"Filmfrühstück - Ein Toast auf den Film

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Filmfrühstück - Ein Toast auf den Film

    • 254.
      02:23:44
      Blut, Brüste, Bizepsmuskeln – Kenan und Simon tauchen in dieser Folge in Love Lies Bleeding mit Kristen Stewart ein. Der neue Genre-Hit von „Everybody’s Darling“ A24 lief bereits auf der Berlinale und dem Fantasy Filmfest – jetzt darf endlich jeder und jede im Kinosaal Platz nehmen.

      Wir diskutieren die kontroverse Mischung aus Romanze, Neo Noir Krimi und bizarrem Body Horror, damit ihr wisst, ob ihr eure Watchlist noch voller machen solltet.

      Und: Wir nehmen A24 als Produktionsstudio genauer unter die Lupe. Seit 2012 steht A24 für großartige Genre-Filme, das talentierte Filmemacher:innen hervorgebracht hat. Doch seit Civil War im Jahr 2024 will das Studio mehr: größere Budgets, mehr Publikum, vielleicht sogar an die Spitze Hollywoods?

      Kenan und Simon diskutieren leidenschaftlich und kritisch, wohin die Reise für A24 gehen könnte. Wenn ihr beim A24-Logo vor jedem Film auch so aufgeregt werdet wie wir, dann hört jetzt unbedingt rein.

      ---

      Filmtoast - Reviews & Specials: https://www.filmtoast.de
      Instagram: https://www.instagram.com/filmtoast_de/
      Facebook: https://www.facebook.com/FilmtoastDE
      Twitter/X: https://twitter.com/FilmtoastDE


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • In dieser Episode des Filmfrühstücks diskutieren Léo und Daniel die ikonischen Science-Fiction-Filme Blade Runner und Blade Runner 2049. Daniel ist nämlich großer Fan des Originals, hat die Fortsetzung aus dem Jahr 2017 jedoch nicht gesehen. Eine perfekte Gelegenheit für unser Nachgeholt-Format.

      Blade Runner, ursprünglich 1982 veröffentlicht, ist ein dystopischer Science-Fiction-Film von Regisseur Ridley Scott, der auf Philip K. Dicks Roman Do Androids Dream of Electric Sheep? basiert. Der Film spielt in einer dystopischen Zukunft im Jahr 2019, in der sogenannte Replikanten, künstlich geschaffene Menschen, von Blade Runnern gejagt werden.

      Harrison Ford spielt Rick Deckard, einen solchen Blade Runner, der auf die Jagd nach einer Gruppe entflohener Replikanten geschickt wird. Léo und Daniel besprechen die tiefsinnigen Themen des Films, einschließlich Fragen zur menschlichen Identität und lebenswertem Leben.

      Blade Runner 2049, die Fortsetzung aus dem Jahr 2017, hat Daniel nun zum ersten Mal nachgeholt. Regie führte Denis Villeneuve, mit Ryan Gosling in der Rolle des Agenten K, einem neuen Blade Runner, der ein Geheimnis aufdeckt, das die Gesellschaft zu stürzen droht. Während sie die visuell beeindruckende Ästhetik und die komplexen Themen des Films loben, diskutieren Léo und Daniel auch, wie Blade Runner 2049 die Themen des Originalfilms erweitert und vertieft.

      Wie stehst Du zum Blade Runner Franchise? Ist Blade Runner 2049 eine gelungene Fortsetzung oder geht nichts über das Original? Schreib es uns in die Kommentare.

      ---

      Filmtoast - Reviews & Specials: https://www.filmtoast.de
      Instagram: https://www.instagram.com/filmtoast_de/
      Facebook: https://www.facebook.com/FilmtoastDE
      Twitter/X: https://twitter.com/FilmtoastDE


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Nachdem in diesem Jahr die englischsprachige Filmografie von Lanthimos besprochen wurde, zögern Kenan und Luca nicht lange, um noch eine dritte Episode über den verrückten Griechen aufzunehmen. Mit Kinds of Kindness kommt Lanthimos zweiter Film in diesem Jahr in die Lichtspielhäuser. 

      Zurück zu den Wurzeln heißt es hier. Ein Triptychon für die Sickos wartet auf euch. Aber kann „Kinds of Kindness“ sowohl alteingesessene als auch neue Fans überzeugen? Wird Emma Stone erneut eine oscarwürdige Performance unter Lanthimos rausholen? Oder ist dieses Werk zu sperrig und wirr? Das erfahrt ihr in diesem Angetoasted - Viel Spaß!

      ---

      Filmtoast - Reviews & Specials: https://www.filmtoast.de
      Instagram: https://www.instagram.com/filmtoast_de/
      Facebook: https://www.facebook.com/FilmtoastDE
      Twitter/X: https://twitter.com/FilmtoastDE


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Mit seinem Debütwerk Luz hat Tillman Singer 2018 einen echten Achtungserfolg hingelegt. Die fiebertraumartige 16mm-Mische aus Argento- und Fulci-Verbeugung und einer Wagenladung eigenständiger Kreativität, konnte vor allem das Festivalpublikum begeistern. Nun legt Singer mit Cuckoo seinen zweiten Langfilm vor. Grund genug also, dass wir den Film auf Herz und Nieren prüfen und euch sagen, was ihr bei Cuckoo erwarten solltet (und was nicht).

      Habt ihr Luz gesehen? Plant ihr Cuckoo im Kino zu schauen? Oder wartet ihr lieber auf die Heimkinoauswertung?

      ---

      Filmtoast - Reviews & Specials: https://www.filmtoast.de
      Instagram: https://www.instagram.com/filmtoast_de/
      Facebook: https://www.facebook.com/FilmtoastDE
      Twitter/X: https://twitter.com/FilmtoastDE


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Mit seinem Debütwerk Luz hat Tilman Singer 2018 einen echten Achtungserfolg hingelegt. Die fiebertraumartige 16mm-Mische aus Argento- und Fulci-Verbeugung und einer Wagenladung eigenständiger Kreativität, konnte vor allem das Festivalpublikum begeistern. Nun legt Singer mit Cuckoo seinen zweiten Langfilm vor. Grund genug also, dass wir den Film auf Herz und Nieren prüfen und euch sagen, was ihr bei Cuckoo erwarten solltet (und was nicht).

      Habt ihr Luz gesehen? Plant ihr Cuckoo im Kino zu schauen? Oder wartet ihr lieber auf die Heimkinoauswertung?

      ---

      Filmtoast - Reviews & Specials: https://www.filmtoast.de
      Instagram: https://www.instagram.com/filmtoast_de/
      Facebook: https://www.facebook.com/FilmtoastDE
      Twitter/X: https://twitter.com/FilmtoastDE


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät? Ja, ihr Leut, mit dem ersten Halbjahr ist Schluss für heut’! 2024 zeichnet sich durch eines aus: Unvorhersehbarkeit, denn das bisherige Serienjahr war schwieriger zu kalkulieren als die Jahre zuvor.

      Während die großen Schwergewichte im zweiten Halbjahr bevorsteht, zeichnet sich das bisherige Jahr mit vielen neuen Serien aus. Jan und Kenan präsentieren in dieser Episode sowohl die besten neuen Serien des Halbjahres als auch ihre größten Enttäuschungen, Geheimtipps und natürlich auch die besten Staffeln alter Serien. All das wird in einem Ausblick abgerundet, worauf sich die beiden Serien-Connaisseure am meisten im zweiten Halbjahr freuen.

      Serienepisoden sind rar gesät, der dafür umso informativer für alle, die dringend nach neuer Unterhaltung suchen. Also holt Stift und Notizblock raus, die Empfehlungen werden nur auf euch niederprasseln! Viel Spaß beim Hören! 

      ---

      Filmtoast - Reviews & Specials: https://www.filmtoast.de
      Instagram: https://www.instagram.com/filmtoast_de/
      Facebook: https://www.facebook.com/FilmtoastDE
      Twitter/X: https://twitter.com/FilmtoastDE


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Wer A sagt, der muss auch B sagen. Und wer Found Footage sagt, der muss auch Paranormal Activity sagen. Außer The Blair Witch Project gibt es wohl kaum einen weiteren Film, der dieses Subgenre so geprägt hat, wie es Oren Pelis revolutionäre Low-Budget-Produktion aus dem Jahr 2007 getan hat. Bei einem Budget von nur circa 15.000 US-Dollar spielte der Mega-Hit wahnsinnige 193.000.000 US-Dollar ein und begründete damit eine Filmreihe, die, wenn man das japanische Spin-off außen vor lässt, bis heute ganze sieben Filme zählt.

      In der neuen Episode von Nachgeholt stellt sich unser tapferer Léo dieser Mammutaufgabe und spricht mit Patrick über seine Erlebnisse. Konnte eines der Sequels oder Prequels an die Qualität des Erstlings anknüpfen? Welche Filme kann man bedenkenlos empfehlen? Und ab welchem Punkt driftet die Reihe in den kompletten Wahnsinn ab?

      Viel Spaß mit Nachgeholt: Die Paranormal Actvity-Filmreihe!

      ---

      Filmtoast - Reviews & Specials: https://www.filmtoast.de
      Instagram: https://www.instagram.com/filmtoast_de/
      Facebook: https://www.facebook.com/FilmtoastDE
      Twitter/X: https://twitter.com/FilmtoastDE


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 248.
      00:44:37
      Spinnen haben es wirklich schwer: Von uns Menschen aus den Wohnungen gejagt, die filigran gezauberten Netze mit dem Staubwedel zerstört – und dann müssen sie als Bösewicht auch noch für den ein oder anderen Horrorfilm herhalten. So auch bei Sting, dem neuesten Werk des australischen Regisseurs Kiah Roache-Turner.

      Auf dem Fantasy Filmfest konnte Sting das Publikum bereits schocken, nun seid Ihr als reguläre Kinobesucher an der Reihe, gegen Eure Arachnophobie zu Felde zu ziehen. Simon & Daniel verraten im Filmpodcast, ob Sting wirklich der angekündigte „gruseligste Spinnenfilm aller Zeiten“ ist, oder sich der Regisseur zu viel zugemutet hat.

      Was das Ganze dann noch mit Biene Maja und Hellboy zu tun hat, das erfahrt Ihr in der neuesten Episode des Filmfrühstücks. Viel Spaß!

      ---

      Filmtoast - Reviews & Specials: https://www.filmtoast.de
      Instagram: https://www.instagram.com/filmtoast_de/
      Facebook: https://www.facebook.com/FilmtoastDE
      Twitter/X: https://twitter.com/FilmtoastDE


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Nikolaj Arcels King's Land feierte vergangenes Jahr in Venedig Premiere – mit begeisterten Reaktionen. Seit Donnerstag zeigen die deutschen Kinos das packende Historiendrama mit Mads Mikkelsen, in dem er einen dänischen Veteranen spielt, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Heide von Jütland fruchtbar zu machen. Ihm in den Weg stellt sich der Edelmann Frederik De Schinkel, der einen Anspruch auf das Land erheben möchte.

      Unsere Podcaster Kenan und Luca nehmen den Neustart in der aktuellen Folge genauer unter die Lupe. So viel darf gesagt sein: Einig werden sie sich dabei nicht. Fesselnde Charakterstudie oder oberflächlicher Gähner? Findet es selbst heraus in einer neuen Folge vom Filmtoast Fokus!

      ---

      Filmtoast - Reviews & Specials: https://www.filmtoast.de
      Instagram: https://www.instagram.com/filmtoast_de/
      Facebook: https://www.facebook.com/FilmtoastDE
      Twitter/X: https://twitter.com/FilmtoastDE


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Patrick & Daniel haben sich wieder unserem liebsten Genre, dem Horror, angenommen. In diesem Double Feature sprechen die beiden über den kürzlich erschienenen Late Night with the Devil sowie den aktuell in den USA zu sehenden Somewhere Quiet.

      In Late Night with the Devil dürft Ihr David Dastmalchian dabei zuschauen, wie er in die Rolle des Late Night Hosts Jack Delroy schlüpft. Dessen Sendung Night Owls wurde in den 70ern aus unbekannten Gründen eingestellt. In diesem Found Footage Horrorfilm bekommt ihr die bislang verschollene letzte Sendung zu Gesicht.

      Dabei gehen Patrick & Daniel neben der Story sowie der Umsetzung des 70er-Jahre-Ambiente auch auf die KI-Debatte rund um Late Night with the Devil ein. Sind die Boykott-Aufrufe berechtigt? Was steckt hinter den KI-Vorwürfen? Und welche Szenen des Films sind betroffen?

      Außerdem wagen wir einen weiteren Sprung über den großen Teich und besprechen mit Somewhere Quiet einen Film, der es bislang noch nicht nach Deutschland geschafft hat. Das Langfilmdebüt von Olivia West Lloyd handelt von der jungen Meg, die nach ihrer Entführung und anschließenden Befreiung versuchen muss, mit ihrem Trauma zu leben.

      Dafür zieht sie mit ihrem Mann Scott in das Ferienhaus von Scotts Familie. Doch das Paar ist nicht alleine dort. Bei Scotts Cousine Madeline scheint der Schein zu trügen. Und dunkle Familiengeheimnisse mischen sich mit Megs Versuch, sich von ihrem Trauma zu lösen.

      Wie haben Euch die beiden Filme getaugt? Habt Ihr Horror-Perlen, die Ihr gerne einmal besprochen sehen wollt? Meldet Euch bei uns auf Social Media. Und nun viel Spaß mit unserem Filmpodcast!

      ---

      Filmtoast - Reviews & Specials: https://www.filmtoast.de
      Instagram: https://www.instagram.com/filmtoast_de/
      Facebook: https://www.facebook.com/FilmtoastDE
      Twitter/X: https://twitter.com/FilmtoastDE


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    Wir nehmen euch regelmäßig mit an Board, um mit euch durch die große bunte Welt des Films zu reisen. Dabei versuchen wir mit spannenden und abwechslungsreichen Themen daherzukommen. Also steigt ein und teilt mit uns die Liebe zum Film! Folgende Formate bieten wir an: 1. Filmfrühstück Allgemeine Themen mit speziellen Gästen, u.a. Daniel Schröckert und Robert Hofmann 2. Streamcatcher Ein monatlich erscheinendes Format, in dem wir euch mit Neuigkeiten rund um die gängigen Streaminganbieter, wie Netflix oder Amazon Prime auf dem laufenden halten. Dabei besprechen wir neu erscheinende oder bald auslaufende Filme und Serien, geben Empfehlungen ab und gehen auch auf eure Meinungen ein. 3. Filmtoast Fokus In unserem jüngsten Format möchten wir pro Folge einen einzelnen Film besprechen und versuchen dabei entweder aktuelle oder auch ältere Publikumslieblinge auszuwählen.
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen unserer Gesprächspartner*innen und Moderator*innen geben deren eigene Auffassungen wieder. https://meinpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner*innen in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/filmfruehstueck-ein-toast-auf-den-film/feed

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren