"healthy me, healthy us, healthy world

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    healthy me, healthy us, healthy world

    • Wir sind mittlerweile bereits über einen sehr langen Zeitraum hinweg mit der Corona-Pandemie und damit verbundenen Einschränkungen unseres Lebens konfrontiert. Schön langsam geht auch den „Stärksten“ unter uns „die Luft aus“.
      Aus diesem Grund widme ich mich in dieser Podcastfolge der Frage, wie du deine psychische Gesundheit – speziell auch in dieser herausfordernden Zeit – aktiv fördern kannst. Ich teile mit dir die aus meiner Sicht 10 wichtigsten Tipps, um auch in dieser hoffentlich vorerst „letzten“ schwierigen Phase der Pandemie mental stark zu bleiben. *WHO Europe „Mental health and COVID-19“: https://www.euro.who.int/en/health-topics/noncommunicable-diseases/mental-health/data-and-resources/mental-health-and-covid-19 *Berufsverband österreichischer PsychologInnen „Informationsmaterial“: https://www.boep.or.at/psychologische-behandlung/informationen-zum-coronavirus-covid-19 *Studie der Donau-Universität Krems: https://www.donau-uni.ac.at/de/aktuelles/news/2020/psyche-seit-covid-19-unter-dauerbelastung0.html *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und YouTube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo

    • Nachdem mich so viel positives Feedback zur Folge #21 „Yoga und Gesundheit“
      erreicht hat und das Interesse am Thema „Yoga“ bei sehr vielen groß ist, erwartet dich in dieser Podcastfolge erneut ein Interview mit Gesundheitswissenschaftlerin und Yoga-Lehrerin Dr. Ute Seper.
      Dieses Mal legen wir den Fokus auf Yoga im Home-Office. Wir sprechen in dieser Folge unter anderem darüber, welche Effekte Yoga im Home-Office auf deine Gesundheit und Leistungsfähigkeit haben kann und
      welche Möglichkeiten es gibt, Yoga in deinen Home-Office-Alltag zu integrieren.
      *Nominiere den Podcast „Healthy me, healthy us, healthy world“ gerne für den Ö3 Podcast Award: https://oe3.orf.at/podcastaward *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und YouTube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo

    • Nachdem wir uns in der Podcastfolge #25 dem Konzept der Dankbarkeit und ihrer gesundheitsförderlichen Wirkung gewidmet haben, möchte ich dir in dieser Woche ein konkretes Tool an die Hand geben, das dir dabei helfen kann, im Alltag immer wieder bewusst in die Dankbarkeit zu gehen. In dieser Folge führe ich eine Dankbarkeitsmeditation mit dir durch, in der du ganz bewusst wahrnimmst, für was du alles dankbar bist; deine vielfältigen Ressourcen im Alltag (wieder)entdeckst und damit die Fülle in deinem Leben spürst. Diese Meditation ist auch mit Hintergrundmusik verfügbar (Folge #26.1). *Nominiere den Podcast „Healthy me, healthy us, healthy world“ gerne hier für den Ö3 Podcast-Award: https://oe3.orf.at/podcastaward *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo

    • Nachdem wir uns in der Podcastfolge #25 dem Konzept der Dankbarkeit und ihrer gesundheitsförderlichen Wirkung gewidmet haben, möchte ich dir in dieser Woche ein konkretes Tool an die Hand geben, das dir dabei helfen kann, im Alltag immer wieder bewusst in die Dankbarkeit zu gehen. In dieser Folge führe ich eine Dankbarkeitsmeditation mit dir durch, in der du ganz bewusst wahrnimmst, für was du alles dankbar bist; deine vielfältigen Ressourcen im Alltag (wieder)entdeckst und damit die Fülle in deinem Leben spürst. Diese Meditation ist auch ohne Hintergrundmusik verfügbar (Folge #26.2). *Nominiere den Podcast „Healthy me, healthy us, healthy world“ gerne hier für den Ö3 Podcast-Award: https://oe3.orf.at/podcastaward *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo

    • Immer wieder, vor allem wenn wir beginnen ins „Jammern“ zu verfallen, hören oder lesen wir: „Sei doch dankbar. Sei dankbar für alles, was du hast.“ Aber was heißt bewusste Dankbarkeit tatsächlich? Welchen Einfluss hat sie aus wissenschaftlicher Sicht auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden? Und wie kannst du Dankbarkeit in den Alltag integrieren, sodass sie einen gesundheitsfördernden Effekt hat? Diesen Fragen gehen wir in dieser Podcastfolge nach. *Jans-Beken, L. et al. (2019). Gratitude and health: An updated review. The Journal of Positive Psychology. *Boggis, A. L. et al. (2020). A systematic review of gratitude interventions: Effects in physical health and health behaviors. Journal of Psychosomatic Research. *McCullough, M. et al. (2002). The grateful disposition: A conceptual and empirical topography. Journal of Personality and Social Psychology. *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und YouTube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo

    • Wir sind mitten im Winter. Dieser ist oft etwas ungemütlich und uns fehlt immer wieder die Motivation, uns anzuziehen und nach draußen zu gehen.

      Aber: Der Winter hat auch ganz viele wunderschöne Seiten. In dieser Podcastfolge lade ich dich dazu ein, im Rahmen einer kraftvollen und tiefenentspannenden Meditation diese schönen Seiten zu entdecken. Wir machen gemeinsam einen Winterspaziergang durch eine zauberhafte Waldlandschaft.
      Es gibt sehr viele wissenschaftliche Untersuchungen zur positiven Wirkung von regelmäßigem Meditieren auf unsere kognitive und psychische Gesundheit. Diese Meditation gibt es auch ohne Hintergrundmusik (#24.2). *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo

    • Wir sind mitten im Winter. Dieser ist oft etwas ungemütlich und uns fehlt immer wieder die Motivation, uns anzuziehen und nach draußen zu gehen. Aber: Der Winter hat auch ganz viele wunderschöne Seiten. In dieser Podcastfolge lade ich dich dazu ein, im Rahmen einer kraftvollen und tiefenentspannenden Meditation diese schönen Seiten zu entdecken. Wir machen gemeinsam einen Winterspaziergang durch eine zauberhafte Waldlandschaft. Es gibt sehr viele wissenschaftliche Untersuchungen zur positiven Wirkung von regelmäßigem Meditieren auf unsere kognitive und psychische Gesundheit. Diese Meditation gibt es auch mit Hintergrundmusik (#24.1). *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und Youtube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo

    • Das Jahr 2021 steht vor der Tür. Zum Jahreswechsel nehmen wir uns so viel vor, das wir im neuen Jahr anders machen wollen. Viele in unserer Gesellschaft als „Neujahrsvorsätze“ bezeichnete Vorhaben haben etwas mit unserem Gesundheitsverhalten zu tun. Wir möchten im neuen Jahr mehr Sport machen, gesünder essen, vielleicht mit dem Rauchen aufhören oder weniger Alkohol konsumieren. Wir wollen vielleicht einfach nur mehr auf unsere Gesundheit achten. Aber warum gelingt uns das oft nicht? Und warum sind unsere Neujahrsvorsätze eigentlich jedes Jahr die gleichen? In dieser Podcastfolge gebe ich dir auf Basis von Gesundheitsverhaltenstheorien und -modellen Tipps, was du tun kannst, um deine Vorhaben tatsächlich real werden zu lassen. *Übersicht über Gesundheitsverhaltensmodelle mit weiteren Literaturtipps: https://www.leitbegriffe.bzga.de/alphabetisches-verzeichnis/erklaerungs-und-veraenderungsmodelle-i-einstellungs-und-verhaltensaenderungen/ – https://www.leitbegriffe.bzga.de/alphabetisches-verzeichnis/erklaerungs-und-veraenderungsmodelle-ii-stufen-und-phasen-von-planungs-und-veraenderungsprozessen/ *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und YouTube: Healthy me, healthy us, healthy world * LinkedIn: Barbara Szabo

    • Weihnachten ist eine Zeit, in der wir das Jahr zumeist gedanklich ein bisschen Revue passieren lassen. Besonders dieses Jahr war sehr ereignisreich, turbulent und für die meisten auch sehr herausfordernd.
      In dieser Podcastfolge erwartet dich ein Weihnachtsspecial, das gleichzeitig ein Best-of der bisherigen Podcastfolgen ist. Ich teile in dieser Folge die Kernmessages meines Podcasts mit dir.
      Zudem lade ich dich dazu ein, dir persönlich drei (und mehr) Fragen zu stellen, die dir dabei helfen sollen, dein persönliches „healthy me“, dein „healthy us“ und deine „healthy world“ wieder bzw. neu zu entdecken. *Instagram: healthy.me.us.world *Facebook und YouTube: Healthy me, healthy us, healthy world *LinkedIn: Barbara Szabo

    • Yoga erlebt seit einigen Jahren auch bei uns einen großen Boom. Gerade in unserer schnelllebigen Zeit verspüren immer mehr Menschen den Drang, Zeit für sich selbst zu finden und in die eigene „innere Welt“ einzutauchen.
      Aber was ist Yoga wirklich? Und wie wirkt es auf unseren Körper und unseren Geist?

      In dieser Podcastfolge erwartet dich ein Interview mit Gesundheitswissenschaftlerin und Yogalehrerin Dr. Ute Seper. Sie führt uns in die Yoga-Welt ein und gibt Tipps, wie auch du mit Yoga starten kannst. * Instagram: healthy.me.us.world * Facebook und YouTube: Healthy me, healthy us, healthy world * LinkedIn: Barbara Szabo

    Dein Podcast für mehr Gesundheit und Wohlbefinden in deinem Leben. Dieser Podcast soll dich dazu inspirieren, durch kleine Handlungen mehr Gesundheit und Wohlbefinden in deinen Alltag und in den Alltag deiner Mitmenschen zu bringen.
    Diesem Podcast liegt ein ganzheitliches Gesundheitsverständnis zugrunde. Im Sinne der Gesundheitsförderung gebe ich dir Anregungen dahingehend, wie du Ressourcen im Alltag aufbauen und stärken kannst, die dir und deinem Umfeld sowie der Umwelt guttun.

    Instagram: healthy.me.us.world
    Facebook: healthy me, healthy us, healthy world
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.