"KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST.

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST.

    • Mit einem Kracherintro steigen Sebastian und Nils in die dutzendste Episode ein. Roger Whittaker wäre meer als stolz. Sie geben ihren kleinen Podcastbrüdern von #utfuf Starthilfe, kündigen exklusives und neustes Material vom Vater der erfolgreichen Radioshow „Küss mich Kanzler“ an, tauschen sich über blau-weiße Heimatgeschichten aus, die in einem spontanen Stimmenimitationsbattle münden. Als wenn das nicht genug wäre, stellt der 18 (!!!) Sprachen sprechende Sebastian zwei neue Rubriken vor und stößt Nils damit förmlich ins kalte Wasser. Das letzte Mal wurde Nils 1990 im Urlaub im Schwarzwald ins kalte Wasser gestoßen, obwohl er nicht schwimmen konnte. Seid also gespannt, ob Nils auch dieses Mal überlebt und ob es diesen Podcast zukünftig weiter geben wird. Für alle Ziehwegegegner: Ab Minute 55:00 geht’s nochmal richtig ab. Versprochen. Wir sind KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST.

    • Überraschung. Nils und Sebastian schälen sich aus dem Delorean und bringen Euch bereits heute, die neue Episode von übermorgen mit. Thematisch haben wir uns von den zahlreichen Vorschlägen unserer Community – das seid Ihr – leiten lassen und kümmern uns um Film und Fernsehen. Freut Euch auf einen Lustwandel durch die Gänge längst vergessener Filme verstaubter Videotheken, persönliche Lieblingsfilme, tolle Soundtracks, Stimmenimitationen und Hommagen an Kultfilme. Wenn ihr immer schon mal wissen wolltet, warum Til Schweiger seiner Katze die Hollywoodkarriere zerstört hat – oder anderes herum – dann hört hier unbedingt rein. Im Abspann stellt Sebastian als Bonusmaterial Analogien zwischen Eigenschaften von Menschen und Filmen her. Besorgt Euch Mikrowellenpopcorn, sucht Euch nen Platz mit viel Beinfreiheit und lauscht mit 3D-Brille den wortgewandten Ausführungen von KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST. Zurückspulen nicht vergessen.

      Lachen ist eins der größten Reichtümer die wir haben.

    • Heute begrüßen der häusliche Sebastian und der Wohneproppen Nils ihre treuen und neuen Hörer zur bereits 10. Episode. Wow.

      Sie starten mit einer ehrenwerten Gesangseinlage von Ouzo Jürgens und thematisieren den Wohnemonat Mai.

      Begebt Euch auf ein Hörerlebnis rund ums Wohnen, Ein-, Aus- und Umziehen, komische Nachbarn, Untermieter und Wohngemeinschaften. Erfahrt, warum Sebastian augenscheinlich vom reisenden Volk abstammt, seine intoleranter Nachbarn Arne Böses Gedichte schreibt, Nils eigentlich mit Klaas Heufer-Umlauf verwandt ist und was Nils‘ Styroporschwester mit Bernd Hobsch verbindet.

      Wer sind die Stöhnies? Was hat es mit den zurückgemeldeten „zähen Ziehphasen“ unserer Episoden auf sich? Freut Euch auf pickepackevolle Umzugskartons ungewollter Antworten auf ungestellte Fragen.

      WIR SIND KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST. Wir setzen Dir den Flow ins Ohr.

    • Was ist Schönheit? Mit dieser zentralen Frage beschäftigen sich die innerlich unsagbar schönen Goldkätzchen Sebastian und Nils in der heutigen Episode. Sie begeben sich zunächst mit James Blunt auf die Suche der inneren Schönheit, betrachten die hässliche Seite der Schönheitsmedaille und kommen dabei hin und wieder ganz schön ins Straucheln. Wird sich die Behauptung „Das schönste an den meisten Männern ist die Frau an ihrer Seite“ bewahrheiten? Seid gespannt und hört schön zu bei: KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST.

    • Was verbindet Paul Kuhn, Jesus und Corona? Richtig: Katzengold. Bremens Meister Podcast. Katzengold begeistert, Massen singen es in Chören: Katzengold. Das will ich hören. Katzengold. Wir setzen Dir den Flow ins Ohr. Erfahrt hier, wie € 15.000,- Euro Werbebudget schlau eingesetzt wurden, um den regional erfolgreichen Podcast auf das nächste Level zu heben. Paul Kuhn wäre Stolz auf uns. Miau.

    • Trotz derzeitiger Einschränkungen in Bezug auf soziale Kontakte, finden die findigen Goldkätzchen Sebastina und Nila eine Möglichkeit, vorschriftsmäßig und mit gebührendem Abstand eine neue Episode Flauschi-Flauschi-Klopapier für die Ohren zu produzieren. Gönnt Euch eine 4-lagige Extra-Portion – ohne anstehen, ohne hamstern. Wir sind KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST.

    • Sebastian und Nils melden sich auf ihrem Liegeeinradtandem zurück. Im Duftwindschatten von Queen, düsen sie von Ampel zu Ampel. Ohne Rücksicht auf die Wetterlage. Immer weiter, immer weiter. Seid gespannt auf die umweltfreundliche Fahrradfolge. Ohne Helm und doppelten Boden. KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST.

    • Nils liefert die Erklärung, warum es diese Woche keine große Portion Gulasch für die Ohren gibt. Er präsentiert als Beweis ein Chanson zum geplanten Thema und gibt einen Ausblick auf die nächste Episode, die eine Bremer Weltpremiere bereithält. Freut Euch wie ein Schnitzel und behaltet die Podcatcher im Katzenauge. Miau.

    • Sebastian und Nils beschäftigen sich heute mit dem Thema Einkaufen. Sie schlendern rücksichtsvoll durch die Gänge, wühlen vornehm in den Aktionstischen nach Angeboten und wählen die Kasse mit den wenigsten potentiellen Störenfrieden. Ob sie sich dieses Mal richtig entschieden haben? Wurden alle Waren auf das Band gelegt? Und was hat das alles mit dem Billy-Regal vom Dalai Lama zu tun? Findet es heraus. KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST. Jetzt neu mit Intro-Musik und nur für kurze Zeit.

    • Pünktlich zum Jahreswechsel melden sich Sebastian und Nils mit ihrer dritten und vorerst letzten Episode – für 2019 – aus dem Katzenkral. Thema heute: (Katzen)Musik.
      Die Goldkätzchen können sich auf eine spannende Komposition von ersten Tonträgern, Konzertrückblicken sowie zaghaft angedeutete Gesangseinlagen der beiden Profiamateurprofimusiker to be freuen. Guten Appetit mit der neuen Portion Gulasch für die Ohren. Wir hören uns im nächsten Jahr. Miau.

    KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST.
     
    Sebastian Pape (Gesundheitsmanager) und Nils Teiwes (Büroheini) versorgen Euch regelmäßig aus ihrem Bremer Katzenkral mit einer neuen Portion feinstem Gulasch für die Ohren.
     
    Liebevoll bereiten sie pro Episode ein Hauptthema vor und leiten dieses (ab Episode 6) mit einer aufs Thema zugeschnittenen und immer besser werdenden Performancekunsteinlage ein.

    Sie schmeißen private, regionale, vergangengene und tagesaktuelle Themen in den Topf und sorgen mit dem Vortragen eigener Texte für Verwunderung und Verstörung gleichermaßen. 

    Nehmt gerne Platz am Katzentisch und lauscht den beiden Wortpyrotechnikern von KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST.
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.