"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Letzte Episode

    Miau Katzen-Podcast - das Original seit 2017

    Katzenschutz? Warum denn eigentlich? 1/2 | MKP055

    4. September 2018

    Nächste Episode
    Läuft man durch die heimischen Straßen, so wird man im Stadtgebiet nur selten auf frei lebende Katzen treffen. Das große Katzenelend vermutet deshalb manch einer nur in südlichen Ländern. Doch die Realität sieht anders aus. Auch in Deutschland gibt es verwilderte Katzen, die nicht nur medizinisch versorgt werden müssen. Viel mehr gilt es auch die unkontrollierte Vermehrung zu verhindern, um die Entstehung von noch mehr Katzenelend zu verhindern.
    Ich habe mit Daniela Jann vom Dortmunder Katzenschutzverein gesprochen, die uns im Interview Einblicke in die Katzenschutzarbeit ihres Vereins gibt und schildert, weshalb es so wichtig ist sich auch im schönen Ruhrgebiet um wild lebende Katzenpopulationen zu kümmern. Daniela beantwortet unter anderem folgende Fragen: Was sind die Aufgaben des Katzenschutzvereins Dortmund, woran erkennt man eine hilfsbedürftige Katze, verwilderte Katzen füttern - wer trägt die Verantwortung und Vorstellung der Petition: "Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Freigängerkatzen in Dortmund".


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    Teile diese Episode mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren