"Leadership neu gedacht! Der Podcast mit Corinna Pommerening

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Leadership neu gedacht! Der Podcast mit Corinna Pommerening

    • Audioformate wie Podcasts sind derzeit so beliebt wie noch nie zuvor.
      Jan-Erik Burkard, Leiter Marketing der Volksbank RheinAhrEifel und Corinna Pommerening sprechen darüber, wie Unternehmen ihre Themen oder auch den Content zu ihrer Region im Rahmen eines Audio-Formats präsentieren können. Welche Rolle emotionale Botschaften für den Podcast spielen und warum es so wichtig ist, dass es „menschelt“, hören Sie in dieser aktuellen Episode.

    • Resilienz sorgt für ein starkes Fundament, das die Eigenverantwortung, Veränderungsbereitschaft von Teams und Führungskräften stärkt. Und wie genau das in der Praxis erreicht werden kann, verrät Corinna Slawitschka, die als Business- und Leadership-Coach Menschen und Organisationen hilft mit der zunehmenden Komplexität und der damit oft empfundenen Überforderung besser umzugehen, in dieser Podcast-Episode.

    • „Arbeit ist das, was du tust und nicht, wo du hin gehst.“ Davon ist Christian Vogt, verantwortlich für die Positionierung des Collaboration Portfolios innerhalb neuer Arbeitsplatz- bzw. Bürokonzepte bei Cisco Systems, nicht erst seit der Corona-Pandemie überzeugt. Allerdings hat die Pandemie für einen nachhaltigen Digitalisierungsschub und einen Paradigmenwechsel gesorgt. Was das konkret in der Praxis bedeutet, beantwortet Christian Vogt im Interview mit Corinna Pommerening. Besonders wertvoll sind auch Christians Tipps, wie Sie die Produktivität in Meetings steigern und gleichzeitig potenzielle Erschöpfungsfallen vermeiden.

    • „Wenn ich ein ‚Sie‘ für Respekt brauche, dann habe ich etwas falsch gemacht.“ – Davon ist Dr. Marco Kern, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau, überzeugt. Wann und wie genau in der Bank das „Du“ eingeführt wurde, inwiefern anschließend energetische Schwankungen eine Rolle gespielt haben und wie insgesamt die Erfahrungen mit der Duz-Kultur sind, hören Sie in dieser Episode.
      Wie das „Du“ zu einem kulturellen Gestaltungselement in der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau wurde, verdeutlicht Dr. Marco Kern im Gespräch mit Corinna Pommerening.

    • New Work braucht New Pay – davon ist Sven Franke überzeugt und bringt uns in dieser Folge die Ideen zu neuen Entlohungsmodellen näher.
      Doch wie konkret sehen die veränderten Konzepte rund um Vergütungsmodelle, die auch Tabus wie Gehaltstransparenz anpacken und aufbrechen, aus?
      Und wie wird Leistung im Rahmen von „New Pay“ definiert?

    • Leonhard Zintl, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Mittweida, ist ein wahrer Zukunftsgestalter, der schon vor über 20 Jahren die Weichen für die Bank und die Region gestellt hat. Vorausdenken, innovativ sein und schnell starten – das ist das Erfolgsgeheimnis von Herrn Zintl und der Volksbank Mittweida. Wie das konkret in der Praxis gelingt, verrät der engagierte Regionalbanker in dem Gespräch mit Corinna Pommerening.

    • Prof. Dr. Christian Klein schildert im Gespräch mit Corinna Pommerening, welche Rolle der Finanzsektor im Kampf gegen den Klimawandel hat und welcher Beitrag von den Finanzinstituten geleistet werden kann und sollte.
      Christian Klein, Leiter des Fachgebietes Nachhaltige Finanzwirtschaft an der Universität Kassel, ist Mitbegründer der Wissenschaftsplattform Sustainable Finance Deutschland und ist in diversen Nachhaltigkeitsbeiräten tätig.

    • Die kreisförmige Organisationsstruktur „Holakratie“ wurde von dem US-amerikanischen Unternehmer Brian J. Robertson 2008 entwickelt. Als aktuelles Praxis-Beispiel aus dem Finanzsektor wird Hypoport SE, Technologiedienstleister und Betreiber von Kredit-, Immobilien- und Versicherungsplattformen, in dieser Podcast-Episode vorgestellt. Hypoport ist seit einigen Jahren holakratisch organisiert.
      Björn Schneider, Head of People & Organisation bei der Hypoport schildert im Gespräch mit Corinna Pommerening wie die holakratische Organisationsform eingeführt wurde, welche Bedeutung noch Hierarchie hat und wie Holakratie heute gelebt wird.

    • Christian Polenz, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der TeamBank AG,
      gibt in dieser Episode einen Einblick in das New Work-Konzept der TeamBank. Die Art der Zusammenarbeit wurde in den letzten Jahren grundlegend revolutioniert. Desk Sharing statt Einzelbüros und ein Open Space-Konzept, das den unkomplizierten und informellen Austausch fördert.
      In der TeamBank ist es mehr als nur ein Hype oder ein Buzzword: New Work hat hier bereits vor Jahren Einzug gehalten und wird von allen Beteiligten – vom Azubi bis zum Vorstand – gleichermaßen gelebt.
      New Work erfordert auch, Führung neu zu denken – Christian Polenz macht deutlich, an welchen Stellen Führungskräfte gefordert sind, die eigene Komfortzone zu verlassen.

    • Frank Nebgen, Business Development Manager bei CISCO Financial Services Industry, erörtert im Dialog mit Corinna Pommerening, wie die Digitale Transformation im Spannungsfeld von Regulatorik, Tradition und Innovation zu bewerten ist.

    Der Podcast über New Leadership, Change, Transformation und New Work.
    Für Führungskräfte, Macher und Gamechanger, die den Wandel im Finanzsektor aktiv vorantreiben! Sie sind als Zuhörer:in herzlich eingeladen, mit mir und meinen Podcast-Gästen, Relikte der Vergangenheit und Altbewährtes zu hinterfragen und neue Perspektiven und Best Practice-Impulse kennenzulernen.

    Besuchen Sie auch sehr gern meine gleichnamige, geschlossene Facebook-Gruppe.
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.