"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    62904
    Letzte Episode

    Geheilt statt behandelt

    FSME: Zecken-Alarm!

    9. Juni 2019

    Nächste Episode
    Heute geht es um die durch Zecken übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Borreliose  //  

    ÜbertragungGemeiner Holzbock (bis 4,5 mm):
    FSME (Virus, 300 Fälle/Jahr in D, Risiko 1:10.000),
    auch viel häufiger Lyme-Borreliose (Bakterium, 60-100.000/Jahr in D, Risiko 1:100)
    Etwa in Höhe bis 25 cm, innerhalb weniger Sekunden Bein hoch, Kniekehle, Schritt, ritzt (beißt) dann sticht, saugt, dann fällt sie ab (50% wissen gar nichts vom Stich)
    Auwald-Zecke (größer, vollgesogen 16 mm!): schwierig, Wer aus der Haustür tritt, steht im Lebensraum der Zecken; bei niedrigeren Temperature, häufiger aber Tiere
    Rohmilch/käse, insb. Schafe und Ziege, pasteurisierter Milch keine Gefahr
    https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2017/04/06/neue-uebertragungswege-fuer-fsme

    FSME-VirusNicht jede, nur 1-5% Zecke
    Nicht jeder Stich gefährlich, nicht jede infizierte Zecke infiziert

    FSME-Symptome1-2 Wochen nach dem Stich
    grippalen Krankheitsbild
    kurz beschwerdefreies Intervall
    Hirnhaut- oder Gehirn-Entzündung (Meningitis, Enzephalitis), starken Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Verwirrtheit und möglicherweise Koma.
    https://www.crm.de/presse/pressemappe_fsme/5_Tab1_Zecken_uebertragene_Krankheiten.pdf

    BorrelioseHängt davon ab wie lange die Zecke im Körper verbleibt
    Symptomatik außerordentlich vielgestaltig, Inkubationszeit sehr variabel
    3 Stadien:
    grippale Symptome und eine sich zunächst flächenhaft, später ringförmig ausbreitende rötliche Hautveränderung um die Stichstelle herum ("Erythema migrans" = Wanderröte). Heilt oft folgenlos ab.
    Nervenentzündung mit Lähmungen und brennenden Schmerzen. Kinder Hirnhautentzündung. Herzentzündungen und rötlich-blauen Knötchen auf der Haut (Borrelien-Lymphozytom).
    Monate bis Jahre nach der Infektion schubweise oder chronisch verlaufende Gelenkentzündungen. Bläuliche Pergamenthaut, Lähmungen.
    https://www.crm.de/presse/pressemappe_fsme/5_Tab1_Zecken_uebertragene_Krankheiten.pdf

    Wie entfernenZeckenbiss ist falsch, Zecken können nicht beißen, kratzen auf und stechen dann
    Nicht aus der Haut drehen, haben kein Gewinde
    Pinzette oder Zeckenzange nahe der Hautoberfläche gegriffen und
    langsam und gerade aus der Haut ziehen,
    ohne das Tier zu zerdrücken, Nicht Öl: erbricht Krankheitsrreger in Stich
    Wenn Teile verbleiben kein Problem
    Einstichstelle desinfizieren, noch eine Weile auf Rötungen beobachten.
    https://www.apotheken-umschau.de/Gehirn/FSME-stoppen-Zeckenforschung-554755.html

    Wie vorsorgen?körperbedeckende Kleidung und feste Schuhe.
    regelmäßigen Kontrolle des Körpers: Zeckenstich keiner Schmerzen, Jucken
    Zeckenspray
    Icaridin für nichttropische Gebiete empfohlen werden.
    gegenüber Kunstfasern und- stoffen (Sonnenbrillen) inert.
    Leicht Allergen, aber wirksam
    Auch gegen Mücken
    Oft 2 Sprays gleich zusammengesetzt, einmal Mücke, einmal Zecke (hält kürzer)
    Diethyltoluamid (DEET) liegen die längsten praktischen Erfahrungswerte vor. Es ist seit fast 70 Jahren im Einsatz und gilt als Mittel der Wahl zur dermalen Insektenabwehr bei Reisen in die Tropen, mehr Allergien,
    gegenüber Kunstfasern und- stoffen (Sonnenbrillen) nicht inert
    Para-Menthan-3,8-diol (PMD) wirk zu kurz und allergener
    https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2017/04/28/was-ist-der-beste-mueckenschutz/chapter:2

    Behandlung?FSME: keine
    Borreliose:
    bei Wanderröte (nicht geschwollen, tut nicht weh)
    Antibiotika: Tetracyclin-Tablette (Doxycyclin 200 mg/Tag, nicht in die Sonne)
    oder Infusionen (Cefotaxim, Ceftriaxon), 2-4 Wochen.

    ImpfungIn FSME Risikogebieten, v.a. Bayern und Baden-Württemberg, aber auch Thüroingen. Sachsen. Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland; Österreich, der Schweiz, Skandinavien und Osteuropa
    Forstarbeiter
    3 mal, alle 3-5 Jahre auffrischen
    http://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/F/FSME/Karte_FSME.pdf?__blob=publicationFile
    Borreliose, keine Impfung

    Zusammenfassung: //  FSME nicht so häufig wie Borreliose, jetzt aber ...


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.


    +++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/

    Teile diese Episode mit deinen Freunden.

    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/gesuender-mit-praktischer-medizin/feed

    Jetzt Abonnieren