"VITATALK – der PraxisVITA Podcast

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    meinpodcast.de

    VITATALK – der PraxisVITA Podcast

    • 03.
      15:15

      Jeden Tag pumpt das Herz unermüdlich Blut durch unseren Körper. Um die Kraft für diese Leistung aufzubringen, benötigt das Herz genügend Energie und Stärkung. Sind wir geschwächt oder gehen fahrlässig mit uns um, kann es zu Herz-Problemen und schließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen kommen.

      Kunde: “Ich brauche ein Geschenk für meinen Freund. Er hat sich bei einem Spieleabend zu sehr aufgeregt und liegt nun mit einem Herzinfarkt im Krankenhaus.”

      Verkäufer: “Wie wäre es denn mit ‘Mensch ärgere dich nicht’?”

      Humor ist nicht immer die beste aber auf jeden Fall eine Form der Therapie! „Manchmal öffnet der Humor blitzartig eine neue Perspektive“, sagt auch Prof. Barbara Wild, Neurologin und Psychiaterin an der Universitätsklinik Tübingen.
      Und trotzdem ist ein Herzinfarkt immer ein einschneidendes Erlebnis. Doch auch nach einem Herzinfarkt ist das eigene Schicksal nicht besiegelt. Wir haben es ein Stück weit selbst in der Hand, wie das Leben danach aussieht. Das ist das Fazit unseres Vita Talk Hörers Klaus Kelle, der uns von seiner „persönlichen Auferstehung“ nach seinem Herzinfarkt an podcast@praxisvita.de schrieb.
      Was müssen wir wissen über den unermüdlichen Muskel inmitten unseres Körpers, den wir selbstverständlich beanspruchen, ohne uns Gedanken zu machen, bis es plötzlich ruckelt oder rast in der Brust. Hand aufs Herz, was wissen wir schon wirklich über Koronare Herzkrankheiten, Flimmern, Herzmuskelentzündung oder Herzklappenfehler. Je jünger wir sind, umso weniger denken wir daran, dass unser Herz mal schlapp machen könnte.
      Deswegen reden wir im Vita Talk über das Herz und seine Tücken mit dem Leitenden Kardiologen am Gemeinschaftskrankenhauses in Berlin, Dr. Klaus Pels, über den Weißdorn als Herzturbo aus der Natur mit dem Naturheilexperten, Prof. Peter Gündling und natürlich über uns Patienten. Die Krankenschwester und Abteilungsleitung der Herzstation, Antje Sahm, sieht in den DRK Kliniken Berlin Westend täglich Männer und Frauen mit Herzproblemen.
      Hören Sie sich schlau und bleiben Sie gesund.

      Wenn Ihnen diese Folge oder unsere Podcasts gefallen, freuen wir uns über eine positive Bewertung bei i-Tunes

    • 02.
      19:55

      “Haste mal ne Ibu?”
      Egal, ob es sich um Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Sportverletzungen oder Menstruationsbeschwerden handelt, die Schmerzen müssen weg, also greifen wir gerne zu Ibuprofen. Denn es eilt ihm der Ruf voraus, schnell zu helfen.
      Es ist das beliebteste Schmerzmittel der Deutschen und auch im Nachbarland Österreich regelmäßig an der Spitze der Verkaufszahlen zu finden Noch dazu ist es günstig und rezeptfrei. Aber das sind andere Schmerzmittel auch.
      Paracetamol, Aspirin und co sind inzwischen so selbstverständlich wie Zahnpasta. Gepuscht haben das Mediziner Anfang der 2000er Jahre, die das „schmerzfreie Krankenhaus” forderten. Keiner muss mehr Schmerzen ertragen müssen, so die Botschaft, die den Verkauf und die Verschreibung von Schmerzmitteln sprunghaft ansteigen lassen haben.
      Nicht selten hören wir beim Arzt unseres Vertrauens den Rat, bei Schmerzen doch erst einmal eine kleine Tablette dagegen zu nehmen. Aber sind sie auch so harmlos wie die freie Verfügbarkeit uns glauben lässt?
      Jan-Peter Jansen, Leiter des Schmerzzentrums Berlin weiß, dass das Werben um die frei verkäuflichen Analgetika so angelegt ist, dass sie, vom Kleinkind über den Partyteenager bis hin zur Oma, die ganze Familie anspreche.
      Ob diese uns so vertrauten Schmerzmittel uns auch gut tun und was wir auf jeden Fall über Analgetika wissen sollten, das ist unser Thema im heutigen Podcast.
      Mehr Infos zu Ibuprofen finden Sie natürlich auch auf Praxis Vita
      Haben Sie Themen, Fragen oder Anregungen, schreiben Sie uns gerne unter podcast@praxisvita.de

    • 01.
      15 Feb 2019
      9:45

      Chia-Samen!

      Du „Powerkorn der Mayas“, du schwarzkrümelndes Reformhaus-Gold, du hochgehypte Hipster-Hirse. Ich ziehe meinen Hut vor dir! Die kometenhafte Geschwindigkeit, mit der du ganze Biomarktregale eroberst und dich in moderne Ernährungspläne gestreut hast, die kann einem glatt  den grünen Smoothie aus der Hand wirbeln!
      Chia-Samen gelten als Superfood. Also als Lebensmittel mit besonders vielen Nährstoffen und Vitaminen. Viele positive Effekte werden dem Chia-Samen zugeschrieben, so zum Beispiel auch beim Abnehmen zu helfen. Doch stimmt das alles wirklich? Was steckt in dem kleinen Korn und warum sind alle so verrückt danach?

      Hören sie die ganze Geschichte.

      Alle Informationen zum Thema Chia-Samen finden Sie hier zum nachlesen.

      Haben Sie Themen, Fragen oder Anregungen, schreiben Sie uns gerne unter podcast@praxisvita.de

    Praxisvita – weil Gesundheit mir wichtig ist

    Volle Wartezimmer, teure Zuzahlungen, lange Anfahrten zum Facharzt – Gesundheit wird uns nicht immer leicht gemacht. Dabei gibt es nichts, was jeden einzelnen von uns mehr bewegt, was uns wichtiger ist und was das Leben lebenswerter macht.

    Arthur Schopenhauer sagte einmal: „Die Gesundheit überwiegt alle äußeren Güter so sehr, dass wahrscheinlich ein gesunder Bettler glücklicher ist als ein kranker König.
    Haben Sie Themen die sie interessieren, Fragen oder Anregungen, schreiben Sie uns gerne unter podcast@praxisvita.de.
    Rss Feed
    Apple Podcast

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/praxisvita/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.