"FuckingForty - der Midlife-Podcast

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    FuckingForty - der Midlife-Podcast

    • 39.
      0:50:11

      Mit einem neuen Format kommen Susi und Claus aus der Sommerpause zurück.
      Es wird keine vorgegebenen Themen mehr geben, sondern einfach über den Alltag eines/r Vierzigjährigen geplaudert.

      Und darum geht´s in dieser Folge:
      Susi berichtet über ihren erholsamen Urlaub, Sex im Wohnwagen, ihre neue Lebenseinstellung „Yolo“ und den Nachwuchs, den ihre Familie bald erwartet.

      Clausi erzählt von Häufchen im Keller, fragt sich, ob Urlaub mit dem Camper das Richtige für ihn ist und wie man dann das „große Geschäft“ am besten entsorgt.

      Die beiden sprechen über das Ende der Merkel-Ära, wen man jetzt eigentlich wählen soll und wie man echte FuckingForty-Fans erkennt. Das 20-jähriges Abitreffen von Susi und die Zwitterpflanze von Clausi gesellen sich auch zum bunten Strauß an Themen, über die unsere Midlife-Mäuschen dieses Mal plaudern.

      Was beschäftigt euch im Moment? Schreibt uns gerne an mail@fuckingforty.de.

      Mehr Infos zu uns und unserem Midlife-Podcast und das Älterwerden findest Du hier:

      /// Website: https://www.fuckingforty.de ///
      /// Facebook: https://www.facebook.com/verflixtevierzig ///
      /// Instagram: https://www.instagram.com/fuckingforty ///
      /// Pinterest: https://www.pinterest.de/fuckingforty ///
      /// YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCgk8rET09CBB2x33U-KKNLQ ///
      /// Twitter: https://twitter.com/verflixte40 ///

    • 38.
      0:57:34

      Kurz vor der Sommerpause wird’s nochmal heiß – was nicht nur am Thema liegt, sondern auch daran, dass Susi und Claus ENDLICH ihr heiß ersehntes Wiedersehen haben und diese Folge „Fucking Forty“ fast nackt aufnehmen.

      Es geht ums Thema „Fetisch“ und darum, welche Fetische Susi & Claus schon ausgelebt haben oder gerne mal ausprobieren würden. Sie sprechen über Peitschen, Bondage-Bänder, Latex-Höschen und Cockringe. Es geht um Fußfetisch, Sockenfetisch und die Leidenschaft für Uniformen.

      Zwischendurch geht´s um einen Sexunfall, bei dem Clausi dem schönsten Arzt der Welt begegnet ist. Und am Ende sind sich beide einig, dass sie eigentlich ganz froh sind, keinen speziellen Fetisch ausleben zu müssen um guten Sex zu haben.

      Und jetzt seid ihr dran! Schickt uns doch mal ein Thema, über das wir sprechen sollen. Und zwar an mail@fuckingforty.de.

      Mehr Infos zu uns und unserem Midlife-Podcast und das Älterwerden findest Du hier:

      /// Website: https://www.fuckingforty.de ///
      /// Facebook: https://www.facebook.com/verflixtevierzig ///
      /// Instagram: https://www.instagram.com/fuckingforty ///
      /// Pinterest: https://www.pinterest.de/fuckingforty ///
      /// YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCgk8rET09CBB2x33U-KKNLQ ///
      /// Twitter: https://twitter.com/verflixte40 ///

    • 37.
      0:51:30

      Während Clausi von seiner tollen Geburtstagsparty erzählt und Susi berichtet, dass er unter anderem ein Umstyling zur Dragqueen geschenkt bekommen hat, landen die Beiden schon mitten im Thema „Gender“ – zu Deutsch „Geschlecht“.

      Susi ist Frau durch und durch und fühlt sich absolut richtig in ihrem Körper. Clausi ebenfalls, doch er würde gerne für einen Tag in den Körper einer Frau schlüpfen und eigene Brüste haben.

      Sie sprechen über das Thema Gleichberechtigung, genderneutrale Sprache und das Gefühl, im falschen Körper geboren worden zu sein.

      Am Ende sind sie sich einig, dass sich noch viel in der Gesellschaft tun muss, damit es irgendwann egal ist, welches Geschlecht man hat oder gerne haben möchte.

      Wie denkt ihr über dieses Thema? Schreibt uns gerne an mail@fuckingforty.de.

      Mehr Infos zu uns und unserem Midlife-Podcast und das Älterwerden findest Du hier:

      /// Website: https://www.fuckingforty.de ///
      /// Facebook: https://www.facebook.com/verflixtevierzig ///
      /// Instagram: https://www.instagram.com/fuckingforty ///
      /// Pinterest: https://www.pinterest.de/fuckingforty ///
      /// YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCgk8rET09CBB2x33U-KKNLQ ///
      /// Twitter: https://twitter.com/verflixte40 ///

    • 36.
      0:50:47

      Es ist soweit…Clausis 40. Geburtstag steht vor der Tür und Susi ist mindestens so aufgeregt wie er selbst. Die perfekte Grundlage, um mal übers Thema „Feiern“ zu sprechen.

      Warum konnte man früher eigentlich tagelang unbeschwert und ohne besondere Nachwehen durchfeiern, während man sich heute zweimal überlegt, ob der dritte Vodka Bull wirklich sein muss? Wie würden Susi & Clausi nach der Pandemie gerne mal wieder weg gehen und weshalb müssten sie dann aber auf jeden Fall im Hotel übernachten?

      Neben diesen Fragen sprechen die Beiden mal wieder über ihr lang ersehntes Wiedersehen, den jugendsprachlichen Begriff „Boomer“ und die schlimmste Nacht in Susis Leben.

      Seid gespannt und feiert mit!
      Oder schreibt uns, wann ihr zum letzten Mal so richtig feiern wart an mail@fuckingforty.de.

      Mehr Infos zu uns und unserem Midlife-Podcast und das Älterwerden findest Du hier:

      /// Website: https://www.fuckingforty.de ///
      /// Facebook: https://www.facebook.com/verflixtevierzig ///
      /// Instagram: https://www.instagram.com/fuckingforty ///
      /// Pinterest: https://www.pinterest.de/fuckingforty ///
      /// YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCgk8rET09CBB2x33U-KKNLQ ///
      /// Twitter: https://twitter.com/verflixte40 ///

    • 35.
      0:48:31

      Nach einer wirklich ekelhaften Geschichte zum Einstieg in ihren heutigen Midlife-Podcast reden Susi & Claus dieses Mal darüber, wie sauber und ordentlich sie und ihre besseren Hälften so sind.

      Es werden verschiedene Fragen besprochen, wie zum Beispiel: „Wie oft überzieht ihr euer Bett?“, „Darf man in deinem Auto essen?“ und „Ist es gut, wenn man noch während des Essens die Krümel aufsaugt?“.

      Sie stellen fest, dass sie im Hinblick auf ihre Reinlichkeit wirklich gut zusammenpassen und dass ihre Männer beide der Meinung sind, sie könnten die Spülmaschine besser einräumen.

      Zwischendurch wird viel gelacht und Susi macht endlich ein Treffen in Clausis Zuhause klar.

      Aber hört selbst und schreibt uns – wie immer – gerne an mail@fuckingforty.de.

      Mehr Infos zu uns und unserem Podcast über die Midlife-Crisis und das Älterwerden findest Du hier:

      /// Website: https://www.fuckingforty.de ///
      /// Facebook: https://www.facebook.com/verflixtevierzig ///
      /// Instagram: https://www.instagram.com/fuckingforty ///
      /// Pinterest: https://www.pinterest.de/fuckingforty ///
      /// YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCgk8rET09CBB2x33U-KKNLQ ///
      /// Twitter: https://twitter.com/verflixte40 ///

    • 34.
      0:49:28

      Wie stellst du dir deine eigene Beerdigung vor? Mit dieser Frage konfrontiert Susi den stark verkaterten Clausi, der sich erst mal mit dem Thema anfreunden muss. Doch dann kommen sie ins Plaudern darüber, warum Susi auf jeden Fall im Wald begraben werden möchte und Clausi besonderen Wert auf die Dekoration bei einer Trauerfeier legt.

      Sie reden über Themen wie „Leichenschmaus“, die beklemmende Stille am Grab und warum es in Deutschland eigentlich nicht erlaubt ist, ein bisschen Asche mit nach Hause zu nehmen. Susi möchte am liebsten als Diamant enden und Clausi hätte gerne, dass Alkohol bei seiner Trauerfeier ausgeschenkt wird.

      Auch wenn es das Thema nicht vermuten lässt…diese Folge ist wie immer unterhaltsam und gibt einem am Ende das schöne Gefühl, zum Glück noch am Leben zu sein.

      Habt ihr euch auch schon mal Gedanken über eure Beerdigung gemacht? Dann schreibt uns doch darüber an mail@fuckingforty.de.

      Mehr Infos zu uns und unserem Podcast über die Midlife-Crisis und das Älterwerden findest Du hier:

      /// Website: https://www.fuckingforty.de ///
      /// Facebook: https://www.facebook.com/verflixtevierzig ///
      /// Instagram: https://www.instagram.com/fuckingforty ///
      /// Pinterest: https://www.pinterest.de/fuckingforty ///
      /// YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCgk8rET09CBB2x33U-KKNLQ ///
      /// Twitter: https://twitter.com/verflixte40 ///

    • 33.
      0:48:37

      Clausis erstes Überraschungs-Thema trifft bei Susi voll ins Schwarze, denn es geht um Nachhaltigkeit. Clausi grübelt über dieses Thema, nachdem Susi ihn nach einer Kreuzfahrt nicht beglückwünscht, sondern gefragt hat, ob er eigentlich weiß, was für eine ökologische Sünde er da begangen hat.

      Sie diskutieren darüber, ob Menschen mit Kindern grundsätzlich mehr bemüht sind, nachhaltig zu leben als kinderlose Erdenbürger. Susi erzählt wie sie beim Einkaufen, Zähneputzen und sogar auf der Toilette versucht noch nachhaltiger zu werden, während Clausi immer wieder zur Frage kommt, warum ausgerechnet er auf seine geliebte Schifffahrt verzichten sollte. Immerhin baut er inzwischen seine eigenen Melonen an und benutzt nur noch ganz selten das feuchte Toilettenpapier.

      Ein Thema, das bei den beiden sicherlich noch nicht zu Ende diskutiert wurde…aber es wird ja noch ein paar Folgen „FuckingForty“ geben. 😉

      Wie steht ihr zum Thema „Nachhaltigkeit“? Was tut ihr dafür oder wann entscheidet ihr euch vielleicht auch mal bewusst dagegen? Schreibt uns doch an mail@fuckingforty.de.

      /// Website: https://www.fuckingforty.de ///
      /// Facebook: https://www.facebook.com/verflixtevierzig ///
      /// Instagram: https://www.instagram.com/fuckingforty ///
      /// Pinterest: https://www.pinterest.de/fuckingforty ///
      /// YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCgk8rET09CBB2x33U-KKNLQ ///
      /// Twitter: https://twitter.com/verflixte40 ///

    • 32.
      0:47:37

      Nachdem Susi einen ominösen Anruf von einem Unbekannten erhielt, der ihr ein unmoralisches Angebot unterbreitet hat, spricht sie mit Clausi darüber, ob und ab welchem Betrag man käuflich wird.

      Es geht um „Käuflichkeit“ in der Gastronomie, beim Bewerbungsgespräch und natürlich beim Sex.

      Clausi gibt zu, dass er es nicht ausschließen würde, ein unmoralisches Angebot anzunehmen, wenn der Preis passen und sein Mann zustimmen würde. Susi sinniert die ganze Zeit darüber, ob es vom Betrag oder der gewünschten Leistung abhängig ist, wie weit sie gehen würde.

      Ab welchem Betrag würdet ihr weich werden und ein Angebot annehmen, das ihr ohne entsprechende Bezahlung nicht erfüllen wollen würdet? Schreibt uns doch an mail@fuckingforty.de.

      Mehr Infos zu uns und unserem Podcast über die Midlife-Crisis und das Älterwerden findest Du hier:

      /// Website: https://www.fuckingforty.de ///
      /// Facebook: https://www.facebook.com/verflixtevierzig ///
      /// Instagram: https://www.instagram.com/fuckingforty ///
      /// Pinterest: https://www.pinterest.de/fuckingforty ///
      /// YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCgk8rET09CBB2x33U-KKNLQ ///
      /// Twitter: https://twitter.com/verflixte40 ///

    • 31.
      0:43:55

      „Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ – diesen Satz werdet ihr in dieser Folge sehr oft hören.

      Susi und Claus reden darüber, was der Unterschied zwischen „Glück haben“ und „Glück empfinden“ ist. Sie fragen sich, ob man Glück bzw. das „Schicksal“ durch die eigene Lebenseinstellung beeinflussen kann und wann sie zum letzten Mal wahres Glück empfunden haben.

      Susi hatte großes Glück als sie ihre Flitterwochen bei einem Preisausschreiben gewonnen hat. Und Clausi wurde glücklicherweise per Losverfahren an seiner Wunsch-Hochschule angenommen.

      Es geht um Melonen, Urlaub, Restaurant-Gäste und dann kommt auch noch ein Gewitter, dass das Gespräch der beiden jäh unterbricht.

      Seid gespannt, hört einfach mal rein und schreibt uns, wann ihr mal so richtig viel Glück hattet oder großes Glück empfunden habt an mail@fuckingforty.de.

      Mehr Infos zu uns und unserem Podcast über die Midlife-Crisis und das Älterwerden findest Du hier:

      /// Website: https://www.fuckingforty.de ///
      /// Facebook: https://www.facebook.com/verflixtevierzig ///
      /// Instagram: https://www.instagram.com/fuckingforty ///
      /// Pinterest: https://www.pinterest.de/fuckingforty ///
      /// YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCgk8rET09CBB2x33U-KKNLQ ///
      /// Twitter: https://twitter.com/verflixte40 ///

    • 30.
      0:46:18

      Nachdem Susi bei einer „Bibi und Tina“-Wette verloren hat und Clausi nun eine Schokosahnetorte backen muss, wird es mal wieder tiefgründig in dieser Folge. Denn Susi & Claus sprechen darüber, bei welchen Anliegen sie sich schon mal therapeutische Hilfe geholt haben.

      Susi hat während ihrer Coaching-Ausbildung viele Muster enttarnt und gelernt, sich so abzugrenzen, dass sie inzwischen auch Trauerfeiern abhalten kann.
      Clausi war schon bei einem Burnout-Coach und geht seitdem viel bewusster und achtsamer durchs Leben. Außerdem war er mit seinem Mann vor Jahren bei einer Sextherapeutin – sie zelebrieren seitdem jeden Dienstag ihr ganz persönliches Tête-à-Tête unter dem vielsagenden Namen „Sex & Lasagne“.

      Beide finden, dass es ein Zeichen von Stärke und Intelligenz ist, wenn man sich professionelle Hilfe holt, sobald man merkt, dass man ein Problem selbst nicht mehr lösen kann.

      Habt ihr euch auch schon mal Hilfe geholt, als ihr nicht mehr weiter wusstet? Teilt gerne eure Erfahrung mit uns und schreibt uns an mail@fuckingforty.de.

      Mehr Infos zu uns und unserem Podcast über die Midlife-Crisis und das Älterwerden findest Du hier:

      /// Website: https://www.fuckingforty.de ///
      /// Facebook: https://www.facebook.com/verflixtevierzig ///
      /// Instagram: https://www.instagram.com/fuckingforty ///
      /// Pinterest: https://www.pinterest.de/fuckingforty ///
      /// YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCgk8rET09CBB2x33U-KKNLQ ///
      /// Twitter: https://twitter.com/verflixte40 ///

    Susi & Claus stehen kurz vor ihrem 40. Geburtstag und haben schon mit verschiedenen Anzeichen einer aufkeimenden Midlife-Crisis und dem Älterwerden zu kämpfen. Fast in der Lebensmitte angekommen grübeln und sinnieren sie über Fragen wie: „Warum wachsen plötzlich Haare an Stellen, wo sie nicht hingehören?“, „Haben wir in 10 Jahren den gleichen Sex oder…haben wir dann überhaupt noch Sex?“ , „Wieso werden Männer im Alter interessant und Frauen einfach nur alt?“ und "Gibt es die Wechseljahre auch bei Männern?". Es gibt hunderte solcher Fragen, denen die Beiden in ihrem Midlife-Podcast auf den Grund gehen möchten.

    Claus, noch 39, männlich und schwul genießt sein kinderloses Spießerleben und findet, dass er der Nachwelt irgendetwas hinterlassen sollte. Susi, auch fast Vierzig, weiblich und hetero würde ihrem Spießerleben mit Haus, Kindern und Hund gerne mal entfliehen und genießt die zwanglosen Gespräche mit ihrem Lieblings-Clausi.
    Das Besondere: Beide verbindet die Frage, was in ihrer zweiten Lebenshälfte wohl noch kommen kann. Und die Ansicht, dass es viele Dinge gibt, die man erst mit 40 so richtig versteht…oder eben nicht.

    Dieser Podcast über die Midlife-Crisis und das Älterwerden soll vor allen Dingen unterhalten, aber auch ein bisschen aufklären und zum Nachdenken anregen.

    Wenn IHR eine Frage habt, über die WIR in unserem Midlife-Crisis-Podcast mal sprechen sollen, dann schreibt uns gerne unter mail@fuckingforty.de.
    Wir freuen uns auf eure Nachrichten!

    Mehr Infos über uns und unseren Podcast zum Thema Midlife-Crisis findest Du hier:

    /// Website: https://www.fuckingforty.de ///
    /// Facebook: https://www.facebook.com/verflixtevierzig ///
    /// Instagram: https://www.instagram.com/fuckingforty ///
    /// Pinterest: https://www.pinterest.de/fuckingforty ///
    /// YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCgk8rET09CBB2x33U-KKNLQ ///
    /// Twitter: https://twitter.com/verflixte40 ///
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.