"healthy me, healthy us, healthy world

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    healthy me, healthy us, healthy world

    • Die Gestaltung unserer Lebenswelten hat einen großen Einfluss darauf, wie es uns geht und wie wir uns fühlen. Noch immer adressieren die meisten Gesundheitsförderungsaktivitäten allerdings primär das Gesundheitsverhalten von Personen. Die Rahmenbedingungen und Lebenswelten werden hingegen oft vernachlässigt. Erfreulicherweise gibt es mittlerweile allerdings sehr viele Ansätze, die uns dabei unterstützen können, unsere Lebens- und Arbeitsbedingungen gesundheitsförderlich zu gestalten. In dieser Podcastfolge erwartet dich ein Interview mit meiner ehemaligen Studienkollegin Theresa Schweiger. Wir sprechen über das aus meiner Sicht für die Gesundheitsförderung hoch spannende Thema der Wohn- und Architekturpsychologie. Konkret erfährst du in dieser Podcastfolge... *...warum sich Theresa, die schon lange in der Gesundheitsförderung arbeitet, vor einiger Zeit dazu entschieden hat, sich im Bereich der Wohn- und Architekturpsychologie zu vertiefen. *...was die Wohn- und Architekturpsychologie überhaupt ist. *...welche Schnittstellen sie zur Gesundheitsförderung aufweist. *...auf welcher Evidenz sie aufbaut. *...wie sie arbeitet und warum es sie braucht. *...welche Rolle Bedürfnisse in der Wohn- und Architekturpsychologie spielen. *...wie du in deiner Umgebung Gesundheitsressourcen entdecken kannst. *...wie du in deiner Umgebung Gesundheitsressourcen bzw. Gesundheitsoasen erschaffen kannst. *...welche Tools uns die Wohn- und Architekturpsychologie bietet. *...wann es Sinn macht, eine/n Wohn- und Architekturpsychologen/in zu Rate zu ziehen. --- Theresa teilt in dieser Folge zwei einfache Tools mit uns (inkl. Arbeitsblätter), die dich dazu anregen, Gesundheitsoasen in deiner Umgebung zu erschaffen. --- Theresa erreichst du am besten unter der E-Mailadresse ta.schweiger@posteo.at oder auf Instagram alma.ambrosia --- Hier geht's zu den Arbeitsblättern: https://we.tl/t-FpY42OdnhN --- Links: *Institut für Wohn- und Architekturpsychologie https://www.iwap.eu  *direkt zum Blog: https://www.iwap.eu/blog-2/ *https://www.planen-und-wohnen.at/blogbeitraege/ --- Artikel: https://www.iwap.institute/wp-content/uploads/2020/05/Wohnpsychologie-in-der-Praxis.pdf - http://www.wohnspektrum.at/images/dateien/der_menschengerechte_lebensraum.pdf  --- Buchempfehlungen: *Roger Ulrich “View through a window may influence recovery from surgery”. Science 1984 *Axel Venn „Farben der Gesundheit“ *„Architektur - psychologisch betrachtet", Antje Flade, Verlag Hans Huber, Bern, 2008 *"Die Psycho-Logik von Wohnbaustrukturen" Die Beziehung Mensch-Wohnung-Umfeld und ihre systemischen Grundlagen, Harald Deinsberger, BoD Verlag, Norderstedt/Hamburg 2007 *"Eine Muster-Sprache", ("A Pattern Language") C. Alexander / S. Ishikawa / M. Silverstein u.a., Hg.: Hermann Cech, Löcker Verlag GesmbH, Wien 1995 *"Habitat für Menschen: Wohnpsychologie und humane Wohnbautheorie" Teil 1: Der menschengerechte Lebensraum. Harald Deinsberger-Deinsweger, Pabst-Verlag, Lengerich, 2016 *"Humane Lebenswelten" Eine Psychologie des Wohnens und Planens, Herbert Reichl, Ottnang, 2014 *"Lebendiges Wohnen" Entwicklung psychologischer Leitlinien zur Wohnqualität; Rotraud Walden; P. Lang Verlag, Frankfurt 1993 *"Wohnen psychologisch betrachtet", Antje Flade / Walter Roth, Verlag Hans Huber, Bern 1987 (2006) --- Folge zum Thema FengShui: #58 --- meine Kontaktdaten: *Instagram: barbaraalexandraszabo *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo, Website: www.barbaraszabo.at  


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • „Schlaf so viel wie möglich vor! Wenn dein Baby auf der Welt ist, wirst du nicht mehr viel zum Schlafen kommen.“ – Diesen Ratschlag hören werdende Mütter und Väter sehr oft. Doch was steckt wirklich dahinter? Und kann ein gesunder Baby- und Elternschlaf überhaupt gelingen? In dieser Podcastfolge führe ich ein Interview mit Sabrina Huml. Sabrina ist eigentlich Sportwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung, hat sich aber vor knapp zwei Jahren dazu entschieden, als Babyschlaf-Profi Familien auf dem Weg zu mehr Schlaf und Erholung zu begleiten. Sabrina teilt in dieser Folge mit uns wertvolle Tipps rund um das Thema Baby- und Elternschlaf. Konkret erfährst du in dieser Podcastfolge… *…was Sabrina dazu bewegte, sich als Babyschlaf-Profi selbstständig zu machen. *…mit welchen Herausforderungen junge Eltern diesbezüglich zu kämpfen haben. *…wie wichtig es für einen gesunden Babyschlaf ist, zum richtigen Zeitpunkt das richtige Schlafangebot zu machen. *…welche Einschlafhilfen in welchem Ausmaß Sabrina empfiehlt. *…welche Bedeutung Gewohnheiten, Rituale und Routinen für einen gesunden Babyschlaf haben. *…wie du erkennst, wann dein Baby übermüdet ist. *…wieviel Schlaf ein Baby wirklich benötigt und was „normal“ ist. *…was einen gesunden Babyschlaf auszeichnet. *…wie du mit Tipps wie „Leg´ das Baby doch ab!“ umgehen solltest. *…wovon der Schlafbedarf von Babies abhängt. *…wie ein gesunder Elternschlaf gelingen kann. *…wie du deine Bedürfnisse mit den Bedürfnissen deines Kindes in Einklang bringen kannst. --- Sabrina erreichst du am besten über ihre Homepage www.babyschlafprofi.de oder über Social Media (Instagram: babyschlafprofi_sabrinahuml, Facebook: Sabrina Huml). --- meine Kontaktdaten: *Instagram: barbaraalexandraszabo *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo‚ Website: www.barbaraszabo.at  


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • Was fällt dir als Erstes ein, wenn du an deine Schulzeit zurückdenkst? Welche Unterrichtsgegenstände kommen dir zuerst in den Sinn? Sind es die, in denen du richtig gut warst oder eher die, in denen du nicht so gut warst? Sowohl in unserem Schulsystem als auch in vielen anderen Lebensbereichen dominiert auch heute noch das defizitorientierte Denken, wobei der Fokus vielmehr auf Schwächen als auf Stärken von Menschen gelegt wird. Demgegenüber steht ein zentrales Handlungsfeld der Positiven Psychologie, das sich gut mit den Grundgedanken der Gesundheitsförderung vereinen lässt, nämlich das Handlungsfeld „Stärken stärken“. In dieser Podcastfolge möchte ich mit dir einen „Shiftwechsel“ weg vom Fokus auf deine Schwächen und Defizite, hin zum Fokus auf deine Stärken, Talente und Potenziale vornehmen. Stärken stellen wichtige individuelle Ressourcen von Menschen dar. Konkret erfährst du in dieser Podcastfolge… *…was mit dem Begriff der Charakterstärke in der Positiven Psychologie gemeint ist. *…welche 24 Charakterstärken und welche sechs Tugenden es gibt. *…was deine Signaturstärken sind. *…welche Möglichkeiten es gibt, deine wahren Charakterstärken zu identifizieren. *…warum es für dich, deine Gesundheit, dein Wohlbefinden und deinen Erfolg so wertvoll ist, deine Charakterstärken zu kennen und sie zu nutzen. *…wie du deine Charakterstärken im Alltag einsetzen solltest. *…wie du Schritt für Schritt vorgehen kannst, um deine Stärken zu entdecken, sie zu nutzen und sie weiter zu stärken. --- Mit dem Rabattcode Healthy20 bekommst du 20% auf alle Produkte bei JoyBräu. Hier geht's zum Online-Shop: https://www.joybraeu.de/collections/all-1 - Auf www.joybraeu.de gibt´s zudem weitere Informationen zu JoyBräu. --- Hier kannst du kostenlos den Charakterstärkentest (deutsche Version) durchführen: https://www.charakterstaerken.org --- Literaturempfehlungen: Scharinger, C. (2020). Gesundheitsförderung in Krisenzeiten (Fonds Gesundes Österreich Hrsg.). Wien. - Lück, P., Bleier, H. & Schauerte, B. (2021). Stärken stärken: Positive Psychologie in Prävention und Betrieblicher Gesundheitsförderung (Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) Hrsg.). - Seligman, M. (2021). Flourish: Wie Menschen aufblühen – Die Positive Psychologie des gelingenden Lebens. München: Kösel. - Tomoff, M. (2015). Positive Psychologie im Unternehmen für Führungskräfte. Berlin: Springer. - Video „Stärkentag“ der Vienna International Positive Psychology School: https://www.youtube.com/watch?v=ESMI-vHiKXc&mc_cid=7f3a2bc5f5&mc_eid=0ce2820a9e --- Podcastfolgen rund um das Thema „Stärken“: #55 PERMA, #56 8 Tools, die dir dabei helfen, dein Wohlbefinden im Alltag zu steigern, #63 Warum du regelmäßig in den Flow kommen solltest, #97 Positive Pädagogik --- meine Kontaktdaten: *Instagram: barbaraalexandraszabo *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo *Website: www.barbaraszabo.at  


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • Diese Folge ist sehr spontan, kurz vor der Veröffentlichung und aus persönlichem Anlass heraus entstanden. In den vergangenen Tagen habe ich mich aus unterschiedlichen Gründen intensiv mit der Frage auseinandergesetzt: Barbara, was kannst du in deinem Tagesablauf ändern, damit du jeden einzelnen Tag wieder mehr genießt, dich gut fühlst und am Ende des Tages zufrieden zu Bett gehst? Beantwortet habe ich diese Frage mit 7 einfachen, aber sehr wirksamen Lifehacks, die ich mittlerweile bereits (wieder) begonnen habe, umzusetzen. Konkret erfährst du in dieser Podcastfolge des Formats „Aus meinem Leben“… *…inwieweit mich mein Smartphoneverhalten in den vergangenen Tagen unzufrieden machte und was ich aktuell tue, damit dies nicht mehr der Fall ist. *…wie ich mit meinem „To-do-Listen-Junkie-Dasein“ aktuell umgehe. *…wie du die erste und die letzte Stunde des Tages gestalten solltest. *…warum es so wichtig ist, immer etwas zum Schreiben parat zu haben. *…welche Bewegungsform ich in den letzten Wochen für mich entdeckt habe. *…warum wir der Aufforderung „Tief durchatmen!" im Alltag mehr Aufmerksamkeit schenken sollten. *…wie du mehr bewusste Paarzeit in deinen Tagesablauf integrieren kannst. *…wie erleichternd es im Alltag sein kann, sich dem Leben, dem Tag und dem Tagesablauf einfach einmal hinzugeben und darauf zu vertrauen, dass alles zur richtigen Zeit kommt. *…wie du durch Achtsamkeit bei alltäglichen Tätigkeiten Magic Moments erleben kannst. --- Podcastfolgen zum achtsamen Smartphonekonsum: #13, #73 --- Podcastfolgen zum Thema „To-do-Listen“: #59 --- Podcastfolgen zum Thema Yoga: #21 und #27, in Folge #3 gebe ich Tipps, wie du die für dich passende Bewegungsform finden kannst --- Zum Thema „Gesunde Morgenroutine“ spreche ich in Folge #49, Tipps für eine gesunde Abendroutine erhältst du in den Folgen #45 und #46, Folgen zum Thema Achtsamkeit im Alltag: #7, #9, #43, #44, #55, #56 --- Podcastfolgen zum Thema Atmen: #41 und #42 --- Podcastfolge mit Affirmationen: #72 --- meine Kontaktdaten: *Instagram: barbaraalexandraszabo *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo *Website: www.barbaraszabo.at


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • Wow! Das ist meine 100. Podcastfolge. Ich durfte in knapp zwei Jahren Podcastzeit so viele inspirierende Persönlichkeiten kennenlernen, die mich enorm bereichert haben. Ich durfte unglaublich wachsen: persönlich und fachlich. In dieser Folge teile ich mit dir 100 Gedanken und Botschaften auf deinem Weg zu einem noch gesünderen, glücklicheren und zufriedeneren Leben. Dabei resümiere ich meine bisherigen Podcastfolgen und versuche, der Vielfalt an Themen gerecht zu werden. DANKE für deinen Support rund um meinen Podcast. Ich habe noch so einiges für dich geplant. --- Reminder: In der Woche vom 4. bis 10. Juli 2022 erwarten dich auf meinem Instagram-Account einige Überraschungen. Unter anderem gibt es I AM-Karten von Laura Malina Seiler, ein Familiendankbarkeitstagebuch und einen Besuch in meinem Podcast zu gewinnen. --- meine Kontaktdaten: *Instagram: barbaraalexandraszabo *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo *Website: www.barbaraszabo.at


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • Schon einmal vom neurozentrierten bzw. gehirnbasierten Training gehört? Die ursprünglich ausschließlich im Profi-Athletikbereich eingesetzte Trainingsvariante verbreitet sich seit einigen Jahren langsam auch innerhalb der Allgemeinbevölkerung. In dieser Podcastfolge führe ich ein Interview mit Luise Walther. Luise ist Expertin im Bereich des Neurozentrierten Trainings und hat hierbei ihr eigenes Trainingskonzept entwickelt. Konkret erfährst du in diesem Interview... *...was Neurozentriertes Training eigentlich ist und wie es sich von anderen Trainingsarten unterscheidet. *...wie Luise persönlich zum Neurozentrierten Training gekommen ist und welche positiven Erfahrungen sie damit machen durfte. *...wie individuell dieser Trainingsansatz ist. *...auf welchen Erkenntnissen aus der Gehirnforschung das Neurozentrierte Training aufbaut. *...wie sich das Konzept bislang in der Prävention und Gesundheitsförderung etabliert hat. *...wie es um die Evidenz zur Wirksamkeit dieses Trainingskonzeptes bestellt ist. *...welche Bereiche diese Trainingsvariante umfasst. *...was das Trainingskonzept mit Empowerment und Selbstwirksamkeit zu tun hat. *...wie du mit Neurozentriertem Training starten kannst. --- Luise spricht beispielhaft über konkrete Übungen und teilt diese auch kostenfrei auf unterschiedliche Art und Weise. Am besten schaust du direkt bei ihrem Instagram-Account (luise_walther_pt) oder auf ihrer Website vorbei: www.luisewalther.de --- Ihr Buch "Neurozentriertes Training: So trainierst du Gleichgewicht und Stabilität" mit konkreten Übungsanleitungen kannst du im Buchhandel kaufen. --- meine Kontaktdaten: *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo *Website: www.barbaraszabo.at


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • In dieser Folge erwartet dich bereits zum zweiten Mal im Rahmen dieses Podcasts eine geführte Gehmeditation. Der Sommer (wobei du diese Gehmeditation auch zu allen anderen Jahreszeiten durchführen kannst) lädt besonders dazu ein, uns länger im Freien aufzuhalten und achtsam durch wunderschöne Naturlandschaften zu streifen. Dadurch, dass wir zumeist weniger Kleidung anhaben, können wir die Kraft der Natur besonders intensiv spüren: die Sonne auf der Haut, die sanfte Sommerbrise, den angenehm warmen Boden. Mit dieser Gehmeditation lade ich dich zu einem besonders achtsamen Spaziergang in einer Naturgegend deiner Wahl ein. Einerseits rege ich dich dazu an, das, was um dich herum passiert, mit allen Sinnen wahrzunehmen und dich als Teil der Natur zu betrachten. Zum anderen möchte ich dich mit dieser Gehmeditation dazu inspirieren, dir Gedanken über Fragen rund um deine Lebensvision und deine Herzensmission zu machen. Im Kern steht die Frage: Wie möchtest du die Erde noch ein Stückchen schöner machen? In der Meditation finden sich Inputs rund um die Themen Sinnerleben, Selbstwirksamkeit, Stärken- und Ressourcenorientierung, Selbstliebe, Mut und Dankbarkeit.  --- weitere Podcastfolgen zu diesem Thema: #12 Geführte Gehmeditation, #90 Interview mit Christina Feirer zum Thema „Meditation und Gesundheit“ --- meine Kontaktdaten: *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo *Website: www.barbaraszabo.at


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • Positive Pädagogik ist ein Begriffspaar, das seit der Covid-19-Pandemie in Schulen immer mehr Anklang findet. Darüber, dass Positive Pädagogik vielmehr ist als eine Form von "Kuschelpädagogik" spreche ich in dieser Folge mit Michaela Resetarics, die bereits seit mehreren Jahren an berufsbildenden höheren Schulen unterrichtet und sich sowohl auf wissenschaftlicher Ebene als auch direkt in ihrer Unterrichtspraxis intensiv mit Positiver Pädagogik auseinandersetzt. Konkret erfährst du in diesem Interview... *...was Positive Pädagogik wirklich ist. *...welche Themen sie adressiert. *...warum es diesen Ansatz in unserem Schulsystem genau jetzt so dringend braucht. *...welche Maßnahmen es auf Systemebene braucht, um Positive Pädagogik auf allen Schulstufen nachhaltig zu implementieren. *...welche kleinen Interventionen jede einzelne Lehrkraft im Sinne der Positiven Pädagogik setzen kann. *...wie derartige Maßnahmen unser soziales Miteinander positiv begünstigen können. --- Viele Interventionen können in adaptierter Form auch in anderen Settings wie z.B. im Setting Familie, im Setting Kindergarten, aber auch im Setting Hochschule oder im Setting Betrieb durchgeführt werden. --- Michaela erreichst du am besten unter der E-Mailadresse michaela.resetarics@bildung.gv.at --- meine Kontaktdaten: *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo *Website: www.barbaraszabo.at


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • In dieser Podcastfolge erwartet dich ein Interview mit der Sozialpädagogin Carolyn Litzbarski, die derzeit als Beziehungscoach Paare auf dem Weg zu mehr Erfüllung und Leichtigkeit in der Beziehung begleitet. Carolyn und ich sprechen in dieser Podcastfolge darüber... *...warum das Thema "Gesunde Partnerschaft" aktuell ein so großes Thema ist. *...was die größten Herausforderungen und Probleme in Partnerschaften sind. *...wie du und dein/e Partner/in Transitionen - herausfordernde Lebensphasen wie die Geburt des ersten Kindes, Hausbau oder Pensionierung bzw. Rente - gut bewältigen könnt. *...was eine gesunde Partnerschaft eigentlich auszeichnet. *...welche Rolle Selbstliebe und Persönlichkeitsentwicklung in diesem Kontext spielen. *...welchen Einfluss die Qualität unserer Partnerschaft auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden hat. *...wie eine gesunde Partnerschaft unsere Performance in der Arbeitswelt begünstigen kann. *...was jede*r Einzelne tun kann, um die eigene Beziehung gesund zu erhalten oder sogar noch mehr Leichtigkeit und Erfüllung in der eigenen Beziehung zu finden. *...welche Angebote es ergänzend zur klassischen Paartherapie gibt. --- Carolyn erreichst du am besten über ihre Website http://litzbarski-coaching.de oder auf Instagram carolyn_litzbarski --- meine Kontaktdaten: *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo *Website: www.barbaraszabo.at


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • Mit gesunder Ernährung assoziieren wir primär ein gesundes Essverhalten, obwohl uns Ernährungspyramiden auf der ganzen Welt zeigen, dass alkoholfreie und energiearme Getränke die Basis einer gesunden Ernährung sind. In dieser Podcastfolge möchte ich an die Wichtigkeit eines gesunden Trinkverhaltens für unsere Gesundheit erinnern und Tipps für ein gesundes Trinkverhalten, vor allem für eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr - gerade auch im Sommer - geben. Konkret erfährst du in dieser Podcastfolge... *...warum ausreichendes Trinken für den Erhalt unserer Gesundheit so wichtig ist. *...welche negativen gesundheitlichen Folgen Flüssigkeitsmangel hat. *...warum Wasser die Grundlage allen Lebens ist. *...wie oft, wie viel und was wir täglich trinken sollten. *...wie dir einfache Rituale dabei helfen können, ausreichend zu trinken. *...wie es uns durch kleine Gewohnheiten im Alltag, sogenannte micro habits, gelingen kann, unseren täglichen Flüssigkeitsbedarf abzudecken. *...in welchen Lebensmitteln ganz viel Wasser steckt. --- Die Folgen #2 und #3 des Podcasts "Kerngesunde Plauderrunde" findest du auf Spotify: https://open.spotify.com/show/1QCyYZrUXb7lukApnvx0WU?si=ZG-Q2YsmSaq1Qsbc3jYqwA&utm_source=copy-link --- meine Kontaktdaten: *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo *Website: www.barbaraszabo.at  


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    Dieser Podcast soll dich dazu inspirieren, durch kleine Handlungen mehr Gesundheit und Wohlbefinden in deinen Alltag und in den Alltag deiner Mitmenschen zu bringen. Du erhältst wissenschaftlich fundierte, gleichzeitig jedoch praktische Tipps.
    Diesem Podcast liegt ein ganzheitliches Gesundheitsverständnis zugrunde. Im Sinne der Gesundheitsförderung gebe ich dir Anregungen dahingehend, wie du Ressourcen im Alltag aufbauen und stärken kannst, die dir und deinem Umfeld sowie der Umwelt guttun.

    Instagram: healthy.me.us.world
    Facebook: healthy me, healthy us, healthy world
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren