"Frau Bachmayer packt aus!

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Frau Bachmayer packt aus!

    • 13.
      0:10:10

      Auch 4 Jahre nach der Einführung ist das Thema Inklusion in der Schule immer noch ein sehr umstrittenes Thema. Die Inklusion, also das Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderungen in der Schule stellt viele Lehrer vor große Probleme. Lehrer haben keine entsprechende Ausbildung oder müssen neben dem normalen Unterricht noch spezielle Lehrpläne für die Förderschüler entwickeln, dazu kommen auch noch die psychischen Belastungen und die zwischenmenschlichen Problematiken in den Klassen! Aber es gibt auch viele positive Erfahrungen. Frau Bachmayer und Herr Krautmann berichten über ihre Erfahrungen mit der Inklusion und sind dabei nicht immer einer Meinung.

    • Jedes 5. Kind in Deutschland lebt mittlerweile in Armut. Und das fällt auch oft in den Schulen auf. Ohne Frühstück in die Schule, nachlässige Kleidung, kaum Unterstützung beim Lernen aus dem Elternhaus. Die Voraussetzungen für den schulischen Erfolg sind mehr als mangelhaft. Weit entfernt von Chancengleichheit meinen unsere Lehrer Frau Bachmayer und ihr Kollege Krautmann. In dieser Ausgabe reden sie über die Probleme, die Kinder aus bildungsfernen Haushalten an ihrer Schule haben und über die Möglichkeiten, wie diesen Kindern geholfen werden könnte.

    • 15.
      0:10:19

      Mangelnder Respekt bis hin zu Aggressivität gegenüber den Lehrkräften, das ist Alltag in deutschen Schulen. Frau Bachmayer und Herr Krautmann meinen, dass Lehrern mehr Respekt und Wertschätzung entgegengebracht werden muss. Bei all den zusätzlichen Herausforderungen im Schul-Alltag ist es schon schwer genug die Kinder und Jugendlichen zu unterrichten. Wenn dann noch ein Teil der Erziehungsarbeit geleistet werden muss, fühlen sich viele Lehrer überfordert und der Unterricht kommt zu kurz. Ein bisschen neidisch blicken sie auch auf die skandinavischen Länder, in denen Schule und Lehrer eine sehr viel höhere Wertigkeit haben. Eltern, Politiker und die Medien müssen sich endlich ihrer Verantwortung bewusst werden, damit unsere Schulen nicht weiter den Bach runtergehen, meinen unsere beiden Lehrer.

    • In einer neuen Vergleichsstudie in den 4. Klassen ist festgestellt worden, dass die Leistungen unserer Schüler immer schlechter werden. Dabei ist Niedersachsen mittlerweile auf den fünftletzten Platz abgerutscht. Frau Bachmayer und ihr Kollege Krautmann ärgern sich darüber, dass es gerade in der Grundschule keine einheitlichen Standards gibt. Die Unterschiede bestehen nicht nur von Bundesland zu Bundesland sondern auch von Schule zu Schule z.B. was den Deutschunterricht in den Grundschul-Klassen angeht. Ihre Meinung: kein Wunder, dass wir in Vergleichsstudien so schlecht abschneiden. Hier muss was geändert werden. Weniger verwalten müssen, mehr unterrichten können fordern die beiden Lehrer.

    • Schluß mit Chillen und Faulheit in der Schule! Seit August 2017 gibt es eine Änderung im niedersächsischen Schulgesetz, die Schüler dazu verpflichtet, regelmäßig am Unterricht teilzunehmen und die geforderten Leistungsnachweise zu erbringen. Verhalten und Kleidung der Schüler dürfen die Kommunikation in der Schule nicht erschweren. So steht es im Gesetz. Unsere Lehrer Frau Bachmayer und Herr Krautmann diskutieren über die möglichen Auswirkungen der neuen Gesetzeslage für Schüler, Eltern und Lehrer.

    • 18.
      0:10:28

      Frau Bachmayer und ihr Kollege Krautmann wundern sich, wie leer es im Lehrerzimmer ist. Immer mehr Kolleginnen und Kollegen fallen wegen Krankheit aus oder sind plötzlich an eine andere Schule abgeordnet. Der Lehrermangel reißt empfindliche Lücken und verschärft die Arbeitssituation im Kollegium. Der Frustpegel steigt bis ins Unerträgliche. Dabei brauchen viele Klassen eigentlich eine viel intensivere Betreuung. Die Schüler sind teilweise undiszipliniert, frech und respektlos, Lehrer müssen fast mehr Sozialarbeiter sein. Der Unterricht bleibt da oft genug auf der Strecke. Frau Bachmayer und Herr Krautmann, meinen hier brauchen Lehrkräfte und auch Schüler dringend mehr Unterstützung. Mehr im Podcast:

    • 19.
      0:10:20

      Frau Bachmayer und Herr Krautmann diskutieren über gutes Benehmen in der Schule. Selbst die einfachsten Regeln, wie andere aussprechen lassen oder ordentlich mit dem Eigentum anderer umzugehen beherrschen die Schüler nicht mehr. Die Ursachen hierfür sehen sie vor allem in den Elternhäusern. Eltern erweisen ihren Kindern keinen Dienst, wenn sie ihnen die Grundregeln für ein friedliches Zusammenleben nicht beibringen. Um die Defizite auszugleichen, fordern Frau Bachmayer und Herr Krautmann mehr Unterricht für gutes Benehmen in der Schule. Neue und innovative Ansätze, bei denen außerschulische Experten, die Medien und vor allem die Eltern mit ins Boot geholt werden sollen. Mehr im Podcast:
      Medien-Dateien

    • Elternabende bieten oft Konfliktpotenzial – für Eltern und Lehrer! Frau Bachmayer und ihr Kollege Krautmann schildern ihre Erlebnisse bei Elternabenden. Es geht um nervige Elterntypen, Beschwerden von Eltern und endlose Diskussionen über Klassenfahrten, Bio-Essen, ungerechte Lehrer, Sitzordnungen in der Klasse und diverse Belanglosigkeiten, die nicht auf einem Elternabend diskutiert werden müssten. Ein Muss dagegen ist die leidige Wahl der Elternvertreter. Hier wünschen sich Frau Bachmayer und Herr Krautmann engagierte Eltern, die die Lehrer unterstützen und im Sinne der ganzen Klasse agieren. Mehr im Podcast:

    • 22.
      0:10:18

      Elternabende bieten oft Konfliktpotenzial – für Eltern und Lehrer! Frau Bachmayer und ihr Kollege Krautmann schildern ihre Erlebnisse bei Elternabenden. Es geht um nervige Elterntypen, Beschwerden von Eltern und endlose Diskussionen über Klassenfahrten, Bio-Essen, ungerechte Lehrer, Sitzordnungen in der Klasse und diverse Belanglosigkeiten, die nicht auf einem Elternabend diskutiert werden müssten. Ein Muss dagegen ist die leidige Wahl der Elternvertreter. Hier wünschen sich Frau Bachmayer und Herr Krautmann engagierte Eltern, die die Lehrer unterstützen und im Sinne der ganzen Klasse agieren.

    • 21.
      0:10:27

      Klassenfahrten sind immer ein großes Thema. Da sind sich Eltern, Schüler und Lehrer ausnahmsweise mal einig. Weniger Einigkeit herrscht dagegen, wenn es konkret wird: Wohin soll die Reise gehen? Darf das Handy mitfahren? Welche Freiheiten haben die Schüler und welche nicht? Frau Bachmayer und Herr Krautmann haben schon einige Klassenfahrten mitgemacht und berichten im Podcast von ihren Erfahrungen. Im Guten wie im Schlechten.

    Moin! Wir sind Lehrer an einer Oberschule in Niedersachsen: Frau Bachmayer und Herr Müller Jeder von uns war schon mal Schüler und hat sich gefragt, was unsere Lehrer denn so hinter der verschlossenen Tür im Lehrerzimmer besprechen. In unserem Podcast geben wir nicht nur einen Einblick in das Lehrerzimmer und den Schulalltag, sondern wir widmen uns auch aktuellen Themen in Schule, die alle bewegen. Wir sind nicht die typischen Lehrer, die Unterricht nach Vorschrift machen oder nur für die Schule leben. Wir lästern auch gerne und dabei bekommt jeder sein Fett ab: Eltern, Schüler und auch unsere Kollegen, die Lehrer.
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/frau-bachmayer-packt-aus/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.