"Mama-Talk - Von Mamas für Mamas

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Mama-Talk - Von Mamas für Mamas

    • Es gibt Themen, über die würden wir am liebsten gar nicht sprechen… So einem Thema widmen wir uns heute: Suizid bei Kindern. Es ist etwas, was völlig unbegreiflich klingt: Kinder, die so unglücklich sind, dass sie nicht mehr leben wollen… Woher kommt das? Wie erkennen wir das? Und wie können wir am besten „helfen“? Das alles fragen wir Kinderärztin Inka, die da (leider) einen sehr genauen Einblick hat. Und wir haben eine große Bitte, denn wir wissen, wie schwer dieses Thema ist: bitte nur anhören, wenn ihr Euch das zutraut, ja?! Danke

    • In den Urlaub fahren war früher so leicht: Sonnenbrille, Bikini, Sonnencreme und zwei frische Schlüpper – viel mehr brauchten wir doch für 2 Wochen Strandurlaub kaum ;-). Heute musst Du schon Tetris spielen, um alles in den Kofferraum zu kriegen – und hast am Ende garantiert trotzdem was vergessen… Was bei unserer Urlaubsplanung Prio hat und welchen Quatsch wir schon in den Urlaub mitgeschleppt haben – hört ihr alles in unserem heutigen Urlaubs-Vorfreude-Podcast. Und wenn ihr uns erzählen mögt, wo Euer Urlaub hingeht, freuen wir uns da mindestens genauso drüber https://bit.ly/35XES3Z !

    • Das erste Mal ins Ferienlager, alleine mit dem Bus fahren oder im Supermarkt einkaufen: Sollen wir unsere Kinder (auch mal) ins kalte Wasser schmeißen oder (ein bisschen) in Watte packen?
      Wie bekommen wir unsere Kinder fit für die kleinen Herausforderungen, damit sie später für die großen gewappnet sind?
      Wir sind dieses Mal auf der Suche nach dem goldenen Mittelweg – und Spoiler:
      Es wird mal wieder kein Patentrezept geben …
      Wir freuen uns aber über Eure Tipps! Immer her damit:
      Schreibt uns gern auf Instagram oder Facebook! https://bit.ly/35XES3Z oder https://bit.ly/2P2miB1

    • Eltern sein – Paar bleiben:
      Wie die Partnerschaft sich mit Kindern verändert… 
      Ein Kind zu bekommen um die Beziehung zu retten, ist sicherlich eine ganz doofe Idee – denn andersrum wird ein Schuh draus: Die Beziehung muss so stark sein, dass sie auch ein Kind aushält!
      Fakt ist: sobald ein Baby da ist, ändert sich auch die Partnerschaft.
      Weniger Schlaf, weniger Zweisamkeit = weniger Harmonie?
      Wir wollen heute mal aufdröseln, ob diese Beziehungsveränderungen immer „schlecht“ sein müssen – oder ob es auch Vorteile gibt…

    • 112.
      1:15:50

      Wir können es selbst kaum glauben, aber das ist unser 100. Podcast!
      Und dass es ihn gibt, haben wir allein Euch zu verdanken!
      Danke fürs Hören und Schreiben, fürs mit uns lachen und weinen, für Eure Treue und Euer großes Herz – ihr seid die tollsten Hörer*innen, die man sich wünschen kann!
      Und deshalb stellen wir uns heute Euren Fragen:
      Wie hat das mit dem Podcast eigentlich mal angefangen, was sagen Mann und Kinder dazu und was macht uns am „Mamasein“ eigentlich am meisten (und am wenigsten) Spaß? Wir stehen Euch Rede und Antwort!
      Und nicht vergessen – noch bis zum 06.06.21 gibt es für Euch bei www.mom-to-mom.de 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment (einfach Code „Mamatalk10″ nutzen ;-))

    • Wir sind keine Erziehungsexperten, dass betonen wir immer wieder, und generell vertrauen wir viel auf unseren Bauch, aber… Es gibt immer wieder Momente, wo wir zweifeln: ist das der richtige Weg? Gibt es da nicht vielleicht auch andere Ideen? Mit denen wollen wir uns heute beschäftigen. Streng oder locker – wie handhabt ihr es? Und was ist Euch beim Thema Erziehung besonders wichtig? Schreibt uns gern auf Instagram https://bit.ly/2P2miB1 .
      Sponsor-Info:
      und wenn ihr Lust habt, schaut auch gleich mal bei www.mom-to-mom.de vorbei – mit dem Code „Mamatalk10“ bekommt ihr da bis zum 6. Juni 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment.

    • Lesbische Mütter und schwule Väter: Unsere Gesellschafft erweitert ihren Horizont über das gängige „Vater, Mutter, Kind“-Modell hinaus (Wurde auch Zeit!). Was läuft gut? Wo müssen Eltern oder vielleicht auch Kinder noch mit Vorurteilen kämpfen?
      Über den Alltag in einer Regenbogenfamilie sprechen wir heute mit Anika, die mit einer Frau verheiratet, Mutter eines zweijährigen Sohns – und gerade schwanger ist. Wir freuen uns wie immer auch über Eure Erfahrungen – Schreibt uns gern auf Instagram oder Facebook! https://bit.ly/35XES3Z oder https://bit.ly/2P2miB1

    • Eben noch waren sie unsere kleinen Babys und auf einmal sitzt da ein kleiner Trotzkopf an Deinem Frühstückstisch… Der Toast ist nicht „richtig“ geschnitten, die Becherfarbe völlig falsch und anziehen ist sowieso das blödestes auf der Welt. Ganz schön anstrengend. Warum das genauso sein muss und wir diese kleinen Monster auch in solchen Momenten kein bisschen weniger lieb haben, darüber wollen wir heute mit Euch schnacken. Und Euch Mut machen – ihr wisst ja: alles eine Phase ;-). Was stresst Euch gerade mit Euren Süßen – schreibt’s uns auf Instagram oder Facebook! https://bit.ly/35XES3Z oder https://bit.ly/2P2miB1

    • „Wenn du die Windeln wechselst, dann geh ich zum Elternabend – Deal?“ Gibt es so etwas wie eine gerechte Aufgabenverteilung zwischen Mama und Papa? Wir sprechen heute über faire Elternschaft und haben uns Mama-Coach Carolin Habekost dazu geholt, denn sie sagt: Bei uns zu Hause sind wir da auf einem guten Weg! Natürlich möchten wir auch wissen, wie gerecht es bei Euch im Eltern-Alltag zugeht – schreibt uns gern auf Instagram oder Facebook! https://bit.ly/35XES3Z oder https://bit.ly/2P2miB1 und wenn ihr mehr Tipps von Carolin wollt, dann hört doch mal in ihren Podcast rein: „Finde dein Mama-Konzept“!

    • Moderne Mamas und Papas schaffen das alles: Kind, Karriere, Partnerschaft, Haushalt und frisch gekocht wird natürlich auch täglich… Völliger Quatsch – niemand kann ALLES schaffen. Aber wo kürzen wir ab, was lassen wir weg, wo machen wir uns das Leben etwas leichter? Muss es der selbstgebackene Kuchen beim Schulfest sein, nähen wir jedes Faschingskostüm selber und wie groß wird eigentlich Kindergeburtstag bei uns gefeiert (Spoiler: zum Teil gar nicht 😉)… Unsere „Abkürzungen“ für Euch – welche klappen und welche nicht… Und wir freuen uns natürlich auch auf Eure Tipps… Schreibt uns gern auf Instagram oder Facebook! https://bit.ly/35XES3Z oder https://bit.ly/2P2miB1

    Hallo, wir sind Sabrina und Verena: Mamas, die beim Radio arbeiten, beste Freundinnen, Ende 30 und Mamas von Jonas (*2010), Henri (*2011) und Felix (*2012). In unserem Podcast diskutieren wir die großen und kleinen Hürden im Alltag mit unseren Kindern. Wutanfälle, Geburtsschmerzen aber auch der Umgang mit schwierigen Themen beim „Großwerden“. Wir sind keine Erziehungsexperten. Wir haben auch nicht auf jede Frage die perfekte Antwort. Und wir machen ganz sicher nicht alles richtig, wenn es um unsere Kinder geht. ABER: wir sind immer offen und ehrlich und geben unsere Erfahrungen gerne an andere Mütter weiter.
    In unserem Mama-Talk Podcast wird gelacht, gelästert und geweint… Denn genau so ist das Leben von Müttern und Vätern: laut, leise, langweilig, stressig, traurig, lustig … Einfach: echt!
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    Rss Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/mama-talk-von-mamas-fuer-mamas/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.