußball

      „Deutschland spielte gegen, oh weh sie hatte ganz vergessen, wer der Gegner war. Aber eigentlich war es ihr auch egal. Sie würde jetzt laufen gehen.“ So beginnt die Buchpremiere von Antje Zimmermann. „Eine schöne Idee“ wie Bestsellerautor Max Annas feststellt. Denn der Kriminalroman Frau Faust beginnt in einem anderen Kriminalroman. Auch, wenn der Krimi in Köln spielt (die Gründe verrät die Autorin genauso freizügig, wie einige andere Insides), ist es kein Köln-Krimi. Geschweige denn ein Regional-Krimi: "ich wollte weg von den Klischees, den klassischen Kommissarinnen." Deshalb tickt die Protagonistin, Katharina Sismann, eine Ex-Boxerin, krass anders: „Sie ist selbstbestimmt, geht ihren eigenen Weg.“ Und – nimmt was und wo sie will. Ob Koks, Männer oder Frauen. Ob in der Kneipe oder Outdoor. Sex in Büchern? Sex in der Tageszeitung? Wie viel darf´s denn sein? Die Reaktionen sind unterschiedlich. Bei sprengerspricht Max Annas offen über Leserkritiken nach Morduntersuchungskommission Der Fall Melchior Nikoleit, Uwe Hoffmann über die während seiner Zeit als ehemaliger stellvertretender Chefredakteur und Sportchef vom Kölner EXPRESS. Stichwort: das Mädchen von Seite 1. Klartext gibt´s auch in Sachen Fußball, denn der „wird so nicht mehr lange existieren.“ Wenn sich zwei richtige Fans, die obendrein noch die Liebe und die Bücher über einen ganz großen Tradationsverein verbindet, derart vom aktuellen Fußballgeschehen distanzieren, dann ist das so, als ob sich eine der ganz erfolgreichen Reisebloggerinnen (https://www.weltenkundler.com/ ) komplett überreist fühlt. guests Max Annas Uwe Hoffmann Antje Zimmermann books Max Annas - Morduntersuchungskommission. Der Fall Daniela Nitschke Hans Woller - Gerd Müller:  oder wie das große Geld in den Fußball kam Antje Zimmermann - Frau Faust voice: Miriam Sinno music: Bossa Antigua" Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 [email protected]    


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 46.
      01:19:42

      Benjamin Best, Jakob Krais, Christian Nandelstädt: Es bleibt nicht bei der verkauften WM

      Ein Jahr vor dem Anpfiff beschäftigt sich sprengerspricht #books&sports erneut mit der umstrittenen Fußball Weltmeisterschaft in Katar. In der ersten Ausgabe (26) 500 Tage vor Katar: Die schmutzige WM zur Weihnachtszeit! ging´s um den Boykott. Dafür ist es mittlerweile zu spät. Da sind sich wohl alle einig. Auch die Gäste in Ausgabe 46. Ansonsten wird kontrovers diskutiert. Jeder aus seiner Perspektive. Der mehrfach preisgekrönte Investigativ-Journalist Benjamin Best sieht vieles natürlich anders, als Bayern-Mitglied Christian Nandelstädt. Der Blogger und PR-Texter hat vor Ort allerdings ganz andere Dinge zu sehen bekommen als ARD-Reporter Best ("Gefangen in Katar"): Nandelstädt war nach harscher Kritik am Bayern-Vorstand selber im Trainingslager der Profi-Frauen. Auf Einladung des FC Bayern, der auch  im Januar  2022 wieder in dem  arabischen Emirat trainiert.  Die dritte Perspektive liefert der Historiker und Islamwissenschaftler Dr. Jakob Krais. Der betrachtet in seinem gerade erschienen Buch den Frauen-Fußball in der arabischen Welt, die Fans und die Funktionäre aus Sicht des Wissenschaftlers. Eine komplexe, spannende, erkenntnisreiche und informative Unterhaltung. guests Benjamin Best Dr. Jakob Krais Christian Nandelstädt book Jakob Krais - Spielball der Scheichs Der arabische Fußball und die WM in Katar voice: Miriam Sinnovoice: Miriam Sinno music:- Bossa Antigua" Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0  [email protected]


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    Jetzt Abonnieren