"Iraner in Deutschland

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Iraner in Deutschland

    Nr.
    Titel
    Länge
    • In Deutschland haben mehr als 20% der Bevölkerung einen so genannten Migrationshintergrund. Die Gründe dafür sind divers - genauso wie die Auswirkungen, die die Migration auf Menschen und die nachfolgenden Generationen hat. In dieser Folge sprechen wir über das Gefühl, das viele Kinder von Migrant:innen kennen. Müssen wir uns wirklich, MEHR beweisen, als andere? Warum haben viele Kinder von Migrant:innen so einen hohen Anspruch an ihre Bildung, den Abschluss und das Berufsfeld, in dem sie später mal arbeiten werden? Und: Warum melden sich unsere Eltern eigentlich so ungern krank? Wir haben Studien gelesen und sie in dieser Folge diskutiert. Bei Fragen und Anmerkungen meldet euch gerne! @twopersiansinapod auf Instagram oder per Mail: [email protected]


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Unglaublich, dass wieder ein Jahr rum ist - Grund genug, um diese alte Folge, etwas aufgepimpt noch mal zu präsentieren! Das persische Neujahr, auch genannt Nowruz (der "neue Tag") ist am 20.03.2024 wieder da und wir klären noch mal auf! Über die wichtigsten zwei Partywochen im Iran, die Symbole, die Traditionen und viel mehr. Viel Spaß beim Zuhören - wenn ihr Fragen habt immer gerne an @twopersiansinapod bei Instagram oder per Mail: [email protected]! Khodafez & Saleh No Mobarak!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Jonas Himmel ist Moderator, Investigativ-Reporter, Kölner, aufgewachsen in der Nähe von Mainz und: Jonas ist adoptiert. Es ist etwas, das für ihn natürlich ganz normal ist, aber während seiner Kindheit natürlich auch für die ein oder andere Identitätsfrage gesorgt hat. In dieser besonderen Folge spricht der Moderator mit Jassi über seine Kindheit, was man Menschen, die adoptiert sind nicht als Erstes fragen sollte und wie er mit Alltagsrassismus als Jugendlicher umgegangen ist. Außerdem gibt Jonas einen Einblick in sein Leben als Reporter bei Extra und erzählt von einer Geschichte, bei der er Security-Schutz brauchte. Bei Fragen und Anmerkungen, meldet euch @twopersiansinapod bei Instagram. Jonas Himmel findet ihr hier: http://www.instagram/jonashimmel   


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • „Du wächst dort, wo auch das richtige Umfeld für dich ist.“ Das kann Shushan Delal heute mit 21 Jahren sagen. Als Kind ist ihr oft nicht bewusst, inwiefern das Umfeld, in dem sie lebt, sie teilweise wegen ihrer Herkunft stigmatisiert. Deshalb geht es in dieser Folge vor allem um Aufklärung. Denn Delal ist Kurdin! Und will als angehende Journalistin über ihr Volk und ihre Heimat erzählen. Wir sprechen über ihr Aufwachsen in Duisburg, wie es ist, die erste Akademikerin der Familie zu sein, die facettenreiche kurdische Kultur und klar: Auch ihre Arbeit bei „PULS“ vom Bayerischen Rundfunk. Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, immer her damit! Instagram: @twopersiansinapod, E-Mail: [email protected]. Shownotes: Düzen Tekkal www.instagram.com/duzentekkal


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Er nennt sich durch und durch „Bonnerisch“ aber Amir Al Haifi-Abs ist eben auch halb Jemenit. Sein Vater ist der Sohn des jemenitischen Botschafters gewesen und trotzdem ist Amir das erste Mal erst mit 21 Jahren im Jemen. Warum ihm da seine jemenitische Familie auf dem Rollfeld des Flughafens empfangen hat, warum im Jemen die Männer Säbel und Gewehre tragen und wie Amir mit Alltagsrassismus umgehen musste? All das gibt’s in Folge 26 von Two Persians in a Pod! Eine Herzensempfehlung von uns: Falls ihr Medienschaffende seid und Migrationshintergrund habt: Schaut doch mal beim Netzwerk Neue Deutsche MedienmacherInnen vorbei. Dort gibt es Mentoringprogramme und ein riesen Netzwerk von Menschen, die Journalismus leben und lieben und eben auch einen internationalen Background haben: https://neuemedienmacher.de/ Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt ihr die wie immer entweder bei Instagram @TwoPersiansinaPod loswerden oder per E-Mail [email protected]


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Festival Season is upon us! Und Two Persians in a Pod sind zurück nach einer kurzen Pause und feiern diese Woche einjähriges Podcast-Bestehen. Dazu gibt es Fragen, die Nahal und Jassi beantworten von HörerInnen und ein etwas lockereres Thema, als die letzten Wochen. 2016 erscheint der Dokumentarfilm „Raving Iran“ – ein Film, über zwei DJs, die illegale Techno-Raves im Iran veranstalten. Und ja, obwohl man es vielleicht nicht glauben kann: Raving ist im Iran ein sehr gefeiertes Hobby. Was das für junge Menschen bedeutet und warum der Film auf der ganzen Welt so eingeschlagen ist, darüber reden Nahal und Jassi in der 24. Folge!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Mit dem Beginn des Frühlings feiern Millionen Menschen weltweit auch eins: Das persische Neujahr! Nowruz (oder wie andere schreiben Norooz, Eyd, Saleh Now) ist das wichtigste persische Fest und wird über zwei Wochen lang gefeiert. Und dazu gehören viele unterschiedliche Bräuche, Traditionen und - natürlich - sehr viele metaphorische Dinge. Warum in so ziemlich jedem persischen Haushalt knapp zwei Wochen Knoblauch, Geld, Essig, Blumen, Eier und auch Kresse stehen, das erfahrt ihr in dieser neuen Podcast-Folge von Two Persians in a Pod. Genauso, warum eine Woche vor Frühlingsbeginn Perser übers Feuer springen. Any Questions oder Anregungen? Meldet euch immer gerne! Via E-Mail @[email protected] oder Instagram @twopersiansinapod! Happy Persian New Year und viel Spaß mit der neuen Folge.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Halb Persisch, halb was ganz anderes. Was macht es wirklich mit Menschen, mit zwei kulturellen Hintergründen aufzuwachsen? Was bedeutet dieses "Halb-halb-Sein" wirklich im Alltag und wenn man aufwächst? Genau über dieses Thema sprechen Nahal und Jassi mit Sarah. Ihre Mutter ist deutsche, ihr Vater Iraner. Was sie in ihrer Kindheit erlebt hat und was die größten Unterschiede für sie zwischen der deutschen und iranischen Kultur sind? Das erfahrt ihr in Folge 20! Wenn ihr Fragen habt, dann slidet in die DM's @twopersiansinapod auf Instagram oder ganz klassisch über E-Mail @[email protected]. Boos boos!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Frohes neues Jahr mit Two Persians in a Pod! Neben einem aktuellen Update zu den teils sehr erschreckenden Nachrichten aus dem Iran sprechen wir in der ersten Folge des neuen Jahres über das Gefühl, quasi nur noch schlechte Nachrichten zu lesen. Was das mit uns allen macht und wie wir besser mit Negativ-Nachrichten umgehen können – vor allem im Bezug auf Nachrichten aus dem Iran – darum geht es in Folge 17. Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, schreibt uns gerne – auf Instagram @twopersiansinapod oder via E-Mail [email protected] . Boos o baghal, seid lieb zueinander :) Quellen, die wir für unsere Recherchen unter anderem nutzen: https://www.en-hrana.org/ https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/iran-node https://www.hawar.help/de/  


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Seit den 80iger Jahren gilt ein bestimmter Teil von Los Angeles als „Tehrangeles“ – die persische Community ist strong, laut und weltweit bekannt dafür, ein bisschen Iran mitten in den Sonnenstaat Kalifornien zu bringen. Jassi’s Cousin Kassra ist zu Gast in der Folge und spricht über sein Leben in Tehrangeles – die möglichen Unterschiede zwischen US-IranerInnen und Europäischen-IranerInnen, wie die Proteste im Iran wahrgenommen werden und wie er als Halb-Iraner, Viertel Schweizer und Viertel Italiener groß geworden ist. Natürlich geben Jassi und Nahal auch wieder ein Update zu der aktuellen Situation im Iran. Boos o Baghal Azizan!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    Jetzt Abonnieren