"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    62889
    Letzte Episode

    Geheilt statt behandelt

    Grippe-Impfung: Womit?

    17. November 2019

    Nächste Episode
    Sie haben sich entschlossen oder überlegen sich gegen Grippe impfen zu lassen, aber womit? Gibt es mehr als einen Impfstoff? Was sind die Unterschiede? Was bei einer Infektion? Gibt es Innovationen?

    Inhalt:
    Warum wichtig?
    Wen impfen- Vergleich zu USA
    Impfmüdigkeit
    >60-jährigen
    Schwere chronische Erkrankungen
    Womit
    Schwangere
    Warum jedes jahr neu?
    Wirkt nicht bei jedem!
    Welchen Impfstoff wählen?
    Vier Virus-Stämme
    Inaktiviert
    Lebend/quadrivalent
    >65 schwächere Immunantwort
    Schwangere
    Immunsupprimierte
    Ei-Allergie
    Wirksamkeit:
    Im Handel
    Andere Impfungene parallel?
    Arzneimittel
    Neuraminidase-Hemmer
    Behandlung
    Prophylaxe
    (Influenza-)RNA-Polymerase-Inhibitor
    Mögliche Impf-Innovation anti-Neuraminidase
    Zusammenfassung: //
    Pharma-Song: //
    Nächste Woche:
    Mehr Infos:  //
    Meine Bitte an Sie: //
    Belege

    Influenza ist die gefährlichste Infektionskrankheit. An Masern – für die gerade eine allgemeine Impfpflicht eingeführt wurde – sind in den letzten zwölf Jahren 29 Menschen gestorben. 
    In der Grippesaison 2017/2018 (der tödlichsten seit 30 Jahren) starben durch eine Influenza in Deutschland mehr als 25.000 Menschen, USA 79.000,.
    Darun­ter mehrere hundert Kinder, selbst solche, die vorher ganz gesund waren. https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106375 
    Meist sind es die Komplikationen, die letztlich zum Tod führen: 
    bakterielle Lungenentzündung, oder 
    — bei entsprechenden Vorerkrankungen – 
    Schlaganfall, 
    Herzinfarkt oder 
    Diabetes.

    Wen impfen im internationalen Vergleich
    USA: Alle > 6 Mo.

    Kritik an STIKO, nur für ältere Personen und Menschen mit chronischen Er­krankungen,
    vermittle den Eindruck, dass für jüngere, gesunde Menschen keine Gefahr.
    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106327 

    “Projekt Grippe­schutz” will Grippeschutz­im­pfung für alle. 

    Impffaul
    Aktuell nur 10% aller Deutschen
    RKI hat 17 Mio. Impfdosen freigegeben. Sollte 82,8 Mio für über 20% der Bevölkerung reichen dennoch Lieferengpässe.
    >60-jährigenNur 35%, in 2019 30% mehr Impfungen -> ca. 45%
    Soll mindestens 75%
    Schwere chronische ErkrankungenImpfquoten bei nur 27-40%
    Schwangerein USA nur 50%


    Warum jedes jahr neu?Impfung erzeugt Ak gegen Hämagglutinin, auf der Oberfläche der Influenza-Viren.
    i.U. zu anderen Impfungen verändert sich Aminosäuresequenz jedoch ständig. 
    Dann wirken die einmal durch die Impfung erzeugten Antikörper nicht mehr. 
    → Jede Saison neue Impfstoffe

     
    Welchen Impfstoff wählen?In D im Handel
    https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2019/10/31/welcher-grippeimpfstoff-fuer-wen 
    Meist Totimpfstoff + Tetravalent = gegen alle vier Virus-StämmeAktuell nur diese von der STIKO erlaubt
    2 x A
    Brisbane/02/2018 (H1N1) pdm09-ähnlicher Stamm
    Kansas/14/2017 (H3N2)-ähnlicher Stamm
    2 x B
    Colorado/06/2017-ähnlicher Stamm (B/Victoria/2/87-Linie)
    Phuket/3073/2013-ähnlicher Stamm (B/Yamagata/16/88-Linie)
    Trivalent, warum?Beide A, nur 1 B, nicht in D dieses Jahr
    Aber auf andere Weise stärker
    Adjuvant
    High dose
    LebendFluenz® Tetra nasenspray, also ohne Nadel, 
    die Angst vor Spritze
    Alter:für Kindern und Jugendliche (2-18 J), wenn Asthma >4J
    nur bis 50
    Normale Immunantwort:Nicht immunsupprimiert/Kontakte von Immunsupprimierten
    Nicht SchwangereUAWs anders:Nase läuft, verstopft, Halsschmerz
    >65 schwächere ImmunantwortTrotzdem impfen, besser als nichts
    bessere Antwort
    mit Adjuvans, z.B. FluAd® trivalent, in D aber in 2019 nicht erhältlich.
    oder hoch dosis Fluzone® HiDose, in D aber in 2019 nicht erhältlich
    Auch USA keine dezidierte Empfehlung, 
    sollen nicht speziell danach suchen.
    Hauptsache geimpft
    SchwangereUSA alle, schützt Mutter und Neugeborenes für 6 Mo.
    nicht Lebendimpfstoff
    In D ab 2. Drittel, zugelassen nur Vaxigrip® Tetra, 
    ImmunsupprimierteInaktiviert, besser high dose
    Ei-AllergieDie meisten in Hühnereiern hergestellt
    Ei-frei in Zellkultur (Flucelvax® Tetra)
    auch 10% stärkere I...


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.


    +++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/

    Teile diese Episode mit deinen Freunden.

    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/gesuender-mit-praktischer-medizin/feed

    Jetzt Abonnieren