"Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung

    • 67.
      0:34:06
      Tradegate, Xetra, Börse Stuttgart oder Frankfurt?

      Wer sich beim Broker einloggt, sieht 20 Handelsplätze.
      Welcher Handelsplatz bietet mir den besten Kurs, die schnellste Ausführung und hat die geringsten Gebühren?
      Und wie groß sind die Unterschiede wirklich?
      Was ist wichtiger: Der Handelsplatz oder die Handelszeit?
      All das klären wir in dieser ultrapragmatischen Folge. Danach kann es dann losgehen mit dem ETF- oder Aktienkauf.

      Links zum Thema

      Wenn Ihnen unser Podcast gefällt, würden wir uns über eine Bewertung oder einen Kommentar auf iTunes freuen.

      Diese Folge wird Ihnen präsentiert vom EXtra-Magazin

      Das EXtra-Magazin ist das führende Informationsmedium zum Thema ETFs.
      2019 hat sich beim Extra-Magazin eine ganze Menge geändert. Nach einer großen Leserumfrage hat sich das Magazin einem umfassenden Relaunch unterzogen. Ab Ende Januar erscheint das Magazin nur noch alle 2 Monate – dafür aber mit deutlich mehr Seiten, die noch mehr am Leser ausgerichtet sind. Zusätzlich gibt es in jeder Ausgabe eine themenbezogene Gratis-Beilage.

      Testen Sie das 12-Monats-Abo der Printausgabe als Podcast-Hörer jetzt zum halben Preis. Die nächsten sechs Ausgaben für 20 Euro statt für 40 Euro. Interviews, Produktvorstellungen, Hintergrundberichte und Analysen - per Post direkt zu Ihnen nach Hause. Interessiert? Das Abo gibt es unter finanzwesir.com/extramagazin.

      Ein Hinweis noch: Es handelt sich dabei um ein reguläres Abo mit automatischer Verlängerung. Nach einem Jahr wird auch der normale Preis fällig. Wenn Sie das nicht möchten: Einfach per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch kündigen.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • Wie komme ich an mein Geld? Depot verkaufen oder von den Dividenden leben?

      Oliver Nölting, der Frugalist hat das durchgerechnet: Wie viel Geld darf ich meinem Depot jedes Jahr entnehmen ohne pleite zu gehen?
      4% oder doch nur 3%. Wie lange überlebt das Depot, wenn es gleich am Anfang einen Crash gibt?
      Hilft es dynamisch zu entsparen? Oder soll ich lieber auf Dividenden setzen? Reichen 300.000 € oder brauche ich eine halbe Million oder gar eine Million?
      Der Podcast für alle, die wissen wollen, ab wann sie finanziell frei sind.

      Finanzrocker Finanzwesir Links zum Thema Entnahmestrategien Präsentiert wird diese Folge von Brunobett

      Das Berliner Startup "Bruno" hat hart daran gearbeitet, ein Boxspringbett für den perfekten Schlaf zu entwickeln. Das Resultat ist ein tieferer Schlaf und eine bessere Regeneration. Auf dem Bruno Boxspringbett schläft man nicht nur gut. Es sieht auch sehr gut aus und wurde deshalb 2018 mit dem renommierten German Design Award ausgezeichnet.

      Das Brunobett gibt es in drei Optiken durch Variationen der Holz- und Metallfüße. Das Bett ist in vier Farben und drei unterschiedlichen Kopfteilen erhältlich.

      Weitere Vorteile: 30 Tage Probeschlafen, 10 Jahre Garantie und kostenlose Lieferung bis ins Schlafzimmer. Auf www.brunobett.de/finanzwesir erfährst du alles über das Brunobett.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • Zeitreise für Finanzwesir und Finanzrocker

      Leser E. aus B. wollte gerne wissen: Was würden wir anders machen, wenn wir 10 oder 15 Jahre zurück gehen könnten.

      • Welcher Fehler bei der Geldanlage würden wir vermeiden?
      • Was würden wir besser oder zumindest anders machen?

      Jetzt, da wir erfahrene Investoren sind ;-)

      Finanzrocker Finanzwesir Präsentiert vom EXTRA-Magazin

      Diese Folge wird Dir präsentiert vom EXTRA-Magazin. Das EXTRA-Magazin ist das führende Informationsmedium zum Thema ETFs. In der aktuellen Ausgabe hat das Extra-Magazin die Konditionen und Aktionsangebote der Direktbanken für ETF-Sparpläne unter die Lupe genommen. In dem großen ETF-Sparplantest 2019 erfahrt ihr alles über die neuen sparplanfähigen ETFs, Gebühren und Rabattaktionen!

      Ab sofort erscheint das Magazin nur noch alle 2 Monate mit deutlich mehr Seiten, die noch mehr am Leser ausgerichtet orientiert sind. Zusätzlich gibt es in jeder Ausgabe eine themenbezogene Gratis-Beilage. Wenn Du das EXtra-Magazin einmal testen möchtest, kannst Du Dir als "Der Finanzwesir rockt"-Podcasthörer ein 12-Monats-Abo der Printausgabe zum halben Preis holen. Statt 40 Euro zahlst Du nur 20 Euro für 6 Ausgaben und holst dir jetzt schon jetzt alle Vorteile vom neuen EXtra Magazin ins Haus. Gehe einfach auf www.finanzwesir.com/extramagazin und probiere es doch mal aus.

      Ein Hinweis noch: Es handelt sich dabei um ein reguläres Abo mit automatischer Verlängerung. Nach einem Jahr wird der normale Preis fällig. Wenn Du das nicht möchtest, kannst du per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch kündigen.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • 65.
      1:04:10
      Börse eher unwichtig

      Das ist ein Plauder-Podcast. Geld und Börse spielen keine große Rolle. Wer eine Detailanalyse des Depots erwartet: Aktie X ist um 5,56% gestiegen, ETF Y um 7,94% gefallen und das Gesamtportfolio hat sich um 3,58% gesteigert wird enttäuscht sein.
      Wir bereiten die Podcasts mit einer Mindmap vor. Im Ast "Hauptfazit" hat Daniel notiert "Der Blick an die Börse wird immer unwichtiger für mich". Unabhängig davon mein Eintrag "Börse unwichtig". Es ist eine sehr unternehmerische Folge geworden. Es geht um Humankapital, Markenbildung und um Daniels Workation im Dschungel.

      Mehr auf den Blogs



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • 64.
      23 Sep 2018
      0:45:06
      Oder doch nur digitale Transformation? Weiterführende Links


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • 63.
      0:32:52
      Geld aus dem Nichts

      Geldschöpfung, wie funktioniert sie und welche Probleme gibt es? In dieser Podcastfolge gehen wir der Frage nach: Wo kommt das Geld her? Klar, die Zentralbanken drucken es. Aber das ist nur ein kleiner Teil der Geldmenge. Das meiste Geld ist sogenanntes Buch- oder Giralgeld. Es ist unsichtbar und wird im Kreislauf von Konto zu Konto weitergegeben.

      Die kompletten Shownotes und die Kommentare beim



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • 62.
      0:31:14
      Oder doch lieber selber machen? Links zum Thema der Woche Kommentiere bitte direkt auf den Blogs


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • 61.
      0:43:10
      Was bleibt vom Hype?

      Am 11. Juli 2016 haben wir die Podcast-Folge 21 veröffentlicht. Thema: P2P-Kredite. Heute, gut zwei Jahre ziehen wir Bilanz. Welche der kühnen Behauptungen, die Daniel damals aufgestellt hat, sind eingetroffen, welche nicht? Wo stehen wir jetzt im P2P-Bereich? Was ist von Bondora Go & Grow zu halten? Ist das wirklich "das neue Tagesgeld aus Estland"? Geringes Risiko, das mit 6,75% verzinst wird. Das klingt gut. Daniel unserer tapferer Crashtest-Dummy hat sofort investiert und berichtet.

      Im Kryptoteil unseres Podcasts stelle ich einen Haufen Fragen, die Daniel dann beantwortet. Wir besprechen ganz grundlegende Themen, damit der arme Finanzwesir als Teil der Generation 50+ auch mal was kapiert. Also: Was ist überhaupt eine Kryptowährung, wie produziert man Bitocoin, Ripple und Co? Das ist dieses stromfressende Mining, das man nur wirtschaftlich betreiben kann, wenn einem ein isländischer Geysir zu Diensten ist. Und natürlich: Was ist diese Blockchain, über die man jetzt so viel liest? Letztlich interessiert mich natürlich: Wie verdient man da Geld? Auch darauf weiß Daniel eine Antwort.

      Links zum Thema

      Vom Finanzrocker



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • 60.
      0:39:02
      Wie viel Ethik ist möglich?

      Ethische ETFs sinnvoll oder eine Modeerscheinung? 78% aller Ethik-ETFs sind jünger als drei Jahre. Knapp 23% sind Frischlinge von 2018, also Mitte Juli 2018 gerade mal ein paar Monate alt.
      Die Brot&Butter-ETFs sind gebührenmäßig ausgebrannt. 0,05% Gebühren für einem ETF auf den S&P 500 - das macht keinen Spaß. Smart Beta bringt noch ein bisschen mehr, gerät aber auch schon in die Kritik.
      Jetzt also Ethik als Renditebringer?

      Links zum Thema der Woche

      Podcast-Folge 23: Ethisch korrekt anlegen. Allgemein und nicht nur auf ETFs bezogen.

      Leser-Frage in der ZEIT an den Finanzrocker

      Soll ich mein Geld nachhaltig anlegen?

      Finanzbegriffe der Woche

      ESG ist die englische Abkürzung für „Environment Social Governance“, also Umwelt, Soziales und Unternehmensführung und Überwachung. Governance und Compliance gehören zum gleichen Begriffs-Cluster. In der wörtlichen Übersetzung heißt governance Herrschaft, Regierung.

      SRI = Socially responsible investment, sozial verantwortungsbewusst Geld anlegen

      Medienempfehlung des Finanzwesirs

      Die folgenden Dokumente und Web-Sites sind alle auf Englisch. Wenn Du echte Ethik und nicht nur Feigenblatt-Ethik im Depot haben willst, bieten diese Texte einen guten Einstieg.

      Überblicksseite von MSCI zum Thema ESG-Ratings

      MSCI ESG Ratings Methodology - Dokument vom April 2018, 16 Seiten

      Der ESG-Guide von STOXX, PDF 46 Seiten Die Gewichtungen der einzelnen Index-Faktoren werden auf zwei Kommastellen genau angegeben.

      Sustainalytics



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    • 59.
      0:26:53
      Geld: Die Rendite bringt's, die Inflation nimmt's

      Was sind 10% Rendite wert? Nichts! Erst musst Du noch Kosten, Gebühren und die Inflation abziehen.
      Was dann noch übrig ist muss dann mathematisch korrekt berechnet werden. Ohne irgendwelchen Marketing-Hokuspokus (kumulierte Renditen). Wir schauen uns die unterschiedlichen Renditen genau an.

      Links zum Thema der Woche Finanzbegriff der Woche

      Die Rendite. Um die Rendite unterschiedlicher Anlagen vergleichbar zu machen, wird diese als Anteil des ursprünglichen Investments ausgedrückt. Im englischen muss man unterscheiden zwischen yield, das üblicherweise für feste Auszahlungen wie Dividenden und Zinsen genutzt wird. Der Begriff Return bezieht sich auf die Kursentwicklungen. Die jährliche Rendite wird im englischen als annual yield bezeichnet. Zeitraum 1.1. - 31.12.



      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    Hallo, wir sind Daniel, ein Ex-Berliner, und Albert, ein Rheinländer, der zumindest eine Patentante in Berlin hat.

    Wir haben festgestellt, dass zumindest der erste Teil des Hauptstadt-Mottos "Arm aber sexy" für uns nur begrenzten Charme hat.

    Deshalb haben wir beschlossen, uns selbst um unser Geld zu kümmern. Dabei sind wir mehr als einmal auf die Nase gefallen, aber jetzt haben wir unsere Finanzen ganz gut im Griff.

    Über diesen Weg sprechen wir im Podcast. Was hat sich bewährt, was nicht. Welche Klippen gilt es zu umschiffen.
    Unser Versprechen: Wir plaudern nett über das Thema Finanzen. Du wirst eine Menge lernen, aber es wird auch lustig.
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren