"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    62909
    Letzte Episode

    Geheilt statt behandelt

    Cholesterin und Fett: Was wir wirklich wissen

    5. Mai 2019

    Nächste Episode
    Heute geht es innerhalb einer kleinen Serie zu Ernährung um das Thema Cholesterin. //  

    Cholesterin? //  
    Lipoproteine
    Low densitiy, niedrige Dichte

    Gut / schlecht
    Hohe dichte, korreliert nur

    Nüchtern
    Die neue Leitlinie fordert nicht nüchtern zu sein für Lipidprofil
    LDL-C ist ausreichend, sofern die Triglyceride nicht über 400 mg / dl liegen. //  


    Cholesterin-reduzierte Diät //  
    Ca. 30.000 Erwachsenen USA mittlere Nachbeobachtungszeit von 17,5 Jahren //   

    Höherer Konsum von Eiern und anderem Cholesterin (Fleisch) korreliert mit HKL-Erkrankung und Sterblichkeit, Dosis-Wirkungs-Beziehung.  //  

    Einschränkungen: //  
    Zusammenhang zwischen Eierkonsum/Cholesterin mit Plasmalipiden und Lipoproteinen nicht untersucht, nur vermutet LDL
    Es existieren aber Studien bei denen alle Bestandteile der Diät außer Cholesterin kontrolliert wurden, dort steigende LDL-C:
    Ginsberg et al. Arterioscler Thromb. 1994;14(4):576-586;
    Ginsberg et al. Arterioscler Thromb Vasc Biol. 1995;15(2):169-178.
    Aber nicht immer: Nicht immer: Blesso & Fernandez Nutrients. 2018; 10(4):E426.
    Beobachtungstudie, keine gezielte Intervention mit Kontrolle,
    nur Korrelation,
    keine Ursachen-Wirkungsbeziehung,
    Nur für sehr hoher Ei-Verzehr 2-4 Eier pro Tag deutlich (ähnlich Salz-Studien…) //  

    Demgegenüber //  

    Gewichtsverlust / Diät //  
    Ob Fett- oder Kohlehydrat-reduzierte Diät, egal, innerhalb 12 Monaten
    -> Nochmal separat Diäten... //  

    doi:10.1001/jama.2018.0245 //  

    Fett-Ersatz/Austauschstoffe //  
    ErsatzPhysikalischen Eigenschaften von Fett, chemisch keine Ähnlichkeit mit natürlichen Fetten.
    Zucker mit anderen Kohlenhydraten und Fettsäuren und Paraffinen (Erdöl / Braunkohle)
    Olestra seit den 1990er-Jahren zugelassen, nicht EU.
    kein Brennwert, unverdaulich, unverwertet wieder ausgeschieden:
    Kartoffelchips und andere Snacks. //  

    AustauschIn der EU zugelassen.
    Natürliche Ausgangsprodukte, Kohlenhydraten oder Eiweiß.
    Vor allem in Light-Produkten, um den Fettgehalt und Brennwert zu reduzieren.
    Nur begrenzt erhitzen, da Eiweiß nur bis etwa 65°C hitzestabil.
    In Süßspeisen, Eiscreme oder Mayonnaise.
    Carrageen, Inulin, Maltrin: Kohlenhydrat bzw. Stärke
    Simplesse: Eiweiß //  

    Beides pervers: Ungesunde Fehlernährung wird zum Schein korrigiert
    Hände weg / Löffel weg von solchen prozessierten Kunstprodukten //  

    Cholesterin-Senker
    Statin
    Ezetimib -
    HDL -
    Ionenaustauschharze -
    Antientzündlich
    Cantos HKL gesenkt
    DOI: 10.1056/NEJMoa1707914
    => Statin-Therapie //  

    Durch die pharmakologische Senkung des LDL-C werden die ASCVD-Ereignisse (Myokardinfarkt, Schlaganfall und kardiovaskulärer Tod) reduziert. //  

    Das Prinzip, dass eine niedrigere LDL-C-Dosis besser ist, wurde durch neue Studien bestätigt
    Ezetimib oder Proprotein-Convertase-Subtilisin / Kexin Typ 9 (PCSK9)-Hemmer
    zu einer Statin-Therapie addiert wurden. //  

    Sekundärprävention= Wenn klinische Symptome,  //  

    LDL-C um mehr als 50% reduzieren,
    Statine hoher Intensität
    Atorvastatin ≥ 40 mg / d oder
    Rosuvastatin ≥ 20 mg / dl

    Bei sehr hohem Risiko (Abbildung)
    LDL-C auf weniger als 70 mg / dl
    Ezetimib und
    gegebenenfalls einen PCSK9-Inhibitor, Alirocumab und Evolocumab. //   

    Primärprävention = Noch keine Symptome, aber

    LDL-C ≥ 190 mg/dL
    geringere vaskuläre Ereignisse mit Statinen,
    nicht jedoch Ezetimib.40-75 JDiabetes + LDL-C von 70 mg / dl
    Statin-Therapie mit mittlerer Intensität.HKL-Risiko berechnet
    niedriges Risiko über einen Zeitraum von 10 Jahren weniger als 5% bezeichnet
    mittel 7,5% bis 19,9% Reduktion um mehr als 30%
    hoch 20% oder höher ie bei Patienten mit Symptomen: LDL-C-Reduktion von mehr als 50% einleiten;  //  

    doi:10.1001/jama.2019.0015 //  
    WissenslückenPersonen im Alter von 20 bis 40 Jahren ≥ 160 mg / dL + Familienanamnese + hohen HKL-Risiko; aber epidemiologische Studien Anza...


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.


    +++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/

    Teile diese Episode mit deinen Freunden.

    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/gesuender-mit-praktischer-medizin/feed

    Jetzt Abonnieren