Meinsportpodcast.de

logo
x1
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
i

Kasia trifft…

"Kasia trifft..." heißt der Podcast des Frauenmagazins EMOTION mit Verlagsgründerin Kasia Mol-Wolf. Kasia stellt in ihrem ganz persönlichem Podcast Frauen (und manchmal Männer) vor, die Herausforderungen und Krisen gemeistert haben und sie persönlich inspirieren und berühren. In diesem Podcast lernt ihr zusammen mit Kasia tolle, authentische Menschen kennen, die zeigen, dass alles möglich ist, wenn man an sich selbst glaubt. www.emotion.de
  • 18 Okt 2019
    49. Armin Morbach, Stylist und Fotograf
    00:43:48

    Der Stylist, Fotograf und Herausgeber Armin Morbach will was bewegen – er
    engagiert sich für Female Empowerment und für den Tierschutz. Mit
    Kasia spricht er über seinen Lebensweg, seine Leidenschaft für Beauty und den
    Schwarzkopf Million Chances Award.

    In einem bayrischen Dorf aufgewachsen, hat Armin Morbach mit 15 die
    Schule verlassen, um eine Friseurlehre zu machen. Um richtig
    durchzustarten, ging er nach New York, wo er Kontakte mit Fotografen und
    den ganz Großen der Mode- und Beautyszene knüpfte. Heute ist er selbst einer
    von ihnen.

    Er gründete die Agentur BALLSAAL,
    das Beautymagazin TUSH und die
    Produktionsfirma HOWtoDO
    und nahm irgendwann auch selbst die Kamera in die Hand. “Ich wollte
    alles selbst machen, hatte immer eine kreative Ader.”

    Beauty und Mode sind seine große Leidenschaft. Heute ist er auch
    künstlerischer Berater und Direktor für Image- und Werbekampagnen bei
    Schwarzkopf, zu deren Team er ein freundschaftliches Verhältnis pflegt.
    Dort ist er am Million Chances Award beteiligt, der in diesem Jahr zum zweiten Mal
    verliehen wird.

    “Bei dem Award geht es um Frauen. Wir fördern Organisationen,
    die die Welt verändern. Projekte, die maßgeblich daran beteiligt sind, dass es
    anderen Frauen besser geht.” Er selbst sagt darüber: “Dabei geht mir
    das Herz auf.” 

    Auch darüber hinaus ist Morbach sehr engagiert. In dieser Folge
    spricht er über sein Engagement, über moderne Frauenbilder und Body Positivity.
    “Ich bin froh, dass die Zeiten sich ändern, aber es ist immer noch ganz
    viel zu tun.”

    Sei einigen Jahren ist er überzeugter Veganer, engagiert sich für
    PETA und hat den Tierschutzverein Hamburger Tierhelfer gegründet. Nachhaltigkeit liegt ihm sehr am
    Herzen: “Ich möchte ganz viel zurückgeben.” Sein derzeitiges Lieblings-Covergirl?
    Greta Thunberg! 

  • 18 Okt 2019
    48. Fränzi Kühne, Gründerin und Aufsichtsrätin
    00:43:05

    Sie war die jüngste Frau in einem Aufsichtsrat, ist
    Unternehmerin und Gründerin ihrer eigenen Agentur für Digital Media: Franzi
    Kühne war mit vielem früh dran. In der neuen Folge sagt sie: „Frauen, traut
    euch was!“

    25 war Fränzi Kühne, als sie 2008 ihr Jurastudium
    abbrach und mit zwei Freunden „Torben, Lucie und die gelbe Gefahr“ gründete,
    eine Agentur für Digital Business.

    Das Unternehmen, TLGG genannt, war bei der Gründung die
    erste deutsche Social-Media-Agentur, ist heute auch Unternehmensberatung für Digitales
    und unterstützt Unternehmen bei der Positionierung im digitalen Zeitalter. 2010
    rief Freenet bei Fränzi Kühne an. Sie wurde dort zur jüngsten Aufsichtsrätin
    Deutschlands. „Ich habe gedacht, das ist eine Spitzenposition in einem
    Unternehmen – das kann ich als Frau jetzt nicht abschlagen.“ Heute ist sie auch
    im Aufsichtsrat der Württembergischen Versicherung. Und Mutter einer
    kleinen Tochter ist sie auch.

    Wie die 35-Jährige das alles geschafft hat und wie ihr
    Lebensweg aussah, erzählt sie in dieser Podcastfolge. Mit Kasia spricht sie
    über das Gründen ihrer Agentur, Vereinbarkeit von Familie und Job,
    Digitalisierung und Diversity und den langen Weg, den viele Firmen noch gehen
    müssen.

  • 18 Okt 2019
    25. Philipp Westermeyer, OMR-Gründer und Partner des Emotion Women’s Day
    00:56:43

    Zum ersten Mal hat Katarzyna Mol-Wolf einen Mann zu Gast in ihrem Podcast: Philipp Westermeyer ist Gründer der Online Marketing Rockstars,
    kurz OMR genannt, die er in den letzten Jahren zur größten deutschen
    Online-Marketing-Plattform gemacht hat. Die OMR bieten Inhalte auf ihrer
    Website, Seminare, einen sehr beliebten Podcast, und als Highlight
    jedes Jahr das große OMR Festival mit Top-Speakern aus der
    Online-Marketing- und Startup-Szene.

    In diesem Jahr sind EMOTION und Philipp Westermeyers OMR erstmals Kooperationspartner: Am 6. Mai findet der Emotion Women’s Day als Partnerevent mit den OMR in Hamburg statt.

    In ihrem Gespräch sprechen Kasia und Philipp darüber, wie es zu der
    Kooperation kam, warum die OMR bislang Probleme hatten, Frauen für sich
    zu gewinnen – und über Philipps Weg vom großen Verlagshaus zur
    Selbständigkeit, der durchaus Parallelen zu Kasias Laufbahn hat.

    Beim Emotion Women’s Day könnt ihr Philipp Westermeyer übrigens
    auch als Speaker erleben: Er wird auf der Bühne über “Personal Branding”
    sprechen. Im Podcast erklärt er, was er darunter versteht und wie es
    viele Menschen heute für ihren Erfolg nutzen.

    Drei Aussagen von Phillipp Westermeyer:

    • “Es dauert Jahre, eine echte Community aufzubauen.”
    • “Eine große Reichweite ist die Folge von gutem Storytelling und viel Leidenschaft.”
    • “Wichtig beim Personal Branding ist, dass man Themen unterstreicht, für die man wirklich steht.”

    Rabattcode für den Emotion Women’s Day:

    Exklusiv für Hörerinnen und Hörer unseres Podasts bieten wir einen
    Rabattcode an, mit dem ihr einen Preisnachlass von 20 Prozent auf die
    Tickets bekommt. Den Code nennt euch Kasia in der aktuellen Folge – und
    hier könnt ihr ihn einlösen und Tickets kaufen.

  • 18 Okt 2019
    25. Philipp Westermeyer, OMR-Gründer und Partner des Emotion Women’s Day
    00:56:43

    Zum ersten Mal hat Katarzyna Mol-Wolf einen Mann zu Gast in ihrem Podcast: Philipp Westermeyer ist Gründer der Online Marketing Rockstars,
    kurz OMR genannt, die er in den letzten Jahren zur größten deutschen
    Online-Marketing-Plattform gemacht hat. Die OMR bieten Inhalte auf ihrer
    Website, Seminare, einen sehr beliebten Podcast, und als Highlight
    jedes Jahr das große OMR Festival mit Top-Speakern aus der
    Online-Marketing- und Startup-Szene.

    In diesem Jahr sind EMOTION und Philipp Westermeyers OMR erstmals Kooperationspartner: Am 6. Mai findet der Emotion Women’s Day als Partnerevent mit den OMR in Hamburg statt.

    In ihrem Gespräch sprechen Kasia und Philipp darüber, wie es zu der
    Kooperation kam, warum die OMR bislang Probleme hatten, Frauen für sich
    zu gewinnen – und über Philipps Weg vom großen Verlagshaus zur
    Selbständigkeit, der durchaus Parallelen zu Kasias Laufbahn hat.

    Beim Emotion Women’s Day könnt ihr Philipp Westermeyer übrigens
    auch als Speaker erleben: Er wird auf der Bühne über “Personal Branding”
    sprechen. Im Podcast erklärt er, was er darunter versteht und wie es
    viele Menschen heute für ihren Erfolg nutzen.

    Drei Aussagen von Phillipp Westermeyer:

    • “Es dauert Jahre, eine echte Community aufzubauen.”
    • “Eine große Reichweite ist die Folge von gutem Storytelling und viel Leidenschaft.”
    • “Wichtig beim Personal Branding ist, dass man Themen unterstreicht, für die man wirklich steht.”

    Rabattcode für den Emotion Women’s Day:
    Exklusiv für Hörerinnen und Hörer unseres Podasts bieten wir einen
    Rabattcode an, mit dem ihr einen Preisnachlass von 20 Prozent auf die
    Tickets bekommt. Den Code nennt euch Kasia in der aktuellen Folge – und
    hier könnt ihr ihn einlösen und Tickets kaufen.

  • 18 Okt 2019
    25. Philipp Westermeyer, OMR-Gründer und Partner des Emotion Women’s Day
    00:56:43

    Zum ersten Mal hat Katarzyna Mol-Wolf einen Mann zu Gast in ihrem Podcast: Philipp Westermeyer ist Gründer der Online Marketing Rockstars,
    kurz OMR genannt, die er in den letzten Jahren zur größten deutschen
    Online-Marketing-Plattform gemacht hat. Die OMR bieten Inhalte auf ihrer
    Website, Seminare, einen sehr beliebten Podcast, und als Highlight
    jedes Jahr das große OMR Festival mit Top-Speakern aus der
    Online-Marketing- und Startup-Szene.

    In diesem Jahr sind EMOTION und Philipp Westermeyers OMR erstmals Kooperationspartner: Am 6. Mai findet der Emotion Women’s Day als Partnerevent mit den OMR in Hamburg statt.

    In ihrem Gespräch sprechen Kasia und Philipp darüber, wie es zu der
    Kooperation kam, warum die OMR bislang Probleme hatten, Frauen für sich
    zu gewinnen – und über Philipps Weg vom großen Verlagshaus zur
    Selbständigkeit, der durchaus Parallelen zu Kasias Laufbahn hat.

    Beim Emotion Women’s Day könnt ihr Philipp Westermeyer übrigens
    auch als Speaker erleben: Er wird auf der Bühne über “Personal Branding”
    sprechen. Im Podcast erklärt er, was er darunter versteht und wie es
    viele Menschen heute für ihren Erfolg nutzen.

    Drei Aussagen von Phillipp Westermeyer:
    “Es dauert Jahre, eine echte Community aufzubauen.””Eine große Reichweite ist die Folge von gutem Storytelling und viel Leidenschaft.””Wichtig beim Personal Branding ist, dass man Themen unterstreicht, für die man wirklich steht.”Rabattcode für den Emotion Women’s Day:
    Exklusiv für Hörerinnen und Hörer unseres Podasts bieten wir einen
    Rabattcode an, mit dem ihr einen Preisnachlass von 20 Prozent auf die
    Tickets bekommt. Den Code nennt euch Kasia in der aktuellen Folge – und
    hier könnt ihr ihn einlösen und Tickets kaufen.

  • 18 Okt 2019
    25. Philipp Westermeyer, OMR-Gründer und Partner des Emotion Women’s Day
    00:56:43

    Zum ersten Mal hat Katarzyna Mol-Wolf einen Mann zu Gast in ihrem Podcast: Philipp Westermeyer ist Gründer der ,
    kurz OMR genannt, die er in den letzten Jahren zur größten deutschen
    Online-Marketing-Plattform gemacht hat. Die OMR bieten Inhalte auf ihrer
    Website, Seminare, einen sehr beliebten Podcast, und als Highlight
    jedes Jahr das große OMR Festival mit Top-Speakern aus der
    Online-Marketing- und Startup-Szene.

    In diesem Jahr sind EMOTION und Philipp Westermeyers OMR erstmals Kooperationspartner: Am 6. Mai findet der als Partnerevent mit den OMR in Hamburg statt.

    In ihrem Gespräch sprechen Kasia und Philipp darüber, wie es zu der
    Kooperation kam, warum die OMR bislang Probleme hatten, Frauen für sich
    zu gewinnen – und über Philipps Weg vom großen Verlagshaus zur
    Selbständigkeit, der durchaus Parallelen zu Kasias Laufbahn hat.

    Beim Emotion Women’s Day könnt ihr Philipp Westermeyer übrigens
    auch als Speaker erleben: Er wird auf der Bühne über “Personal Branding”
    sprechen. Im Podcast erklärt er, was er darunter versteht und wie es
    viele Menschen heute für ihren Erfolg nutzen.

    • “Es dauert Jahre, eine echte Community aufzubauen.”
    • “Eine große Reichweite ist die Folge von gutem Storytelling und viel Leidenschaft.”
    • “Wichtig beim Personal Branding ist, dass man Themen unterstreicht, für die man wirklich steht.”

    Exklusiv für Hörerinnen und Hörer unseres Podasts bieten wir einen
    Rabattcode an, mit dem ihr einen Preisnachlass von 20 Prozent auf die
    Tickets bekommt. Den Code nennt euch Kasia in der aktuellen Folge – und
    hier könnt ihr ihn einlösen und

  • 18 Okt 2019
    25. Philipp Westermeyer, OMR-Gründer und Partner des Emotion Women’s Day
    00:56:43

    Zum ersten Mal hat Katarzyna Mol-Wolf einen Mann zu Gast in ihrem Podcast: Philipp Westermeyer ist Gründer der Online Marketing Rockstars,
    kurz OMR genannt, die er in den letzten Jahren zur größten deutschen
    Online-Marketing-Plattform gemacht hat. Die OMR bieten Inhalte auf ihrer
    Website, Seminare, einen sehr beliebten Podcast, und als Highlight
    jedes Jahr das große OMR Festival mit Top-Speakern aus der
    Online-Marketing- und Startup-Szene.

    In diesem Jahr sind EMOTION und Philipp Westermeyers OMR erstmals Kooperationspartner: Am 6. Mai findet der Emotion Women’s Day als Partnerevent mit den OMR in Hamburg statt.

    In ihrem Gespräch sprechen Kasia und Philipp darüber, wie es zu der
    Kooperation kam, warum die OMR bislang Probleme hatten, Frauen für sich
    zu gewinnen – und über Philipps Weg vom großen Verlagshaus zur
    Selbständigkeit, der durchaus Parallelen zu Kasias Laufbahn hat.

    Beim Emotion Women’s Day könnt ihr Philipp Westermeyer übrigens
    auch als Speaker erleben: Er wird auf der Bühne über “Personal Branding”
    sprechen. Im Podcast erklärt er, was er darunter versteht und wie es
    viele Menschen heute für ihren Erfolg nutzen.

    Drei Aussagen von Phillipp Westermeyer:
    “Es dauert Jahre, eine echte Community aufzubauen.””Eine große Reichweite ist die Folge von gutem Storytelling und viel Leidenschaft.””Wichtig beim Personal Branding ist, dass man Themen unterstreicht, für die man wirklich steht.”Rabattcode für den Emotion Women’s Day:
    Exklusiv für Hörerinnen und Hörer unseres Podasts bieten wir einen
    Rabattcode an, mit dem ihr einen Preisnachlass von 20 Prozent auf die
    Tickets bekommt. Den Code nennt euch Kasia in der aktuellen Folge – und
    hier könnt ihr ihn einlösen und Tickets kaufen.

  • 18 Okt 2019
    25. Philipp Westermeyer, OMR-Gründer und Partner des Emotion Women’s Day
    00:56:43

    Zum ersten Mal hat Katarzyna Mol-Wolf einen Mann zu Gast in ihrem Podcast: Philipp Westermeyer ist Gründer der Online Marketing Rockstars,
    kurz OMR genannt, die er in den letzten Jahren zur größten deutschen
    Online-Marketing-Plattform gemacht hat. Die OMR bieten Inhalte auf ihrer
    Website, Seminare, einen sehr beliebten Podcast, und als Highlight
    jedes Jahr das große OMR Festival mit Top-Speakern aus der
    Online-Marketing- und Startup-Szene.
    In diesem Jahr sind EMOTION und Philipp Westermeyers OMR erstmals Kooperationspartner: Am 6. Mai findet der Emotion Women’s Day als Partnerevent mit den OMR in Hamburg statt.
    In ihrem Gespräch sprechen Kasia und Philipp darüber, wie es zu der
    Kooperation kam, warum die OMR bislang Probleme hatten, Frauen für sich
    zu gewinnen – und über Philipps Weg vom großen Verlagshaus zur
    Selbständigkeit, der durchaus Parallelen zu Kasias Laufbahn hat.
    Beim Emotion Women’s Day könnt ihr Philipp Westermeyer übrigens
    auch als Speaker erleben: Er wird auf der Bühne über “Personal Branding”
    sprechen. Im Podcast erklärt er, was er darunter versteht und wie es
    viele Menschen heute für ihren Erfolg nutzen.
    Drei Aussagen von Phillipp Westermeyer:
    “Es dauert Jahre, eine echte Community aufzubauen.””Eine große Reichweite ist die Folge von gutem Storytelling und viel Leidenschaft.””Wichtig beim Personal Branding ist, dass man Themen unterstreicht, für die man wirklich steht.”Rabattcode für den Emotion Women’s Day:
    Exklusiv für Hörerinnen und Hörer unseres Podasts bieten wir einen
    Rabattcode an, mit dem ihr einen Preisnachlass von 20 Prozent auf die
    Tickets bekommt. Den Code nennt euch Kasia in der aktuellen Folge – und
    hier könnt ihr ihn einlösen und Tickets kaufen.

  • 18 Okt 2019
    25. Philipp Westermeyer, OMR-Gründer und Partner des Emotion Women’s Day
    00:56:43

    Zum ersten Mal hat Katarzyna Mol-Wolf einen Mann zu Gast in ihrem Podcast: Philipp Westermeyer ist Gründer der Online Marketing Rockstars,
    kurz OMR genannt, die er in den letzten Jahren zur größten deutschen
    Online-Marketing-Plattform gemacht hat. Die OMR bieten Inhalte auf ihrer
    Website, Seminare, einen sehr beliebten Podcast, und als Highlight
    jedes Jahr das große OMR Festival mit Top-Speakern aus der
    Online-Marketing- und Startup-Szene.

    In diesem Jahr sind EMOTION und Philipp Westermeyers OMR erstmals Kooperationspartner: Am 6. Mai findet der Emotion Women’s Day als Partnerevent mit den OMR in Hamburg statt.

    In ihrem Gespräch sprechen Kasia und Philipp darüber, wie es zu der
    Kooperation kam, warum die OMR bislang Probleme hatten, Frauen für sich
    zu gewinnen – und über Philipps Weg vom großen Verlagshaus zur
    Selbständigkeit, der durchaus Parallelen zu Kasias Laufbahn hat.

    Beim Emotion Women’s Day könnt ihr Philipp Westermeyer übrigens
    auch als Speaker erleben: Er wird auf der Bühne über “Personal Branding”
    sprechen. Im Podcast erklärt er, was er darunter versteht und wie es
    viele Menschen heute für ihren Erfolg nutzen.

    Drei Aussagen von Phillipp Westermeyer:

    • “Es dauert Jahre, eine echte Community aufzubauen.”
    • “Eine große Reichweite ist die Folge von gutem Storytelling und viel Leidenschaft.”
    • “Wichtig beim Personal Branding ist, dass man Themen unterstreicht, für die man wirklich steht.”

    Rabattcode für den Emotion Women’s Day:

    Exklusiv für Hörerinnen und Hörer unseres Podasts bieten wir einen
    Rabattcode an, mit dem ihr einen Preisnachlass von 20 Prozent auf die
    Tickets bekommt. Den Code nennt euch Kasia in der aktuellen Folge – und
    hier könnt ihr ihn einlösen und Tickets kaufen.

  • 18 Okt 2019
    25. Philipp Westermeyer, OMR-Gründer und Partner des Emotion Women’s Day
    00:56:43

    Zum ersten Mal hat Katarzyna Mol-Wolf einen Mann zu Gast in ihrem Podcast: Philipp Westermeyer ist Gründer der Online Marketing Rockstars,
    kurz OMR genannt, die er in den letzten Jahren zur größten deutschen
    Online-Marketing-Plattform gemacht hat. Die OMR bieten Inhalte auf ihrer
    Website, Seminare, einen sehr beliebten Podcast, und als Highlight
    jedes Jahr das große OMR Festival mit Top-Speakern aus der
    Online-Marketing- und Startup-Szene.
    In diesem Jahr sind EMOTION und Philipp Westermeyers OMR erstmals Kooperationspartner: Am 6. Mai findet der Emotion Women’s Day als Partnerevent mit den OMR in Hamburg statt.
    In ihrem Gespräch sprechen Kasia und Philipp darüber, wie es zu der
    Kooperation kam, warum die OMR bislang Probleme hatten, Frauen für sich
    zu gewinnen – und über Philipps Weg vom großen Verlagshaus zur
    Selbständigkeit, der durchaus Parallelen zu Kasias Laufbahn hat.
    Beim Emotion Women’s Day könnt ihr Philipp Westermeyer übrigens
    auch als Speaker erleben: Er wird auf der Bühne über “Personal Branding”
    sprechen. Im Podcast erklärt er, was er darunter versteht und wie es
    viele Menschen heute für ihren Erfolg nutzen.
    Drei Aussagen von Phillipp Westermeyer:
    “Es dauert Jahre, eine echte Community aufzubauen.””Eine große Reichweite ist die Folge von gutem Storytelling und viel Leidenschaft.””Wichtig beim Personal Branding ist, dass man Themen unterstreicht, für die man wirklich steht.”Rabattcode für den Emotion Women’s Day:
    Exklusiv für Hörerinnen und Hörer unseres Podasts bieten wir einen
    Rabattcode an, mit dem ihr einen Preisnachlass von 20 Prozent auf die
    Tickets bekommt. Den Code nennt euch Kasia in der aktuellen Folge – und
    hier könnt ihr ihn einlösen und Tickets kaufen.

Wieder­gabeliste

Aktuelle Wiedergabe