"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    81063
    Letzte Episode

    Klug anlegen - Der Podcast zur Geldanlage mit Karl Matthäus Schmidt.

    Folge 199: Ausblick Geldanlage 2024 – was müssen Sie fürs aktuelle Börsenjahr wissen?

    19. Januar 2024

    Nächste Episode


    +++ Aktion für Neukunden +++

    Schluss mit Tagesgeld-Hopping – 4,10 %* mit Geldmarkt ETFs und bis zu 500 € Startbonus sichern.

    Möchten Sie immer vom aktuellen Zinsniveau profitieren und sich nicht mehr über befristete Zinsangebote ärgern? Wir haben die Lösung: Cash-Invest – die clevere Alternative zum Tagesgeld, die Ihnen lästige Zinsvergleiche bei Banken erspart. Cash-Invest kombiniert verschiedene Geldmarkt-ETFs zu einem Portfolio. Die Kursschwankungen sind sehr gering und die Zielrendite liegt immer sehr nahe an den aktuellen Geldmarktzinsen – aktuell bei 4,10 % p. a.*. Nutzen Sie unseren Startbonus von bis zu 500 € für Neukunden!

    Jetzt informieren https://shorturl.at/iISV9


    Einer der mächtigsten Banker der Welt, JPMorgan-Chef Jamie Dimon, hat mit Blick auf 2024 gesagt, dass wir wahrscheinlich gerade in den gefährlichsten Zeiten seit Dekaden leben. Was das für die globale Konjunktur bedeutet und welche Folgen damit für Aktien, Anleihen, Gold und Krypto-Assets einhergehen, erläutert Karl Matthäus Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Quirin Privatbank AG und Gründer der digitalen Geldanlage quirion, in dieser Podcast-Folge zum Börsenausblick 2024. Dazu beantwortet er die folgenden Fragen:

    • Wie ist das neue Jahr für den Banker bisher angelaufen? (1:07)
    • Teilt Schmidt die Einschätzung von Jamie Dimon für 2024, in der er sagt: „Wir leben wahrscheinlich gerade in den gefährlichsten Zeiten, die wir seit Dekaden gesehen haben“? (2:23)
    • Wie läuft der Konjunkturmotor aktuell in den USA und in Europa? (4:52)
    • Wie sehen die konjunkturellen Aussichten fürs Gesamtjahr aus? (6:37)
    • Könnte das zuletzt eher schwache China wieder einen stärkeren Beitrag zum weltweiten Wirtschaftswachstum leisten? (7:58)
    • Wenn China als Wachstumsmotor ausfällt, könnte Indien diese Rolle übernehmen? (10:09)
    • Was bedeutet die stotternde Wirtschaft und die Inflation für die Geldpolitik der großen Notenbanken? Sind Zinssenkungen in Sicht? (11:26)
    • Wo sieht Schmidt die Chancen und Risiken bei Aktien in diesem Jahr? (13:30)
    • Welche Branchen könnten in dem skizzierten konjunkturellen Umfeld boomen und welche weniger? (15:28)
    • Bei Anleihen gibt es wieder ordentliche Zinscoupons und in diesem Jahr könnten die Zinsen eher fallen als steigen, was Kursgewinne mit sich bringen würde. Stehen wir vor einem Goldilocks-Szenario bei Anleihen? (17:08)
    • Würde der CEO aufgrund der eingepreisten Zinssenkungen eher von Anleihen abraten? (19:53)
    • In welchem Konjunktur-Szenario sollte man Anleihen eher meiden? (21:03)
    • Wird der Goldpreis weiter steigen, weil die Welt unsicher bleibt? (21:41)
    • Schmidts Aktien-Motto lautet: „Der beste Einstiegs-Zeitpunkt ist immer jetzt“. Gilt das auch für das Edelmetall und sollte man einen Gold-Sparplan als Ergänzung einrichten? (22:50)
    • Welche Gründe sprechen für eine weitere Rally von Krypto-Assets in 2024 – und welche eher dagegen? (23:35)
    • Wie werden sich die Aktienkurse 2024 entwickeln? Wo steht der DAX und der MSCI am Jahresende? (24:46)
    • Was wird in diesem Jahr definitiv nicht passieren? (25:20)
    • Wenn der Banker einen Wunsch frei hätte – beruflich oder privat – wie sähe der aus? (25:50)

    Die Weltwirtschaft und somit auch die Börsen stehen 2024 weiterhin vor großen Herausforderungen. Die militärischen Auseinandersetzungen in der Ukraine und im Nahen Osten spielen dabei ebenso eine Rolle wie die nach wie vor zu hohe Inflation. All das bietet reichlich Diskussionsstoff, den wir in unserem Börsenausblick 2024 am 07.02.2024 um 18:30 Uhr für Sie einordnen möchten. Dabei beleuchten unsere Experten unter anderem folgende Fragen:

