"sprenger spricht #books&sports

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    sprenger spricht #books&sports

    • Boykott anders: Nicole Selmer, Dietrich Schulze-Marmeling, Bernd-M Beyer

      Nach der EM kommt die WM. Das war schon immer so, niemals aber war der Abstand dazwischen so kurz:
      Nur 500 Tage nach dem Abpiff des Finals DEU – Frankreich bei der EURO geht sie los.
      Und – niemals war eine Weltmeisterschaft so umstritten, wie die im Wüstenstaat Katar.
      Viele rufen zum Boykott auf. Die beiden renommierten Sportbuchautoren
      Dietrich Schulze-Marmeling und Bernd-M. Beyer haben dafür einen Aufruf gestartet.
      In einem Werkstatt aktuell Band und im Internet: www.boycottquatar2022.de .
      Die beiden diskutieren mit Nicole Selmer, der preisgekrönten  stellvertretende Chefredakteurin beim ballesterer,
      über Konsequenzen und Möglichkeiten, die Fans und Verbände haben.
      Die lebhafte und unterhaltsame Runde spricht auch über die Zeit,
      in der vor allem der deutsche Fußball seine Unschuld verloren hat.
      Eine Zeitreise in die 1970er jahre zeigt allerdings auch:
      Es gab sie, die Saison der Träumer und  es gab eben nicht nur den Bundesliga Skandal,
      es gab auch Ton Steine Scherben und Stan Libuda.
      Einmal mehr eine spezielle Ausgabe von sprengerspricht #books&sports – aus gegebenem Anlass.

      guests:
      Nicole Selmer
      Dietrich Schulze-Marmeling
      Bernd-M. Beyer

      books
      Dietrich Schulze-Marmeling und Bernd-M. Beyer – Boykottiert Katar 2022!
      Warum wir die Fifa stoppen müssen (Zweiter Band: Werkstatt aktuell)

      Bernd-M. Beyer – 71/72 die Saison der Träumer

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      mail: kontakt@sprengerspricht.de

    • Romy Fölck, Christian Wück und Daniel Kraus: Keiner rutscht durchs Raster!

      Zwei Fußballtrainer und eine Bestsellerautorin – das Silberjubiläum beweist genau das,
      was books&sports möchte:  Verbindungen schaffen. Verbindungen zwischen dem Sport und der Literatur.
      Romy Fölck die mit ihren Elbmarschkrimis erfolgreich ist,
      Daniel Kraus, der Coach, der mit dem SC Freiburg immer wieder in der Frauenbundesliga überrascht
      und Christian Wück, der seit Jahren erfolgreich als DFB-Junioren Nationaltrainer arbeitet,
      finden bei ihrem ungewöhnlichen Austausch viele Parallelen und Gemeinsamkeiten.
      Disziplin, Wille und Phantasie – ist das, was Romy Fölck und die Trainer als Grundstein zum Erfolg bezeichnen.
      Deshalb sind sich beide Coaches sicher: „Wer kicken kann, fällt nicht durchs Raster!“
      Diese Sorge, so Daniel Kraus, können sich Fußballeltern sparen, sein Tipp dazu: Philipp Lahms aktuelles Buch!
      Tipps für einen Bestseller gibt´s von Romy Fölck.  Die schildert sehr eindrucksvoll ihren Weg an die Spitze,
      empfiehlt zudem ein für sie sehr wichtiges Buch und erklärt  welche Regeln es für Tiere in ihren Romanen gibt.
      Dass diese manchmal nur im Roman funktionieren hat Christian Wück bei den Känguru-Chroniken erlebt.

       

      guests
      Romy Fölck
      Daniel Kraus
      Christian Wück

      books
      Romy Fölck – Mordsand
      Till Raether – Treue Seelen
      Philipp Lahm – Das Spiel: Die Welt des Fußballs.
      Marc-Uwe Kling – Die Känguru-Chroniken
      Guillaume Musso – Die junge Frau und die Nacht 

      voice: Miriam Sinno

      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      mail: kontakt@sprengerspricht.de

    • Daniela Tepper, Oliver Wurm und Ralf Langroth: Die Kids, der Alte und der Größte!

      Es geht um Geschichten und Geschichte: die Kölner Journalistin und Verlagsgründerin Daniela Tepper
      erzählt anschaulich, wie sie nicht nur ihre eigenen Kinderträume wahrwerden lässt. Gleich mehrfach.
      Sie begeistert mit ihrer Stimme und Stimmen aus dem All und dem Archiv.
      Oliver Wurm beeindruckt einmal mehr mit Erfindergeist! Aus der Not macht er gleich mehrere Magazine.
      Die Verschiebung der olympischen Spiele motivierte den Träger des Bundesverdienstkreuzes zu neuen Höchstleistungen.
      Das Hamburger Multitalent inspiriert die Neu-Verlegerin und überrascht den Bestseller-Autoren.
      Der gelernte Volljurist hätte nie gedacht, dass es jemals möglich wäre, mit dem Grundgesetz,
      für dessen Neuaufbereitung Wúrm das Bundesverdientskreuz bekommen hat, einen Verkaufshit zu landen.
      Ganz anders bei seinem eigenen Bestseller: „da zeichnete sich schnell ab, dass das ein Erfolg wird“.
      Wann der ehemalige Jerry-Cotton-Heftschreiber wusste, dass sein packender Thriller,
      der Konrad Adenauer und die deutschen Nachkriegszeit aufleben lässt, ein Bestseller werden kann,
      welche Faktoren dafür eine Rolle spielen und wie wichtig der Titel ist – auch das ist ein großes Gesprächsthema.

      guests
      Daniela Tepper
      Ralf Langroth
      Oliver Wurm

      books
      Thomas Pletzinger – The Great Nowitzki
      Daniela Tepper – Die Kindergärtner (Himmelbau Verlag)
      Ralf Langroth – Die Akte Adenauer

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      mail: kontakt@sprengerspricht.de

    • Matthias Bürgel sorgt für komplett Gänsehaut bei TV-Moderatorin Miriam Sinno!  

      Wieder eine Premiere bei books&sports: Mit Matthias Bürgel ist ein richtiger Kriminial-Kommissar zu Gast. Der Polizist gibt Einblicke in seine Arbeit beim Kriminaldauerdienst. Neben vielen Details erfahren wir auch beeindruckende Fakten: allein in seinem Bereich gilt es bei jährlich 800 bis 700 Todesfällen, die Ursache herauszufinden. Den Kommissar interessieren neben den Opfern auch die Täter. Warum werden normale Menschen zu Mördern? Das ist ein zentrales Thema in seiner Reihe über den Fallanalytiker Falk Hagedorn. Für die Recherche geht der Polizist ungewöhnliche Wege. Wege, die TV-Moderatorin Miriam Sinno faszinieren und bei ihr obendrein für Gänsehaut sorgen. Der Kärntner Fitness-Buch-Autor dagegen ist so cool, wie seine Sportart: „das gehört doch alles zum Leben dazu.“ In seinem Leben spielt das Stand-Up-Paddel eine große Rolle, anders als bei seiner Co-Autorin aus Folge 22 geht´s bei ihm nicht um Yoga auf dem SUP. Ob auf dem SUP oder auf der Matte: für die Berlinerin Sinno ist das alles „nüscht“ – sie möchte lieber mit dem Fitness-Guru und dem Kommissar eine Band gründen – denn Musik fasziniert sie alle drei.

       

      guests
      Matthias Bürgel
      Philipp Moser
      Miriam Sinno

      books
      Matthias Bürgel – Schrei nach Rache
      Philipp Moser – SUP Guide Kärnten
      Sophie Passmann – Komplett Gänsehaut
      Dirk Rossmann – der neunte Arm des Oktopus

      voice: Miriam Sinno

      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      mail: kontakt@sprengerspricht.de

    • Beate Egger, Martin Groß und Ben Redelings: Die Yogi legt die Wortakrobaten aufs Brett

      Endlich, endlich dürfen wir wieder raus. Und, was gibt´s besseres als auf den See oder an See?
      Am allerbesten gleich ins 19-Seen-Land. Das meint zumindest Beate Egger, die Yoga-Lehrerin aus Kärnten.
      Sie macht ihren drei Gesprächspartnern den Mund wässrig.
      Wer hätte das gedacht, Ben Redelings der Autor und ntv-Kolumnist, der Micky Beisenherz der Sportszene,
      kann sich tatsächlich vorstellen, mit dem Stand Up Paddle aufs Wasser zu gehen.
      Und Yoga auf dem SUP? Kein Problem: Hauptsache aber auf der Ruhr.
      Denn so wie Redelings von Bochum, der Stadt, den Leuten und natürlich dem Bundesligisa-Aufsteiger schwärmt,
      kann es natürlich nirgends woanders gehen. Oder vielleicht doch?
      Um aus Redelings großartigen Zlatan-Ibrahimovic-Sprüchebuch zu zitieren:
      „Als ich jung war habe ich geträumt. Ich brauche nicht mehr zu träumen, jetzt bin ich selbst der Traum!“
      Sky-Kommentator Martin Groß  berichtet beeindruckt von seiner traumhaften Begegnung mit DEM Zlatan.
      Ob das auch mit seinem Lieblingsbuch zusammenhängt? Die Antwort gibt´s in Folge 22!

      guests
      Beate Egger
      Martin Groß
      Ben Redelings

      books
      Beate Egger – Yoga auf dem SUP
      Johnathan Tropper – Mein fast perfektes Leben
      Ben Redelings – Zlatan sagt

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      mail: kontakt@sprengerspricht.de

    • 3x Spannung, 2x Mord, 1x Sport: Strobel, Winkelmann und Ulrich Kühne-Helmessen.

      Natürlich geht´s im Special zu Fronleichnam erst einmal um Leichen. Die beiden Bestseller-Autoren haben aufgehört zu zählen, wie viele es in ihren Thrillern sind. Andreas Winkelmann meint sogar: „Mein Keller ist für all die Leichen viel zu klein“. Und das in seinem abgelegen Haus am Wald. Immerhin gibt´s da jetzt Glasfaser und so können die beiden im Podcast batteln. Derjenige, der zuletzt verloren hat, wurde von dem Gewinner tatsächlich in einen Holzsarg gesteckt und auf einen See verfrachtet. Keine Fiktion wie in ihren Bestsellern der Sarg oder Wassermanns Zorn – sondern Fakt. Weil beide Autoren legen Wert auf Authentizität und probieren vieles selber aus. So ist ein Gesprächsthema dann auch: Wie es ist nachts lebendig in einem Sarg zu liegen? Eine Erfahrung, die Ulrich Kühne-Helmessen (u.a. ehemaliger Chef-Reporter Sportbild) nicht unbedingt nachvollziehen möchte: „Gut, dass ich über Sport schreibe. Golfen gehen macht ja Spaß.“ Auch da kann Andreas Winkelmann natürlich mitreden: „schließlich habe ich als Sportlehrer Geld verdient.“ Für Arno Strobel hat der Sport auch noch eine andere gute Seite: „ich kann beim Laufen hervorragende Plots entwickeln.“ Ihre aktuellen Bücher stellen die beiden SPIEGEL-Bestseller-Autoren natürlich selber vor, Ulrich Kühne-Helmessen erklärt, warum es sein Buch zur Fußball Europa Meisterschaft gleich doppelt gibt.  Ach und der Host ist diesmal kein Fan-Boy, sondern findet Fehler, deckt sie auf und – sprengerspricht sie gnadenlos an. Mit fatalen Folgen.

       

      special guests:
      Ulrich Kühne-Helmessen
      Arno Strobel
      Andreas Winkelmann
      Frank Kodiak

      books
      Ulrich Kühne Helmessen – Euro 2021 Stars, Teams, Spielplan
      Arno Strobel – Mörderfinder – die Spur der Mädchen (Max Bischoff 1)
      Andreas Winkelmann – Die Karte (Kerner und Oswald Teil 4)
      Frank Kodiak – Amissa (die Trilogie)

      voice: Miriam Sinno
      music: Egmont Overture original
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      mail: kontakt@sprengerspricht.de

    • Erwin Kostedde: „Ich wundere mich selber, dass ich noch nicht gestorben bin“

      Es ist kein special, aber es ist eine sehr spezielle Ausgabe von sprengerspricht #books&sports. Ein Buch steht im Mittelpunkt, besser gesagt: ein Mann – Deutschlands erster schwarzer Nationalspieler: Erwin Kostedde. Zum 75. Geburtstag  ist die einfühlsame Biografie des Stürmerstars erschienen, der als kleiner Junge versucht hat, sich mit Kernseife die Farbe aus dem Gesicht zu waschen. Er wollte weiß sein, wie all die anderen Kinder in Münster. Das ist nur eine der vielen berührenden Geschichten aus dem Buch, die Alexander Heflik aufgeschrieben hat. Der Autor erzählt von seinen ersten Begegnungen und seinen zahlreichen Treffen mit Kostedde. Die fanden immer im Cafe statt. Dauerten 45 Minuten. Zum letzten Treffen nahm der Boíograf sein Laptop mit. Erwin Kostedde hat für sprengerspricht eins  seiner ganz seltenen Interviews gegeben. Via Zoom. Wie wichtig es gewesen ist, das sich Christian Sprenger und Erwin Kostedde gesehen haben – ist gleich mehrfach zu hören.
      Zitat aus der Frankfurter Rundschau: „Sprenger, der den Profifußball seit Jahrzehnten begleitet, war spürbar angefasst. Er musste den über Video geführten Talk mit Erwin Kostedde auch unterbrechen.“
      Kein leichtes, dafür umso einfühlsameres Gespräch über ein Leben voller Schuld und Schuldgefühle:
      „Meiner Frau habe ich gesagt: Wenn der Fußball vorbei ist, werden wir leben, aber dann war das Geld weg, durch den Steuerberater. Aber das war meine Schuld. Meine Frau ist ärmlich gestorben – meine Schuld.“  Es sind Sätze, wie diese, die bleiben: „Ich bin ein Haufen Elend.“ Erwin Kostedde: Erschütternd. Emotional. Exlusiv.

      • exclusive guest
        Erwin Kostedde
      • guest
        Alexander Heflik
      • book
        Alexander Heflik – Erwin Kostedde. Deutschlands erster schwarzer Nationalspieler
      • voice: Miriam Sinno
        music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
        Licensed under Creative Commons:
        By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

        mail: kontakt@sprengerspricht.de

    • Schwarmwissen: Twitter-Hero Günter Klein, TV-Star Wolff Christoph Fuss und MPS-Cheffe Malte Asmus 

      Ist der Nachfolger von Joachim Löw ein Spießer? Was macht diesen HansI Flick aus? Ist er wirklich ein Menschenfänger oider ister genau das nicht? Wie wichtig ist dieses I im Nachnamen und – seit wann war ihm selber klar, dass sein Weg nur einer sein kann: der des Trainers? Diese Fragen beantwortet Sportbuchautor und Edelfeder Günter Klein in seiner neuen Biografie über Hansi Flick. Wann sich dessen Abschied bei den Bayern andeutetet erklärt SKY-Kommentator Wolff-Christoph Fuss. Auch wie hoch Hansi Flick die Latte für seinen Nachfolger legt, ist ein Thema in Ausgabe 19: Ist die Meisterschaft in der Bundesliga in der nächsten Saison wieder frühzeitig entschieden? Oder gibt´s dann ein böses Erwachen satt Titel Nummer 10 ensuite für die Bayern? Julian Nagelsmann hat zwar einen Fünfjahres-Vertrag. Aber: wird er den erfüllen, darf er den erfüllen? Darüber sind die drei Experten sich uneins. Während Kult-Reporter Wolff-Christoph Fuss davon ausgeht, dass die Bayern bei Misserfolg die Reißleine schnell ziehen, denkt Bayern-Insider Günter Klein anders. Der erfolgreiche Sportbuchautor sagt: „Bei Nagelsmann wird es kein hopp und weg geben! Mit ihm müssen sie durch dick und dünn gehen.“ Spannend die Thematik, wie die zwei Thriller, die Malte Asmus, Chefredakteur von meinsportpodcast, empfiehlt. Den einen zum Lesen, den anderen zum Hören auf dem Portal. Und – Asmus verrät das, was er sonst geschickt verbirgt: seinen Lieblingsverein in der Bundesliga. Der von Wolff-Christoph Fuss spielt dagegen keine Rolle: denn noch steht nicht fest, in welcher Liga der 1. FC Köln spielen wird. Wo auch immer: die Hauptsache mit Publikum. Denn noch eine Geisterspielsaison, will keiner der Gäste. Selbst, wenn Fuss nicht nur in seinem Buch eindrucksvolle  Erlebnisse vom Geisterfußball zu berichten weiß. Der Gastgeber empfiehlt die passende Lektüre zu Pfingsten – ein bisschen grusel, aber ganz viel Holland. Und kein bisschen Fußball.

      Verlosung. Drei Exemplare:  Erwin Kostedde – die Biografie.  Die Mailadresse fürs Gewinnspiel? In dieser Folge.
      Nicht diese, die ist für Anmerkungen, Anregungen und Kritik: kontakt@sprengerspricht.de

      guests
      Malte Asmus
      Günter Klein
      Wolff-Christoph Fuss

      books
      Dan Brown – Illuminati
      Günter Klein – Hansi Flick die Biografie
      Wolff-Christoph Fuss – Geisterball: Meine irre Reise durch verrückte Fußballzeiten
      Jan Jacobs bei Mord auf Vlieland / Die Tote in der Gracht

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      mail: kontakt@sprengerspricht.de

       

    • TV-Reporter Siebald, Digital-Experte Leo und Buchautor Jansen über die andere Karriere.

      Die drei Gäste, schildern woran Karrieren scheitern können. Mal ist es der bekannte Star-Trainer, der einen Spieler körperlich zu Grunde richtet, mal ist es die Selbsterkenntnis, mal ist es der falsche Umgang mit sozialen Medien. Woran hat es gelegen, das ist nicht nur der Buchtitel des Kölner Autors Jansen, das ist eins der zentralen Themen in dieser Ausgabe. Wie finde ich Lösungen, was können die Alternativen für mich als jungen Fußballer sein? Zwei der aktuellen Gäste haben die Erfahrung selbst gemacht, schildern also autobiografisch, warum sie einen anderen Weg gegangen sind. Warum es gut war ihn zu gehen. Erschreckend wird ein Beispiel geschildert, wie es ist, zu scheitern. Welche Folgen das haben kann. Nicht etwa für den Trainer, der einen zugrunde gerichtet hat und sich immer noch für seine harten Methoden feiern lässt. Nein, für einen jungen Menschen. Einen, der mehr verliert als nur den Glauben an sich. Auch im dritten Teil geht es um Opfer. Opfer der Digitalisierung.
      Was macht das Internet mit Reportern, was macht es mit Fußballern? Und – ja, wie kann es jeder besser machen?  Wie könen wir es alle besser machen, für mehr Nachhaltigkeit, für unsere Zukunft und für unsere Welt? Denn es kann auch hier Gewinner geben. Und – es gibt sie.  Wie immer bietet sprengerspricht #books&sports mehr als nur Lesetipps.

      guests:
      Olaf Jansen
      Mario Leo
      Max Siebald

      books
      Olaf Jansen – Woran hat es gelegen? Der verpasste Traum vom Fußball-Profi
      Mario Leo – kaufen Sie Ronaldo: Wie Facebook, Instagram und Google den Profifußball verändern
      Jo Nesbo – Messer: Ein Fall für Harry Hole (Band 12)
      Uwe Laub – Leben

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0mail: kontakt@sprengerspricht.de

    • Viel Pep: Professor Froböse, Preisträger Wenig, Trainer Böker  

      Er ist ein absolutes Unikum, gilt als Fitness-Papst und sorgt nicht nur im Fernsehen für beste Unterhaltung.  Auch seine Studenten lieben ihn: Professor Dr. Ingo Froböse von der Kölner SpoHo. Der weiß obendrein auch noch alles. Deshalb geht es nicht nur um sein neues Buch, das Übungen und Grundlagen der Fitness für Jedermann, gerade auch in Zeiten der geschlossenen Studios, aufzeigt, sondern auch um Schlafstörungen und Ernährungen.  Denn Autor Peter Wenig (Hamburger Abendblatt) berichtet erst einmal von Boris Herrmann. In seiner preisgekrönten Reportage über den Segler hat sich der renommierte Journalist eben auch mit Ernährung auseinandergesetzt. Die spielte zu den Zeiten von Heinz Höher keine Rolle. Das, was der verstorbene Bundesligatrainer Ronald Reng über seine Stationen und Erlebnisse zu berichten hatte, machte nicht nur Wenig Appetit auf mehr. Dem Blick in die Vergangenheit folgt der in die Zukunft: da sind sich alle drei Gäste einig – Trainer wie Pep Guardiola sind das Maß aller Dinge.  Nicht zuletzt bewiesen durch den Einzuig ins Finale der Champions League. Für Jugendtrainer Thomas Böker – nachzulesen in diversen seiner kicker Artikel – sowieso. Auch deshalb gibt´s für die Ewiggestrigen, die gegen die vermeintlichen Laptop-Trainer schießen,  die volle Breitseite.

       

      guests
      Professor Dr. Ingo Froböse
      Thomas Böker
      Peter Wenig

      books
      Professor Froböse – Fundamental Fitness
      Martí Perarnau – Herr Guardiola: Das erste Jahr mit Bayern München
      Ronald Reng – Spieltage: Die andere Geschichte der Bundesliga
      Jodie Picoult – der Funke des Lebens

      voice: Miriam Sinno
      music:- Bossa Antigua“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
      Licensed under Creative Commons:
      By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0

      mail: kontakt@sprengerspricht.de

    wöchentlich
    sprengerspricht #books&sports

    Das klingt nach viel Büchern und noch mehr Sport. Liegt nahe, bei dem Hashtag, liegt nahe bei dem Host.
    Christian Sprenger arbeitet schließlich seit über 30 Jahren als Sportjournalist.
    Doch: seine große Leidenschaft neben dem Beruf  sind Bücher. Alle! Selten nur die aus der Welt des Sports.
    Schon seit Jahren empfiehlt der Moderator und TV-Coach Followern und Freunden bei Facebook Lesestoff.
    Seit Anfang 2021 auch in seinem wöchentlichen Podcast sprengerspricht.
    Jede Woche freitags mit drei ausgewählten Gästen.
    Das sind mal AutorInnen, mal Sportler:innen, mal Medien- mal Verlags-Leute, mal Kolleg:innen.
    Mal Follower, mal Freunde, mal Fans.
    Der Mix der Gesprächspartner:innen macht jede Ausgabe besonders,
    da stellen Schriftsteller:innen und Leser:innen nicht nur ihre Genre übergreifende Lektüre vor,
    sprengerspricht über Leben und Literatur, über die Gesellschaft, Gott und die Welt. Eben auch die des Sports.

    Spannendes und Überraschendes  gibt´s immer jeden Freitagmorgen neu!


    Denn, wenn die Bücher schon nicht alles über die illustren Gäste verraten  -
    bei sprengerspricht verraten diese vieles, was nirgends bisher zu hören oder zu lesen ist.

    kontakt@sprengerspricht.de
    RSS Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinpodcast.de/sprenger-spricht/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.