"STBNHCKR Der Home Office Podcast

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    STBNHCKR Der Home Office Podcast

    • 32.
      00:54:04

      Und schon wieder sind 10 Folgen STBNHCKR durch und das bedeutet auch, dass wir nun die 2. Staffel beenden. Der perfekte Zeitpunkt um die letzten 31 Ausgaben, ja so viele waren das in der Tat, einmal Revue passieren zu lassen.

      Sarah und Sascha nehmen euch mit auf eine Reise durch die Lockdown-, Remote Work-, HomeOffice- und Coronakrise-Welt, die nicht nur unser Land und unsere Industrie nachhaltig verändert hat, sondern vor allen Dingen auch uns. Spannende Gäste und Gästinnen haben gezeigt, wie unterschiedlich die verschiedenen Industrien und Branchen auf diese Herausforderung reagiert haben und was dies (nicht nur) mit unserer Arbeitswelt gemacht hat.

      Danke für all euren Support in der Vergangenheit. Wir gehen nun in die Sommerpause!

    • CES, Mobile World Congress, Computex, IFA, IAA und Co. – Fällt euch was auf? Irgendwie sind wir durch die letzten 1.5 Jahre ohne eines dieser Events gekommen! Wo sich in den Jahrzehnten zuvor hundertausende Besucher:innen durch die Messehallen schoben, herrscht in Zeiten der Coronakrise erschreckende Leere.

      Was aber nicht bedeutet, dass die diversen Marken auch die Launches ihrer neuesten Produkte eingestellt haetten. Im Gegenteil! Seit der WWDC 2020 zeigen Apple, Google und Co. wie digitale Events aussehen können und was diese letztendlich für Kunden und Medien bedeuten: nämlich Unterhaltung auf einem völlig neuen Niveau! Dass sich da die deutschen Hersteller nicht hinter verstecken müssen, das zeigte u.a. auch Mercedes-Benz mit der Vorstellung des EQS… wenn auch mit einigen Abstrichen bei der Präsentation.

      Karsten und Sascha diskutieren, ob wir überhaupt noch Offline-Events benötigen und wenn ja, wie diese in Zukunft aussehen können.

    • Auch in Jahren werden wir noch davon sprechen, wie die Coronakrise die digitale Transformation weltweit vorangetrieben hat. Gut, erstmal wurden schonungslos Versäumnisse der vergangenen Jahre offenbart und uns aufgezeigt, wo wie nicht nur infrastrukturell einfach geschlafen haben!

      Aber Krisen bieten auch Chancen & dabei bewältigen wir mit Covid19 gerade nicht einmal die uns noch bevorstehende Jahrhundertaufgabe, nämlich den Klimawandel! Aber was ist denn überhaupt eine nachhaltige Transformation und wie stellen wir uns gemeinsam den Herausforderungen und der Dynamik dieses Wandels?

      Mit Lena Schrum haben wir nicht nur eine ehemalige Profi-Fussballerin zu Gast, sondern auch die Co-Gründerin der ersten Nachhaltigkeitsplattform in Deutschland: aware_

      Mal davon abgesehen, dass sie auch noch Sascha neue Chefin ist, arbeitet Lena mit Leidenschaft an der nachhaltigen Transformation von Gesellschaft und Industrie, weshalb sie natürlich perfekt für unser Stbnhckr-Format und die Beantwortung genau dieser zentralen Frage ist: wie bekommen wir das gemeinsam mit der Nachhaltigkeit hin?

    • Das Schlagwort „Mobile First“ ist ja inzwischen ein alter Hut. Google setzte vor Jahren noch ein „AI First“ drauf und stellte damit die Wichtigkeit von künstlicher Intelligenz und Machine Learning in den Vordergrund. Aber wie schaut es mit der sich doch so fundamental veränderten Arbeitswelt aus und wie definieren wir diese vielleicht ein wenig besser als über „HomeOffice“, was doch letztendlich auch nur die nicht eingedeutschte Variante des Arbeitszimmers ist?

      Darüber reden wir mit Marc Paczian, Head of Channel Solutions EMEA bei Dropbox! Die Firma, die seit mehr als einer Dekade bereits das ortsunabhängige Arbeiten unterstützt und ermöglicht, hat mit den neuesten Entwicklungen das „Virtual First“ definiert und gibt damit einen Ausblick auf die Zukunft der Arbeit.

    • Teambuilding, Unternehmenskultur, Kulturwandel, New Work… die Liste an Buzzwords rund um neue Formen der Zusammenarbeit ist lang und vor allen Dingen auch ziemlich abgedroschen. Wer heute für junge Bewerber:innen interessant erscheinen möchte, gibt sich gerne den Anstrich als progressives Unternehmen, welches die Bedürfnisse seiner Belegschaft kennt und kontinuierlich die eigene Arbeitskultur optimiert.

      Aber wie setzt man dies während der wohl umfangreichsten HomeOffice Testphase in der Geschichte des vernetzten Arbeitens um? Wie schaffen es Teams Unternehmenskulturen zu verinnerlichen, wenn der direkte Austausch nur noch via Webcam und Messenger stattfindet?

      Darüber reden wir mit Valerie Krämer, Co-Gründerin von Remi, einer Plattform die es Teams und Unternehmen erleichtert genau dies zu tun.

    • Hält der Trend zu HomeOffice und RemoteWork auch in einer Welt nach Covid19 an oder verfallen wir dann wieder in die Muster der Vergangenheit? Hat Corona uns vielleicht doch zu einer fundamentalen Abkehr vom über Jahrzehnten gepflegten Mantra des „9 to 5“-Jobs inspiriert oder war die Phase der Umgewöhnung einfach zu kurz, um wirkliche Veränderungen zu schaffen?

      In unserem aktuellen STBNHCKR Special gehen Karsten und Sascha genau diesen Fragen nach und machen sich fundamentale Gedanken über die Errungenschaften, aber auch die negativen Auswirkungen der letzten 15 Monate.

    • Das Jahr 2020 hat uns nicht nur gezeigt wie schnell unsere Welt aus ihren Angeln gehoben werden kann, sondern uns eindrücklich erfahren lassen, wie wichtig Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung sind.

      Schlagworte wie Teambuildung sind zwar nicht neu, erfuhren aber in den letzten Monaten eine zum Teil deutliche Aufwertung und das nicht nur in Unternehmen und Konzernen. Wenn wir uns in der Sportwelt umschauen, dann fanden Veranstaltungen (wenn überhaupt) zum grössten Teil unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt… das betrifft dann natürlich auch die Trainingseinheiten der jeweiligen Sportler:innen.

      Wie die Coronakrise sich auf den internationalen Motorsport ausgewirkt hat, darüber reden wir mit der Rennfahrerinn Sophia Flörsch, die als erste Frau seit Jahren wieder in der DTM mitfahren wird. Parallel dazu setzt sich Sophia lautstark fuer Diversität im, und die Transformation des Motorsports ein, was u.a. auch dazu geführt hat, dass sie bei den 24 Stunden von Le Mans 2020 mit einem „All Women“-Team an den Start ging.

    • SAP, das ist ein Name der weltweit Gewicht hat und auf den wir uns in Deutschland ja immer wieder gerne berufen. Seht her, wir können alles… auch Software! Aber wie handhabt so ein Global Player eigentlich die Personalverwaltung bzw. den Bereich Human Ressource in der Coronakrise?

      Welche besonderen Herausforderungen kommen auf ein Unternehmen zu, welches ja per Definition schon komplett digitalisiert zu sein scheint und welche Erfahrungen macht man, wenn neue Mitarbeiter:innen eingestellt werden, die man zum Teil nie persönlich begrüssen konnte?

      Genau darüber reden wir mit dem wunderbaren Cawa Younosi, dessen Jobtitel eigentlich genau das auf den Punkt bringt, was er für viele im Kontext von SAP darstellt: „Head of People“.

      Ganz ehrlich? Für uns jetzt schon die schönste Bezeichnung im HR-Umfeld!

    • Ja, es sind nun schon mehr als 12 Monate seitdem unsere Schulen zum ersten mal in den Distanzunterricht gegangen sind. Zeit einmal ein wenig Bilanz zu ziehen!

      In der ersten Staffel Stbnhckr haben wir dazu mit der Lehrerin Nina Toller gesprochen, die uns ihre ganz persönlichen Eindrücke von dieser Situation, aber auch den Herausforderungen und Chancen berichtet hat. Aber wie sieht dies denn auf der Seite der Schülerinnen und Schüler aus? Und wie empfinden Eltern von schulpflichtigen Kindern die Situation?

      In dieser speziellen HomeSchooling-Ausgabe lassen wir nicht nur abermals Nina Toller zu Wort kommen, sondern sprechen auch noch mit Jakob Koehler, einem Schüler der 11. Klasse und Stefanie Klicks, deren Kinder eine Schule mit Pausenhof und Klassenraum bisher nur aus Erzählungen kennengelernt haben.

    • 23.
      00:27:26

      Die STBNHCKR sind wieder da und das bedeutet, dass wir unsere 2. Staffel des HomeOffice Podcasts starten. Sarah, Karsten und Sascha haben die letzten Wochen genutzt und spannende Menschen eingeladen, die ihre ganz persönliche HomeOffice Story der letzten Monate erzählen.

      Von der DTM-Rennfahrerin zum SAP-Personalchef und von der Gründerin einer Nachhaltigkeits-Plattform bis zum Schülersprecher. 12 spannende Folgen stehen an und ja, natürlich gibt es auch wieder die HomeOffice-Specials mit Karsten und Sascha, in denen es wieder ein wenig geekiger wird.

      Freut euch auf die kommenden Wochen und was wir da für euch vorbereitet haben.


    Home Office und Remote Work - wer hats erfunden? Die Nerds, Geeks und Stubenhocker! Früher wurden sie dafür belächelt, heute ist digitales Arbeiten Standard. Sarah Elßer und Sascha Pallenberg widmen sich daher im Podcast STBNHCKR der digitalen Transformation und reden mit verschiedenen Gästen über die Zukunft von Remote Work, Bildung, Gesellschaften und welche Rolle die Nachhaltigkeit bei deren Wandel spielt!

    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    Rss Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/stbnhckr-der-home-office-podcast/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.