    • Wie haben die wichtigsten Anlagebereiche im Jahr 2023 abgeschnitten?
    • Bleibt die Inflation im Rückwärtsgang oder verursacht sie nochmal starken Stress?
    • Ist ein Ende der Zinserhöhungen in Sicht?
    • Kann die Weltwirtschaft ewig wachsen? Ist nicht Verzicht das Gebot der Stunde?
    • Sollten angesichts immer neuer Krisen die Renditeerwartungen für Aktien heruntergeschraubt werden?
    • Wie sind die Perspektiven für Gold, Rohstoffe und Kryptowährungen?
    • Was gibt es Neues in der Welt der Quirin-Anlagestrategien?

    Melden Sie sich jetzt kostenfrei für unser Online-Event an, und erfahren Sie, wie Sie Ihr Geld 2024 richtig investieren: https://www.quirinprivatbank.de/070224-Geldanlage-2024.

    Folgenempfehlung

    Die großen Notenbanken haben in den vergangenen 18 Monaten in einer historisch einmaligen Schnelligkeit die Leitzinsen nach oben katapultiert. Die Europäische Zentralbank beispielsweise hat die Zinsen gleich 11-mal hintereinander angehoben – auf nunmehr 4,5 Prozent. Die Sparerinnen und Sparer freuen sich, denn es gibt nun endlich wieder Tagesgeld zu guten Konditionen und auch Anleihen werfen ordentliche Renditen ab. Wie die momentane Zinswelt einzuschätzen ist und wie man die aktuell hohen Zinsen für sich nutzen kann, erfahren Sie in dieser Podcast-Folge:
    Folge 194: Zinshoch – Anleihen und Tagesgeld auf dem Vormarsch, braucht es Aktien noch?

    https://www.quirinprivatbank.de/podcast/podcast-folge-194

    _______________________

    👉 Mehr Informationen zur Bank bietet unser Quirin Buch. https://www.quirinprivatbank.de/buch

    🌐 Nehmen Sie an unserem kostenlosen Vermögens-Check teil. https://www.quirinprivatbank.de/vermoegens-check

    💡 Fordern Sie unsere Studien an. https://www.quirinprivatbank.de/studien

    🚀 Die besten Anlegertipps, damit Sie am Kapitalmarkt durchstarten können. https://www.quirinprivatbank.de/anlegertipps

    🌿 Nachhaltig Geld anlegen, ohne auf Rendite zu verzichten. https://www.quirinprivatbank.de/nachhaltige-geldanlage

    📧 Abonnieren Sie unseren Newsletter, um keine Events und Neuigkeiten zu verpassen. https://www.quirinprivatbank.de/newsletter

    👀 Folgen Sie uns auf LinkedIn. https://www.linkedin.com/company/quirin-bank-ag/mycompany/

    👍 Lassen Sie ein Like bei Facebook da. https://de-de.facebook.com/quirinbank
    • 01:07 Wie ist das neue Jahr für den Banker bisher angelaufen?
    • 02:23 Teilt Schmidt die Einschätzung von Jamie Dimon für 2024, in der er sagt: „Wir leben wahrscheinlich gerade in den gefährlichsten Zeiten, die wir seit Dekaden gesehen haben“?
    • 04:52 Wie läuft der Konjunkturmotor aktuell in den USA und in Europa?
    • 06:37 Wie sehen die konjunkturellen Aussichten fürs Gesamtjahr aus?
    • 07:58 Könnte das zuletzt eher schwache China wieder einen stärkeren Beitrag zum weltweiten Wirtschaftswachstum leisten?
    • 10:09 Wenn China als Wachstumsmotor ausfällt, könnte Indien diese Rolle übernehmen?
    • 11:26 Was bedeutet die stotternde Wirtschaft und die Inflation für die Geldpolitik der großen Notenbanken? Sind Zinssenkungen in Sicht?
    • 13:30 Wo sieht Schmidt die Chancen und Risiken bei Aktien in diesem Jahr?
    • 15:28 Welche Branchen könnten in dem skizzierten konjunkturellen Umfeld boomen und welche weniger?
    • 17:08 Bei Anleihen gibt es wieder ordentliche Zinscoupons und in diesem Jahr könnten die Zinsen eher fallen als steigen, was Kursgewinne mit sich bringen würde. Stehen wir vor einem Goldilocks-Szenario bei Anleihen?
    • 19:53 Würde der CEO aufgrund der eingepreisten Zinssenkungen eher von Anleihen abraten?
    • 21:03 In welchem Konjunktur-Szenario sollte man Anleihen eher meiden?
    • 21:41 Wird der Goldpreis weiter steigen, weil die Welt unsicher bleibt?

    Teile diese Episode mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren