"Blindflug

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Blindflug

    • 78.
      01:01:41

      Dass Felix Sascha Bubbles einschenkt, kommt ständig vor, heuer zum dritten Mal innerhalb der letzten fünf Episoden. Umgekehrt allerdings ist es eine Premiere. Und so kommet es zu einem schrägen Vergleich. Ein Champagner und ein Schaumwein aus (teilweise?) historischer Rebsorte, wobei bei letzterem Fragen bleiben, aber der Reihe nach…

    • 77.
      01:30:31

      Letzte Folge ist doch einiges liegengeblieben zum Thema Zustand der Weinkritik. Also sammeln wir mal wieder lose Enden auf und reden heute über das Thema: welche Rolle spielt das Publikum. Wir verabschieden uns an dieser Stelle auch gleich von den Hörern, die das (zu) persönlich nehmen…

    • 76.
      01:10:08

      Felix erzählt ein bisschen was über die Wiesbadener GG-Vorpremiere und hangelt sich dabei entlang der häufig gestellten Fragen zum Thema. Um der grauen Theorie ein bisschen anschauliche Praxis zuzufügen, muss Sascha derweil blind ein blutjunges und ein perfekt gereiftes GG verkosten.

    • 75.
      01:05:03

      Sascha hat die Pause genutzt und gemeinsam mit 14 Hörern eine Verkostung veranstaltet, deren Siegerwein nun blind in Felix Glas landet. Entsprechend ist Felix Erwartungshaltung: was da kommt, wird sicher eine Granate sein. Ganz anders sieht es beim zweiten Wein aus: kann ein Prosecco aus Tankgärverfahren Saschas anspruchsvollen Gaumen erobern? Felix macht die Probe aufs Exempel.

    • 74.
      01:14:40

      Mehr Live-Sessions auf Instagram ist ein vielfach an uns herangetragener Wunsch unserer Hörerschaft. Das lässt sich einrichten. Aber wenn wir das machen, dann bitte als virtuelle Feier der gesamten Blindflug-Gemeinde. Wir wollen eine Best-Bottle-Party mit Euch feiern. Wie, wann und wo, erzählt Felix in seinem Slot der heutigen Folge. Anschließend berichtet Sascha von unserem kleinen Road-Trip an das Ende Europas.

    • 73.
      01:14:37

      In der ersten RAF-Episode haben wir die Frage gestellt, jetzt versuchen wir sie zu beantworten: ‚Wie halten wir es mit der Reife?‘ Dabei müssen wir einräumen, dass unser Wissen galoppierend veraltet. Denn aktuelle Weintrends in Verbindung mit dem Klimawandel werfen alles über den Haufen, was wir mühsam gelernt haben.

    • 72.
      00:55:28

      Korkende Weine sind eine Pest. Heute wirbelt der Ausfall der geplanten Flasche alles durcheinander. Am Ende erlaubt der Ersatzwein aber einen spannenden Vergleich. Dazu nehmen wir noch einmal etwas ausführlicher zum Dauerbrenner-Thema versteckter Zucker im Wein Stellung.

    • 71.
      01:04:52

      Was hat eine genossenschaftlich produzierte Burgunder-Cuvée mit einem Natural-Chenin von der Loire zu tun? Ungefähr so viel wie Julia Klöckner mit Dating Apps, könnte man meinen. Doch weit gefehlt. Unsere Weine sind sich heute erstaunlich ähnlich, dafür unsere Themen nicht.

    • 70.
      01:03:01

      Vorbemerkung: Noch sind ein paar Pakete verfügbar, für das große Blindflug-Live-Tasting am Mittwoch, den 12. Mai um 19.30 auf Instagram (auf dem Account @schnutentunker). Ihr könnt es unter shop.suffberlin.de bestellen (nach Blindflug suchen).
      Wir müssen über Zucker reden, über versteckten Zucker, um genau zu sein. Halbtrocken bis lieblich ist eine Geschmacksrichtung, die viele mit Oma und Opa assoziieren, also trinken alle trocken. Offiziell. Tatsächlich gewinnt halbtrockener und lieblicher Rotwein an Bedeutung, kommt nicht mehr nur aus Süditalien, sondern auch aus der Toskana oder Süd-Frankreich. Eine wichtige neue Weinplattform scheint den Trend zu befeuern. Wir beschränken uns beim Thema aber auf die Theorie – und versuchen neutral zu bleiben.

    • 70.
      01:03:01

      Vorbemerkung: Noch sind ein paar Pakete verfügbar, für das große Blindflug-Live-Tasting am Mittwoch, den 12. Mai um 19.30 auf Instagram (auf dem Account @schnutentunker). Ihr könnt es unter shop.suffberlin.de bestellen (nach Blindflug suchen).
      Wir müssen über Zucker reden, über versteckten Zucker, um genau zu sein. Halbtrocken bis lieblich ist eine Geschmacksrichtung, die viele mit Oma und Opa assoziieren, also trinken alle trocken. Offiziell. Tatsächlich gewinnt halbtrockener und lieblicher Rotwein an Bedeutung, kommt nicht mehr nur aus Süditalien, sondern auch aus der Toskana oder Süd-Frankreich. Eine wichtige neue Weinplattform scheint den Trend zu befeuern. Wir beschränken uns beim Thema aber auf die Theorie – und versuchen neutral zu bleiben.

    Ein Wein-Podcast aus den Untiefen schwarzer Gläser
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/blindflug/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.