"Wissen für Normalos

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Wissen für Normalos

    • Heute, am 23. September 2022 ist es so weit: Seit heute um 3:03 Uhr ist offiziell Herbst. Das ist das sogenannte Herbstäquinoktium, auch bekannt als Tagundnachtgleiche. Heute ist also der Kalendertag, wo Nacht und Tag ungefähr gleichlang sind. Ab morgen ist die Nacht wieder länger als der helle Tag. Und damit einher kommen nicht nur kältere Temperaturen, sondern auch ein Phänomen, was jeder von uns kennt: Das einfärben der Blätter von sommerlichen grün zu hellgelb bis hin zu tiefrot. Aber wie genau passiert das eigentlich? Jeder Laubbaum muss Energie gewinnen. Das tut er mit Hilfe eines Stoffwechsels, der als Fotosynthese bekannt ist. Dieser Prozess findet in den Chloroplasten statt, welche auch die grüne Farbe in den Blättern ausmachen. Durch die Nutzung von Sonnenenergie können Kohlenstoffdioxid, also CO2, und Wasser zu Sauerstoff und Zucker umgewandelt werden. Im Herbst wird diese Sonnenenergie allerdings limitiert. Die Tage werden kürzer und die energiereiche Strahlung der Sonne nimmt ab. Zudem kann es im Winter bei Frost Wassermangel geben. Das ist für die Pflanze dann das Signal: jetzt sollen die Blätter abgeworfen werden. Pflanzen haben wie wir Menschen Hormone. Wenn die Blätter abgestoßen werden sollen, werden bestimmte Hormone in der Pflanze aktiviert, die dann wiederum bestimmte Prozesse anstoßen. Ein Großteil an Wasser wird dann den Blättern vom Baum entzogen. Zudem werden für den Baum wichtige Nährstoffe wie  Stickstoff, Phosphor, Eisen und Kalium im Blatt abgebaut und in den Stamm verlagert. Durch diese Verlagerung kommt der sonst so intensive grüne Blattfarbstoff nicht mehr so stark im Blatt vor. Andere Farbstoffe, die normalerweise vom grün überdeckt werden, können nun zur Geltung kommen. Karotinoide sind vor allem für die orange und die rote Färbung zuständig. Xanthophylle färben Blätter leuchtend gelb, während ein hohes Aufkommen von Anthocyanen die Blätter violett bis bläulich färbt.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • Herzlich willkommen zu der aller ersten Podcastfolge von Wissen für Normalos. In diesem Podcast soll es um große und kleine Banalitäten des Lebens gehen. Dinge, die uns im Alltag immer wieder begegnen, bei welchem wir aber bei genauerem Nachdenken gar nicht wissen, warum sie so sind wie sie eben sind. In diesem Podcast sollst Du schnell ein wenig Allgemeinwissen aufbauen, um in den nächsten Gesprächen auch mal glänzen zu können. Die Folgen sollen nicht sonderlich lang sein, sondern so lang, dass du sie gut zwischendurch mal hören kannst. Beim Warten auf den nächsten Zug, beim Zähneputzen oder vor dem Einschlafen. Du wirst sehen, dass sich dein Allgemeinwissen schnell deutlich verbessern wird. Am Ende einer jeden Folge wird es zudem immer eine kurze Zusammenfassung geben, was Du heute neues gelernt hast. Viel Spaß beim Anhören der ersten Folge von Wissen für Normalos!                                      


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    wöchentlich
    In diesem Podcast soll es um große und kleine Banalitäten des Lebens gehen. Dinge, die uns im Alltag immer wieder begegnen, bei welchem wir aber bei genauerem Nachdenken gar nicht wissen, warum sie so sind wie sie eben sind. Bei diesem Podcast sollst Du schnell ein wenig Allgemeinwissen aufbauen, um in den nächsten Gesprächen auch mal glänzen zu können. Die Folgen sind nicht sonderlich lang, sodass du sie gut zwischendurch hören kannst. Du wirst sehen, dass sich dein Allgemeinwissen schnell deutlich verbessern wird. Am Ende einer jeden Folge wird es zudem immer eine kurze Zusammenfassung geben, was Du heute Neues gelernt hast. Viel Spaß beim Anhören vom Wissen für Normalos!
    RSS Feed
    Apple Podcast
    Deezer

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/wissen-fuer-normalos/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren