"Psychoaktiv - Der Drogen und Alkohol Podcast

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Psychoaktiv - Der Drogen und Alkohol Podcast

    • Es ist die letzte Folge vor einer Winterpause und heute reden wir über das Suchtgedächtnis.

      Eigentlich wollte ich mit dieser Folge nur eine Wissenslücke für meine Prüfung schließen. Herausgekommen ist allerdings ein absoluter Recherchemarathon in dem ich mich durch die verschiedenen Quellen zum Suchtgedächtnis durchgewühlt habe.

      Das Ergebnis.. ehrlich gesagt eine Enttäuschung. Das Konstrukt des unlöschbaren Suchtgedächtnis, dass die betroffenen immer Begleitet und die Abstinenz manifestiert – hat überraschend wenig Forschungsgrundlage, die sich vor allem auf Rattenexperimente bezieht .

      In dieser Podcastfolge fasse ich euch die verschiedenen Ansätze, die mit dem Suchtgedächtnis in Verbindung gebracht werden zusammen und erkläre euch am Ende, warum ich das Suchtgedächtnis als kritisch empfinde.

      Ich wünsche euch viel Spaß mit der letzten Folge dieses Jahr. Danke für ein wundervolles 2021, ein guten Rutsch – wir hören uns im Januar!

      _____________________________________

      Ich freue mich, wenn ihr meinen Podcast unterstützen möchtet! Spenden (paypal.com)

      _____________________________________

      Ihr möchtet mit mir in Kontakt treten? Kein Problem, ich freue mich über eure Fragen und Rückmeldungen!

      Instagram:
      https://www.instagram.com/psychoaktiv.podcast/ 

      Twitter: 
      https://twitter.com/psychoaktivcast

      Facebook: 
      https://www.facebook.com/psychoaktiv.podcast 

      LinkedIn

      Stefanie Bötsch | LinkedIn

    • 00:38:25

      Die Vorweihnachtszeit starten wir in diesem Podcast mal mit einer Substanz, die eventuell nicht gleich jedem etwas sagt – Kratom. Hierfür habe ich mir Dirk Netter in die Folge eingeladen, der das einzige deutschsprachige Buch zu dem Thema veröffentlicht hat.

      In dieser Folge nehmen wir die Substanz genau unter die Lupe. Wir schauen uns an wie es die Substanz von der traditionellen Nutzung von indigenen Völkern nach Deutschland geschafft hat. Wie diese Pflanze im Gehirn wirkt und welche Wirkungen zu erwarten sind.

      Wie üblich schauen wir uns auch den Legalitätsstatus der Substanz an – sie ist nämlich aktuell noch legal und was beim Safer Use zu beachten ist.

      Viel Spaß und einen tollen Start in die Vorweihnachtszeit!

      _____________________________________

      Ihr möchtet mit Dirk sprechen? Hier findet ihr seinen Twitter Account! Dirk Netter (@DirkNetter) / Twitter

      Ihr möchtet euch gerne tiefer mit dem Thema Kratom auseinandersetzen und euch sein Buch kaufen? Hier findet ihr es: Kratom – Nachtschatten Verlag AG

      _____________________________________

      Ich freue mich, wenn ihr meinen Podcast unterstützen möchtet! Spenden (paypal.com)

      _____________________________________

      Ihr möchtet mit mir in Kontakt treten? Kein Problem, ich freue mich über eure Fragen und Rückmeldungen!

      Instagram:
      https://www.instagram.com/psychoaktiv.podcast/ 

      LinkedIn

      Stefanie Bötsch | LinkedIn

      Twitter: 
      https://twitter.com/psychoaktivcast

      Facebook: 
      https://www.facebook.com/psychoaktiv.podcast 

    • Seit ca. 3 Jahren breitet sich in Deutschland ein Konsumtrend aus. Unter irreführenden Namen wie CBD Liquid, Django, Ballerliquid, C-Liquid etc. werden Synthetische Cannabinoide in Liquid Form verkauft und konsumiert.

      Das Problem an diesem Trend ist, dass viele Konsument:innen gar nicht genau wissen, was sie eigentlich konsumieren, es gibt unfassbar viele Mythen und Halbwahrheiten.

      Deswegen beschäftigen wir uns in dieser Folge noch mal ganz ausführlich mit synthetischen Cannabinoiden in Liquid Form, schauen uns den Trend und die Schwierigkeiten noch mal genauer an.

      Besonders ist heute, dass ich meinen Podcast mal nicht moderiere, sondern Alina Schulz vom Y Kollektiv als Moderatorin einspringt und ich von meinem Erfahrungen mit dem Fake CBD Liquid erzähle.

      ACHTUNG: Zu diesem Thema wird es beim Y Kollektiv auch noch eine Reportage geben. Alina möchte hierfür gerne mit so vielen Menschen wie möglich sprechen, die Erfahrung mit diesem Fake CBD Liquid gemacht haben. Ihr könnt sie gerne auf Instagram kontaktieren: Alina Schulz (@_alina.schulz) • Instagram-Fotos und -Videos

      _____________________________________

      Ich freue mich, wenn ihr meinen Podcast unterstützen möchtet! Spenden (paypal.com)

      _____________________________________

      Ihr möchtet mit mir in Kontakt treten? Kein Problem, ich freue mich über eure Fragen und Rückmeldungen!

      Instagram:
      https://www.instagram.com/psychoaktiv.podcast/ 

      LinkedIn

      Stefanie Bötsch | LinkedIn

      Twitter: 
      https://twitter.com/psychoaktivcast

      Facebook: 
      https://www.facebook.com/psychoaktiv.podcast 

    • CBD Öle, Kaugummis, Schokolade, aber auch Knospen sind ohne Probleme online aber auch in manchem, spezialisierten Geschäften zu kaufen. Das bedeutet allerdings nicht unbedingt, dass dies auch legal ist. In den letzten Jahren gab viel Verwirrung um den Verkauf von CBD. Dies endete schließlich darin, dass CBD Produktionsunternehmen Razzien unterzogen wurden und viel Ware beschlagnahmt wurde. 

      CBD ist, neben THC, eines der wichtigsten Cannabinoide von Cannabis. CBD wird viele positive Wirkungen nachgesagt. Es soll auf Krämpfe, Schmerzen, aber auch psychischen Problemen wie Angst und ADHS einen positiven Einfluss nehmen. Einen Rausch verursacht CBD allerdings nicht!

      Hier entsteht jedoch schon das Problem. Vorallem die CBD Blüten haben noch einen Bestandteil von bis zu 0,2% THC. Daran stört sich die Justiz, wenn man sich irrational anstrengt, könnte man ja einen Rausch verursachen. 

      Um uns ein wenig mehr Durchblick in diesem Justiz Irrsinn zu verschaffen, habe ich heute Lito Schulte von Cannabizz Law bei mir. Er ist Anwalt und spezialisiert auf Cannabis. Auf seinem YouTube Chanel informiert er seit wenigen Monaten rund um das Thema Cannabis und Justiz. 

      https://www.youtube.com/channel/UC1ubqKEbjBJ7zCIlikwgedA

      _____________________________________ 
      Finde mich auf Social Media Plattformen!

      Instagram: https://www.instagram.com/psychoaktiv.podcast/  
      Twitter:  https://twitter.com/psychoaktivcast 
      Facebook:  https://www.facebook.com/psychoaktiv.podcast 

    • Wir machen einen großen Themensprung und schauen uns mal wieder ein suchttherapeutisches Thema an.

      Heute geht es nämlich um ein Thema, über das meiner Meinung nach viel zu wenig gesprochen wird. Sexuelle Funktionsstörungen und Substanzkonsum.

      Am Anfang der Folge erkläre ich euch erst einmal wie Sex ganz platt in der Theorie ausschaut und wie die Diagnose „Sexuelle Funktionsstörung“ in der ICD 10 bzw. in der DSM 5 aufgebaut ist.

      Danach gibt es ein kleinen Überblick wie welche Substanz auf das sexuelle Erleben wirkt.

      Mit diesem Wissen bringe ich dann die beiden Themenbereiche zusammen und erläutere wie eine Droge sowohl Auslöser als auch aufrechterhaltender Faktor für eine sexuelle Funktionsstörung sein kann.

      Am Ende gehe ich noch ein wenig genauer auf die Problematik bei Klient:innen ein, die aufgrund lang anhaltenden Substanzkonsum lange oder evtl. noch nie nüchtern Sex hatten.

      Ich hoffe euch gefällt diese Folge! Falls ihr Fragen und Rückmeldungen habt, könnt ihr mir gerne unter psychoaktiv.podcast@gmail.com schreiben.

      _____________________________________

      Ich freue mich, wenn ihr meinen Podcast unterstützen möchtet! Spenden (paypal.com)

      _____________________________________

      Ihr möchtet mit mir in Kontakt treten? Kein Problem, ich freue mich über eure Fragen und Rückmeldungen!

      Instagram:
      https://www.instagram.com/psychoaktiv.podcast/ 

      Twitter: 
      https://twitter.com/psychoaktivcast

      Facebook: 
      https://www.facebook.com/psychoaktiv.podcast 

      LinkedIn

      Stefanie Bötsch | LinkedIn

    • Schön dass ihr euch auch den 2. Teil der Doppelfolge zu den Zauberpilzen anhört!

      In der ersten Folge habt ihr ja schon alles über die Wirkung, die Wirkweise im Gehirn und die Geschichte der Pilze erfahren.

      Heute setzen wir noch ordentlich einen drauf und reden über Safer Use, den Einfluss von Set und Setting und die Nachweisbarkeit von Magic Mushrooms.

      Ein besonderer Fokus wird jedoch in dieser Folge auf den therapeutischen Nutzen, also die Einsatzmöglichkeiten von Psilocybinhaltigen Pilzen in der Medizin, aber auch Beta-Carboline gesetzt.

      Viel Spaß beim hören!

      Ihr möchtet mehr über die Arbeit von Dr. Felix Blei erfahren? Er ist CEO von Miraculix, die in Deutschland ersten quantitativen Testskits für zu Hause. miraculix Lab Quantitative Bestimmung der Konzentration (miraculix-lab.de)

      _____________________________________

      Ich freue mich, wenn ihr meinen Podcast unterstützen möchtet! Spenden (paypal.com)

      _____________________________________

      Ihr möchtet mit mir in Kontakt treten? Kein Problem, ich freue mich über eure Fragen und Rückmeldungen!

      Instagram:
      https://www.instagram.com/psychoaktiv.podcast/ 

      Twitter: 
      https://twitter.com/psychoaktivcast

      Facebook: 
      https://www.facebook.com/psychoaktiv.podcast 

      LinkedIn

      Stefanie Bötsch | LinkedIn

    • Schön dass ihr euch auch den 2. Teil der Doppelfolge zu den Zauberpilzen anhört!

      In der ersten Folge habt ihr ja schon alles über die Wirkung, die Wirkweise im Gehirn und die Geschichte der Pilze erfahren.

      Heute setzen wir noch ordentlich einen drauf und reden über Safer Use, den Einfluss von Set und Setting und die Nachweisbarkeit von Magic Mushrooms.

      Ein besonderer Fokus wird jedoch in dieser Folge auf den therapeutischen Nutzen, also die Einsatzmöglichkeiten von Psilocybinhaltigen Pilzen in der Medizin, aber auch Beta-Carboline gesetzt.

      Viel Spaß beim hören!

      Ihr möchtet mehr über die Arbeit von Dr. Felix Blei erfahren? Er ist CEO von Miraculix, die in Deutschland ersten quantitativen Testskits für zu Hause. miraculix Lab Quantitative Bestimmung der Konzentration (miraculix-lab.de)

      _____________________________________

      Ich freue mich, wenn ihr meinen Podcast unterstützen möchtet! Spenden (paypal.com)

      _____________________________________

      Ihr möchtet mit mir in Kontakt treten? Kein Problem, ich freue mich über eure Fragen und Rückmeldungen!

      Instagram:
      https://www.instagram.com/psychoaktiv.podcast/ 

      Twitter: 
      https://twitter.com/psychoaktivcast

      Facebook: 
      https://www.facebook.com/psychoaktiv.podcast 

      LinkedIn

      Stefanie Bötsch | LinkedIn

    • Aus der Folge zu den Psilocyben Pilzen ist eine Doppelfolge geworden!

      Psyclocybe Pilze sind auch unter dem Namen Zauberpilze, Psilos und Magic Mushrooms bekannt. In dieser Podcastfolge erfahrt ihr auch, welche Unterschiede es zwischen Psylocyben Pilzen und Trüffeln gibt.

      Im ersten Teil spreche ich außerdem mit Dr. Felix Blei von Miraculix über die Konsumformen, die Geschichte, die erwünschten und unerwünschten Wirkungen von Psilocybin und wie diese Wirkungen im Körper erzeugt werden.

      Ihr möchtet mehr über die Arbeit von Dr. Felix Blei erfahren? Er ist CEO von Miraculix, die in Deutschland ersten quantitativen Testskits für zu Hause. miraculix Lab Quantitative Bestimmung der Konzentration (miraculix-lab.de)

      _____________________________________

      Ich freue mich, wenn ihr meinen Podcast unterstützen möchtet! Spenden (paypal.com)

      _____________________________________

      Ihr möchtet mit mir in Kontakt treten? Kein Problem, ich freue mich über eure Fragen und Rückmeldungen!

      Instagram:
      https://www.instagram.com/psychoaktiv.podcast/ 

      Twitter: 
      https://twitter.com/psychoaktivcast

      Facebook: 
      https://www.facebook.com/psychoaktiv.podcast 

      LinkedIn

      Stefanie Bötsch | LinkedIn

    • 00:37:35

      Microdosing von LSD (Szenenamen z.B. Acid, Pappen) oder Psylocibinhaltigen Pilzen (Szenenamen z.B. Zauberpilze) ist inzwischen auch in den allgemeinen Medien angekommen. Vor allem sind es Tripberichte, die Konsument:innen von sehr geringen Dosen von LSD und Pilzen eine stimmungsaufhellende und Leistungssteigerende Wirkung verspricht.

      Die Wissenschaftlichen Studien, ob es sich hierbei um einen Placeboeffekt handelt oder MicroDosing tatsächlich eine Wirkung entfaltet, sind zwar überschaubar aber definitiv spannend zu betrachten.

      Hierfür habe ich mir Lukas Basedow eingeladen. Er hat seine Masterarbeit über das MicroDosing geschrieben und gibt uns einen tollen Überblick über aktuelle Ergebnisse von Studien, die sich mit MicroDosing beschäftigt hat.

      Falls ihr Lukas Basedow gerne kontaktieren möchtet, könnt ihr das über seine Website:

      Science, Drugs, and the Science of Drugs – Extracurriculars (labasedow.com)

      oder auch über seinen Twitter Account:

      Lukas A. Basedow (@labasedow) / Twitter

      _____________________________________

      Ihr möchtet mit mir in Kontakt treten? Kein Problem, ich freue mich über eure Fragen und Rückmeldungen!

      Instagram:
      https://www.instagram.com/psychoaktiv.podcast/ 

      Twitter: 
      https://twitter.com/psychoaktivcast

      Facebook: 
      https://www.facebook.com/psychoaktiv.podcast 

      LinkedIn

      Stefanie Bötsch | LinkedIn

    • Lange wurde es sich gewünscht – jetzt ist es endlich so weit! In den nächsten 2 Monaten wird es Schwerpunktmäßig um Psychedelika gehen. In meiner ersten Folge geht es um LSD (Acid, Pappen) – und wer könnte uns da mehr darüber erzählen, als jemand der selbst LSD herstellt. Danny Wolf gibt uns in dieser Folge tiefe Einblicke in die Wirkung von LSD und klärt Fragen, warum LSD eigentlich so eine lange Wirkung hat.

      Außerdem schauen wir uns wichtige Konsumgrundlagen wie Set/ Setting an und diskutieren den Mischkonsum.

      Viel Spaß bei der Auftaktfolge zu Psychedelika!

      _____________________________________

      Ihr möchtet mit mir in Kontakt treten? Kein Problem, ich freue mich über eure Fragen!

      Instagram:
      https://www.instagram.com/psychoaktiv.podcast/ 

      Twitter: 
      https://twitter.com/psychoaktivcast

      Facebook: 
      https://www.facebook.com/psychoaktiv.podcast 

      LinkedIn

      Stefanie Bötsch | LinkedIn

    Psychoaktiv ist ein Podcast rund um das Thema Drogen und Alkohol. Dieser Podcast bietet euch einen bunten Strauss an Informationen zu den verschiedenen Substanzen, zum Suchthilfesystem, Abhängigkeitsekrankungen, der Geschichte, der Drogenpolitik und was dem Host Steffi sonst noch so einfällt. Die Inhalte basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und soll Interessierten dazu dienen sich zu informieren und dafür sorgen, dass informierte Entscheidungen für sich getroffen werden können. Im Podcast soll weder für den Konsum geworben, noch motiviert werden.

    Facebook: 
    https://www.facebook.com/psychoaktiv.podcast 

    Instagram:
    https://www.instagram.com/psychoaktiv.podcast/

    Twitter:
    https://twitter.com/psychoaktivcast

    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von https://meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. https://meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/psychoaktiv-der-drogen-und-alkohol-podcast/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.