"sprenger spricht #media&sports

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    sprenger spricht #media&sports

    • Hansi Küpper und seine Söhne Alex und Corni über Fußball, Fans und Fernsehen

      Premiere zum Abschluss der ersten Staffel von sprengerspricht #media&sports:
      erstmals sind gleich drei Gäste dabei.
      Drei die mehr gemeinsam haben als nur die Liebe zum Fußball:
      alle drei haben den gleichen Job, alle drei arbeiten als Kommentatoren – alle drei heißen Küpper.
      Erstmals und exklusiv ist Hansi Küpper, Reporter-Urgestein, gemeinsam mit seinen beiden Söhnen in einem Podcast zu Gast.
      Natürlich geht es ausführlich um die gemeinsamen beruflichen Anfänge („erst haben wir es vermieden…“),
      die ersten Berufserfahrungen und die späteren Karrierewege.
      Rookies und auch Fans der Küppers kommen voll auf ihre Kosten:
      es gibt Tipps für den journalistischen Nachwuchs, es gibt Einblicke in gemeinsame Fernsehabende.
      Im dritten Part geht es ausführlich und explizit nur um den Fußball und seine Zukunft.
      Auch hier zeigt sich – die Familie Küpper tickt gleich: bei Taktik, Fans und Kommerzialisierung.
      Was hat Weltmeister Mats Hummels mit alledem zu tun hat?

      sprengerspricht mit Hansi, Alex und Corni Küpper

      Start der zweiten Staffel von sprengerspricht #media&sports noch offen.
      Jeden Freitag gibt es weiterhin sprengerspricht #books&sports – auch da oft auf der Gästeliste:
      Menschen aus der Welt der Medien und des Sports:  https://meinpodcast.de/sprenger-spricht/

       

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      kontakt@sprengerspricht.de 

    • Der Sportreporter über seinen Wechsel zu RTL und den wahren Grund – seiner kultigen Videos

      Im ersten Lockdown sorgte Robby Hunke für Aufsehen:
      Er kommentierte aus seinem Fenster das Geschehen vor der eigenen Haustür.
      Einparkende Autos, schlendernde Passanten oder kickende Nachbarn sorgten so für Aufsehen, gingen im Netz viral.
      Ein großer Spaß, nicht aus einer Laune entstanden, sondern aus einem guten Grund.
      Damals gesund und munter aus  selbstgewählter Quarantäne.
      Bei sprengerspricht er offen über seine Coronainfektion und die dann folgende Quarantäne.
      Neben viel Privatem geht es natürlich auch um Berufliches:
      von der eigenen Regionalliga-Konferenz bis hin zur Sportschau, zu RTL  und zum Schweizer Fernsehen.
      Ran geht es auch an aufgeknöpfte Hemden, rote Jeans Jacken und Lukas Podolski.

      sprengerspricht mit Robby Hunke  

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      kontakt@sprengerspricht.de 

    • TV-Moderatorin über selbstgemachten Druck und den Abschied von Perfektion

      Beim Deutscher Sportjournalistenpreis holte sie 2017 den ersten Platz für die beste Sportmoderation,
      auch die Jahre zuvor wurde Anett Sattler oft ausgezeichnet.
      Und – nicht nur das Publikum liebt ihre kompetente und unaufgeregte Art:
      Beim VfL Osnabrück gibt es sogar ein eigenes Lied über sie.
      Doch es ist nicht der Fußball, den sie ganz besonders mag: „Ich bin auf der Platte groß geworden,
      die Liebe zur Halle ist geblieben. Selbst, wenn die Sportart eine andere geworden ist.“
      Bei sprengerspricht Anett Sattler  über ihre beruflichen Anfänge, Veränderungen und Krisen.
      Offen und ehrlich gesteht sie, wann der Druck ihr besonders zusetzte,
      warum sie sich professionelle Hilfe gesucht hat und – was es mit der Kiste samt Nutella auf sich hat.

      sprengerspricht mit Anett Sattler 

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      kontakt@sprengerspricht.de 

    • Das Multitalent über den Glücksfall Klopp, den Fluch Facebook und die Angst um den Fußball!

      Er hat den Humor in den Fußball gebracht: Arnd Zeigler – mittlerweile ist das Multitalent nicht mehr wegzudenken.
      Nicht mehr wegzudenken vom Sonntagabend mit seiner TV-Sendung Zeiglers wunderbare Welt des Fußball,
      nicht mehr wegzudenken auch wegen seiner ursprünglich nur fürs Radio produzierten Kolumne:
      „Viele Freunde sagen, ich soll damit aufhören, weil der Aufwand wirklich in keinerlei Relation steht.“
      Bei sprengerspricht Zeigler über die Anfänge und das Ende der Kultserie (?).
      Zeigler, der auch in seinen Bühnenshows zeigt – die zum Zeitpunkt der Produktion noch von neuen Corona Maßnahmen nicht betroffen waren – wie sehr er den Fußballs liebt,
      findet gerade deshalb aber auch mahnende Worte: „Wir leben in einer ganz gefährlichen Zeit,
      wir müssen aufpassen, dass uns der Fußball nicht verloren geht“. Was der Moderator meint?
      Wie er seine Aufgabe als Stadionsprecher definiert, warum er Wolff Fuss angerufen
      und seinen Umgang mit Facebook geändert hat – auch darauf gibt´s Antworten. Überraschende.
      Denn wer weiß schon, warum Arnd Zeigler es ablehnte Konferenz-Reporter zu werden.

      sprengerspricht mit Arnd Zeigler 

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      kontakt@sprengerspricht.de 

    • Jury-Mitglied Deutscher Fußball-Kulturpreis über Fans, Fotos und Fakes

      Schönspieler wurden einst in Österreich Ballesterer genannt – daran hat sich das einzige Fußballmagazinin Österreich orientiert, genauer gesagt nach benannt: „Die Parallele zum kicker ist mir noch nie bewusst geworden“,
      gesteht die stellvertretende Chefredakteurin unumwunden.
      Bei sprengerspricht sie auch darüber, wie eine Flensburgerin nach Wien kommt und –
      wie sie selber überhaupt zum Fußball gekommen ist.
      Dass der Herzensverein dann irgendwo dazwischen auf der Landkarte liegt. Ist beinahe klar.
      Eine andere Herzensangelegenheit von ihr: die Fans. Ihre Freuden, ihre Leiden, ihre Pflichten.
      Im dritten Teil geht es um ein ganz neues Projekt: Die Ballesterer Bibliothek.
      Gerade erschienen: Wien – mit all seinen Facetten in Bezug auf Fußball.
      Und – mit einem Foto über das es nur ein Urteil geben kann: epochal!

      sprengerspricht mit Nicole Selmer  

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      kontakt@sprengerspricht.de 

    • BVB-Stadionsprecher über den Klassiker, seinen 60. Geburtstag und den Ruhestand

      Am 27.11. 2021 als Borussia Dortmund in Wolfsburg spielt wird Norbert, von allen liebevoll nur Nobby genannt, Dickel 60.
      Und, was macht der Stadionsprecher? Er kommentiert seinen Herzensverein für das Vereinsradio.
      Am Abend dann stand die große Party an. Bei sprengerspricht er darüber und natürlich ausführlich über den Klassiker,
      der am Wochenende ansteht: „Wir sind froh, dass wir in der Tabelle so nah dran sind.“
      Und: „das Erling Haaland wieder da ist“. Dickel, einst selber erfolgreicher Stürmer vergleicht den Norweger und den
      Ex-Borussen Robert Lewandowski. Für ihn ist der Pole zwar der beste Stürmer der Welt, aber:
      „Er soll das machen, was er kann! Nicht immer hinfallen und sich aufs Fußballspielen konzentrieren!“
      Neben dem sportlichen Ausblick gibt´s auch einen sehr privaten.
      Und der ist genauso überraschend – schließlich geht´s ums Bauen auf einer Insel.

      sprengerspricht mit Norbert Dickel

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      kontakt@sprengerspricht.de

    • Magenta-Moderatorin verliebte sich in Fußballer und hasst das Wort Spielerfrau

      Sie spricht sieben Sprachen fließend und lernte als Dolmetscherin und Integrationsbeauftragte
      von Fortuna Düsseldorf ihren Mann kennen:
      „Es war Liebe auf den ersten Blick. Aber nicht einfach, wir haben es lange geheim gehalten.“
      Welche Befürchtungen sie hatte, welche Konsequenzen sie gezogen hat?
      Bei sprengerspricht Kamila Benschop, die in der Dritten Liga und in der Frauenbundesliga
      für die Telekom als Moderatorin arbeitet darüber.
      Ein Grund, warum sie ihrem Mann, Charlison,  der nach einem Gastspiel aus Zypern
      bei Sandhausen unterschrieben hat, gesagt hat: „ich ziehe nicht mehr mit um.“
      Ganz unabhängig davon hat die zweifache Mutter ein großes Problem
      mit dem Wort und der Begrifflichkeit Spielerfrau:
      „Das gibt es nur im Fußball, warum gibt es keine Spielerfrau, wenn der Mann Handball spielt?“
      Ob sie gerne ihren Mann interviewen würde, welche Ziele sie sich noch gesetzt hat und –
      welche Sprache sie jetzt auch noch lernt?

      sprengerspricht mit Kamila Benschop 

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      kontakt@sprengerspricht.de

       

    • Filmemacher  über Freude, Frust und Fußballer bei Behind the Legend

      Endlich sagen die Bayern Fans! Es gibt sie, die Doku über den Deutschen Rekordmeister.
      Mario Kottkamp Creative Producer sagt: „Ich bin Quirin Berg, der federführend war, sehr dankbar,
      dass ich ein meinen Teil dazu beitragen durfte. Diese Doku  ist garantiert nicht nur was für Bayernfans.“
      Der Filmemacher gibt exklusive Einblicke, spricht über Bedenkenträger im Verein
      und verrät auch, wie lange die Planung und die Überzeugungsarbeit dauerte.
      Zudem liefert er Details aus der Produktion von W&B Televison, gibt exklusive Kabinen-Einblicke und sagt,
      welche Bilder und Begegnungen für ihn unvergesslich bleiben.
      Sechs Teile laufen ab heute bei Amazon prime, alle sechs Teile auf einmal.
      Alles beginnt mit dem Rücktritt von Hansi Flick,
      wie er der Mannschaft in Wolfsburg sagt, dass er aufhört.
      „Hochemotional, die Reaktionen, die Gesichter der Spieler, schon das lohnt“, sagt der Head of Editorial.
      Bei sprengerspricht der Filmemacher und Coach auch offen über seine Anfangszeit
      als selbständiger Produzent in München, seine Zeit bei SKY und sein Volontariat bei RTL
      und seiner Zeit beim Kölner EXPRESS: „Da bin ich genauso stolz drauf, wie auf die Doku mit den Bayern.“
      Auch, wenn er da gerne noch ein paar Dinge anders gemacht hätte.

      sprengerspricht mit Mario Kottkamp 

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      kontakt@sprengerspricht.de

       

    • Der Sport1-Reporter über Fingerspitzengefühl, Fehlentscheidungen, Freunde und Förderer

      Seit über 30 Jahren gehört seine Stimme zum Fußball: Markus Höhner.
      Was wahrscheinlich die wenigsten noch wissen: seine Laufbahn begann einst bei RTL in Köln.
      Von Anpfiff ging´s für den Kölner dann weiter Richtung ranSAT1-Fußball,
      er gehört zur beinahe schon legendären Gründungsmannschaft von Reinhold Beckmann.
      Seine beruflichen Highlights verdankt er aber vor allem: Sport1 :
      „unvergessen, die WM in Brasilien, da mussten manchmal auch drei Stunden Schlaf ausreichen“.
      Warum ihm aber mittlerweile Meppen genauso am Herzen liegt wie Maracana,
      verrät der Reporter ebenso, wie seine Denke „über das gebührenfinanzierte Fernsehen.“
      Schonungslos geht Markus Höhner mit mangelndem Fingerspitzengefühl bei Schiedsrichtern um.
      Und – mit eigenen Fehlern. Die räumt er offen und ehrlich ein,
      in einem keinesfalls normalen Gespräch:
      Denn Host und Gast, verbindet eine jahrelange Freundschaft,
      der nicht einmal ein böses Foul mit anschließendem Krankenhausaufenthalt geschadet hat.

      sprengerspricht mit Markus Höhner 

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      kontakt@sprengerspricht.de

       

    • Die Chefin von neun TV-Sendern über Alpha-Männchen, die Bundesliga und Fragmentierung

      DMAX, TLC, Eurosport 1 und 2, Discovery Channel , Animal Planet, Home and Garden und Tele 5.
      Das sind die Sender respektive Plattformen, die Susanne Aigner als Geschäfsführerin verantwortet.
      Allesamt gehören die Discovery, dem US–Medien-Riesen,
      der in der vergangenen Bundesliga-Rechteperiode für einige Aufregung sorgte.
      Bei sprengerspricht Susanne Aigner auch über dieses Kapitel,
      genauso wie darüber, was jetzt bei Europsport im Fokus steht und – vor allem – stehen wird.
      Denn neben ausführlichen Rückblicken,  auf über 25 Jahre Beruferfahrung in einem
      von überdurchschnittlich vielen Männern dominierten Umfeld
      („gerade in Deutschland sind Frauen in Führungspositionen weniger selbstverständlich, im Sport bereich noch weniger“),
      geht es eben auch um die Zukunft. Die von Eurosport und die von Fernseh-Deutschland.
      Was die Medienmacherin dazu zu sagen hat, das wird sicherlich nicht alle freuen.

      sprengerspricht mit Susanne Aigner

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      kontakt@sprengerspricht.de

    14-tägig
    Irgendetwas mit Medien und mit Sport ?
    Ja, das mache ich. Und zwar seit über 30 Jahren.
    Angefangen bei der Zeitung, später ging´s dann zum Fernsehen.
    Ich liebe meinen Job immer noch, ob am Mikro oder dahinter.
    Es macht mir einfach Spaß mit Menschen zu sprechen, sie kennenzulernen,
    von Ihnen zu erfahren, was sie für Ziele haben oder/und hatten.
    Das ist auch die Basis für jedes Coaching, das ich mache.
    Es geht um die Coachees, nicht um mich.
    So ist dann auch sprengerspricht #media&sports angelegt.
    Hier kommen alle die zu Wort, die beruflich mit Sport und Medien zu tun haben.
    Ob im TV, im Radio, im Internet, im Podcast, im Film, im Print.

    sprengerspricht #media&sports: Staffel 1; Folge 1-26 

    Wer bis zum - noch nicht feststehenden - Start der nächsten Staffel
    neugierig auf mehr Menschen, auch aus der Welt der Medien und des Sports, ist:
    Für den gibt´s jeden Freitag sprengerspricht #books&sports.
    Bestseller-Autor Ralf Langroth: "Da lernst Du Menschen kennen,
    die Du schon immer kennenlernen wolltest, ohne es vorher zu wissen" -


    https://meinpodcast.de/sprenger-spricht/

     

    kontakt@sprengerspricht.de
    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/sprenger-spricht-mediasports/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren