"Die Friedliche Geburt - Positive Geburtsvorbereitung mit Kristin Graf

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Die Friedliche Geburt - Positive Geburtsvorbereitung mit Kristin Graf

    • Katharina ist Schauspielerin und Körpertherapeutin in Berlin, und sie hat selbst zwei Kaiserschnitte erlebt. In dieser Folge sprechen wir darüber, wie sich die Geburten für sie angefühlt haben, wie es ihr in der Zeit danach ging und was sie gemacht hat, um sie für sich gut aufzuarbeiten.

      Der Fokus dieser Podcastfolge liegt in der Körperarbeit, also was du deinem Körper Katharina ist Schauspielerin und Körpertherapeutin in Berlin, und sie hat selbst zwei Kaiserschnitte erlebt. In dieser Folge sprechen wir darüber, wie sich die Geburten für sie angefühlt haben, wie es ihr in der Zeit danach ging und was sie gemacht hat, um sie für sich gut aufzuarbeiten.

      Der Fokus dieser Podcastfolge liegt in der Körperarbeit, also was du deinem Körper Gutes tun und wie du ihm folgen kannst in der Zeit nach einer vielleicht traumatischen Geburtserfahrung. Aber auch wenn du eine schöne Geburt erlebt hast oder schwanger bist und vielleicht noch kein Kind hast, hält diese Folge wieder viele spannende Informationen für dich bereit.

      In dieser Podcastfolge erwähnen wir zwar die Grinberg-Methode, Katharina steht ihr aber kritisch gegenüber. Wenn du dich über mögliche Körpertherapieansätze weiter informieren möchtest, empfiehlt sie das Somatic Experiencing (SE) https://www.somatic-experiencing.de/was-ist-somatic-experiencing-se/

      Katharina bietet leider nur wenige Sitzungen pro Monat an, weil sie vor allem als Schauspielerin und Musikerin unterwegs ist. Ich kenne ihre Arbeit persönlich sehr gut und ergattere mir regelmäßig einen ihrer begehrten Plätze, auch wenn ich kein spezielles Problem habe. Es ist eine sehr wohltuende und heilsame Arbeit und geht wesentlich tiefer als beispielsweise eine Massage.
      Eine Sitzung über 90 Minuten kostet bei ihr 180€. Du kannst sie gerne anschreiben und nach einem Termin fragen unter: katharinakwaschik@googlemail.com. Wenn Du mal sehen möchtest, wie sie aussieht und was sie als Schauspielerin und Sängerin so macht, besuche gerne einmal ihre Homepage http://www.kwaschik.de/.

      Dir wünsche ich eine wunderschöne Woche und alles Liebe,

      Deine Kristin

      Den Online-Kurs, mit dem du meine Methode der Geburtsvorbereitung erlernen kannst, findest du hier: https://bit.ly/2NkogKq

    • In dieser Podcastfolge nenne ich Dir die gängigsten Geburtsorte (das Taxi ist also nicht mit in meiner Aufzählung 😉
      Es gibt die Möglichkeit einer Hausgeburt, die gar nicht so unsicher ist, wie man vielleicht denkt, es gibt die Möglichkeit, ins Geburtshaus zu gehen, es gibt hebammengeleitete Kreißsäle, Kliniken mit einer kleinen Entbindungsstation und die Level-1-Kliniken mit angeschlossener Kinderklinik, die vor allem bei zu erwartenden Komplikationen die richtige Wahl sind.

      Viele meiner Informationen habe ich aus den beiden sehr empfehlenswerten Büchern „Guter Hoffnung“ von Kareen Dannhauer und „Das Geheimnis einer schönen Geburt“ von Jana Friedrich. Beide Autorinnen sind Hebammen in Berlin, die ich persönlich kennen- und schätzen lernen durfte.

      Wer sich näher mit der Möglichkeit einer Hausgeburt auseinandersetzen möchte, kann das Buch „Luxus Privatgeburt“ von Martina Eirich lesen, das Kareen in ihrem Buch empfiehlt.

      Als ich über die Geburtsorte gesprochen habe ließ es sich gar nicht vermeiden, auch den Hebammenmangel in Deutschland kurz zu thematisieren. Ich selbst unterstütze „Motherhood e.V.“, eine Organisation, die sich für eine verbesserte Situation in der Geburtshilfe einsetzt. Wenn du dich da noch weiter informieren möchtest, kannst du hier einmal reinschauen https://www.mother-hood.de/aktuelles/aktuelles.html

      Ganz wichtig ist mir, dass eine friedliche Geburt an jedem Geburtsort möglich sein kann, und darum habe ich meine Methode [DIE FRIEDLICHE GEBURT](https://geburt-in-hypnose.de/onlinekurs-buchen/) genau darauf ausgerichtet, dass die Frauen unabhängig werden vom Geburtsort. Wenn du also in Hypnose dein Baby bekommst, wirst du wahrscheinlich nicht viel mitbekommen von deinem Geburtsort und dich überall wohl und sicher fühlen. Trotzdem ist es natürlich gut, wenn du einen Ort findest, an dem du ein gutes Bauchgefühl hast und auch alles mit dem Verstand abgewogen hast.

    • In dieser Folge möchte ich dir einen Weg zeigen, wie du positiv über deine bevorstehende Geburt sprechen kannst ohne andere Menschen ungewollt zu provozieren.

      Vielleicht hast du selbst schon einmal die Erfahrung gemacht, dass sich viele Menschen scheinbar angegriffen fühlen, wenn du berichtest, dass du dich zum Beispiel auf deine Geburt freust oder dich mit Hypnose positiv auf deine Geburt vorbereiten möchtest. Das hat viele Ursachen. Die meisten Frauen in unserem Umfeld haben selbst schwere oder sogar traumatische Geburten erlebt und reagieren deswegen heftig auf einen Gegenentwurf, der nicht sein darf, weil sie ihn selbst nicht erleben konnten.

      Ich erkläre, warum es für dich wichtig sein kann, deine positiven Erwartungen an die Geburt im Gespräch mit anderen zu relativieren. Dadurch baust du nämlich nicht so einen Druck auf, und das hilft dir wiederum bei deiner Geburt. Denn wenn du unter der Geburt das Gefühl hast, anderen Menschen beweisen zu müssen, dass Geburt auch etwas sehr Schönes sein kann, kann dir genau dieser Druck im Weg stehen, wirklich eine selbstbestimmte, friedliche Geburt zu erleben.

      In dieser Folge erzähle ich dir auch etwas über meinen neuen Onlinekurs, in den ich ganz viel Herzblut gesteckt habe. Ich bin sehr glücklich, dass er so schön geworden ist! Wenn du Lust hast, probiere gerne den kostenlosen Schnupperzugang aus. So kannst Du einen Eindruck gewinnen, ob der Kurs etwas für dich ist, ob er technisch für dich gut funktioniert und ob du mit meinen Videos gut lernen und arbeiten kannst. Generell ist es übrigens gar nicht schlecht, mit Hilfe von Videos zu üben, weil wir automatisch in einem leichten Trancezustand sind, wenn wir uns etwas auf einem Bildschirm anschauen, das heißt, dein Unbewusstes wird positiv beeinflusst, wenn du dir die Videos ansiehst 😉

      Du findest den Schnupperzugang hier: https://geburt-in-hypnose.de/schnupperzugang/

    • In dieser Podcastfolge habe ich Mona Kino zu Gast, eine Familientherapeutin, die ihre Ausbildung nach Jesper Juul gemacht hat, dessen Bücher ich sehr schätze. Wir sprechen über Herausforderungen in Beziehungen und über unsere eigene Wahrnehmung von Aufgabenteilung: denken wir nicht sehr häufig, dass wir viel mehr Aufgaben als unser Partner übernehmen? Wie können wir gut miteinander kommunizieren und unser Eltern-Sein so gestalten, wie wir es uns wirklich wünschen? Und wie bleibe ich mit mir selbst verbunden, um so in Beziehung zu gehen, sowohl mit meinem Partner/meiner Partnerin als auch mit meinem Kind?

      Schnuppere kostenlos in meinen Online-Kurs hinein: https://geburt-in-hypnose.de/schnupperzugang/

    • Was ist, wenn bereits das Verkürzen des Gebärmutterhalses als schmerzhaft empfunden wird? Darum geht es in dieser Podcastfolge. Ich erzähle dir, wie du es schaffen kannst, das Körpergefühl positiv zu bewerten und dich darauf einzulassen und warum das überhaupt wichtig ist.

    • In dieser Mentaltrainings-Übung leite ich dich an, wie du deine Kraftspeicher wieder auffüllen kannst. Du kannst diese Übung nutzen, um schnell aufzutanken, wenn du keine Zeit zum Schlafen hast. Sie ist also ideal fürs Wochenbett, aber auch in anderen stressigen Alltagssituationen einfach anwendbar.

    • In dieser Podcastfolge widme ich mich der Zeit um den errechneten Geburtstermin herum und der Angst vor dem „Übertragen“. Wie kann ich auf natürlichem Wege meinen Körper dazu motivieren, die Geburt in Gang zu setzen? Hier gibt es viele schonende Hausmittel, aber wir können natürlich auch mental etwas tun, um unseren Körper „anzustupsen“. Unsere Muskulatur folgt nämlich unserer Vorstellung und der Ringmuskel als Teil des Muttermundes bildet dabei keine Ausnahme.

    • 0:21:38

      In dieser Podcastfolge geht es um die Angst, die wir häufig vor großen Entwicklungsschritten unserer Kinder verspüren. Zunächst natürlich das Elternwerden durch die Geburt. Schaffe ich das alles? Wie wird sich mein Leben verändern? Und dann auch später – wie ist es zum Beispiel, wenn mein Kind eingeschult wird? Was macht das mit mir, und wie gehe ich damit um?

    • 0:28:32

      Loslassen ist eine große Kunst, denn oft geht damit ein Gefühl von Kontrollverlust einher. In dieser Folge erfährst du, warum es trotzdem elementar wichtig ist, schon vor der Geburt die Verantwortung für die Geschwisterkinder und andere Verantwortlichkeiten an andere abzugeben oder zu verteilen.

    • 12 Aug 2018
      0:58:40

      ACHTUNG! Diese Podcastfolge wendet sich an Mütter, die ein oder mehrere Babys verloren haben. Wenn du selbst nicht betroffen bist, kann diese Folge möglicherweise Ängste in dir hervorrufen. Bitte höre sie also entweder sehr achtsam, so dass du sofort merkst, wenn sie Dir nicht gut tut und abbrichst (gerade wenn Du schwanger bist), oder höre sie gar nicht.

      Ich habe lange nachgedacht, ob ich eine Folge über Sternenkinder mache, weil es ein Thema ist, das mich sehr berührt und vor dem ich großen Respekt habe. Mehr und mehr haben mich Mails erreicht mit der Bitte, zu diesem Thema etwas zu sagen, und ich finde es wichtig, es nicht auszuklammern und Betroffenen zu zeigen, dass sie nicht allein sind.

      Deshalb habe ich eine Therapeutin eingeladen, die sich auf dieses Gebiet spezialisiert hat. Ich freue mich sehr, dass es so eine schöne Folge geworden ist und hoffe, dass sie dir Trost spenden kann und dir wertvolle Tipps an die Hand gibt, falls du eine Fehlgeburt hattest oder ein Baby verloren hast. Ich wünsche dir von ganzem Herzen alles Liebe und dass du einen Weg für dich findest, gut mit deinem Verlust umgehen zu können!

      Die Meditation, die du während einer stillen Geburt anhören kannst, findest du hier zum Download: https://die-friedliche-geburt.de/oeffentlich/Meditation_Stille_Geburt.mp3

      Außerdem möchte ich dir sehr gerne den Podcast zum Thema Sternenkinder der wunderbaren Hebamme Dorothea Subh ans Herz legen. Er heißt „Sternenkind.Liebe“ und du findest ihn auf Apple Podcasts und Spotify.

      www.innere-landschaften.de ist Petras Homepage, ihre e-Mail-Adresse kautet info@innere-landschaften.de und ihre Telefonnummer: 0175/7219844. Bis Ende August 2018 ist sie im Urlaub und ist ab September gerne für dich da, wenn du professionelle Hilfe zur Verarbeitung benötigst. Petras Arbeitsfeld erstreckt sich übrigens unter anderem auch auf den Bereich „Kinderwunsch“.

      Alles Liebe,

      Deine Kristin

    Herzlich Willkommen! In meinem Podcast spreche ich in erster Linie über Schwangerschaft und Geburt und wie du dich mental so vorbereiten kannst, dass beides ein schönes und erfüllendes Erlebnis werden kann. Die Tipps in diesem Podcast helfen dir, deine Geburt ohne Angst und selbstbestimmt zu erleben. Ursprünglich inspiriert durch HypnoBirthing habe ich meine eigene und hochwirksame Technik der Geburtsvorbereitung entwickelt, mit der ich bereits über 12.000 schwangere Frauen begleiten durfte. ☺ Viel Freude beim Hören! Mehr Infos findest Du unter www.die-friedliche-geburt.de

    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von https://meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. https://meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren